Pkw

Beiträge zum Thema Pkw

Lokales
Brennende Pkw in Littfeld riefen am Montagmorgen die Feuerwehr auf den Plan.

Gesamtschadenshöhe rund 40.000 Euro
Pkw brennen in Littfeld

kaio Littfeld. Gleich mehrere brennende bzw. von einem Brand betroffene Pkw auf einem Firmenparkplatz an der Heidfeldstraße in Littfeld haben am Montagmorgen gegen 6 Uhr die Feuerwehren Krombach und Eichen auf den Plan gerufen. Beim Eintreffen stand ein Renault Twingo im Vollbrand. Ein danebenstehender Ford brannte im Frontbereich. Die Einsatzkräfte bauten eine Löschwasserversorgung auf und begannen sofort mit der Brandbekämpfung. Der Twingo flammte am Unterboden immer wieder auf, was weitere...

  • Kreuztal
  • 17.01.22
Lokales
Der Unfall in Kreuztal hatte erhebliche Auswirkungen auf den Berufsverkehr.

72-Jähriger schwer verletzt
Fahrer übersieht Auto wegen tiefstehender Sonne

kaio Kreuztal. Erhebliche Verkehrsbehinderungen durch einen Unfall auf der Marburger Straße hat es am Dienstagnachmittag in der Kreuztaler Innenstadt gegeben. Auf Höhe einer dortigen Tankstelle bzw. Autowaschanlage wollte ein 26-jähriger BMW-Fahrer auf die Marburger Straße fahren. Durch die tiefstehende Sonne, wie die Polizei erklärte, übersah er einen Ford, der aus Richtung Hauptkreuzung kam. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Ford fuhr noch über mehrere Fahrstreifen und prallte gegen einen...

  • Kreuztal
  • 11.01.22
Lokales
Bei einer Fahndung nach einem Pkw, der in Berlin unterschlagen worden war, wurden Beamte der Polizeiwache Siegen am Donnerstag nahe dem Kulturhaus Lyz fündig (Symbolbild).

Pkw in Berlin unterschlagen
Fahndung in Siegen erfolgreich

sz Siegen/Berlin. Eine Fahndung nach einem Pkw lief am Donnerstagmittag im Bereich Südwestfalen. Es folgten laut Polizeimitteilung Hinweise, wonach sich das Fahrzeug im Bereich Siegen aufhalten sollte. Im Rahmen der Fahndung wurden Beamte der Polizeiwache Siegen nahe des Kulturhauses Lyz fündig. Dort war der Opel Crosslander abgestellt worden. Der Fahrer hatte einen Zettel mit einer Notiz im Fahrzeug hinterlegt, auf dem er seinen Namen angab. Hierüber wurde der 24-jährige Mann im Nahbereich...

  • Siegen
  • 07.01.22
Lokales
Ein Pkw VW Golf und ein Daimler-Benz SLK wurden beschädigt.

Zwei Fahrzeuge beschädigt
Außenspiegel abgetreten

sz Wissen. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag, 21 Uhr, bis Sonntag, 11 Uhr, an zwei Fahrzeugen jeweils die beiden rechten Außenspiegel beschädigt. Die Spiegel an einem Pkw VW Golf in der Marktstraße 27 und an einem Pkw Daimler-Benz SLK in der Rathausstraße 19 wurden mutwillig abgetreten bzw. abgeschlagen. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiwache Wissen entgegen.

  • Wissen
  • 03.01.22
Lokales
Der Pkw wurde bei dem Unfall komplett zerstört.
2 Bilder

Unfall auf der B54
Pkw-Fahrer schwerst verletzt

kaio Krombach. Ein Autofahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der B54 bei Krombach schwerst verletzt worden. Lebensgefahr konnte ein Sprecher der Autobahnpolizei Dortmund am Nachmittag noch nicht ausschließen. Von der Feuerwehr aus dem Auto befreit Der Mann war mit seinem Toyota aus Richtung Anschlussstelle Krombach gekommen. Einige hundert Meter vor dem Kreisverkehr in Richtung Altenkleusheim kam er nach ersten Informationen aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn...

  • Kreuztal
  • 29.12.21
Lokales
Rund 50 Meter fuhr der Pkw über die Leitplanke.

