Plittershagen

Beiträge zum Thema Plittershagen

Lokales SZ-Plus
Ein Teil der Hausecke (links) und fast die Hälfte der Garage gehören nicht mehr zum Grundstück der Schardts – der weiße Zaun, der laut der Plittershagener schon beim Kauf stand, bildet eine Grenze, die es so gar nicht gibt.

Grundstücke wohl kleiner als gedacht
Stadt zeigt Grenzen auf

sos Plittershagen/Oberfischbach. Der Kauf des eigenen Hauses ist sicher immer ein besonderes Erlebnis: neue Nachbarn, vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und oftmals auch mehr Platz als zuvor. Jahr für Jahr entwickelt sich das Haus dann weiter, Terrasse und Garten nehmen Form an. So auch bei Heike und Matthias Schardt aus Plittershagen. 2016 sind sie in ihr Eigenheim eingezogen, im Moment bauen sie draußen eine Überdachung. „Und dann kommt die Stadt plötzlich und sagt, dass Teile von dem...

  • Freudenberg
  • 02.08.19
  • 4.082× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Eingangshäuschen des Bürgerhauses in Hohenhain ist bald Geschichte: Hier entsteht ein Anbau, der einen ebenerdigen Zugang zum Gebäude ermöglicht. 189 000 Euro aus dem „Dorferneuerungsprogramm“ fließen in dieses Projekt.
7 Bilder

Hohenhain und Plittershagen
Aufwertung der Dorftreffpunkte

cs Hohenhain/Plittershagen. Zwei Dörfer, zwei Projekte und insgesamt 249 000 Euro Fördergelder – Freudenberg ist beim „Dorferneuerungsprogramm 2019“ des NRW-Heimatministeriums gut weggekommen. Die Mittel werden in Hohenhain und Plittershagen dringend benötigt, um die jeweiligen Dorftreffpunkte massiv aufzuwerten. Daran ließen alle Beteiligten im Rahmen zweier Ortstermine am Mittwoch keinerlei Zweifel aufkommen. „Ohne die tolle Vorarbeit der Ehrenamtlichen in den Dörfern würde das alles nicht...

  • Freudenberg
  • 31.07.19
  • 486× gelesen
Lokales

Insassen fielen aus der Kutsche

sz Plittershagen. Ein Schwerverletzter Leichtverletzte sind die Bilanz eines Unfalls mit einer Pferdekutsche, der sich gestern Mittag auf der Plittershagener Höhe ereignete. Ein 49-Jähriger war Informationen der Polizei zufolge mit der von vier Pferden gezogenen Kutsche im Waldgebiet unterwegs. Im Gefährt befanden sich auch die Eltern des Kutschers. Ziel war die Plittershagener Höhe, wo Fotoaufnahmen zur goldenen Hochzeit der Eltern des Kutschers gemacht werden sollten.Beim Befahren einer...

  • Freudenberg
  • 13.10.03
  • 1× gelesen
Lokales

Müllmenge nahm ab

Frühjahrsputz in Plittershagen / Viele junge Helfer sz Plittershagen. Weniger Müll als in den Vorjahren fanden die fleißigen Helfer des Heimatvereins Plittershagen-Alte Heide bei ihrer Aktion »Frühjahrsputz«. Mit zwei Fahrzeuggespannen. die Rudi Künzel und Frank Leidig zur Verfügung gestellt hatten, zogen vor allem Kinder und Jugendliche hinaus in die Umgebung von Plittershagen und Alte Heide, um den von gedankenlosen Zeitgenossen weggeworfenen Unrat aufzusammeln.Schon vor mehr als 25 Jahren...

  • Freudenberg
  • 10.04.03
  • 1× gelesen
Lokales

Großer Einsatz für Asdorfer Weiher

Plittershagener Heimatverein bereitet Jubiläumsfeierlichkeiten für das Jahr 2004 vor sz Plittershagen. Die Bemühungen um den Erhalt des Asdorfer Weihers nahmen wieder einmal einen breiten Raum in der Arbeit des Heimat- und Verschönerungsvereins Plittershagen-Alte Heide ein, wie es in einem Pressebericht heißt. In seinem Bericht im Rahmen der Jahreshauptversammlung legte Vorsitzender Burkhard Leidig den Vereinsmitgliedern den neuesten Stand der Angelegenheit dar. So sei der Vorstand schockiert...

