Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

Lokales
Wegen Arbeiten an der B-62-Brücke kann es beim Abbiegen von der Weidenauer Straße zum Parkplatz VW Schneider/Obi-Markt zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Arbeiten der B-62-Brücke
Einschränkungen auf Parkplatzzufahrt

sz Weidenau. Zu Verkehrsbehinderungen kann es ab Montag, 22. März, in Weidenau im Bereich der Parkplatzzufahrt VW Schneider/Obi-Markt beim Abbiegen von der L564 (Weidenauer Straße) kommen. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit. Unterhalb der B 62-Brücke wird die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen bis voraussichtlich Freitag, 26. März, Arbeiten durchführen. Die Zufahrt zum genannten Parkplatz bleibt aber jederzeit möglich. An der Brücke der obenliegenden B 62 werden...

  • Siegen
  • 19.03.21
  • 76× gelesen
LokalesSZ
Parken auf dem schicken Platz am Unteren Schloss? Das war vor Jahrzehnten gang und gäbe, ist aber nun verboten. Eigentlich. Denn wenn der Kreis seine Ausschusssitzungen im Friedrich-Schadeberg-Hörsaal abhält, stellen die Ausschussmitglieder ihre Autos unverdrossen vor der Tür ab. Die offene Schranke lädt dazu ein.

Manche Autos dürfen vorfahren
Schlossplatz als Parkplatz?

ihm Siegen. Die Zeiten, als die Karstadtkunden wie selbstverständlich mit ihren Autos auf den Platz am Unteren Schloss einbogen, um dort zu parken, sind seit vielen Jahren vorbei. Der Schlossplatz wurde saniert, lange bevor die Universität daran dachte, in die Stadt zu ziehen. Das Land förderte die Herrichtung des Platzes mit Millionen – die Bedingung aber war: kein Parkplatz mehr! Auch deshalb wurde seinerzeit das Karstadt-Parkhaus gebaut. Daran erinnern sich offenbar nur noch wenige. Anders...

  • Siegen
  • 14.03.21
  • 686× gelesen
LokalesSZ
Die Zahl der an der Siegerlandhalle gebührenpflichtig parkenden Autos ist absolut überschaubar. In der rechten Ecke des Parkplatzes will die Stadt Siegen ein mehrstöckiges Parkhaus bauen.
2 Bilder

Corona kostet über eine halbe Million Euro
Leere Parkhäuser machen KEG zu schaffen

mir Siegen. Corona hat das Parken in der City nachhaltig beeinflusst, kein Zweifel. Die nur spärlich vorhandene Kundschaft in den wenigen geöffneten Shops mit Systemrelevanz kann sich praktisch das Parkhaus und die Etage aussuchen, freie Stellplätze sind überall garantiert. Mehr noch: Rund um die Siegerlandhalle parken ab und zu einige Autofahrer, meist herrscht Leere. Für die Stadt Siegen und ihre Tochtergesellschaft KEG hat das Folgen: Selbst in der Vorweihnachtszeit hat es keine Rückstaus...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 816× gelesen
LokalesSZ
Das Unternehmen Park & Control überwacht an der Sandstraße 163 den ruhenden Verkehr und bittet bei Verstößen ordentlich zur Kasse. Mit Mitteln, die zumindest fragwürdig erscheinen.

Parkplatz an der Sandstraße
Zockt Firma Park & Control Autofahrer ab?

vö Siegen. Das sind die Briefe, die man dem Zusteller am liebsten postwendend wieder mitgibt: Otto Normalverbraucher würde vom Falschparken sprechen, in dem Schreiben ist aber von einem „Benutzungsverstoß auf der Parkierungsanlage Sandstraße 163“ die Rede. Es geht um eine Gesamtforderung von schlappen 39,35 Euro. Die so genannte Vertragsstrafe beläuft sich auf 30 Euro, hinzu kommen 5,85 Euro „Halterermittlung“ und 3,50 Euro als „Mahngebühr“. Zugegeben, Mahngebühren werden immer dann vergeben,...

  • Siegen
  • 22.01.21
  • 10.757× gelesen
LokalesSZ
Wer das zugemüllte und durch Vandalismus beschädigte Parkhaus nicht nutzen möchte, entscheidet sich für den geschotterten Platz davor – riskiert dann allerdings ein „Ticket“ wegen Überschreitung der zweistündigen Parkzeit.

Unzumutbare Zustände in Bad Berleburg
Müll im Parkhaus oder „Ticket“

vö Bad Berleburg. Über den Leerstand im ehemaligen Eins-A-Einkaufszentrum wurde in den vergangenen Jahren mindestens so oft berichtet wie über den desolaten Zustand des Parkhauses: Verdreckte Parkplätze, herumliegende Spritzen, demolierte Lampen und ein durchgehend unangenehmer Geruch machen das Parkhaus nicht gerade zu einer ersten Adresse für Autofahrer. Das Problem: Anwohner und Mitarbeiter von Unternehmen in der Umgebung sind eigentlich auf die Stellflächen angewiesen. Gerd Reddemann nimmt...

