Pkw

Beiträge zum Thema Pkw

Lokales
Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursache und des genauen Unfallablaufes aufgenommen.

Verkehrsunfall auf der HTS
Lkw übersieht Pkw - 20.000 Euro Gesamtsachschaden

sz Kreuztal. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstag gegen 10.50 Uhr auf der Hüttentalstraße in Fahrtrichtung Olpe in der Nähe der Ausfahrt Kreuztal gekommen. Ein 63-Jähriger befuhr laut Polizeinotiz mit seinem Sattelzug die linke Fahrbahn. Als er nach dem Überholen zur rechten Fahrbahn wechselte, übersah er nach bisherigen Erkenntnissen einen dort fahrenden Pkw. Es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge. Der 57-jährige Pkw-Fahrer geriet anschließend mit seinem Wagen ins Schleudern und...

  • Kreuztal
  • 25.02.22
Lokales
Der Unfall in Kreuztal hatte erhebliche Auswirkungen auf den Berufsverkehr.

72-Jähriger schwer verletzt
Fahrer übersieht Auto wegen tiefstehender Sonne

kaio Kreuztal. Erhebliche Verkehrsbehinderungen durch einen Unfall auf der Marburger Straße hat es am Dienstagnachmittag in der Kreuztaler Innenstadt gegeben. Auf Höhe einer dortigen Tankstelle bzw. Autowaschanlage wollte ein 26-jähriger BMW-Fahrer auf die Marburger Straße fahren. Durch die tiefstehende Sonne, wie die Polizei erklärte, übersah er einen Ford, der aus Richtung Hauptkreuzung kam. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Ford fuhr noch über mehrere Fahrstreifen und prallte gegen einen...

  • Kreuztal
  • 11.01.22
Lokales
Der Pkw wurde bei dem Unfall komplett zerstört.
2 Bilder

Unfall auf der B54
Pkw-Fahrer schwerst verletzt

kaio Krombach. Ein Autofahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der B54 bei Krombach schwerst verletzt worden. Lebensgefahr konnte ein Sprecher der Autobahnpolizei Dortmund am Nachmittag noch nicht ausschließen. Von der Feuerwehr aus dem Auto befreit Der Mann war mit seinem Toyota aus Richtung Anschlussstelle Krombach gekommen. Einige hundert Meter vor dem Kreisverkehr in Richtung Altenkleusheim kam er nach ersten Informationen aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn...

  • Kreuztal
  • 29.12.21
Lokales
Rund 50 Meter fuhr der Pkw über die Leitplanke.

Führerschein beschlagnahmt
Mit drei Promille über Leitplanke

sz Elben. Betrunken und zu schnell: Die Polizei hat am Donnerstag einen 28-jährigen Pkw-Fahrer nach einem Unfall auf der L281 aus dem Verkehr gezogen. Laut Mitteilung war der Mann gegen 18.50 Uhr von Elben in Richtung Steineroth unterwegs. Dabei geriet er infolge von Alkoholeinfluss und überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und fuhr rund 50 Meter über die dort beginnende Schutzplanke. Danach schleuderte der Pkw auf die Fahrbahn zurück und blieb quer zur Fahrbahn liegen. Ein...

  • Betzdorf
  • 26.11.21
Lokales
Der 49-Jährige Pkw-Fahrer war auf dem Weg zur Obernau.

Fahrlässige Körperverletzung
Fußgängerin auf Überweg angefahren

sz Brauersdorf. Eine Fußgängerin ist am Montagmorgen gegen 7.35 Uhr auf der Brauersdorfer Straße von einem 49-jährigen Pkw-Fahrer angefahren worden. Dieser war in Richtung Obernau unterwegs. Die 29-jährige Fußgängerin überquerte die Straße im Bereich eines Fußgängerüberwegs bei der St.-Martini-Kirche. Bei der Kollision mit dem Pkw verletzte sich die Frau nach jetzigem Kenntnisstand nur leicht, teilt die Polizei mit. Das Verkehrskommissariat ermittelt nun wegen fahrlässiger...

