Photovoltaik

Beiträge zum Thema Photovoltaik

LokalesSZ
Die Stadt Bad Berleburg will den Photovoltaik-Ausbau auf öffentlichen Gebäuden konsequent voranbringen. Die Verwaltung hat bereits die nächsten Immobilien im Blick.

Öffentliche Dächer
Bad Berleburg will mehr Photovoltaikanlagen

vö Bad Berleburg. Die erste Photovoltaikanlage im Eigentum der Stadt Bad Berleburg auf dem Dach des Bürgerhauses am Marktplatz soll kein Alleinstellungsmerkmal bleiben. „Wir haben weitere Objekte, die interessant sind“, sagte Manuel Spies, verantwortlich für das Immobilienmanagement der Stadt, am Donnerstagabend im Haupt- und Finanzausschuss. Gleichwohl ließ Manuel Spies nicht unerwähnt, dass sich die Kommune für die Anlage auf dem Bürgerhaus „mehr Rentabilität“ wünsche, die im vergangenen Jahr...

  • Bad Berleburg
  • 24.09.21
LokalesSZ
Die Stadt Bad Berleburg will mit einem Drei-Jahres-Programm den Photovoltaik-Ausbau auf öffentlichen Gebäuden vorantreiben. Der Startschuss soll nach dem Willen der Verwaltung auf der Elsoffer Grundschule fallen.

Drei Anlagen in sechs Jahren
Bad Berleburg plant Photovoltaik-Offensive

vö Bad Berleburg. Die Stadt Bad Berleburg will den Ausbau der erneuerbaren Energien mit einem Drei-Jahres-Programm mit Hochdruck vorantreiben. Entsprechende Pläne der Verwaltung bestätigte Manuel Spies, im Rathaus verantwortlich für das Immobilienmanagement, im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Voraussetzung sei allerdings, dass der Haushalt für das Jahr 2021 auch genehmigt werde, über den die Politik in der ersten Plenarwoche des neuen Jahres Anfang Februar beraten wird. „Wir gehen mit einer...

  • Bad Berleburg
  • 10.01.21
LokalesSZ
Mit Photovoltaik-Anlagen lässt sich zum einen ökologisch Strom produzieren, zum anderen natürlich auch Geld verdienen. Das setzt allerdings voraus, dass handwerklich sauber gearbeitet wird.

Bad Berleburg
Gravierende Fehler bei Montage der Photovoltaik-Anlagen

vö Bad Berleburg. Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Bad Berleburger Stadtrat hatte in der Thematik hartnäckig gebohrt. Die Partei wunderte sich darüber, dass die Informationspolitik der Stadt in Sachen Photovoltaik auf den Dächern der Grundschule Aue-Wingeshausen und der ehemaligen Salzmann-Schule – vorsichtig formuliert – ziemlich defensiv stattfand. Konkret wünschte sich die Öko-Partei mehr Transparenz bei den Zahlen. Und moniert wurde außerdem, dass in einem Fall der Zähler für die...

  • Bad Berleburg
  • 05.01.21
LokalesSZ
Die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Salzmann-Schule (Foto) ist eines von zwei Projekten, das in Bad Berleburg mit „Profitsolar“ an den Start ging.

Grüne Bad Berleburg machen Druck
Pleite von „Profitsolar“ lässt Fragen offen

vö Bad Berleburg. Ob sich die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen, die sich die Energiepolitik der Stadt Bad Berleburg sehr dick auf die eigene Fahne geschrieben hat, mit dieser Antwort zufrieden gibt, bleibt abzuwarten: Die Partei hatte sich in einer Anfrage nach dem Stand der Dinge in Sachen Bürgersolar Bad Berleburg GbR erkundigt – und offenbar Hintergrundwissen angeeignet. Die Öko-Partei wunderte sich, dass es „bislang keinerlei Informationen über Bilanzen oder den Geschäftsverlauf“ der vor...

  • Bad Berleburg
  • 22.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.