  • Bad Berleburg
  • 21.12.20
  • 638× gelesen
Lokales
Das Eingriffen beherzter Zeugen verhinderte bei einem Unfall  dem Parkplatz „Alte Hütte“ Schlimmeres.

Internistischer Notfall
Zeugen griffen couragiert ein

sz Herdorf. Das couragierte Eingreifen von Zeugen verhinderte am Dienstag in Herdorf einen schweren Unfall. Um 9.20 Uhr war ein 60-jähriger Mann mit seinem Pkw auf dem Parkplatz „Alte Hütte“ unterwegs. Der Mann stieß dort in langsamer Fahrt mehrfach gegen einen geparkten Pkw. Durch die Kollisionsgeräusche aufmerksam geworden, versuchten Passanten den Fahrer anzusprechen, der jedoch keine Reaktion zeigte. Die Zeugen handelten sofort. Sie blockierten zunächst den langsam fahrenden Pkw und...

  • Herdorf
  • 09.12.20
  • 517× gelesen
Lokales
Eine 37-Jährige übersah den jungen Kradfahrer. Dieser musste nach dem Zusammenstoß ambulant behandelt werden.

Jugendlicher nach Unfall im Krankenhaus
37-Jährige übersieht Kradfahrer

sz Kirchhundem. Ein Verkehrsunfall zwischen einem Krad und einem Pkw hat sich am Freitag gegen 12.50 Uhr auf einem Parkplatz auf der Straße „An der Hauptschule“ in Kirchhundem ereignet. Die 37-jährige Pkw-Fahrerin befuhr den Parkplatz, um dort zu rangieren. Dabei übersah sie einen 16-Jährigen, der mit seinem Krad gerade anfuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Dabei wurde der Jugendliche verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung. Es...

  • Kirchhundem
  • 30.11.20
  • 111× gelesen
Lokales
Aus dem Staub gemacht: Die Polizei nach einem heftigen Parkplatzrempler Zeugen. Symbolbild: Pixabay

10 000 Euro Schaden an BMW
Teurer Parkplatzrempler

sz Niederschelderhütte/Kirchen/Betzdorf. Eine unschöne Überraschung am Freitagabend für den Besitzer eines BMW. Gegen 19 Uhr bemerkte der Mann einen Schaden an der Beifahrerseite. Und zwar einen ordentlichen: Auf rund 10 000 Euro beziffert die Polizei in ihrem Pressebericht das Ganze. Nun sind die Beamten auf der Suche nach Zeugen. Problem: Auf welchem Parkplatz der Schaden entstanden ist, lässt sich nicht sagen. Der Fahrer war zwischen 16.30 Uhr und 19 Uhr erst am Rewe-Markt in...

  • Betzdorf
  • 28.11.20
  • 3.092× gelesen
LokalesSZ
Große Schilder verkünden eine klare Botschaft: Mit dem kostenlosen Parken ist es hier bald vorbei.

Kirchener DRK-Krankenhaus lässt Stellplätze bewirtschaften
„Frei Parken“ hat bald ein Ende

thor Kirchen. Manche werden es als Selbstverständlichkeit betrachten, eigentlich aber ist es ein seltener Luxus: rund um ein Krankenhaus kostenfrei zu parken. Was in Siegen mittlerweile nahezu undenkbar ist, hat in Kirchen seit Jahr und Tag entlang der Bahnhofstraße Tradition – doch auf einem großen Stellplatz hat es sich bald erledigt mit „Frei Parken“. Unübersehbare Schilder auf dem Parkplatz zwischen Wohnanlage und alter Heizzentrale kündigen seit Tagen an, dass demnächst wieder ein Automat...

  • Kirchen
  • 12.11.20
  • 955× gelesen
Lokales
Die Fahrer haben sich beim Ausparken offenbar übersehen.

Ausparken missglückt
Fahrer übersehen sich beim Rückwärtsfahren

sz Daaden. Beim Ausparken stießen zwei Fahrer am Montagmittag mit ihren AUtos gegeneinander. Gleichzeitig wollten ein 61-Jähriger und ein 80-Jähriger im Bereich des Fontenay-Le-Fleury-Platz in der Ortsmitte Daaden rückwärts ausparken, übersahen dabei offenbar das jeweils andere Auto, sodass die Fahrzeuge kollidierten. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.

  • Daaden
  • 10.11.20
  • 201× gelesen
Lokales
Zwei Minderjährige erwischte die Polizei beim Autofahren auf Parkplätzen.