  • Netphen
  • 22.11.21
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall in Kirchhundem wurde am Dienstagabend ein 72-jähriger Mann schwer verletzt.
2 Bilder

Verkehrsunfall in Kirchhundem
72-jähriger Fahrer schwer verletzt

kaio Kirchhundem. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hundemstraße in Kirchhundem ist am Dienstagabend ein 72-jähriger Mann schwer verletzt worden. Mit dem Notarztwagen wurde er nach notärztlicher Behandlung vor Ort ins Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr Kirchhundem, die mit drei Einsatzfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort war, kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe und klemmte die Autobatterie im Zuge des Brandschutzes ab. Auf Nachfrage erklärte die Polizei am Unfallort, der...

  • Kirchhundem
  • 12.10.21
Lokales
Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße war über eine Stunde gesperrt.

Totalschaden
Fahrer verliert Kontrolle über Pkw

kay Eisern. Der 67-jährige Fahrer eines Opel war am Dienstagnachmittag von Eisern kommend in Richtung Rinsdorf unterwegs. Am Ortsausgang von Eisern, kurz hinter einer Verkehrsinsel, verlor er laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto. Er geriet nach rechts auf den Gehweg, fuhr ein Stück weit eine Böschung hinauf und kollidierte dort mit einem Baum. Im weiteren Verlauf wurde der Wagen zurück auf die Straße geschleudert und kam letztendlich auf der Seite liegend...

  • Siegen
  • 28.09.21
Lokales

Frontalzusammenstoß:
Schwerer Unfall auf der L280

sz Niederdreisbach. Ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Landesstraße 280 zwischen Schutzbach und Niederdreisbach in Höhe der Firma Roth und Weber ist der Polizeiinspektion Betzdorf laut Pressemitteilung gemeldet worden. Die Strecke musste wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Den ersten Informationen zufolge befuhr ein Pkw-Fahrer die L 280 aus Richtung Daaden kommend und geriet im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve aus noch unbekannter Ursache auf die...

  • Daaden
  • 27.09.21
Lokales
Im Graben endete die Fahrt eines 36-Jährigen, der wegen zu hoher Geschwindigkeit von der Straße abgekommen war.

Zu hohe Geschwindigkeit
Pkw landet nach Unfall im Graben

sz Niederdreisbach/Weitefeld. Ein Autounfall hat sich am Montag gegen 8 Uhr auf der K 112 ereignet. Laut Polizeimitteilung befuhr ein 36-jähriger Nissan-Fahrer die Kreisstraße aus Niederdreisbach in Richtung Weitefeld. Im Verlauf der Strecke kam der Fahrer infolge zu hoher Geschwindigkeit in einer Rechtskurve ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt; am Fahrzeug entstand Sachschaden.

  • Daaden
  • 31.08.21
Lokales
Bei der heftigen Kollision eines Triebwagens mit einem Pkw am Montagmorgen in Berghausen blieben alle Beteiligten unverletzt.
3 Bilder

Schwerer Unfall in Berghausen
Zug erfasst Auto an Bahnübergang

vc/bw Berghausen. Ein schwerer Unfall hat sich am Montagmorgen an einem unbeschrankten Bahnübergang in Berghausen ereignet. Der Triebwagen der Linie RB93 war gegen 8.30 Uhr auf dem Weg nach Bad Berleburg, als es zur Kollision mit einem Pkw auf dem Bahnübergang „Unter der Hohen Fuhr“ kam, der Pkw war auf dem Weg in Richtung Sportplatz. Zehn Personen befanden sich im Zug, neben dem Fahrer noch neun Fahrgäste. Sie blieben unverletzt, auch der Pkw-Fahrer hatte viel Glück und kam mit dem Schrecken,...

  • Bad Berleburg
  • 23.08.21
Lokales
Eine 63-jährige Fahrerin hat in einer langgezogenen Kurve auf der Ostheldener Höhe die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.
6 Bilder

Unfall auf Ostheldener Höhe
Kleinwagen landet in Böschung

bjö Osthelden. An der Böschung auf der Ostheldener Höhe endete am Donnerstag kurz nach 12 Uhr die Fahrt eines Kleinwagens. Beide Insassen mussten rettungsdienstlich versorgt werden, nachdem die 63-jährige Fahrerin, von der Olper Kreisgrenze in Richtung Kreuztal unterwegs, in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte. Dabei geriet der Wagen auf die gegenüberliegende Fahrspur, landete dort im Grün des Seitenstreifens, kippte dabei auf die Beifahrerseite und dann...

  • Kreuztal
  • 19.08.21
Lokales
Der Lkw schob das Auto auf der Kölner Straße in Attendorn mehrere Meter vor sich her.

