Parkgebühren

Beiträge zum Thema Parkgebühren

Lokales
Autofahrer mussten während der Polizeieinsätze am Parkhaus Heeserstraße in Siegen lange Stunden warten, bis sie mit ihrem Fahrzeug nach Hause fahren konnten. Als dankeschön mussten die Stunden bezahlt werden.

Autofahrer mussten üppige Parkgebühren zahlen
KEG Siegen will in Zukunft bürgerfreundlicher agieren

kalle Siegen. Es sind schlimme Stunden, wenn Rettungskräfte versuchen müssen, einen Menschen davon abzuhalten, sich das Leben zu nehmen. Alle Hebel werden von Polizei und Feuerwehren in Bewegung gesetzt, wenn ein Mensch im öffentlichen Raum beabsichtigt, einen Suizid zu begehen. So passiert am 21. Januar und am 19. Februar, jeweils in den frühen Abendstunden, als ein Mädchen vorhatte, vom Dach des Parkhauses an der Heeserstraße zu springen und sich so das Leben zu nehmen. Man spricht dann von...

  • Siegen
  • 21.02.20
  • 15.820× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.