Führerschein beschlagnahmt
Mit drei Promille über Leitplanke

sz Elben. Betrunken und zu schnell: Die Polizei hat am Donnerstag einen 28-jährigen Pkw-Fahrer nach einem Unfall auf der L281 aus dem Verkehr gezogen. Laut Mitteilung war der Mann gegen 18.50 Uhr von Elben in Richtung Steineroth unterwegs. Dabei geriet er infolge von Alkoholeinfluss und überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und fuhr rund 50 Meter über die dort beginnende Schutzplanke. Danach schleuderte der Pkw auf die Fahrbahn zurück und blieb quer zur Fahrbahn liegen. Ein...

  • Betzdorf
  • 26.11.21
Lokales
Die  Polizei in Attendorn sucht unbekannte Täter, die die Autoscheiben mehrerer Pkw eingeschlagen haben.

Unbekannte schlagen Scheiben ein
Geldbörsen aus Autos gestohlen

sz Attendorn. Unbekannte Täter haben zwischen Sonntag (21. November, 20 Uhr) und Montag (22. November, 5 Uhr) die Autoscheiben mehrerer Pkw eingeschlagen, die über Nacht in der Straße „Heggener Weg“ geparkt waren. Anschließend stahlen sie laut Polizei die Geldbörsen, die sich in den drei Fällen im Fahrzeuginneren befanden. Es entstand jeweils ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Zudem erbeuteten die Diebe den Inhalt der Portemonnaies  -  unter anderem Bargeld, Ausweisdokumente und...

  • Attendorn
  • 23.11.21
Lokales
Der 49-Jährige Pkw-Fahrer war auf dem Weg zur Obernau.

Fahrlässige Körperverletzung
Fußgängerin auf Überweg angefahren

sz Brauersdorf. Eine Fußgängerin ist am Montagmorgen gegen 7.35 Uhr auf der Brauersdorfer Straße von einem 49-jährigen Pkw-Fahrer angefahren worden. Dieser war in Richtung Obernau unterwegs. Die 29-jährige Fußgängerin überquerte die Straße im Bereich eines Fußgängerüberwegs bei der St.-Martini-Kirche. Bei der Kollision mit dem Pkw verletzte sich die Frau nach jetzigem Kenntnisstand nur leicht, teilt die Polizei mit. Das Verkehrskommissariat ermittelt nun wegen fahrlässiger...

  • Netphen
  • 22.11.21
Lokales
Als die unbekannten Täter den Zeugen entdeckten, verließen sie den Tatort ohne Hast.

Zeuge ruft die Polizei
Unbekannte durchwühlen mehrere Pkw

sz Eiserfeld. Am späten Montagabend kurz vor Mitternacht alarmierte ein 28-Jähriger die Polizei. Zuvor hatte er gesehen, wie zwei Personen sich im Bereich der Grabettstraße an einem geparkten Ford Fiesta zu schaffen machten. Dabei öffneten sie mehrere Fahrzeugtüren und durchsuchten das Wageninnere. Als sie bemerkten, dass der Zeuge sie beobachtete, verließen die beiden fußläufig den Bereich. Die Polizeibeamten stellten kurz darauf fest, dass die Verdächtigen offenbar mindestens sechs...

  • Siegen
  • 16.11.21
Lokales
Am Samstagnachmittag wurde das Team einer
Streifenwagenbesatzung Zeuge eines Verkehrsunfalles.

Martinsstraße in Olpe
Polizei wird Zeuge eines Verkehrsunfalls

sz Olpe. Am Samstagnachmittag wurde das Team einer Streifenwagenbesatzung Zeuge eines Verkehrsunfalles. Die Beamten beobachteten wie ein 67 Jahre alter siegener Motorradfahrer von der Martinsstraße links auf die Kortemickestraße abbiegen wollte. Dabei übersah er aus ungeklärten Gründen den entgegenkommenden, 86-jährigen Pkw-Fahrer aus Olpe und kollidierte mit diesem. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei leicht und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand...

  • 16.10.21
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall in Kirchhundem wurde am Dienstagabend ein 72-jähriger Mann schwer verletzt.
2 Bilder

Verkehrsunfall in Kirchhundem
72-jähriger Fahrer schwer verletzt

kaio Kirchhundem. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hundemstraße in Kirchhundem ist am Dienstagabend ein 72-jähriger Mann schwer verletzt worden. Mit dem Notarztwagen wurde er nach notärztlicher Behandlung vor Ort ins Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr Kirchhundem, die mit drei Einsatzfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort war, kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe und klemmte die Autobatterie im Zuge des Brandschutzes ab. Auf Nachfrage erklärte die Polizei am Unfallort, der...

  • Kirchhundem
  • 12.10.21
Lokales
Zwei Männer sind am Freitagabend in einen Pkw in der Hochstraße in Neunkirchen eingebrochen.