Pkw-Fahrer bei Unfall verletzt
Lastwagen schiebt Auto vor sich her

kaio Attendorn. Mehrere Meter ist ein Opel auf der Kölner Straße in Attendorn vor einem Lastwagen hergeschoben worden. Dabei wurde der 64-jährige Pkw-Fahrer leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gefahren. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf einen vierstelligen Bereich. Beide Fahrzeuge waren auf der Kölner Straße von Attendorn in Richtung Olpe unterwegs gewesen. Der Lastwagen wollte nach rechts abbiegen. Aus bislang...

  • Attendorn
  • 12.08.21
Lokales
Der 22-jährige BMW Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Ein Schwerverletzter
Frontalzusammenstoß zwischen PKW und LKW

sz Burbach. Am Freitagmorgen ist es gegen 11 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße B54 im Bereich Zollhaus gekommen. Ein 22-jähriger PKW-Fahrer war mit seinem BMW aus Richtung Stein-Neunkirch in Richtung Kreisverkehr Zollhaus unterwegs. Kurz vor dem Kreisverkehr wollte er einen vor ihm fahrenden Holzlaster trotz durchgezogener Leitlinie überholen. Als er sich bereits im Überholvorgang befand, kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Getränkelaster, dessen 54-jähriger...

  • Burbach
  • 16.07.21
Lokales
Der Opel prallte frontal vor einen Baum, kippte um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der 29-jährige Fahrer wurde schwer verletzt.
2 Bilder

Verkehrsunfall auf Hünsborner Straße (Update)
29-jähriger Fahrer schwer verletzt

+++ Update: Verschiedene Details wurden ergänzt bzw. berichtigt. +++ kaio/sz Wenden/Hünsborn. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hünsborner Straße (L 905) ist ein 29-jähriger Autofahrer am Mittwochmorgen gegen 5 Uhr schwer verletzt worden. Die Feuerwehr aus Wenden und Gerlingen befreite ihn zusammen mit dem Rettungsdienst des Kreises Olpe mittels einer Sofortrettung aus dem Fahrzeug. Der Fahrer war von Hünsborn kommend in Richtung Wenden unterwegs gewesen und laut Polizei einem langen, geraden...

  • Wenden
  • 02.06.21
Lokales
Am MIttwochmorgen kam es auf der HTS bei Buschhütten zu einem Unfall, der erhebliche Verkehrsbehinderungen zur Folge hatte.

Lkw und Pkw kollidieren
Erhebliche Verkehrsbehinderungen nach Unfall auf HTS

kaio Buschhütten. Rund 20000 Euro Sachschaden und erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der Hüttentalstraße (HTS): Das waren die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen im Berufsverkehr. Laut Aussage der Polizei wollte ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Skoda in Buschhütten in Richtung Siegen auf die HTS auffahren. Der Versuch, mit seinem Kleinwagen noch vor einem Lastwagen in den fließenden Verkehr einzufädeln, ging schief - und zwar gründlich. Pkw und Lkw prallten zusammen. Der Skoda...

  • Kreuztal
  • 10.03.21
Lokales
Nach einer Kollision mit einem Lastwagen war das Heck dieses Pkw völlig zerstört.

Straße zeitweise komplett gesperrt
Ausgebremst: Lastwagen kracht ins Heck eines Pkw

kaio Unglinghausen. Ein 41-jähriger Autofahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Unglinghausen verletzt worden. Für ihn ging die Fahrt im Rettungswagen weiter. Laut Aussage der Polizei fuhr der 41-Jährige mit seinem Pkw auf der L 729 von Kredenbach in Richtung Unglinghausen. Kurz vor dem Ortseingang überholte er einen Lastwagen und bremste diesen plötzlich aus. Der Fahrer des 35 Tonnen schweren Lastwagens fuhr dem Pkw mit voller Wucht ins Heck. Dabei verletzte sich der...

  • Netphen
  • 03.03.21
Lokales
Ein massives Betonfundament prallte auf der Bundesstraße 62 auf ein Auto.

Unfall auf der Bundesstraße 62
Betonfundament prallt auf Auto: Fahrerin verletzt

tika Kunst Wittgenstein. Mit einem massiven Betonfundament kollidierte am Donnerstagnachmittag eine Pkw-Fahrerin auf der Bundesstraße 62 in Kunst Wittgenstein. Das Fundament war auf einem Lkw geladen und nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht ordnungsgemäß auf der Ladefläche gesichert gewesen. „Das Betonfundament ist in einem Kurvenbereich nach rechts von der Ladefläche gerutscht, zunächst gegen die Schutzplanke und dann zurück auf die Straße und in das Auto geprallt“, erläuterte ein...

