Patrick Weber

Beiträge zum Thema Patrick Weber

Sport
Marin Durica erwies sich beim 31:20-Kantersieg gegen Wilhelmshaven als großer Rückhalt für sein Team. Der Ferndorfer Torhüter glänzte mit 14 Paraden und wehrte auch zwei Siebenmeter der Nordsee-Handballer ab.

2. Handball-Bundesliga:
Webers Traum-Comeback bei Ferndorfer 31:20-Sieg

geo Kreuztal. Es geht also doch noch! Mit einem nie gefährdeten 31:20 (15:9)-Kantersieg über den wie ein Absteiger auftretenden Wilhelmshavener HV bannte der TuS Ferndorf den „Zuschauer-Fluch“ in eigener Halle und gewann zum ersten Mal in dieser Handball-Saison vor Publikum in der Sporthalle Stählerwiese. Für die „Showtime“ in Kreuztal sorgte aber das grandiose Comeback Patrick Webers, der nach langer Leidenszeit ein fantastisches „Debüt“ im Jahr 2021 feierte, in der Schlussphase zu ganz großer...

  • Kreuztal
  • 16.06.21
  • 130× gelesen
SportSZ
5 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Die Leiden des jungen W.

geo Ferndorf. „Ich hab’ echt den Jackpot geknackt!“ Patrick Weber verströmt eine Überdosis Sarkasmus, wenn er über sein Albtraum-Jahr erzählt, das in etwa parallel zu den Corona-Ereignissen seit dem Winter 2020 verlief – ein gesamt-gesellschaftliches Ereignis, das den jungen Rückraum-Schützen des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf indes nur am Rande interessierte, denn er kämpfte mit gleich zwei Szenarien, die jedes für sich medizinisch betrachtet höchst selten vorkommen, in der Weberschen...

  • Siegen
  • 19.05.21
  • 691× gelesen
Sport
Balingen-Leihgabe Niklas Diebel gehört morgen zum TuS-Kader.

2. Handball-Bundesliga
Ferndorf: Neun Feldspieler, zwei Torhüter

geo Ferndorf. In Lockdown-Zeiten finden auch „Spieltags-Pressekonferenzen“ des TuS Ferndorf mittlerweile online statt. Die gestrige hingegen hatte Seltenheitswert, weil 40 Minuten lang versucht wurde, so gut wie nichts zu sagen.  Zwar hatten auch die teilnehmenden Medienvertreter Verständnis dafür, dass die Namen der an Corona erkrankten Spieler nach wie vor ungenannt bleiben sollten (obwohl diese ja mit Sicherheit dafür nicht im Geringsten eine „Schuld“ tragen). Doch genau dieser Fakt wird...

  • Siegen
  • 07.04.21
  • 458× gelesen
Sport
Lucas Schneider, der hier im Hinspiel in der Essener Sporthalle „Am Hallo“ einen seioner beiden Treffer erzielte, zeigte im Test gegen die HSG Wetzlar ansteigende Form.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf vor "Re-Start" gegen TuSEM

geo Ferndorf. Ziemlich genau einen Monat nach dem letzten Spiel der 2. Handball-Bundesliga lohnt es sich vielleicht, die aktuelle Situation vor dem sogenannten „Re-Start“ zu beleuchten, denn ein Rückrundenstart ist das von Freitag bis Sonntag ja nicht, nachdem der 1. Spieltag der 2. Halbserie bereits überwiegend am 2. Weihnachtstag gespielt wurde. Also: der TuS Ferndorf gewann seine drei letzten Spiele im „alten Jahr“, davon auswärts in Eisenach und Hamburg gleich zwei, und bannte bei jetzt...

  • Siegen
  • 29.01.20
  • 396× gelesen
Sport
4 Bilder

Handball-Testspiel
Durica entzaubert HSG Wetzlar

geo Neunkirchen. In einem hochinteressanten und am Ende sogar dramatischen Testspiel für den "Re-Start" der beiden Handball-Bundesligen knöpfte Zweitligist TuS Ferndorf vor 550 Zuschauern in der Rassberg-Sporthalle Neunkirchen der klassenhöheren HSG Wetzlar beim 27:27 (17:14) ein überraschendes Unentschieden ab. Der Bundesligist aus Mittelhessen hatte dabei sogar mehrere EM-Spieler wieder dabei, während der TuS Ferndorf unter anderem auf den wegen Bandscheiben-Problemen fehlenden...

