Plakate

Beiträge zum Thema Plakate

LokalesSZ
Vor der Bundestagswahl sind wieder etliche Wahlplakate dem Vandalismus zum Opfer gefallen.
6 Bilder

Wahlplakte Ziel von Vandalismus
Verunglimpft, beschmiert, zerstört

juka Siegen. Für die Gewissheit, dass bald wieder Wahlen anstehen, reicht derzeit ein Blick an die Straßenränder. Die Plakate mit den Kandidaten und Botschaften hängen an Bäumen und Laternen, weisen unmissverständlich darauf hin, dass es am 26. September soweit ist. Was als Blickfang und Werbung der Parteien gedacht ist, verwandelt sich allerdings nun wieder oftmals zum Spielfeld für Vandalen oder zum Schauplatz für gegensätzliche politische Meinungen sowie Beleidigungen. „Das ist bei jeder...

  • Siegen
  • 09.09.21
Lokales
Vorboten der Bundestagswahl am 26. September: Die Parteien werben an Straßen und auf öffentlichen Plätzen mit Plakaten für ihre Spitzenkandidaten.
2 Bilder

Neben Social Media sind auch die herkömmlichen Kanäle sinnvoll
Das Wahlplakat als Allzweckwaffe

gro Siegen. Es ist wieder so weit, die Wahlen stehen vor der Tür – die bunte Zeit der Wahlplakate der Parteien und Kandidaten hat begonnen. Doch welchen Einfluss haben Plakate in Zeiten von Online-Wahlkämpfen und Digitalstrategien überhaupt noch? Darüber hat die SZ mit Politikwissenschaftlerin Dr. Isabelle Borucki von der Universität Siegen gesprochen. Die Expertin für das politische System der Bundesrepublik Deutschland ist sich sicher, dass Wahlplakate auch im digitalen Zeitalter weiterhin...

  • Siegen
  • 09.08.21
KulturSZ
Der aufgeräumte Wald kommt in die Stadt. Dieses Bild von Ivo Webers „Waldfegen“-Aktion 2006 im Kölner Grüngürtel ist eins von zweien, die in Siegen im Rahmen einer bundesweiten Aktion plakatiert werden.
3 Bilder

Aktionen bundesweit auf Plakaten
Ivo Weber lässt den Wald fegen

zel Siegen/Hachenburg/Köln.   Den Wald fegen – ernsthaft? Was hat das für einen Sinn? „Die Frage ist sehr, sehr berechtigt“, sagt Ivo Weber, der seit 17 Jahren den Wald fegt bzw. fegen lässt und auf die Frage nach der Sinnhaftigkeit schon viele Male geantwortet hat. „Nur über die Kunst kann ich dieser Tätigkeit Sinn geben“, sagt der Kölner Künstler am Telefon. Durch ein Stipendium der Verwertungsgesellschaft (VG) Bild-Kunst ist es Weber möglich, 67 Fotografien von gefegtem Wald bundesweit zu...

  • Siegen
  • 15.04.21
LokalesSZ
Bald hängen sie wieder, die Wahlplakate – wie hier vor der Bundestagswahl 2017. Auch in Erndtebrück gab es Bestrebungen, auf diese Plakatierung zu verzichten. Für die Initiative war es aber da schon zu spät.

Wahlwerbung in Erndtebrück
Parteien wollen Wahlplakte aufhängen

bw Erndtebrück. Für ein paar Schlagzeilen sorgte in Bad Berleburg jüngst die Diskussion um die Wahlplakate. Auf die wird Bürgermeister Bernd Fuhrmann verzichten, auch Oliver Junker-Matthes und Marion Linde ziehen da mit. Die Linke dagegen hatte schon die Plakate für Andrea Heuer bestellt. Wie aber sieht es in Erndtebrück aus? Was machen die Kandidaten und die Parteien der Edergemeinde? Plakate – ja oder nein? Den Gedanken, auf Plakate zu verzichten, brachte auch Bürgermeister Henning Gronau ins...

  • Erndtebrück
  • 23.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.