Photovoltaik

Beiträge zum Thema Photovoltaik

LokalesSZ
Im Bad Berleburger Ausschuss für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt wurden jetzt auch Photovoltaik-Planungen in größerem Umfang öffentlich.

Planungen in Bad Berleburg
Photovoltaik in der Fläche

vö Bad Berleburg. Man muss kein Prophet sein, um vorauszusagen, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien auf Bad Berleburger Stadtgebiet nicht geräuschlos über die Bühne gehen wird. Die Thematik kam am Dienstagabend im Ausschuss für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt gleich mehrfach zur Sprache. Erstmals wurden bei der Sitzung im Bürgerhaus am Markt auch Photovoltaik-Planungen in größerem Umfang öffentlich. "Im Zuge der aktuellen Entwicklungen im Energiesektor sind verschiedene Anfragen zur...

  • Bad Berleburg
  • 24.03.22
LokalesSZ
Die Windkraft wird das Bad Berleburger Landschaftsbild verändern – wie hier den Prenzenberger Kopf zwischen Christianseck und Arfeld. Dennoch möchte die Stadt die Planungshoheit behalten.

BI wendet sich an die Kommunalpolitik
Windkraft ja – aber gesteuert

vö Bad Berleburg.  Die Bad Berleburger Kommunalpolitik setzt große Hoffnung in den Sachlichen Teilflächennutzungsplan Windenergie. Der engmaschige Zeitplan bis 2023 passierte am Dienstagabend einstimmig den Ausschuss für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt. Das Ziel der Odebornstadt: Die Planung in Sachen Windkraft – so weit wie möglich – in den eigenen Händen zu behalten. Fest steht: Die Stadt wird nicht alle Windräder verhindern können, wie der Bau von vier „Mühlen“ am Prenzenberger Kopf bei...

  • Bad Berleburg
  • 02.02.22
LokalesSZ
Die Stadt Bad Berleburg will den Photovoltaik-Ausbau auf öffentlichen Gebäuden konsequent voranbringen. Die Verwaltung hat bereits die nächsten Immobilien im Blick.

Öffentliche Dächer
Bad Berleburg will mehr Photovoltaikanlagen

vö Bad Berleburg. Die erste Photovoltaikanlage im Eigentum der Stadt Bad Berleburg auf dem Dach des Bürgerhauses am Marktplatz soll kein Alleinstellungsmerkmal bleiben. „Wir haben weitere Objekte, die interessant sind“, sagte Manuel Spies, verantwortlich für das Immobilienmanagement der Stadt, am Donnerstagabend im Haupt- und Finanzausschuss. Gleichwohl ließ Manuel Spies nicht unerwähnt, dass sich die Kommune für die Anlage auf dem Bürgerhaus „mehr Rentabilität“ wünsche, die im vergangenen Jahr...

  • Bad Berleburg
  • 24.09.21
Lokales
Henning Zoz, AfD-Kandidat für den Bundestag, ist sich sicher: Die Menschheit werde den Klimawandel nicht aufhalten.
2 Bilder

Bürgerdialog in Bad Berleburg
AfD kritisiert Corona- und Klimapolitik scharf

ako Bad Berleburg. Heftige Kritik an der Corona- und Klimapolitik der Bundesregierung hagelte es beim Bürgerdialog des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein der Alternative für Deutschland (AfD). Bei der Bekämpfung der Pandemie käme es zu deutlichen Einschränkungen der Grundrechte, diese „sind auf der Flucht“ und ein „Impfzwang kommt wahrscheinlich doch“, sagte Christian Zaum. Der stellv. Sprecher übernahm während der Veranstaltung am Mittwochabend im Bad Berleburger Bürgerhaus am Markt die...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.21
LokalesSZ
Die Installation von Photovoltaik-Anlagen wird auch in Wittgenstein immer beliebter: Nicht die Einspeisevergütung macht das Ganze attraktiv und wirtschaftlich, sondern ein möglichst hoher Eigenverbrauch des Sonnenstroms.

1000-Dächer-Programm
Förderung für fast 60 Photovoltaik-Anlagen in Wittgenstein

bw Wittgenstein. Der Förderung von Photovoltaik-Anlagen hatte sich der Kreis Siegen-Wittgenstein mit dem 1000-Dächer-Programm vor zwei Jahren angenommen. Das war zunächst auf 100 000 Euro beschränkt, wurde aber aufgrund der hohen Nachfrage relativ zügig auf 250 000 Euro im Jahr aufgestockt. Für die Gewinnung von Strom aus Sonnenlicht gibt es im Kreisgebiet große Potenziale. Im „Strategiekreis Erneuerbare Energien“ des Kreises hat das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz...

  • Bad Berleburg
  • 15.04.21
LokalesSZ
Mit Photovoltaik-Anlagen lässt sich zum einen ökologisch Strom produzieren, zum anderen natürlich auch Geld verdienen. Das setzt allerdings voraus, dass handwerklich sauber gearbeitet wird.

Bad Berleburg
Gravierende Fehler bei Montage der Photovoltaik-Anlagen

vö Bad Berleburg. Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Bad Berleburger Stadtrat hatte in der Thematik hartnäckig gebohrt. Die Partei wunderte sich darüber, dass die Informationspolitik der Stadt in Sachen Photovoltaik auf den Dächern der Grundschule Aue-Wingeshausen und der ehemaligen Salzmann-Schule – vorsichtig formuliert – ziemlich defensiv stattfand. Konkret wünschte sich die Öko-Partei mehr Transparenz bei den Zahlen. Und moniert wurde außerdem, dass in einem Fall der Zähler für die...

  • Bad Berleburg
  • 05.01.21
LokalesSZ
Die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Salzmann-Schule (Foto) ist eines von zwei Projekten, das in Bad Berleburg mit „Profitsolar“ an den Start ging.

Grüne Bad Berleburg machen Druck
Pleite von „Profitsolar“ lässt Fragen offen

vö Bad Berleburg. Ob sich die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen, die sich die Energiepolitik der Stadt Bad Berleburg sehr dick auf die eigene Fahne geschrieben hat, mit dieser Antwort zufrieden gibt, bleibt abzuwarten: Die Partei hatte sich in einer Anfrage nach dem Stand der Dinge in Sachen Bürgersolar Bad Berleburg GbR erkundigt – und offenbar Hintergrundwissen angeeignet. Die Öko-Partei wunderte sich, dass es „bislang keinerlei Informationen über Bilanzen oder den Geschäftsverlauf“ der vor...

  • Bad Berleburg
  • 22.12.20
LokalesSZ
Die Stadt Bad Berleburg hat auf dem Dach des neuen Bürgerhauses am Markt eine Photovoltaikanlage installiert. Jedes Jahr sollen damit rund 25 200 Kilowattstunden Strom erzeugt werden.
2 Bilder

Stadt setzt European Energy Award um
Die Auszeichnung verpflichtet

howe Bad Berleburg. So nach und nach kommt ans Tageslicht, was so alles in dem Bad Berleburger Bürgerhaus steckt. Denn wer glaubt, hier steht – ganz banal – ein neues Gebäude, der hat nicht den ganzen Sinn erfasst. Im Rahmen des European Energy Award hatte sich die Stadt bekanntlich verpflichtet, den Anteil erneuerbarer Energien am Elektrizitätsverbrauch der städtischen Gebäude und Anlagen zu erhöhen. Außerdem wirkt Bad Berleburg ja aktiv dem Klimawandel und Kohlendioxid-Ausstoß entgegen –...

  • Bad Berleburg
  • 26.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.