Peter Altmaier

Beiträge zum Thema Peter Altmaier

Lokales
Seit Ende März bietet Ejot an den Standorten in Wittgenstein für alle Mitarbeiter, die nicht im Homeoffice arbeiten können, die Möglichkeit, Selbsttests durchzuführen. Nun plant die Bundesregierung offenbar, eine Testpflicht für Unternehmen einzuführen.

Ministerium gibt Blockade auf
Unternehmen werden wohl zu Corona-Tests verpflichtet

sz Siegen/Berlin. Der Widerstand auch aus der heimischen Wirtschaft ist groß, aber offenbar wird die Bundesregierung in Kürze eine Corona-Testpflicht einführen.  Nachdem Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) angekündigt hatte, eine solche Verpflichtung für Unternehmen einzuführen, lenkt nach Medienberichten nun auch das Bundeswirtschaftsministerium von Peter Altmaier (CDU) ein. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte schon vor Wochen angekündigt, die Unternehmen zur Bereitstellung von...

  • Siegen
  • 12.04.21
  • 1.714× gelesen
LokalesSZ
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier lud wieder einmal zum digitalen Wirtschaftsgipfel ein.
2 Bilder

Siegener beim Wirtschaftsgipfel
Michael Heinz: "Lockdown-Schäden immer größer"

ch Siegen/Berlin. Um so länger die Krise andauert, desto routinierter werden die Krisentreffen. Das ist auch an diesem Donnerstag so, sagt Michael Heinz, beim bereits fünften Wirtschaftsgipfel, den Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ausgerichtet hat. Rund 40 Vertreter der in der Krise wichtigsten Wirtschaftsverbände, darunter der Siegener Versicherungsmakler und Präsident des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft (BDWi), sind online zusammenkommen. Eine große Runde. Kleiner...

  • Siegen
  • 08.04.21
  • 276× gelesen
Lokales
In lockerer und offener Gesprächrunde diskutierten die Albrecht-Bäumer-Geschäftsführer Nina Patisson und Jan Henrik Leisse (l.) am Freitag mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU).
13 Bilder

Peter Altmaier (CDU) besuchte Firma Albrecht Bäumer
"Er versteht, wie wir ticken"

cs Freudenberg. Die Kritik an Peter Altmaier (CDU) war groß. Als der Bundeswirtschaftsminister zu Beginn des Jahres seine „Nationale Industriestrategie 2030“ vorstellte, spielte der Mittelstand darin kaum eine Rolle. Das Medienecho, nach denen es sich Altmaier mit kleineren und mittelgroßen Betrieben verscherzt habe und nun mit seiner Mittelstandsreise auf „Versöhnungstour“ gehen müsse, konnten Nina Patisson und Jan Henrik Leisse, Geschäftsführer des Freudenberger Unternehmens Albrecht Bäumer,...

  • Freudenberg
  • 30.08.19
  • 2.386× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.