Osthelden

Beiträge zum Thema Osthelden

Lokales

Ampel nicht notwendig

In Ortsmitte wurde Tempo gemessen und Verkehr gezählt Osthelden. Eine Ostheldener Initiative unter Federführung des Kindergartens hatte Ende des vergangenen Jahres beantragt, auf der L714 in der Ortsmitte eine Fußgängerampel zu installieren. Wie berichtet, wurde im Anhörungsverfahren die Notwendigkeit dazu sowohl vom Straßenbaulastträger als auch von der Polizei »nachvollziehbar in Abrede gestellt«. Dies teilte die Stadt gestern den Mitgliedern des Umwelt- und Verkehrsausschusses mit....

  • Kreuztal
  • 31.05.01
  • 5× gelesen
Lokales

CDU Hüttental gegen »Kahlschlag« an der Uni

Weidenau. Zur jüngst entfachten Hochschuldiskussion hat sich jetzt auch der CDU-Ortsverband Hüttental zu Wort gemeldet. »In einem Appell wendet sich die CDU Hüttental energisch gegen die vom Expertenrat am 20. Februar vorgeschlagenen Streichungen an der Universität-Gesamthochschule Siegen«, äußert sich Pressesprecher Volker Nickel in einer Mitteilung. Besonders die Fächer Physik, Chemie und Architektur seien mit der Region verankert. »Im Interesse der bestehenden, für beide Seiten fruchtbaren...

  • Kreuztal
  • 09.03.01
  • 3× gelesen
Lokales

Für 125. Blutspende geehrt

DRK sprach Bärbel Zote besonderen Dank aus Osthelden. Das Deutsche Rote Kreuz aus Osthelden hat jetzt die Jubiläumsblutspender des Jahres 2000 wieder zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen. Die 617 Blutspender im Jahr 2000 in Osthelden sind für die Einwohnerzahl in Osthelden und dem Heestal wieder ein sehr gutes Ergebnis. Bei Kaffee und frischen Waffeln mit heißen Kirschen bedankte sich Zugführer Werner Schmidt bei den Blutspendern für die geleisteten Spenden.Besonders bedankte er sich...

  • Kreuztal
  • 09.03.01
  • 6× gelesen
Lokales

»Am Rohbach«: Anlieger bangen um Wohnwert

Stadt: Bebauung analog zur Umgebung ermöglichen Osthelden. Mit Unmut haben Anwohner auf die geplante Änderung des Bebauungsplans Nr. 8 »Am Rohbach« reagiert, der am Montag im Bauausschuss zur Debatte steht. Dann wird über die eingegangenen Anregungen beraten. Begrenzt wird das Areal von Wilhelmstraße, Glogauer Straße und »Am Eichhagen«. Im südlichen Änderungsbereich entlang der Straße »Am Eichhagen«, so die Verwaltung, seien zwei kleinere überbaubare Grundstücksflächen festgesetzt. Dadurch sei...

  • Kreuztal
  • 28.02.01
  • 2× gelesen
Lokales

Keine Fußgängerampel

Osthelden. Der Kindergarten Osthelden hat sich mit einem Antrag im Oktober 2000 für die Installation einer Fußgängerampel in der Ortsmitte ausgesprochen. Das Anhörungsverfahren ergab, so teilte das Ordnungs- und Rechtsamt nun mit, dass sich sowohl die Polizeibehörde als auch der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen (das ehemalige Westfälische Straßenbauamt) als zuständige Behörde dagegen ausgesprochen haben. Weder das Aufkommen an Fußgängern, die die Straße überqueren, noch die...

  • Kreuztal
  • 27.02.01
  • 3× gelesen
Lokales

617 Blutspender in Osthelden

Osthelden. Im Jahr 2000 kamen insgesamt 617 Blutspender zu den vier Terminen des DRK in Osthelden. Zu dem letzten Blutspendetermin zwischen Weihnachten und Neujahr erschienen trotz Schnee- und Eisglätte 171 Spender, für Osthelden ein sehr gutes Ergebnis. Trotz aller organisatorischen Bemühungen und doppelter Besetzung einzelner Stationen konnten bei diesem Andrang Wartezeiten, besonders zu Beginn, nicht vermieden werden. Dank zollte das DRK den Spendern für die aufgebrachte Geduld.Lothar...

  • Kreuztal
  • 15.01.01
  • 4× gelesen
Lokales

Coils machten sich selbstständig

Osthelden. Auf der Ostheldener Höhe kam es jetzt zu einem Unfall, der zum Glück ohne schwerwiegendere Folgen blieb. Ein 30-jähriger Lkw-Fahrer befuhr laut Polizeibericht mit seinem schweren Fahrzeug die L 714 in Richtung Kreuztal. Auf dem Auflieger wurden drei Stahlcoils mit einem Gewicht von jeweils 9 Tonnen transportiert. Als der Lkw durch eine Rechtskurve fuhr, löste sich eines der Coils, durchbrach die linke seitliche Bordwand des Aufliegers und stürzte auf die Straße. Dort rollte das...

  • Kreuztal
  • 16.12.00
  • 3× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.