Physiotherapie

Beiträge zum Thema Physiotherapie

Lokales
In das Gebäude von „Fitness & mehr“ in Raumland zieht zum 1. September die Physiotherapie-Praxis von Ute Schroeter-Wrobel ein.

Zusammenschluss in Raumland
Physio und Fitnessstudio unter einem Dach

vö Raumland. Davon profitieren alle Seiten: Das Fitness-Studio „Fitness & mehr“ und die Physiotherapie-Praxis von Ute Schroeter-Wrobel befinden sich ab September unter einem Dach. Entsprechende Umzugspläne bestätigte Ute Schroeter-Wrobel auf SZ-Anfrage: „Die Idee gab es schon länger, dass wir uns nach neuen Räumlichkeiten umgeschaut haben. Am bisherigen Standort war nicht mehr das umzusetzen, was wir uns selbst vorstellen“, sagt die Physiotherapeutin. Ihre Praxis befindet sich seit 26 Jahren in...

  • Bad Berleburg
  • 15.06.21
LokalesSZ
Eine 62-jährige Wittgensteinerin wollte für ihre 
Physiotherapie-Praxis 9000 Euro Soforthilfe beantragen. Dabei machte sie im Online-Formular aber falsche Angaben. Das Gericht verurteilte sie am Dienstag wegen Subventionsbetrugs zu einer Geldstrafe.

Falsche Angaben: Wittgensteinerin muss zahlen
Corona-Soforthilfe erschlichen

howe Bad Berleburg. Die NRW-Soforthilfe leistete schnelle Dienste. Kleinstunternehmen, die während des Lockdowns in finanzielle Not geraten waren, durften sich nicht nur über ein Überbrückungsgeld von – in den meisten Fällen – rund 9000 Euro freuen. Vielmehr erhielten die Firmen das Geld sogar rasend schnell. Denn kaum hatte man im Internet auf der eigens eingerichteten Seite der Landesregierung das Antragsformular ordnungsgemäß ausgefüllt und abgesendet, ging es in nur wenigen Tagen bereits...

  • Bad Berleburg
  • 01.12.20
ThemenweltenAnzeige
8 Bilder

Neue Physiotherapie-Praxis
„Den richtigen Weg gewählt“

Am 1. Oktober eröffnet Ann-Kathrin Stötzel ihre eigene Praxis für Physiotherapie. Damit erfüllt sich die 28-Jährige einen Wunsch, den sie schon seit Beginn ihrer Ausbildung 2011 hatte. Genügend Erfahrung hat die gebürtige Siegenerin seit ihrem Berufsstart im September 2015 in einer Siegener Physiotherapie-Praxis gesammelt. Durch die Corona-Pandemie hat sich Ann-Kathrin Stötzel in den letzten Monaten zum Schritt in die Selbstständigkeit entschieden. Sie freut sich auf die neuen Aufgaben und...

  • Siegen
  • 25.09.20
LokalesSZ
Heilmittelerbringer haben es in der Corona-Krise besonders schwer.

Praxen sollen offen bleiben, es kommt aber kaum noch jemand
„Ergos“ und „Physios“ stehen vor dem Ruin

dach Betzdorf. Mitte März wusste Christine Schlosser nicht, wo sie weitere Fachkräfte hernehmen sollte. Einige Tage später musste sich die selbstständige Ergotherapeutin bereits mit dem Thema Kurzarbeit für ihr Team beschäftigen. Mit welchem Tempo das Coronavirus und dessen Folgen ganze Branchen in ihrer Existenz gefährdet, macht das SZ-Gespräch mit Schlosser im Nu deutlich. Das Grundproblem: Die sogenannten Heilmittelerbringer – also Ergo- und Physiotherapeuten, Logopäden oder die...

  • Betzdorf
  • 25.03.20
Lokales
Wer über ein vom Arzt ausgestelltes Rezept verfügt, kann die Leistungen von Physiotherapeuten – wie hier in der Bad Berleburger Praxis TherapieZeit von Inhaberin Nina Saßmannshausen (l.) – auch in Corona-Zeiten in Anspruch nehmen. Foto: Alexander Kollek

Behandlung weiter möglich
Corona: Physiotherapie-Praxen müssen nicht schließen

ako/howe Bad Berleburg/Feudingen. Noch vor ein paar Wochen war es schwierig, in den Räumen von Nina Saßmannshausen einen kurzfristigen Termin zu bekommen. Die Physiotherapie-Praxis mit dem Namen TherapieZeit in Bad Berleburg, die im Oktober 2019 eröffnete – und laut der Praxisleiterin damals „besser startete als erhofft“ – musste aufgrund der hohen Nachfrage kürzlich sogar einige Patienten abweisen bzw. weitervermitteln. Doch nun ist alles anders. Der Grund: das Corona-Virus. Einige Patienten...

  • Bad Berleburg
  • 25.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.