Osthelden

Beiträge zum Thema Osthelden

Lokales
Der treueste Spender darf nicht mehr: Reinhard Schulz hat die Altersgrenze für Blutspender erreicht.

Reinhard Schulz hat Altersgrenze erreicht
Der treueste Spender darf nicht mehr

sz Osthelden. Unter den Blutspendern beim jüngsten Termin in Osthelden befanden sich fünf Erstspender. Dies führte zu Beginn zu langen Wartezeiten von bis zu 50 Minuten. Künftig wollen die Rotkreuzler ein Termin-Reservierungssystem benutzen, um die Spender gleichmäßiger über den Tag zu verteilen. Treuester Spender ist Reinhard Schulz mit 182 Teilnahmen. Er hat nun die Altersgrenze für Blutspender erreicht. Für seine 100. Mitwirkung erhielt Detlef Spies eine Ehrennadel samt Urkunde. Zum 25....

  • Kreuztal
  • 30.10.20
  • 124× gelesen
Lokales
Bei dem Unfall auf der Ostheldener Höhe kam ein Skoda-Fahrer mit dem Schrecken davon.

Unfall auf der Ostheldener Höhe
Pkw kommt von der Fahrbahn ab

kaio Osthelden. Mit dem Schrecken kam ein 19-jähriger Fahrer eines Skoda heute Abend bei einem Verkehrsunfall auf der Ostheldener Höhe davon. Er war nach eigenen Angaben auf der L 714 aus Richtung Wenden gekommen und in einer Kurve aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Erst fuhr er eine Böschung hinab, durchpflügte eine Wiese und kam schließlich auf einem geteerten Feldweg zum Stehen. Unverletzt konnte er sein Fahrzeug verlassen. Das Fahrzeug wurde...

  • Kreuztal
  • 06.10.20
  • 226× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Mehrfamilienhaus an der Blashütte im Kreuztaler Stadtteil Osthelden ist nicht mehr bewohnbar. Nach Polizeiangaben sind in dem eigentlich leer stehenden Gebäude mehrere Personen gemeldet.

Nach Feuer in Osthelden 100.000 Euro Schaden
Haus ist der Polizei bekannt

kalle/bjö Osthelden. Wie es zu dem Brand am Mittwochabend in der Dorfmitte von Osthelden kommen konnte (die Siegener Zeitung berichtete), ist noch nicht geklärt. Die Polizei hat das Objekt zwar beschlagnahmt und am Donnerstag versucht, eine erste Begehung der Ruine vorzunehmen. Das abgebrannte Haus kann nach Polizeiangaben jedoch zurzeit nicht betreten werden. Ein Statiker muss zuerst hinzugezogen werden. Die Ermittler gehen davon aus, dass sie erst in der kommenden Woche die Ursache für das...

  • Kreuztal
  • 01.10.20
  • 1.924× gelesen
Lokales

Mit Grillanzünder Haustür angesengt

sz Osthelden. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise auf einen Unbekannten, der am Sonntag versuchte, mit einem Paraffin-Grillanzünder eine Haustür in Osthelden anzuzünden. Gegen 18 Uhr begab sich ein 22-Jähriger im Alten Weg zu seinem geparkten Pkw. Dabei bemerkt er, dass etwas an der Haustür am Nachbarhaus brannte. Sofort rannte er dorthin und entdeckte einen brennenden Grillanzünder. Dieser hatte die Tür bereits leicht angesengt. Der junge Mann trat den Anzünder aus und klingelte bei den...

  • Kreuztal
  • 03.08.20
  • 97× gelesen
Lokales

Fahrverbot und Punkte
Raser auf der Ostheldener Straße

sz Osthelden. Am Dienstagnachmittag führte die Polizei auf der Ostheldener Straße Geschwindigkeitskontrollen durch. Von 1076 gemessenen Fahrzeugen waren 85 zu flott unterwegs. Bei erlaubten 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaft war der Schnellste ein Motorradfahrer mit gemessenen 112 km/h. Ihn erwarten 280 Euro, zwei Monate Fahrverbot und zwei Punkte. Vier weitere Fahrzeugführer hatten es so eilig, dass ihnen ebenfalls ein Fahrverbot droht.

