Perspektive Zukunft

Beiträge zum Thema Perspektive Zukunft

Lokales
Beim Lama-Striegeln während der Ferienspiel-Freizeit für Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück vom Förderverein „Perspektive Zukunft“ des Wittgensteiner Kirchenkreises hieß es jetzt wieder: keine Angst vor großen Tieren!

"Zauberhafte" Freizeit für Wittgensteiner Kinder
Ein Hauch von Hogwarts im Abenteuerdorf

sz Wemlighausen. Die gemeinsame Ferienspiel-Freizeit für die Kommunen Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück vom Förderverein „Perspektive Zukunft“ des Wittgensteiner Kirchenkreises fand jetzt Montag bis Freitag im Abenteuerdorf in Wemlighausen statt. Die 34 Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren waren in drei Bezugsgruppen eingeteilt – und die hatten sogar Namen: Gryffindor, Ravenclaw und Slytherin. So heißen in der Kinder- und Jugendroman-Reihe von J. K. Rowling die einzelnen Häuser...

  • Bad Berleburg
  • 02.08.21
LokalesSZ
Iyad Alhadwah und Ehefrau Taghreed Aziz sind überglücklich: Endlich haben die Englischlehrer aus Syrien in Deutschland eine (berufliche) Perspektive.

Uni Siegen bietet Portal für geflüchtete Lehrkräfte
Aus dem Krieg in die Klasse

ap Weidenau. Im Rahmen des Programms „Lehrkräfte PLUS“, an dem sich die Universität Siegen und vier weitere Hochschulen in NRW (Bielefeld, Bochum, Duisburg-Essen und Köln) beteiligen, werden international ausgebildete Lehrer für eine Arbeit an Schulen vorbereitet. Die Teilnehmer erlangen eine pädagogisch-interkulturelle Qualifizierung, nehmen an fachlich-fachdidaktischen Seminaren sowie Deutschkursen teil und durchlaufen ein umfangreiches Schulpraktikum. „Eine gute Perspektive“, finden Taghreed...

  • Siegen
  • 28.04.21
LokalesSZ
Thomas Knebel (Bildmitte) übergab eine 2500-Euro-Spende an den Vorsitzenden der Perspektive Zukunft, Matthias Spornhauer, den leitenden Jugendreferenten im Kirchenkreis Wittgenstein, Daniel Seyfried, Sebastian Walter (Vorstandsmitglied Perspektive Zukunft) und Superintendent Stefan Berk.
2 Bilder

Spende für den Verein Perspektive Zukunft
Wenn die Grenzen verschwinden

tika Bad Berleburg. Nicht jede Maßnahme ist für den Evangelischen Kirchenkreis Wittgenstein realisierbar. Es scheitert dabei oftmals nicht am fehlenden Willen der Verantwortlichen, sondern schlichtweg an rechtlichen und formellen Hürden. Daher hoben die Verantwortlichen vor einigen Jahren den Verein Perspektive Zukunft aus der Taufe, der genau diese Handlungslücken füllen sollte. Der Verein hat sich die Förderung der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit im Kirchenkreis auf die Fahnen geschrieben...

  • Bad Berleburg
  • 23.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.