Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

LokalesSZ
Bei der Präsentation dieses Modells wies Planer Ralf Schmitz ausdrücklich darauf hin, dass es nur die Kubatur des Neubaus deutlichmache. Die Fassadengestaltung werde eigens diskutiert. Die hier dargestellte Variante 3 ist der UCW deutlich zu groß; die Variante 4 würde aus den vier linken Fassadenabschnitten ohne den hellgrau dargestellten rechten Teil bestehen.

Maximale Parkhaus-Lösung findet Zustimmung
Mehrheit für den "großen Klotz"

win Olpe. Der Bau einer Parkpalette am Olper Freizeitbad war am Donnerstag der am intensivsten diskutierte Tagesordnungspunkt im Olper Bauausschuss. Planer Ralf Schmitz („genau wie der Comedian“) vom Büro AMP aus Bonn trug zunächst detailliert vor, was in der ausführlichen Vorlage zu lesen war. Vier Varianten seien überprüft worden, von denen die ersten beiden nicht umzusetzen seien, weil der Ruhrverband die mit diesen Lösungen verbundenen Eingriffe in das Regenüberlaufbecken ablehne, auf dem...

  • Stadt Olpe
  • 18.06.21
Lokales
Die Stadt Olpe hat die Parkflächen rund um den Obersee neu strukturiert.

Am Obersee tut sich etwas
Brauhaus-Bau beginnt

sz Olpe. Die Entwicklung des Geländes Am Obersee, auf dem ein Brauhaus und ein Hotel geplant sind, schreitet voran. In Kürze beginnen die ersten Bauarbeiten zur Errichtung des Brauhauses. Aus diesem Grund steht das von der Wirtschaftsförderung Olpe an die MeineHütte Immobilien GmbH veräußerte Grundstück ab Samstag, 19. Juni, nicht mehr als Parkfläche zur Verfügung. Um für Spaziergänger und andere Gäste des Obersees weiterhin zeitlich begrenzt nutzbare, kostenfreie Parkplätze anzubieten, haben...

  • Stadt Olpe
  • 17.06.21
Lokales
Diese Skizze auf Basis eines Luftbilds zeigt, wo die Parkpalette gebaut wird und wie die Verkehrsführung erfolgen soll. Rechts am Bildrand schließt sich das Freizeitbad an, oben die Bigge. Links sind die Gebäude zu erkennen, die vom einstigen Klärwerk erhalten sind und heute als Betriebsgebäude des Regenüberlaufbeckens dienen.

368 Stellplätze auf drei Ebenen
Parkpalette soll Platz schaffen

win Olpe. Das Thema Parken sorgt in der Kreisstadt immer wieder für energische Debatten – sowohl in der Kommunalpolitik wie in der Bevölkerung. Zwar ist das kostenlose Parken, rund zwei Jahrzehnte lang in Olpe als Werbeargument für den Einkaufsstandort propagiert, mit wenigen Ausnahmen seit einigen Jahren Geschichte, doch im Vergleich zu Großstädten sind die zu entrichtenden Entgelte auf den städtischen Parkflächen im unteren Bereich angesiedelt. Dennoch kam es vor der Corona-Pandemie in...

  • Stadt Olpe
  • 04.06.21
LokalesSZ
Der großzügige Parkplatz zwischen Lidl, dem Elektrofachmarkt Klein und dem Raiffeisen-Markt könnte nach Vorstellungen der UCW Standort eines Parkhauses werden.

"CDU schmückt sich mit fremden Federn"
UCW läutet nächste Runde im Parkplatz-Streit ein

win Olpe. Das Thema „Parkplätze“ sorgt in Olpe regelmäßig für Streit und politische Debatten. Und so hat die Tatsache, dass durch den Bau eines provisorischen zweiten Feuerwehrhauses einige Stellplätze wegfallen, eine heftige Auseinandersetzung begonnen, in die die beiden Ratsfraktionen involviert sind, die die Bezeichnung „Christlich“ im Namen tragen. Denn die CDU hatte den Bau des provisorischen Feuerwehrhauses sowie die Tatsache, dass durch die Ausweitung des gastronomischen Objekts...

  • Stadt Olpe
  • 30.04.21
Lokales
Der Parkplatz am „Lidl“-Markt soll nun auf Antrag der CDU hinsichtlich der Eignung geprüft werden, ein Parkhaus auf ihm zu errichten.

Stellplatz-Sorgen in Olpe
Parkhaus vor dem Lidl-Markt?

win Olpe. Ein Teil des Parkplatzes am Biggeufer, im Volksmund „alter Aldi-Parkplatz“, soll einen kleinen Nebenstandort der Feuerwehr aufnehmen (die SZ berichtete). Am Mittwoch war das Thema Bestandteil der Beratungen des Ausschusses Umwelt, Planen, Bauen. Allerdings stand hier nicht der feuerwehrtechnische Sinn oder Hintergrund zur Debatte. Sandra Schulte (CDU) meldete sich, weil durch den Zeltbau und den Container, die für zunächst drei Jahre provisorisch errichtet werden sollen, 16 bis 17...

  • Stadt Olpe
  • 23.04.21
Lokales

Parkplatz gesperrt

sz Rüblinghausen. Der Parkplatz „Mark“ an der Autobahn 45 zwischen der Anschlussstelle Olpe und dem Autobahnkreuz Olpe-Süd in Fahrtrichtung Frankfurt wird am Montag, 17. August, ab 7 Uhr gesperrt. Die Sperrung bleibt neun Tage bestehen. Die Autobahnniederlassung Hamm des Landesbetriebs Straßenbau beseitigt dann im Bereich des Parkplatzes in Nachtbaustellen auf der A 45 Fahrbahnschäden, hierdurch sei ein gefahrloses Auf- und Abfahren nicht möglich, so Straßen NRW.

  • Stadt Olpe
  • 14.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.