Pilger

Beiträge zum Thema Pilger

LokalesSZ-Plus
Bäuerlich-naiv und gerade darum anrührend ist die Darstellung von Christi Geburt auf dem Hochaltar der Jostkapelle.
6 Bilder

Verschwundene Kapelle in der Numbach war St. Jodokus geweiht
Jostkapellen und die Pilger

friwe - Auch die Heimbachskapelle in der Numbach war dem heiligen Jodekus oder Jost  geweiht. friwe  Siegen/Langenfeld. Was haben Advent und Weihnachten, der im Siegerland nicht unbekannte Vorname Jost, die Eifel und eine Wallfahrt miteinander zu tun? Durchaus einiges, wie jetzt zu zeigen sein wird. Dass die Eifel zahl- und facettenreiche Wandermöglichkeiten bietet, dürfte auch im Siegerland nicht unbekannt sein, obwohl hier Rothaarsteig und Co. eigentlich viel näher liegen. Und wenn man doch...

  • Siegen
  • 23.12.20
  • 158× gelesen
Lokales
Auch der Waldskulpturenweg in der Nähe von Schanze...
2 Bilder

Seelenorte erwandert
Pilgern vor der eigenen Haustür

sz Olpe. Wenn schon pilgern, dann doch in Spanien, ist eine weitverbreitete Meinung. Dass es auch anders geht, erlebte die Pilgergruppe unter der Leitung von Sigrid Baust und Liesel Kipp, die die hiesigen Seelenorte erwanderte. „Caminando Va – Leben lebt vom Aufbruch, Caminando Va – machen wir uns auf.“ Der schwungvolle Rhythmus dieses Pilgerliedes animierte die Frauen, immer wieder aufzubrechen und die Hürden einer Pilgerwanderung zu meistern. 23 Kilometer in sengender HitzeEs war keine feste...

  • Stadt Olpe
  • 18.08.20
  • 261× gelesen
LokalesSZ-Plus
Zu neunt legt eine Olper Pilgergruppe heute die erste Etappe der Wallfahrt nach Werl zurück. Unser Bild entstand auf dem Dünscheder Hölzchen bei Attendorn, wo die Mittagsrast verbracht wird.
3 Bilder

Unterwegs nach Werl trotz Corona:
Jeder Pilger geht für zehn

win Olpe. Eigentlich war es wie immer. Pfarrer Clemens Steiling feierte heute Früh einen Gottesdienst in der Marienkirche, um die Werl-Wallfahrer auszusenden. Verwandte und Freunde der Pilger waren mit dabei, um den Wallfahrern alles Gute zu wünschen auf ihrem dreitägigen Weg quer durch Westfalen, und nach dem Schlusssegen zogen die Wallfahrer los, die Pilgerfahne vorweg. Und doch war alles anders. Kein Malteser war diesmal dabei, üblicherweise transportieren diese das Gepäck und sind mit...

  • Stadt Olpe
  • 02.07.20
  • 240× gelesen
Lokales

Sternwallfahrt führt zum Ischeroth

sz Bühl. Weit verstreut ist die St.-Marien-Gemeinde in Freudenberg. Deswegen haben sich die Verantwortlichen aus allen 19 Ortsteilen gedacht, man müsse doch wieder einmal zusammen kommen. So lädt der Arbeitskreis Dorfpastoral gemeinsam mit dem Pfarrgemeinderat ein zur inzwischen 8. Sternwallfahrt am Sonntag, 21. Juli. Nachdem die Gemeinde zweimal (2011 und 2012) zum Groß-Glaesner gepilgert war, ist ihr Ziel auch diesmal wieder der Ischeroth. In allen Dörfern der Kirchengemeinde gibt es einen...

  • Freudenberg
  • 11.07.19
  • 75× gelesen
Lokales
Pfarrer Reinhard Lenz (r.) zeigt seinen Gästen den Schlafraum für Pilger.

Herberge im Gemeindehaus
Pilger willkommen

sos Freudenberg. Eine Steckdose für jeden, eine kleine Flasche Wasser, ein Schreibtisch mit Stuhl. Die Wünsche von Pilgern sind bescheiden. Das wurde am Montagabend ganz deutlich, als Freudenbergs Pfarrer Reinhard Lenz zu einem Treffen im Gemeindehaus eingeladen hatte. Etwa 100 E-Mails hatte er zuvor an Freunde und Bekannte verschickt, von denen er wusste, dass sie sich in irgendeiner Art und Weise mit dem Pilgern beschäftigen – sieben Interessierte plus Karl-Heinz Bartsch von den...

  • Freudenberg
  • 15.05.19
  • 193× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.