Ortsvereine

Beiträge zum Thema Ortsvereine

LokalesSZ
Schon seit Jahren muss die Johannlandhalle gesperrt werden, wenn durch Schnee oder Starkregen die Dachlast zu hoch zu werden droht. Nun aber zieht die Stadt die Reißleine und untersagt das Betreten völlig.

Neues Dach zwingend notwendig
So geht es weiter mit der Johannlandhalle

ihm Netphen-Salchendorf. Wie geht es weiter im Johannland? Wo trainieren die Badminton- und Tischtennisspieler, deren Meisterschaftssaison in Kürze beginnt? Viele Fragezeichen stehen im Raum, nachdem die Vereine am Montag erfahren haben, dass die Johannlandhalle ab sofort aus Sicherheitsgründen nicht mehr betreten werden darf. Über die Details der baulichen Probleme berichtete Netphens 1. Beigeordneter Andreas Fresen der SZ. Als Baudezernent, der erst vor drei Monaten sein Amt angetreten hat,...

  • Netphen
  • 21.07.21
Lokales
Genau wie die anderen Ortsvereine nut auch die Musikkapelle Salchendorf die Johannlandhalle rege und ist empört über das Vorgehen der Stadtverwaltung.

Salchendorfer Ortsvereine über Vorgehen empört
Stadt Netphen macht Johannlandhalle dicht

sz Salchendorf. Die Bilder der Flutkatastrophe sind allgegenwärtig. Die Verwüstung hat ein gigantisches Ausmaß angenommen, die Tragweite des Unglücks ist noch nicht abzuschätzen. Diese Bilder hat die Stadt Netphen offenbar zum Anlass genommen, einige Gebäude auf Statik zu testen und auf den Prüfstand zu stellen. So wie beispielsweise die Johannlandhalle, die nun vorerst nicht mehr betreten werden darf. Das kam auch für die Salchendorfer Ortsvereine äußerst überraschend, die sich mit einer...

  • Netphen
  • 20.07.21
Lokales
Der neue Vorstand des DRK-Ortsvereins Wenden (v. l.): stellv. Rotkreuzleiter Volker Stock, Schatzmeisterin Alexandra Richard, Rotkreuzleiter Sebastian Bannert, 2. Vorsitzender Stephan Zeppenfeld, Jugendrotkreuzleiterin Barbara Zeppenfeld, Schriftführerin Nicole Hadem, Vorsitzender Christof Wurm, Rotkreuzärztin Daniela Quinker sowie stellv. Rotkreuzleiter Peter Schlimm.
2 Bilder

Ehemaliger Bürgermeister nicht mehr Vorsitzender
DRK-Ortsverein stellt sich neu auf

sz Wenden. Eine besondere Jahreshauptversammlung führte jetzt der DRK-Ortsverein Wenden durch. Nahezu der komplette Vorstand ist nun neu besetzt, überdies gab es eine außergewöhnliche Ehrung. Trotz Corona ein solider Abschluss Nachdem Vorsitzender Peter Brüser die Zusammenkunft eröffnet hatte, wurden die statistischen Zahlen der Jahre 2019 und 2020 vorgestellt. Trotz des Corona-bedingten Wegfalls von Sanitätsdiensten, Blutspenden, Erste-Hilfe-Ausbildungen und verschiedener anderer...

  • Wenden
  • 13.07.21
Lokales
Die Feuerwehr Niederschelderhütte hat den Titel beim Ortspokalschießen verteidigt (v. l.): Ulrike Urbahn („Happy Voices“), Dagmar Gierse, Michael Hermkes, Maik Köhler, Daniel Schneider, Thomas Krumbeck und Thorsten Böcking.  Foto: rai

Pokalschießen der Ortsvereine
Feuerwehr Niederschelderhütte verteidigt treffsicher den Titel

rai Mudersbach. Ihren Titel verteidigt hat die Feuerwehr Niederschelderhütte beim traditionellen Ortspokalschießen der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Mudersbach: Mit einem knappen Vorsprung von vier Ringen haben sich die Kameraden wieder den höchsten Platz auf dem Treppchen gesichert. Ortsbürgermeister Maik Köhler überreichte am Sonntagabend den Pokal an Feuerwehrmann Daniel Schneider. Wenn die Kameraden so weitermachen und im nächsten Jahr wieder den Titel holen, hat die Wandertrophäe...

  • Kirchen
  • 25.11.19
Lokales
Die Wettbewerbe im Rahmen des Lindenberger Oktoberfestes erfreuten sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit.
2 Bilder

Lindenberger feierten Oktoberfest
„O’zapft is!“ im Bürgerhaus

sz Lindenberg. „O’zapft is!“, hieß es jetzt im Lindenberger Bürgerhaus – die Arbeitsgemeinschaft der Ortsvereine hatte zum Oktoberfest eingeladen. Für die Gäste, ob mit oder ohne Tracht, wurden typische Spezialitäten vorbereitet. Die Wettbewerbe erfreuten sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit: Manuel Michna und Kevin Wenzel sicherten sich Rang 1 beim Sägen, Pascal Hürtgen und Lisa Grün triumphierten beim Bierkrugstemmen. DJ Martin Langenbach heizte den Gästen laut Pressemeldung mit der...

  • Freudenberg
  • 07.10.19
Lokales
Die Mudersbacher übergaben gestern einen elektrisch betriebenen Rollstuhl an das Alten- und Pflegeheim St. Barbara. Foto: thor

Mudersbacher übergaben Spende an Altenheim
E-Mobilität macht auch vor Rollstühlen nicht halt

thor Mudersbach. Margarete Utsch wird sich am Mittwoch Mittag nach diesem „Ausflug“ eventuell bei der hl. Barbara mit einem kleinen Gebet bedankt haben. Denn die Vorsitzende des Heimbeirats des Mudersbacher Alten- und Pflegeheims hatte körperlich unversehrt eine spezielle Jungfernfahrt überstanden. Die haben es grundsätzlich schon in sich – und wenn dann noch ein „Fahranfänger“ am Steuer sitzt, könnte die Sache heikel werden. Wurde sie aber nicht: Franz Bauschert brachte Margarete Utsch...

  • Kirchen
  • 17.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.