Plastikmüll

Beiträge zum Thema Plastikmüll

Lokales
SZ-Redakteur Daniel Montanus.

BIS AUF WEITERES
Loblied auf’s Plastik

Plastik kann ich überhaupt nicht leiden. Ich mag es nicht, wenn es in unserer Gelben Tonne liegt, und mich gruselts, wenn es schwimmende Kontinente in den Weltmeeren bildet. Und auch mit der Version „lackiert in Wagenfarbe“ konnte ich bislang herzlich wenig anfangen. Bislang, wohlgemerkt. Für mich sind Autos Gebrauchsgegenstände. Mein erstes war ein Fiat Panda, der fast so alt war wie ich. Und auch die, die danach kamen, waren sofort dreimal so viel wert, wenn ich meine Kameratasche auf den...

  • Siegen
  • 31.07.21
LokalesSZ
Bei den Bewohnern von Dillnhütten sind in den vergangenen Jahren keine gelben Säcke angekommen. Das Unternehmen Suez will der Sache nun auf den Grund gehen.

Dillnhütter empfinden Abholort Shisha-Store als "Zumutung"
Ärger wegen zwei Rollen gelber Säcke

mir Dillnhütten/Geisweid. Zwei Jahre noch mit Langmut durchhalten, dann ist der Spuk um die leicht reißbaren gelben Säcke vorbei: Leichtverpackungen sollen auch in Siegen ab 2023 in Tonnen mit gelbem Deckel gesammelt und abgeholt werden. Endlich. Bis dahin will Henning Bohn nicht warten: „Bei uns und unseren Nachbarn in Dillnhütten sind keine Säcke zugestellt worden. Jetzt im Januar nicht." Und in den beiden auch nicht. Keine gelben Säcke angekommenDie Mitteilung des Unternehmens Suez vor einer...

  • Siegen
  • 05.02.21
Lokales
8 Bilder

Unverpacktladen in Siegen
Plastikfreie Zone

sos Weidenau. Bevor der Unverpacktladen Siegen überhaupt geöffnet hatte, sammelten sich die ersten potenziellen Kunden und Schaulustigen am Samstagvormittag schon vor dem neuen Geschäft in Weidenau. Dosen, Gläser, BeutelViele waren gut vorbereitet und hatten Dosen, Gläser und Beutel dabei, um sich mit allerlei Produkten einzudecken - ganz ohne Plastik. Nachdem die Behälter gewogen und das Gewicht notiert war, hieß es: Deckel auf und Schaufel rein. Auf diese Weise wurden beispielsweise Nudeln,...

  • Siegen
  • 30.11.19
Lokales
Etliche Besucher freuten sich über die Angebote auf dem Skibasar.
4 Bilder

Skibasar der Skifreunde Hüttental
Über 2000 Besucher freuten sich über Angebote

tom Weidenau. Der Ski- und Adventsmarkt der Skifreunde Hüttental im Weidenauer Autohaus der Familie Schneider war wieder ein Fest für Schnäppchenjäger. Über 2000 Besucher stürzten sich am Sonntag auf die Angebote der 36 Aussteller. Dabei standen neben den Produkten von professionellen Händlern auch die Erzeugnisse von Hobbybastlern für die Adventszeit im Fokus. Eine starke Nachfrage galt dem Adventskalender der Lions Clubs Siegen-Rubens und Kreuztal. Skifreunde bewerteten die WareBereits am...

  • Siegen
  • 17.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.