Pflanzaktion

Beiträge zum Thema Pflanzaktion

Lokales
Florian Müller, Paul Rademacher und Werner Scheele (v. l.) pflanzten in einem gerodeten Fichtenbestand 52 Laubbäume.

Wendener Paul Rademacher setzt Wahlversprechen um
Pro Prozent ein Baum

sz Wenden/Meinerzhagen. Die trockenen Sommer der vergangenen Jahre haben die Borkenkäferplage beflügelt und die heimischen Fichtenbestände nahezu vollkommen zerstört. Die Wälder, besonders die Fichtenwälder, leiden. „Wie wird unsere Heimat in Zukunft aussehen? Wie drastisch sind die Auswirkungen auf unser Klima und vor allem auf das der nachfolgenden Generationen?“, dachte sich Paul Rademacher aus Wenden im vergangenen Jahr. Für ihn war klar: „Wir müssen handeln! Besser heute als morgen!“ Als...

  • Wenden
  • 10.05.21
LokalesSZ
Die Osterwiese vor der Hesselbacher Kapelle ist schon vorbereitet. Jede Woche werden nun bestimmte Pflanzen und Blumen benötigt, um aus dem „Grau“ ganz viel Buntes zu machen.

CVJM Hesselbach mit kreativer Idee in der „Corona-Zeit“
Osterwiese vor dem Kapellen-Eingang

howe Hesselbach. „Es wäre verkehrt, den Kopf in den Sand zu stecken“, sagt Dorothea Messerschmidt vom CVJM Hesselbach. Die „Corona-Zeit“ hat auch den Christlichen Verein Junger Menschen vor große Herausforderungen gestellt, zumal die CVJM-Arbeit eben von den Begegnungen der jungen Menschen untereinander und miteinander lebt. Doch statt des Gesprächs Auge in Auge muss - wie so oft – die digitale Konferenz herhalten. Dass die jungen Leute dieses Formats langsam überdrüssig sind, ist verständlich....

  • Bad Laasphe
  • 02.03.21
Lokales
Schüler des Gymnasiums Stift Keppel halfen tatkräftig bei der Pflanzung aus Anlass des Tages der Deutschen Einheit.
2 Bilder

Pflanzaktion am Gymnasium Stift Keppel soll Nachahmer finden
Einheitsbuddeln in Allenbach

sz Allenbach. Stell dir vor, am 3. Oktober würde jeder Mensch in Deutschland einen Baum pflanzen. 83 Millionen. Jedes Jahr. Ein neuer Wald. Für das Klima.  Für unsere Zukunft.  Wir starten: #Einheitsbuddeln - die Baumpflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit. Mit diesen Worten hat Schleswig-Holstein erstmals im vorigen Jahr zum #Einheitsbuddeln eingeladen, und viele Tausende haben begeistert mitgemacht. In diesem Jahr haben sich in Hilchenbach die Stadtverwaltung und das Gymnasium Stift Keppel...

  • Hilchenbach
  • 03.10.20
LokalesSZ
Das Kinder-Wald-Projekt des Gemeinschaftsvereins Stünzel nimmt mächtig Fahrt auf: Das rund 1000 Quadratmeter große Areal in der Nähe des Festplatzes ist vorbereitet für die Pflanzung der neuen Baumarten.

Kinderwald bei Stünzel
Kinder packen an für den Klimaschutz

wisi Stünzel. Die Kleidung voller Schlamm, frische Luft und rundherum die grünen Wälder – mit Sicherheit können sich viele Wittgensteiner an solch eine Kindheit noch bestens erinnern. Heutzutage kennen diese Momente nur noch Wenige. Smartphone statt Natur – so lautet oftmals die Devise. Anderes Thema: Der Klimawandel wird ein immer größeres Thema in der Gesellschaft. 2018 und 2019 waren keine guten Jahre für unsere Wälder. Zuerst hatten sie unter der Trockenheit zu leiden, danach besorgte der...

  • Bad Berleburg
  • 09.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.