Plant for the Planet

Beiträge zum Thema Plant for the Planet

LokalesSZ-Plus
Mit Abstand durften die Kinder unter Anleitung von Bernd Harnisch am Samstag, dem Tag des Baumes, die Setzlinge auf der Wiese im Steinseifen selbst einpflanzen. „Plant for the Planet“ will auch am 3. Oktober wieder am Einheitsbuddeln teilnehmen. Foto: anka

„Plant for the planet“ in Erndtebrück
350 Setzlinge am Tag des Baumes gepflanzt

anka Erndtebrück. Angefangen hat alles im Jahre 2007 mit einem Schulreferat. Der damals neunjährige Felix Finkbeiner ließ sich von der Politikerin und Ministerin für Umweltschutz, Wangari Maathai, inspirieren. Die Kenianerin hat in über 30 Jahren 30 Millionen Bäume in Afrika gepflanzt. Darauf gründete Felix seine Vision – auf der ganzen Welt könnten Kinder in jedem Land eine Million Bäume pflanzen und damit auf eigene Faust etwas für den CO2-Ausgleich tun. Daraus entstand das Projekt „Plant for...

  • Erndtebrück
  • 27.04.20
  • 153× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mona, Sara, Zoé und Karla hatten sichtbar Spaß beim Pflanzen.
8 Bilder

"Plant for the Planet" Siegen-Wittgenstein
Wo die Hoffnung Wurzeln schlägt

js Brauersdorf. Der Wald der Zukunft steht im Zentrum: An einem Hang in der Schwanche, nur einen Steinwurf vom Mittelpunkt des Kreises Siegen-Wittgenstein entfernt, hat das Regionalforstamt bereits mit dem Pflanzen begonnen. Nicht ganz weg von der Nadel, wohl aber von der Fichtenmonokultur – mit der richtigen Durchmischung soll ein Waldgebiet entstehen, das dem Klimawandel paroli bieten kann. Am Freitagnachmittag bekamen die Förster tatkräftige Unterstützung bei ihrem Vorhaben: Ein gutes...

  • Netphen
  • 29.11.19
  • 401× gelesen
LokalesSZ-Plus
Volksbank-Vorstand Kai Wunderlich unterstützt die „Plant-for-the-Planet“-Gruppe mit Malin, Sophia, Clara, Elsa (v. l.) und Mats (vorne). Foto: Holger Weber

Weitere Kinderakademie geplant
„Plant-for-the-Planet“: Die Volksbank hilft beim Geld

howe Erndtebrück. Elsa, Malin, Sophie und Clara haben das Wissen schon. Sie können wegen ihrer Ausbildung in der Kinderakademie den Gleichaltrigen etwas beibringen. Die neun- bis zwölfjährigen Schülerinnen des Gymnasiums Netphen und der fünfjährige Mats sind bei der Erndtebrücker Gruppe von „Plant-for-the-Planet-Foundation“ engagiert und wollen jetzt möglichst viel Geld sammeln. Dazu haben sie sich die Volksbank Wittgenstein ins Boot geholt, weil die über die Crowdfunding-Plattform „Viele...

  • Erndtebrück
  • 01.10.19
  • 199× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.