  • Siegen
  • 25.01.20
  • 2.195× gelesen
SportSZ
Julius Lindskog Andersson hat sich wieder einmal durchgetankt.
4 Bilder

2. Handball-Bundesliga: erster Sieg für TuS Ferndorf
Zehn Treffer - Weber überragend

geo Kreuztal. Er war nicht wirklich schön anzusehen, dieser so sehr ersehnte erste Saisonsieg des TuS Ferndorf in der 2. Handball-Bundesliga. Aber danach fragte nach dem Schlusspfiff keiner mehr. Es zählte der Erfolg. Ein Erfolg gegen den EHV Aue, der mit 60 Minuten ehrlicher „Drecksarbeit“ buchstäblich erzwungen worden war. Jedem war nach den beiden desaströsen Auftaktniederlagen klar: jetzt ist der TuS Ferndorf in der Saison angekommen.  Kreisläufer Thomas Rink gab nach dem 26:2 (10:6), dem...

  • Siegen
  • 08.09.19
  • 470× gelesen
Sport
5 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf bricht den Bann

geo. Kreuztal. Nach zwei heftigen Niederlagen zu Beginn der Saison der 2. Handball-Bundesliga hat der TuS Ferndorf am Samstagabend in eigener Halle den Bock umgestoßen und den EHV Aue mit 26:22 (10:6) besiegt. Damit reichten die Ferndorfer die Rote Laterne an Aufsteiger HSG Krefeld weiter.  Rote Karte für de SantisAusschlaggebend für den ersten Saisonerfolg war eine leidenschaftliche Abwehrleistung, die den Gästen aus dem Erzgebirge in der 1. Halbzeit gerade einmal sechs Treffer gestattete. Aue...

  • Siegen
  • 07.09.19
  • 1.849× gelesen
Sport
Ein (größenmäßig) ungleiches Trio: Patrick Weber, Tim Rüdiger und Andreas Bornemann (von links) haben beim TuS Ferndorf noch einiges vor. Foto: Jost-Rainer Georg

TuS Ferndorf
Der härteste Wurf der Bundesliga

geo  Ferndorf. Seit ein paar Tagen fließt auch bei den Spielern des TuS Ferndorf wieder der Trainingsschweiß, müssen die Zweitliga-Handballer auch die unliebsamen Ausflüge auf die nahe Rundbahn des Stadions Stählerwiese in Kauf nehmen. Dem Vernehmen nach haben die Spieler aber auch schon mal einen Ball in der Hand gehabt (und das nicht nur zu fotografischen Zwecken, siehe oben). Deshalb wollte die SZ schon traditionell ein paar Willkommensworte mit den Neuzugängen wechseln, doch – klar – im...

  • Kreuztal
  • 12.07.19
  • 921× gelesen
Sport
Der bundesliga-erfahrene Patrick Weber verstärkt in der kommenden Saison den Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf. Der wurfgewaltige Rückraumspieler wechselt vom aktuellen Liga-Konkurrenten HSC Coburg zum heimischen Traditionsverein.

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf landet Transfer-Coup

sz Ferndorf. Handball-Zweitligist TuS Ferndorf hat einen Transfer-Coup gelandet. Vom Zweitliga-Spitzenteam HSC Coburg wechselt der bundesliga-erprobte Rückraumspieler Patrick Weber zum Siegerländer Traditionsclub. Der gebürtige Mainzer wechselte erst im Winter vom Bundesligisten SG BBM Bietigheim ins oberfränkische Coburg. Mit dem Titel „Härtester Wurf der Liga“ ausgezeichnetDer 26-jährige wurfgewaltige Rechtshänder spielte zuvor schon für Balingen und Friesenheim in der 1. Bundesliga und...

  • Siegen
  • 23.05.19
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.