  • Bad Laasphe
  • 13.08.20
Lokales
Ein Pkw und zwei Motorräder waren in den Unfall verwickelt. Foto: kay
4 Bilder

Straße gesperrt
Unfall mit Schwerverletzten

kay Herzhausen. Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Schwerverletzten wurden am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf die Hilchenbacher Straße (L 728) in Herzhausen alarmiert. Nach Angaben der Polizei vor Ort sieht der Sachverhalt wie folgt aus: Der 35-jährige Fahrer eines Citroën war auf der Hilchenbacher Straße von Eckmannshausen kommend in Richtung Hilchenbach unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen geriet er in der Ortsmitte, ausgangs einer Rechtskurve, zum Teil...

  • Hilchenbach
  • 23.07.20
Lokales
Auf der Landesstraße 553 kam es am Sonntag zu einem Unfall.

Unfall auf der Landesstraße 553
Motorradfahrerin erleidet Verletzungen

tika Röspe. Mit Verletzungen endete die Kollision einer Motorradfahrerin mit einem Pkw am Sonntag auf der Landesstraße 553 zwischen Aue und Röspe. Die 32-jährige Kradfahrerin war mit ihrem Zweirad auf dem Weg gen Röspe, als sie einen Überholvorgang startete. Nach Erkenntnissen der Polizei übersah sie dabei das bereits auf der Überholspur befindliche Auto eines 55-jährigen Mannes. Es kam zur Kollision, in deren Folge die Kradfahrerin zudem noch in Berührung mit einem dritten Pkw kam und dann...

  • Erndtebrück
  • 17.05.20
Lokales
Ein Unfall ereignete sich am Freitag an der Bundesstraße 62 in Erndtebrück.

Unfall an der Bundesstraße 62
Radfahrerin verletzt sich am Kopf

tika Erndtebrück. Mit einer Kopfverletzung kam eine 73-jährige Fahrradfahrerin am Freitagmorgen ins Jung-Stilling-Krankenhaus in Siegen. Die Frau war mit ihrem Zweirad auf dem Gehweg entlang der Bundesstraße 62 in Erndtebrück unterwegs. An der Einmündung von der Marburger Straße zur Oststraße nahe des Ortseingangs kollidierte die Seniorin mit einem herannahenden Pkw, den eine 53-jährige Frau fuhr. „Vermutlich ist es zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad gekommen“, erklärte ein...

  • Erndtebrück
  • 03.04.20
Lokales
Am Freitag wurde ein Kind in Kreuztal von einem Pkw erfasst und verletzt.

Unfall in Kreuztal auf der Siegener Straße
Pkw erfasst Jungen

cs Kreuztal. Zu einem Unfall kam es am Freitag gegen 14 Uhr auf Höhe des Rathauses auf der Siegener Straße in Kreuztal. Wie die Kreispolizeibehörde auf Anfrage der Siegener Zeitung mitteilte, wollte ein zwölfjähriger Junge die Straße überqueren, wurde dabei von einem Pkw erfasst und verletzt. Über die Schwere der Verletzungen vermochten die Beamten zunächst keine Auskünfte zu erteilen, dazu habe es widersprüchliche Informationen gegeben. Das Kind wurde von einem Rettungswagen in ein Siegener...

  • Kreuztal
  • 14.02.20
Lokales

Junge fiel vom Rad
Unfallverursacherin von Polizei ermittelt

Meggen. Wie die Polizei gestern mitteilte, hat sich bereits am Dienstag gegen 18.20 Uhr ein Unfall ereignet, bei dem ein 13-Jähriger verletzt wurde. Nach Angaben des Jungen hatte dieser mit seinem Tretroller eine Straße befahren. Dabei fuhr ein Pkw an ihm vorbei, der ihn erfasste, wodurch der Junge stürzte. Die Fahrerin hielt kurz an, setzte dann aber ihre Fahrt fort. Am nächsten Tag suchte der Tretrollerfahrer gemeinsam mit seiner Mutter die Polizeiwache auf, erstattete Anzeige und beschrieb...

  • Lennestadt
  • 06.02.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.