Piano Solo

Beiträge zum Thema Piano Solo

KulturSZ
Der 20-jährige Robert Neumann demonstrierte seine ganze Kunst am Freitag bei „Piano Solo“ in Olpe.

Opus-Klassik-Preisträger Robert Neumann bei "Piano Solo" in Olpe
Zu neuen Ufern greifend

pjw Olpe. Mit Robert Neumann betrat am Freitagabend bei „Piano Solo“ ein noch junger Künstler das Podium: Der 20-Jährige, der erst kürzlich mit dem Opus-Klassik-Preis in der Kategorie „Nachwuchskünstler des Jahres am Klavier“ ausgezeichnet wurde, spielte Werke von Sergej Rachmaninoff, Carl Philipp Emanuel Bach und Frédéric Chopin. Rachmaninoff: meisterhafte Interpretation Bereits bei Rachmaninoffs Variationen über ein Thema von Corellli („La Folia“) in d-Moll op. 42 wurde deutlich, was in...

  • Stadt Olpe
  • 10.10.21
Kultur
Robert Neumann, ein Shooting-Star unter den Pianisten, tritt am Freitag bei Piano Solo auf.

Der 20-Jährige ist ein Shooting-Star in der Pianisten-Szene
Robert Neumann bei Piano Solo

sz Olpe. Am Freitag, 8. Oktober, 20 Uhr, spielt der 20 Jahre junge Pianist Robert Neumann in der Stadthalle Olpe sein erstes Piano-Solo-Konzert. Erst vor Kurzem, im September 2021, wurde er mit dem Opus-Klassik-Preis in der Kategorie „Nachwuchskünstler des Jahres am Klavier“ ausgezeichnet. Seine im März erschienene Debüt-CD „Bach – Chopin – Rachmaninow landete gleich auf der Longlist des Preises der Deutschen Schallplattenkritik für ihre "feine Musikalität, exzellente Technik“, wie es bei...

  • Stadt Olpe
  • 05.10.21
Kultur
Aaron Pilsan gastierte zum zweiten Mal in der Kreisstadt Olpe.
2 Bilder

Piano Solo
Aaron Pilsan brilliert

pjw Olpe. Heißhunger auf Live-Musik wurde bei vielen Piano-Solo-Fans am Freitagabend in der Olper Stadthalle gestillt, nachdem nach mehrmonatiger Corona-bedingter Zwangspause wieder das erste Konzert in der Konzertreihe erklingen konnte. Pianist Aaron Pilsan gastierte zum zweiten Mal in der Kreisstadt und hatte u. a. mit einem Werk von George Enescu durchaus Ungewöhnliches im Gepäck. Sichtlich erfreut über den Start der Reihe war auch Organisator Klaus Droste, der das Publikum begrüßte, bevor...

  • 12.09.21
KulturSZ
Furios, fulminant, mit poetischen Zwischentönen, technisch brillant: Severin von Eckardstein begeisterte in Olpe bei Piano Solo.

Furioses Feuerwerk mit Pianist Severin von Eckardstein
Musikalische Momente - meisterlich

pjw Olpe. Ein furioses pianistisches Feuerwerk zündete der Pianist Severin von Eckardstein bei Piano Solo in der Olper Stadthalle mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Fanny Hensel, Franz Schubert und Franz Liszt.Das erste Stück, die sechs Variationen über „Salve tu Domine“ F-Dur KV 398 von Mozart, begann leise, das Thema: eher unscheinbar; doch dann entfalteten die einzelnen Variationen ihre Schönheit und wurden freier in ihrem Spiel. So frei, dass man am Ende meinen konnte, es handele sich...

  • Stadt Olpe
  • 03.11.20
KulturSZ
Herbert Schuch holte die Musikkultur in Olpe aus der Corona-Starre.

Olper Reihe „Piano Solo“ startet mit Herbert Schuch
Hommage an Beethoven

pjw Olpe. Mit seinem „Piano-Solo“-Konzert in der Olper Stadthalle begeisterte der renommierte Pianist Herbert Schuch am Freitagabend ein kultur- und musikhungriges Publikum. Auch Organisator Klaus Droste freute sich in seiner kurzen Ansprache: „Kurzfristig mussten wir im März in Windeseile das erste Konzert von ,Piano Solo‘ leider absagen, dann die beiden weiteren geplanten. Jetzt steht das erste ,Piano Solo‘ endlich an, endlich wieder Live-Musik!“ Das Ambiente war etwas anders als gewohnt: Die...

  • Stadt Olpe
  • 13.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.