  • Kreuztal
  • 29.07.20
  • 168× gelesen
Lokales

Kurzer Feuerwehreinsatz
Jungfichtenbestand brannte

bjö Osthelden. Zwischen der „Frenschenbach“ und der Trasse der Hüttentalstraße musste die Löschgruppe Osthelden am Sonntagnachmittag einen kleinen Waldbrand im Ostheldener Waldgebiet löschen. Der Passant, der das Feuer gegen 12.30 Uhr gemeldet hatte, war selbst relativ ortsunkundig, so dass die Leitstelle die Möglichkeit der Handyortung nutzte, um für die anrückenden Feuerwehrkräfte aus Osthelden, Fellinghausen, Kreuztal und Buschhütten die Örtlichkeit der Brandstelle zu präzisieren. Zeitgleich...

  • Siegen
  • 26.04.20
  • 285× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der neue Gruppenraum der Kita Littfeld kann sich sehen lassen. Vor Weihnachten noch soll der Anbau bezugsfertig sein. Die Immobilie gehört der Stadt, der Kindergarten befindet sich nunmehr in Trägerschaft der AWo, die Mieterin ist.
8 Bilder

Kreuztal investiert 2 Mill. Euro
Kitas in der Wachstumsphase

nja Kreuztal. „Spätestens am 1. August 2020 soll die große Zusammenführung erfolgen“, sagte Kreuztals Stadträtin Edelgard Blümel, als sie sich gemeinsam mit Hochbauamtsleiter Frieder Bosch zu einer Baustellenbegehung mit der SZ vor dem städtischen Gebäude der Kita Littfeld traf. Dann nämlich sollen alle drei Gruppen der Kindertageseinrichtung unter einem Dach vereint sein. Seit Oktober vergangenen Jahres hat sich dort an der Adolf-Wurmbach-Straße schon einiges getan – der Anbau ist „äußerlich“...

  • Kreuztal
  • 22.10.19
  • 814× gelesen
Lokales

E-Bike-Training
Sicheres Fahren „unter“ Strom

sz Kreuztal. Am Freitag, 20. September, bietet der Radsportverein RSV Osthelden in Zusammenarbeit mit der Seniorenberatung der Stiftung Diakoniestation Kreuztal – Sozialstation für die Stadt Kreuztal – ein E-Bike-Training speziell für Seniorinnen und Senioren an. Dieses Angebot wird im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche 2019 durchgeführt. „Aufgrund der erreichbaren Geschwindigkeiten und der häufig jahrelangen Fahrrad-Abstinenz birgt die neue Mobilität auch Risiken“, heißt es in einer...

  • Kreuztal
  • 11.09.19
  • 49× gelesen
LokalesSZ-Plus
Einsatz war gefragt.
47 Bilder

675 Jahre Osthelden (Video)
Schwungvolles Festwochenende

nja Osthelden. Chapeau! Dem zurzeit 653 Einwohner zählenden Kreuztaler Ortsteil Osthelden ist es am Wochenende gelungen, seine urkundliche Ersterwähnung anno 1344 in einem dörflichen Rahmen fröhlich und bunt, unterhaltsam und spielerisch zu feiern: Unter Federführung des noch sehr jungen Bürgervereins wurde ein Programm geboten, das Jung und Alt ansprach und insbesondere ein Fest von und mit Ostheldenern für Ostheldener war. Wobei auswärtige Gäste natürlich herzlich willkommen...

  • Siegen
  • 02.09.19
  • 2.088× gelesen
LokalesSZ-Plus
Osthelden anno 1954: Das Dorf in der vielzitierten „Talendlage“ wuchs in den darauf folgenden Jahren weiter. Heute, 675 Jahre nach der urkundlichen Ersterwähnung, machen sich die „Helden aus dem Osten“ Sorgen um die Zukunft ihres Heimatorts.
9 Bilder

Jubiläum wird gefeiert
675 Jahre "Helden aus dem Osten"

nja Osthelden. Das hört sich doch gut an: Einem Hilfseinsatz ihrer Vorfahren verdanken die heutigen Ostheldenerinnen und Ostheldener den ruhmreichen Namen ihres Heimatorts. Denn: Der Legende nach eilten diese dem Ritter von der Hees zur Hilfe, der in Fehde mit dem Grafengeschlecht vom Kindelsberg lag. Nach erfolgreicher Schlacht fragte besagter Rittersmann die ihm recht unerwartet zur Seite gesprungenen Kämpen, woher sie denn stammten: „Aus dem Osten“, lautete die Antwort. „Dann sollt ihr...

  • Kreuztal
  • 27.08.19
  • 262× gelesen
Lokales
Marc Lippe, Peter Bosch, Lisa Skodek, Eckhard Haub, Dirk und Wolfgang Hoffmann (v. l.) gehörten zum Organisationsteam des Osthelden-Jubiläums. Beim Fototermin fehlte Klaus Heinze.

