Party

Beiträge zum Thema Party

Lokales

Party lief aus dem Ruder

sz Elspe. Mehrere Anwohner meldeten am späten Freitagabend eine ruhestörende Party in Elspe. Neben der Ruhestörung wurde zeitgleich eine Schlägerei von dieser Party gemeldet, in deren Verlauf ein 18-Jähriger eine blutende Gesichtsverletzung davontrug. Die eingesetzten Polizeibeamten ermittelten die Täter noch vor Ort. Diese versuchten sich jedoch zunächst durch Flucht und dann, als sie von den Polizisten eingeholt wurden, durch körperliche Gewalt gegen die polizeilichen Maßnahmen zur Wehr zu...

  • Lennestadt
  • 15.09.19
  • 103× gelesen
Lokales
Großeinsatz der Polizei bei Schülerfete. Symbolbild: Archiv

Großeinsatz der Polizei bei Feier von Schülern
Gefangenenbefreiung scheiterte

sz Kirchseifen. Mit einem Großeinsatz der Polizei endete in der Nacht zu Samstag eine Feier von Schülern an der Grillhütte Kirchseifen in Selbach, Verbandsgemeinde Wissen. Laut eines Notrufes gegen 3.30 Uhr war die Party, an der rund 150 junge Leute teilgenommen haben, aus dem Ruder gelaufen. Dabei soll eine Person wegen Unstimmigkeiten mit dem anwesenden Security-Personal geschubst und angeblich verletzt worden sein. Bei Eintreffen mehrerer Streifenwagen war die Feier bereits dem Ende...

  • Betzdorf
  • 24.08.19
  • 7.333× gelesen
Kultur
Sollte das Wetter nicht ganz so gut werden wie auf diesem Bild, wollen die Veranstalter das Feldfunk-Publikum auf dem Erfahrungsfeld "Schön & Gut" auf dem Fischbacherberg beim Konzert von dieDrei nicht im Regen stehen lassen. Auf die Diskokugel muss auch niemand verzichten.

Zelte sollen vor Regen schützen
Feldfunk-Festival findet statt

sz Siegen. Trotz der nicht ganz optimalen Wetterprognose für Samstagabend laufen die Vorbereitungen für die dritte Auflage des Feldfunk-Festivals auf Hochtouren. Die Organisatoren aus dem Verein KulturFunk haben kurzfristig umgeplant und mehrere Zelte in das Veranstaltungskonzept integriert, damit das Publikum auf dem Erfahrungsfeld "Schön & Gut" auf dem Fischbacherberg in Siegen in jedem Fall vor eventuellen Regentropfen geschützt ab 20 Uhr das Konzert der Band dieDrei genießen kann. Auch...

  • Siegen
  • 12.07.19
  • 652× gelesen
Lokales
Bei "BLB"-Bunt gab es ein prall gefülltes Programmpaket. Über Spiel, Spaß und Action sollte man - praktisch ganz nebenbei - in Vielfalt zusammenkommen.
3 Bilder

Party auf dem Berleburger Stöppel
"BLB"-Bunt und Realschule feiern Fest der Vielfalt

sabe Bad Berleburg. Hier konnte das Auge gar nicht genug bekommen: Auf dem Stöppel war mächtig was los! Wohin man den Blick auch schweifen ließ – Mitmach-Aktionen, Informationsstände, Musik und jede Menge leckeres Essen. „BLB-Bunt“ und die Realschule Bad Berleburg hatten sich unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“ zusammengetan und konnten mit Ziel und der Motivation wohl nicht besser zueinander passen. Wie cool Respekt und Toleranz sein können, wie bunt und vielfältig die Schule, ja die...

  • Bad Berleburg
  • 11.07.19
  • 169× gelesen
Kultur
Beim Auftritt von LaBrassBanda in Brachbach ging am Samstag die Luzie ab.

50 Jahre Jugendkapelle im Musikverein Lyra
LaBrassBanda entmufft die Dicke-Backen-Musik

sib Brachbach. Wo andere schon längst aufgehört haben, fangen diese Burschen erst an. Es ist schier unglaublich, wie Menschen fast zwei Stunden lang ohne nennenswerte Pausen ihre Blasinstrumente in Höchstgeschwindigkeit spielen und dabei auch noch vollkommen unverkrampft und geschmeidig daherkommen. Zum 50-jährigen Jubiläum seiner Jugendkapelle, dem so genannten „Jukaläum“, hatte sich der Musikverein Lyra Brachbach mit den kernigen Burschen von LaBrassBanda nun wahrlich etwas ganz Besonderes...

  • Kirchen
  • 17.06.19
  • 333× gelesen
Kultur
Die Nacht zum Tag machten von Samstag auf Sonntag Hunderte junge Tanzbegeisterte auf der Ginsberger Heide bei KulturPur zu den Beats von "Willer Watz - Kosmonautenklang".
3 Bilder

Tanzen wie in Trance bei KulturPur
Der "Wille Watz" war auf dem Giller los

sib Grund. Tanzen wie in Trance bis morgens um drei zu textarmen, temporeichen Techno-Tracks war Samstagnacht auf der Ginsberger Heide bei KulturPur 29 angezeigt. Wie schon im vergangenen Jahr sorgte das DJ-Kollektiv "Willer Watz", bekannt vom Siegener Uferfest, für treibende elektronische Beats, diesmal unter dem Motto „Kosmonautenklang“. In der Tat waren die sphärischen Klänge unter Starkstrombelastung im kleinen Zelttheater genau das, was ein überwiegend jüngeres Publikum ansprach: Jeder...

  • Hilchenbach
  • 09.06.19
  • 487× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.