Philippinen

Beiträge zum Thema Philippinen

Lokales
Regelmäßig besucht Pater Prof. Dr. Heinz Kulüke die Menschen in den Slums und auf den Mülldeponien von Cebu auf den Philippinen.

Pro-Fil spendet 20.500 Euro für Hilfe in Cebu
Menschen fehlt es an Essen und medizinischer Versorgung

gro/sz Siegen. Die Pandemie stellt alle Menschen seit vielen Monaten vor große Herausforderungen. Nicht nur in Deutschland und Europa, auch in anderen Teilen der Erde sind die Auswirkungen deutlich zu spüren. Besonders die Entwicklungsländer trifft das stark. Der Verein Pro-Fil, der vor allem im Siegerland ansässig ist, möchte deshalb auf die Corona-Problematik in den ärmeren Ländern der Welt aufmerksam machen. 20.500 Euro für Kinder in NotPro-Fil sammelt seit 2002 regelmäßig Spenden, um...

  • Siegen
  • 22.02.21
Lokales
In den Abfällen – auch in denen aus Europa – suchen die Menschen Rohstoffe.
4 Bilder

Birkener engagiert sich für die Ärmsten der Armen
Die verlorenen Kinder von Cebu

damo Betzdorf/Birken. Weiße Sandstrände, so weit das Auge reicht. Luxushotels, die keine Wünsche offen lassen. Schwimmen mit Walhaien, kulturhistorische Stätten und gigantische Shoppingtempel: Die Insel Cebu hat eine ganze Menge zu bieten. Und Matthias Merzhäuser war schon zwanzigmal da. Aber ihn zieht’s auf den Philippinen meistens auf die Müllkippen. Denn vor nicht ganz 20 Jahren hat der Birkener eine Hilfsorganisation namen „Pro-Fil“ gegründet, deren vorrangiges Ziel es ist, notleidende...

  • Kirchen
  • 01.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.