Polizei sucht Hinweise
Unbekannte knacken Pkw in Neunkirchen

sz Neunkirchen. Schock für einen 54-jährigen Mann aus Neunkirchen: Als er am Freitagabend (8. Oktober) gegen 18 Uhr aus seinem Fenster in der Hochstraße schaute, sah er, dass zwei Fremde in seinem Auto saßen. Das teilt die Polizei am Dienstagmittag mit. Die Beamten suchen nun nach Hinweisen auf die Täter. Wie die beiden Männer in den schwarzen Skoda Oktavia gelangt sind, ist laut Polizei aktuell noch unklar.  Als sie den 54-Jährigen sahen, flüchteten sie in Richtung der Straße Am Hirtengarten....

  • Neunkirchen
  • 12.10.21
Lokales
Bei einem Brand mehrerer Fahrzeuge in Büschergrund ist in der Nacht zu Mittwoch ein Schaden in Höhe von mehr als 100.000 Euro entstanden.
3 Bilder

Auch in Büschergrund brennen Autos in der Nacht - wahrscheinlich Brandstiftung
Mehr als 100.000 Euro Schaden

kaio Büschergrund. Bei einem Brand mehrerer Fahrzeuge in und an einem Carport an der Eichener Straße in Büschergrund ist in der Nacht zu Mittwoch ein Schaden in Höhe von mehr als 100.000 Euro entstanden. Gegen 3.49 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. „Feuer 4 – Pkw-Brand – Garage in Haus“ lautete das Einsatzstichwort, ursprünglich gemeldet für den Hammerweg. Beim Eintreffen stand ein BMW 33 Touring im Vollbrand. Ein direkt danebenstehender VW Up wurde an der rechten Front erheblich...

  • Freudenberg
  • 29.09.21
Lokales
Am Neumarkt in Netphen stand in der Nacht das Heck eines Audi A6 im Vollbrand.  Unter Atemschutz ging ein Trupp der Feuerwehr gegen die Flammen vor.
2 Bilder

Heck von Audi A6 steht in Netphen in Flammen
Brandstiftung vermutet

kaio Netphen. Nach einem Pkw-Brand am Neumarkt in Netphen in der Nacht zum Mittwoch gehen Polizei und Feuerwehr von Brandstiftung aus. Gegen 1.31 Uhr waren die Einsatzkräfte in die Netphener Ortsmitte gerufen worden. Auf dem Parkplatz unmittelbar an einem Wohn- und Geschäftshaus stand das Heck eines Audi A6 im Vollbrand. Unter Atemschutz ging ein Trupp der Feuerwehr gegen die Flammen vor. Ein neben dem Audi geparkter Opel Insignia wurde durch die enorme Hitze und die Flammen ebenfalls stark...

  • Netphen
  • 29.09.21
Lokales
Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße war über eine Stunde gesperrt.

Totalschaden
Fahrer verliert Kontrolle über Pkw

kay Eisern. Der 67-jährige Fahrer eines Opel war am Dienstagnachmittag von Eisern kommend in Richtung Rinsdorf unterwegs. Am Ortsausgang von Eisern, kurz hinter einer Verkehrsinsel, verlor er laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto. Er geriet nach rechts auf den Gehweg, fuhr ein Stück weit eine Böschung hinauf und kollidierte dort mit einem Baum. Im weiteren Verlauf wurde der Wagen zurück auf die Straße geschleudert und kam letztendlich auf der Seite liegend...

  • Siegen
  • 28.09.21
Lokales

Frontalzusammenstoß:
Schwerer Unfall auf der L280

sz Niederdreisbach. Ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Landesstraße 280 zwischen Schutzbach und Niederdreisbach in Höhe der Firma Roth und Weber ist der Polizeiinspektion Betzdorf laut Pressemitteilung gemeldet worden. Die Strecke musste wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Den ersten Informationen zufolge befuhr ein Pkw-Fahrer die L 280 aus Richtung Daaden kommend und geriet im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve aus noch unbekannter Ursache auf die...

  • Daaden
  • 27.09.21
Lokales
Die Feuerwehr musste in Ferndorf einen undichten Fahrzeugtank auspumpen.