Osthelden feiert Jubiläum
Das Motto: „Aktiv in die Zukunft“

sz/nja Osthelden.  Sie sind seit Monaten am Beratschlagen, Planen und Abstimmen – zum Monatswechsel nun soll aus Theorie Praxis werden: Das Organisationskomitee „675 Jahre Osthelden“ befindet sich auf der Zielgeraden. Zwei Tage lang soll unter der Überschrift „Aktiv in die Zukunft“ gefeiert werden. Dirk Hoffmann, Vorsitzender des Bürgervereins, Wolfgang Hoffmann, Eckhard Haub, Marc Lippe, Peter Bosch, Klaus Heinze und Lisa Skodek informierten die SZ jüngst über alles, was für Samstag, 31....

  • Kreuztal
  • 09.08.19
  • 482× gelesen
Lokales

Nach Überholmanöver Kontrolle verloren

sz Osthelden. Verletzungen erlitt am späten Freitagabend ein 19-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der L 714. Laut Polizei war er kurz nach 23 Uhr aus Richtung Osthelden kommend in Richtung Junkernhees unterwegs gewesen. Nachdem er ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholt hatte, kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw landete im Wiesengelände. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt...

  • Kreuztal
  • 14.04.14
  • 20× gelesen
Lokales
Kommissar Andreas Kuhl (JV Siegerland) nach seiner Auszeichnung zum Polizeisportler des Jahres 2008. Foto: Verein

Letztes großes Ziel: Sieg bei World Games

sz Osthelden. Nur wenige Wochen nach seiner Wahl zum Sportler des Jahres der NRW-Landespolizei wurde Ju-Jutsu-Kämpfer Andreas Kuhl von der Judo-Vereinigung Siegerland (JVS) jetzt auch zum besten Polizeisportler Deutschlands ohne Sportförderung gekürt. In einer großen Feierstunde im Bremer Rathaus würdigte Innensenator Ulrich Mäurer die herausragenden Erfolge des Siegerländers. Dreimal WM-Gold in Folge, zwei EM-Titel sowie mehrere Deutsche Meisterschaften seien eine beeindruckende Bilanz. Die...

  • Kreuztal
  • 13.07.09
  • 82× gelesen
Lokales

Osthelden setzt sich zur Wehr

Dorfgemeinschaft fast geschlossen gegen mögliches Gewerbegebiet »Wolfshagen« js Osthelden. Solch eine Menschenmasse musste der Ostheldener Bürgertreff seit seiner Errichtung noch nicht »schlucken«. Gut 150 Einwohner des Kreuztaler Ortsteils waren der Einladung ihres Nachbarn Hans Schneider gefolgt, um am Montagabend mit ihrer ersten Bürgerversammlung ein klares Zeichen zu setzen – ein klares »Nein« zu einem möglichen Gewerbegebiet »Wolfshagen«. Über 430 Unterschriften haben Schneider und seine...

  • Kreuztal
  • 31.05.06
  • 38× gelesen
Lokales

Betonbett für Bauwagen gegossen

Kindergarten Osthelden bekommt Werkraum auf Rädern kafu Osthelden. »Kindheit bewegt und offen erleben« lautet das Motto des Kindergarten Osthelden, und bewegt ging es dort auch am Samstag zu: Eltern und Betreuer setzen einen im letzten Jahr gespendeten Bauwagen instand und errichteten, damit er nun auch sicher steht, ein Betonfundament. Außerdem wurden die Außenspielgeräte repariert und neu gestrichen. Neben der Arbeit vor Ort leisteten viele Eltern auch Sach- und Geldspenden für die...

  • Kreuztal
  • 19.04.04
  • 18× gelesen
Lokales

Baden, ohne nass zu werden: Förderverein macht’s möglich

»Bällebad« für Kindergarten / Auch ehrenamtlicher Einsatz nja Osthelden. Die Begeisterung war groß, als gestern die ersten Jungen und Mädchen ein Bad nahmen, ohne dabei nass zu werden! Statt mit Wasser nämlich ist die neuste Errungenschaft des städtischen Kindergartens Osthelden mit bunten Kugeln gefüllt und heißt daher auch »Bällebad«. Der agile Förderverein machte es möglich, dass eine bislang ungenutzte Ecke im Erdgeschoss des Gebäudes zu einer attraktiven Anlaufstelle wurde. Rund 830 e...

