Patenschaft

Beiträge zum Thema Patenschaft

Lokales
Bürgermeister Steffen Mues (M.) überbrachte Olessya und Igor Röhrich die Glückwünsche.

Bürgermeister überbringt Bild des Bundespräsidenten
Steinmeier ist Ehrenpate von Siegener Zwillingen

sz Siegen. Die fünf Monate alten Zwillinge Elisej und Eleasar aus Siegen dürfen sich über einen ganz besonderen Paten freuen: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt die Ehrenpatenschaft für die in Siegen geborenen Zwillinge. Die beiden Jungen sind das siebte und achte Kind von Olessya und Igor Röhrich. Bürgermeister Steffen Mues beglückwünschte jetzt die Siegener Großfamilie zu ihrem Nachwuchs und überbrachte stellvertretend für Frank-Walter Steinmeier die offizielle Urkunde, ein...

  • Siegen
  • 03.11.21
LokalesSZ
Feierliche Besiegelung der Patenschaft: Brigadegeneral Michael Traut, Bürgermeister Henning Gronau und Oberst Jörg Sieratzki loben die enge Verbundenheit zwischen Bundeswehr und Gemeinde (v.l.).
4 Bilder

Tiefe Verbundenheit offiziell besiegelt
Patenschaftsurkunde zwischen Gemeinde und Luftwaffenstandort unterzeichnet

bw/vc Erndtebrück. Nun ist es offiziell: Die Patenschaftsurkunde zwischen dem Luftwaffenstandort und der Gemeinde Erndtebrück wurde am Mittwoch im Rahmen eines militärischen Appells in der Hachenberg-Kaserne und damit in einer sehr feierlichen Zeremonie unterzeichnet. Vor zahlreichen Ehrengästen, der aufgereihten Truppe der Kaserne und begleitet vom Feuerwehr-Musikzug Netphen schritten Brigadegeneral Michael Traut, Oberst Jörg Sieratzki und Bürgermeister Henning Gronau die Front ab, bevor der...

  • Erndtebrück
  • 30.09.21
Lokales
Im Jahr 2016 feierte der Luftwaffenstandort Erndtebrück sein 50-jähriges Bestehen. Für Bürgermeister Henning Gronau (l.) hatte der damalige Standortälteste, Oberstleutnant Lars Hoffmann, eine Überraschung parat: ein Ortsschild mit dem Hinweis „Luftwaffengarnison seit 1966“. Die gute Zusammenarbeit zwischen Bundeswehr und Gemeinde soll nun zur offiziellen Patenschaft werden.

Gemeinde Erndtebrück fragt Bundeswehr an
Luftwaffenstandort soll Pate werden

sz Erndtebrück. Schöne Tradition ist es seit vielen Jahren, dass die Bundeswehr und die Gemeinde in Erndtebrück zum gemeinsamen Jahresempfang einladen – jedenfalls dann, wenn nicht gerade Corona ist. Zeichen der guten Partnerschaft zwischen der Hachenberg-Kaserne und der Kommune waren in der Vergangenheit auch Sommerfeste und Zapfenstreiche. Diese ganz hervorragende Zusammenarbeit soll indes jetzt auch offiziell festgehalten werden: Die Gemeindeverwaltung will einen Antrag für eine formelle...

  • Erndtebrück
  • 15.02.21
Lokales
Der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft Wittgenstein, Richard Rottenfußer (r.), überreichte Oberst a. D. Dieter Beck (l.) am Donnerstag die Patenschaftsurkunde für die militärgeschichtliche Sammlung in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Foto: Timo Karl

Reservistenkameradschaft Wittgenstein
Patenschaft soll neuen Rückenwind verleihen

tika Erndtebrück. Für ehemalige Soldaten ist sie ein Schwelgen in Erinnerungen, für Besucher in Zivil schlichtweg sehenswert: die militärgeschichtliche Sammlung in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Eine Sammlung die gepflegt werden will, um nicht ihren Reiz zu verlieren. „Dies ist allerdings nicht durch Personal des Verbandes abgedeckt, sondern geschieht vor Ort in Zweitfunktion. Wichtig ist, dass die Ausstellung ihre Aktualität wahrt, daher sind wir um jede Unterstützung dankbar“,...

  • Erndtebrück
  • 13.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.