Defekte Kraftstoffleitung
Tankfüllung hielt nur wenige Minuten

kaio Kreuztal-Ferndorf. Eine defekte Kraftstoffleitung an einem PKW hat am Freitagabend die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Schauplatz war ein Tankstelle an der Marburger Straße in Kreuztal-Ferndorf. Ein Autofahrer hatte während des Tankens gemerkt, wie es unter dem Fahrzeug plätscherte. Da er zu allem Übel den Tank voll Benzin gefüllt hatte, das nach und nach unkontrolliert heraustropfte, musste Hilfe herbei. Die Feuerwehr sicherte das Gelände ab und streute Ölbindemittel aus. Zusätzlich wurde...

  • Siegen
  • 24.09.21
Lokales
Im Graben endete die Fahrt eines 36-Jährigen, der wegen zu hoher Geschwindigkeit von der Straße abgekommen war.

Zu hohe Geschwindigkeit
Pkw landet nach Unfall im Graben

sz Niederdreisbach/Weitefeld. Ein Autounfall hat sich am Montag gegen 8 Uhr auf der K 112 ereignet. Laut Polizeimitteilung befuhr ein 36-jähriger Nissan-Fahrer die Kreisstraße aus Niederdreisbach in Richtung Weitefeld. Im Verlauf der Strecke kam der Fahrer infolge zu hoher Geschwindigkeit in einer Rechtskurve ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt; am Fahrzeug entstand Sachschaden.

  • Daaden
  • 31.08.21
Lokales
Bei der heftigen Kollision eines Triebwagens mit einem Pkw am Montagmorgen in Berghausen blieben alle Beteiligten unverletzt.
3 Bilder

Schwerer Unfall in Berghausen
Zug erfasst Auto an Bahnübergang

vc/bw Berghausen. Ein schwerer Unfall hat sich am Montagmorgen an einem unbeschrankten Bahnübergang in Berghausen ereignet. Der Triebwagen der Linie RB93 war gegen 8.30 Uhr auf dem Weg nach Bad Berleburg, als es zur Kollision mit einem Pkw auf dem Bahnübergang „Unter der Hohen Fuhr“ kam, der Pkw war auf dem Weg in Richtung Sportplatz. Zehn Personen befanden sich im Zug, neben dem Fahrer noch neun Fahrgäste. Sie blieben unverletzt, auch der Pkw-Fahrer hatte viel Glück und kam mit dem Schrecken,...

  • Bad Berleburg
  • 23.08.21
Lokales

Im AK-Land kommen 660 Pkw auf 1000 Einwohner
Benziner dominieren weiterhin

zds Kreis Altenkirchen. Wolfsburg nennt sich „Die Autostadt“ und ist auch eine: 1111 Pkw kommen hier auf 1000 Einwohner. Der Kreis Altenkirchen kann in diesem Vergleich nur hinterherfahren: Laut Bestandsanalyse des Kraftfahrt-Bundesamtes kommen hier 660 Pkw auf 1000 Einwohner. Das ist in einer Bundesliga der Pkw-Dichte Platz 97 von 400 bundesweit ausgewerteten Stadt- und Landkreisen und Stadtstaaten. Stadtkreise haben dabei bei der Kfz-Dichte in der Regel die hinteren Plätze. Weil es...

  • Altenkirchen
  • 21.08.21
Lokales
Eine 63-jährige Fahrerin hat in einer langgezogenen Kurve auf der Ostheldener Höhe die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.
6 Bilder

Unfall auf Ostheldener Höhe
Kleinwagen landet in Böschung

bjö Osthelden. An der Böschung auf der Ostheldener Höhe endete am Donnerstag kurz nach 12 Uhr die Fahrt eines Kleinwagens. Beide Insassen mussten rettungsdienstlich versorgt werden, nachdem die 63-jährige Fahrerin, von der Olper Kreisgrenze in Richtung Kreuztal unterwegs, in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte. Dabei geriet der Wagen auf die gegenüberliegende Fahrspur, landete dort im Grün des Seitenstreifens, kippte dabei auf die Beifahrerseite und dann...

  • Kreuztal
  • 19.08.21
Lokales
Der Lkw schob das Auto auf der Kölner Straße in Attendorn mehrere Meter vor sich her.

Pkw-Fahrer bei Unfall verletzt
Lastwagen schiebt Auto vor sich her

kaio Attendorn. Mehrere Meter ist ein Opel auf der Kölner Straße in Attendorn vor einem Lastwagen hergeschoben worden. Dabei wurde der 64-jährige Pkw-Fahrer leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gefahren. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf einen vierstelligen Bereich. Beide Fahrzeuge waren auf der Kölner Straße von Attendorn in Richtung Olpe unterwegs gewesen. Der Lastwagen wollte nach rechts abbiegen. Aus bislang...

  • Attendorn
  • 12.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.