  • Kreuztal
  • 13.03.03
  • 15× gelesen
Lokales

Mit 181 Spendern Kapazität erschöpft

DRK dankt Freiwilligen / Um Abbau der langen Wartezeiten bemüht sz Osthelden. Kurz vor dem Jahreswechsel führte das DRK in Osthelden noch einen Blutspendetermin durch. Mit Erfolg, kamen doch 181 Blutspender, darunter zahlreiche Erstspender. Trotz des Regenwetter erzielte das DRK damit ein sehr gutes Ergebnis.Die Feuerwehr Osthelden ließ sich auch durch einen Sirenenalarm während der Registrierung von ihrer Blutspende nicht abhalten. Nach dem Einsatz kamen die Feuerwehrleute zurück, um die...

  • Kreuztal
  • 07.01.03
  • 12× gelesen
Lokales

Radelnd die Natur erkundet

Mountainbike-Abteilung des RSV organisierte Fahrt sz Osthelden. Ein Wochenende für jedermann bot jetzt die Mountainbike-Abteilung des RSV Osthelden an, und es fand sich eine Gruppe von geübten und weniger geübten Radlern. Acht Männer und vier Frauen starteten in Osthelden, um über die Ostheldener Höhe am Windrad vorbei zur Hohen Bracht, Altenhundem links liegen lassend, die Kuhhelle umfahrend zum Hexenplatz nach Bracht zur Christine-Koch-Hütte zu gelangen.Dort wartete laut Pressemitteilung ein...

  • Kreuztal
  • 29.08.02
  • 5× gelesen
Lokales

Kunst im (Kindergarten-)Raum

Hort in riesige Galerie verwandelt / 50 Kinder boten 260 Exponate zum Kauf an nja Osthelden. Für einen Tag hatte der beschauliche Ortsteil Osthelden eine richtig tolle Kunstgalerie, in der nicht weniger als 50 Künstler ihre Werke präsentierten – und zum Kauf anboten. Ort des Geschehens: der städtische Kindergarten. Die »Vernissage« der Ausstellung unter dem Motto »Kunst im (Kindergarten-) Raum« war am Dienstagnachmittag. Und was die Kleinen in den zurückliegenden Monaten so alles entworfen,...

  • Kreuztal
  • 20.06.02
  • 29× gelesen
Lokales

Bauhistorisches Kleinod »zweifellos gefährdet«

»Wiewersch Huss« äußerst desolat / Zukunft ungewiss nja Osthelden. »Wiewersch Huss« am »Alter Weg 3« in Osthelden dürfte eines der ältesten Fachwerkhäuser des Siegerlands sein. Laut Inschrift wurde es 1657 erbaut. Ob es seinen 350. Geburtstag allerdings noch erleben wird, dahinter steht noch ein Fragezeichen. Derzeit, so bestätigte Kreuztals Kulturamtsleiter Michael Townsend auf Anfrage der SZ, wird nämlich geprüft, ob das Gebäude »erhaltensfähig« ist.Der mittlerweile äußerst marode...

  • Kreuztal
  • 05.06.02
  • 5× gelesen
Lokales

Testlauf für Etappenfahrt

Ostheldener Radsportler trainierten für den »Ernstfall« / Sponsor gewonnen sib Osthelden. Zu einem Testlauf für die im Mai anstehende Etappenfahrt nach Nauen starteten am Samstagvormittag die Mitglieder des Radsportvereins (RSV) Osthelden. Etwas mehr als 130 Kilometer hatten sich die Radsportler vorgeknöpft, um sich mit dieser etwa einer Tagestour entsprechenden Strecke auf den »Ernstfall« im Mai vorzubereiten. Das Startsignal gab Kreuztals Bürgermeister Rudolf Biermann auf dem...

  • Kreuztal
  • 22.04.02
  • 6× gelesen
Lokales

RSV-Radler starten Anfang Mai nach Nauen

sz Osthelden. Die Radsportler des RSV Osthelden starten mit einem vollen Terminplan in die neue Saison. Im Vordergrund steht das 5. Ostheldener Radrennen am 13. Juli in der Kreuztaler Innenstadt. 17 Vranstaltungen sind geplant. Ein Höhepunkt: Anfang Mai starten 16 Radfahrer zu einer siebentägigen Etappenfahrt über 1100 km mit dem Ziel Nauen, der Kreuztaler Partnerstadt. Das Training dazu hat längst begonnen.Ende Mai werden radsportbegeisterte Frauen des RSV zu einer Etappenfahrt von Münster...

  • Kreuztal
  • 18.03.02
  • 5× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.