Jugendliche üben Autofahren
Minderjährige am Steuer

sz Weidenau/Herdorf. Gleich zweimal fielen der Polizei am Samstag Minderjährige auf, die auf öffentlichen Parkplätzen versuchten, ihre Fahrkünste vor Ablegen der Führerscheinprüfung zu verbessern. Gegen 17.45 Uhr steuerte ein 20-Jähriger seinen Mercedes auf den Bismarckparkplatz in Weidenau. Neben ihm saß sein 16-jähriger Freund. Der 20-Jährige verließ zum Einkaufen den Wagen. Der 16-Jährige wollte eigentlich weiter Musik hören, nutzte die Situation dann allerdings anders aus: Er setzte sich...

  • Siegen
  • 11.10.20
  • 727× gelesen
Lokales

Unfall auf einem Parkplatz in Herdorf
Vorfahrt missachtet

sz Herdorf. Eine 81-jährige Pkw-Fahrerin hat am Donnerstag gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Stadtgebiet von Herdorf die Vorfahrt einer 63-Jährigen missachtet, die mit ihrem Pkw von rechts gefahren kam. Bei dem Zusammenstoß der beiden Wagen entstand ein Schaden von insgesamt 1500 Euro.

  • Herdorf
  • 18.09.20
  • 84× gelesen
Lokales
Die Zufahrt zum Parkplatz Bleichewiese über die Pannenklöpperstraße wird gesperrt.

Ausbau der Pannenklöpperstraße in Olpe
Parkplatz-Zufahrt gesperrt

sz Olpe. Im Zuge des Ausbaus der Pannenklöpperstraße wird die Zufahrt zum Parkplatz Bleichewiese über die Pannenklöpperstraße von Montag, 21. September, ab 6.30 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 2. Oktober, gesperrt. In diesem Zeitraum erneuert die beauftrage Baufirma die Zufahrt sowie die dazugehörenden Randanlagen und Gehwege. Um die Nutzung der Parkplätze auf der Bleichewiese weiterhin zu gewährleisten, öffnet die Stadt Olpe für die Dauer der Bauarbeiten die Zufahrt für Pkw-Verkehr über...

  • 17.09.20
  • 60× gelesen
Lokales

Polizei sucht dunkelblauen Pkw
Geparktes Auto gerammt

sz Hachenburg. Am Dienstag parkte eine Frau zwischen 18 und 19 Uhr ihren Pkw auf einem Parkplatz gegenüber einer Kleintierpraxis. Als sie zurückkehrte, bemerkte sie, dass ein anderes Fahrzeug, vermutlich beim Ausparken, rückwärts gegen ihren Wagen gefahren war. Der Fahrer machte sich aus dem Staub. Dessen Fahrzeug könnte laut Polizei ein dunkelblauer, größerer Pkw gewesen sein.

  • 09.09.20
  • 41× gelesen
Lokales
Auf dem Parkplatz „Am Wildenberg“ werden Fahrbahnschäden beseitigt.

Nachtbaustellen
Parkplatz gesperrt

sz Wilnsdorf/Haiger. Ab Dienstagmorgen, 25. August, ist der Parkplatz „Am Wildenberg“ an der A 45 zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger/Burbach für fünf Tage in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt. Die Straßen-NRW-Autobahnniederlassung Hamm beseitigt dort in Nachtbaustellen Fahrbahnschäden. Dadurch sei ein gefahrloses Auf- und Abfahren nicht möglich, heißt es.

  • Wilnsdorf
  • 21.08.20
  • 406× gelesen
Lokales

Parkplatz gesperrt

sz Rüblinghausen. Der Parkplatz „Mark“ an der Autobahn 45 zwischen der Anschlussstelle Olpe und dem Autobahnkreuz Olpe-Süd in Fahrtrichtung Frankfurt wird am Montag, 17. August, ab 7 Uhr gesperrt. Die Sperrung bleibt neun Tage bestehen. Die Autobahnniederlassung Hamm des Landesbetriebs Straßenbau beseitigt dann im Bereich des Parkplatzes in Nachtbaustellen auf der A 45 Fahrbahnschäden, hierdurch sei ein gefahrloses Auf- und Abfahren nicht möglich, so Straßen NRW.

  • Stadt Olpe
  • 14.08.20
  • 20× gelesen
Lokales
Ein Laster zerstörte die Höhenbegrenzung eines Supermarkt-Parkplatzes.

Unfall auf Supermarkt-Parkplatz
Lkw zerstört Höhenbegrenzung

tika Bad Berleburg. Beim Versuch auf den Parkplatz eines Supermarktes in der Limburgstraße in Bad Berleburg zu fahren, übersah der Fahrer eines polnischen Kleinlasters am Samstag nach eigenen Angaben die Höhenbegrenzung, weil ihm ein Baum die Sicht versperrte. Daraufhin traf er mit seinem Dach die Metallkonstruktion, die auf der linken Seite abbrach, sich drehte und zum Teil auf den Parkplatz stürzte. Die Polizei sperrte den Gefahrenbereich ab, denn ein weiterer Teil der Konstruktion stand noch...

  • Bad Berleburg
  • 26.07.20
  • 427× gelesen
Lokales

Beifahrerseite zerkratzt und zerbeult

sz Siegen. Ein 33-Jähriger stellte am Mittwoch gegen 9 Uhr seinen grauen 3er-BMW auf dem öffentlichen Parkplatz des Amtsgerichts an der Berliner Straße ab. Als er gegen 15 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er die Bescherung: Ein unbekannter Pkw-Fahrer war beim Ein- oder Ausparken gegen die Beifahrerseite des BMW gestoßen. Die komplette Beifahrertür sowie die hintere Beifahrerseite waren zerkratzt und zerbeult. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 3000 Euro. Die...

  • Siegen
  • 12.06.20
  • 70× gelesen
Lokales
Besucher der Wisent-Wildnis können weiter direkt am Areal parken, aber es steht derzeit nicht die gesamte Fläche zur Verfügung.

Wisent-Verein unterstützt Holzwirtschaft
Holzverladung am Parkplatz

sz Wingeshausen. Auf dem Parkplatz der Wisent-Wildnis am Rothaarsteig bei Wingeshausen kommt es ab Freitag, 12. Juni, zu Einschränkungen für Besucher, die mit dem Auto anreisen. Denn ein Bereich der Parkfläche wird dann vorübergehend als Verladeplatz für Baumstämme genutzt, teilt der Trägerverein in einer Pressenotiz mit. Damit unterstützt der Wisent-Verein die heimische Waldwirtschaft. Hintergrund ist: Zurzeit sterben Fichten in bisher nicht gekanntem Ausmaß ab und müssen gefällt werden. Auf...

  • Bad Berleburg
  • 11.06.20
  • 180× gelesen
Lokales

Auf Parkplatz
Auto zerkratzt

sz Buschhütten. Unbekannte beschädigten am Mittwoch ein geparktes Auto. Der graue Mini-Cooper, der von 7 bis 20.30 Uhr auf dem Parkplatz des Edeka-Markts an der Siegener Straße stand, wurde mutwillig und großflächig an einer Seite zerkratzt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3500 Euro. Die Ermittler des Kriminalkommissariats Kreuztal bitten um Hinweise.

  • Kreuztal
  • 28.05.20
  • 109× gelesen
LokalesSZ
Schön ist anders: Bahnkunden müssen in Neunkirchen über ein Betriebsgelände, um an die Gleise zu gelangen. Das soll sich ändern. In den kommenden Wochen erfolgen dafür die ersten Maßnahmen.

Bahnhof in Neunkirchen
Es wird nur besser, nicht optimal

tile Neunkirchen. An diese Situation werden sich die Neunkirchener Bahnkunden gewöhnen müssen: Wo einst Fahrgäste ihre Pkw abgestellt haben, stapeln sich nun Container. Das Parken am Bahnhofsgebäude wird künftig nicht mehr möglich, aber auch nicht mehr nötig sein. Wie im November angekündigt, wurde jüngst ein Grundstückstausch zwischen der Kommune und dem Unternehmen Gräb-Schrotthandel vollzogen, bestätigt Sylvia Heinz von der Gemeindeverwaltung. In den nächsten Wochen werde die Firma den von...

  • Neunkirchen
  • 06.02.20
  • 616× gelesen
LokalesSZ
Der Lebensmitteldiscounter „Netto“ möchte seinen Markt in Gerlingen vergrößern. Der Parkplatz wird einhergehend ebenfalls neu strukturiert. Über ihn verläuft der kommunale Radweg zwischen Gerlingen und Möllmicke – eine Markierung soll das künftig besser kenntlich machen. Ferner soll der Einmündungsbereich zur Koblenzer Straße zwei Abfahrtsspuren erhalten. Fotos: hobö
2 Bilder

Situation für Radweg-Nutzer soll einhergehend verbessert werden
„Netto“ will Markt vergrößern

hobö Wenden. Der Lebensmitteldiscounter „Netto“ möchte seinen Markt an der Koblenzer Straße in Gerlingen vergrößern. Mit diesem Vorhaben beschäftigte sich am Mittwochabend der Bau- und Planungsausschuss (BPA) der Gemeinde Wenden, weil für dieses Vorhaben der geltende Vorhabenbezogene Bebauungsplan „Lebensmittelmarkt Gerlingen“ geändert werden muss. Die Festsetzungen aus dem Jahr 2003 würden ein größeres Marktgebäude einschließlich der Folgen für die Außenanlagen nicht zulassen. Von öffentlichen...

  • Wenden
  • 06.02.20
  • 308× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.