  • Freudenberg
  • 27.03.03
  • 1× gelesen
Lokales

Auto in Garage ausgebrannt

Besitzer entdeckte Qualm beim Blick aus Küchenfenster kalle Plittershagen. Der Aschermittwoch 2003 wird für eine junge Familie aus Plittershagen in der Straße Zum Stöcker Hof in den nächsten Jahren in Erinnerung bleiben. Beim morgendlichen Blick aus dem Küchenfenster des Einfamilienhauses traute der Mann seinen Augen nicht. Aus der wenige Meter in den Garten versetzten Garage mit Giebeldach drang dichter Qualm. Da war es kurz nach 6 Uhr.Die alarmierte Feuerwehr war Minuten später am Brandort...

  • Freudenberg
  • 06.03.03
  • 2× gelesen
Lokales

»Wag den Sprung in Gottes Hände…«

125 Jahre ev.-landeskirchliche Gemeinschaft gefeiert / Fotogalerie aufgebaut sz Plittershagen. Am Sonntagmittag erklangen im Ort wieder die Posaunen. Diesmal zusammen mit dem Posaunenchor aus Setzen luden die Bläserinnen und Bläser zum traditionellen Jahresfest der ev.-landeskirchlichen Gemeinschaft ein. Das Choralblasen an verschiedenen Stellen im Ort stand jedoch diesmal unter einem besonderen Aspekt. »Zur Feier des Tages«, mit dieser Bläserkomposition luden die vereinigten Posaunenchöre zur...

  • Freudenberg
  • 16.07.02
  • 11× gelesen
Lokales

Bienenvolk evakuiert

Schwarm hatte sich in Schornstein eingenistet aku Plittershagen. In einer spektakulären Aktion evakuierte Imker Martin Quandel aus Freudenberg am Dienstagabend ein ganzes Bienenvolk aus dem Schornstein der Familie Schulte in Plittershagen. Nachbarn waren vor einer Woche auf den Schwarm aufmerksam geworden, der ständig um das Dach schwirrte. Da das Treiben der emsigen Tiere jedoch kein Ende nahm und es stetig mehr wurden, veranlasste man Imker Martin Quandel, den Stock zu evakuieren.Sachkundige...

  • Freudenberg
  • 13.06.02
  • 5× gelesen
Lokales

»Keinen Menschen aufgeben«

Posaunenchor aus Plittershagen 1961 erstmals in der Justizvollzugsanstalt in Werl Plittershagen. In diesen Adventswochen sind sie wieder unterwegs, die Mitarbeiter der »Siegerländer Gefangenenmission« mit den christlichen Gruppen und Vereinen aus der Region, um den Menschen hinter den Mauern die Weihnachtsbotschaft vom Kommen Jesu Christi in diese Welt auszurichten. Seit vier Jahrzehnten gibt es dieses Engagement. Am 1. Advent 1961 fuhr der Posaunenchor aus Plittershagen zum ersten Mal in die...

  • Freudenberg
  • 07.12.01
  • 11× gelesen
Lokales

Brücke unter Denkmalschutz

Plittershagen. Die alte Eisenbahnbrücke am Asdorfer Weiher muss erhalten bleiben. Das findet der Heimatverein Plittershagen/Alte Heide, wie am Rande des Pressetermins am Asdorfer Weiher zu erfahren war. Daher hat der Verein einen Antrag gestellt, das Bauwerk als technisches Denkmal in die Liste der zu erhaltenden Denkmäler aufzunehmen. Vor der Brücke, so stellt man sich vor, könnte zudem ein Rastplatz für Radwanderer entstehen, da dort der Radweg aus Richtung Niederfischbach endet. Eine...

  • Freudenberg
  • 24.11.01
  • 1× gelesen
Lokales

Erdkröte oder Reisquecke?

Bedrohte Pflanzen am Asdorfer Weiher: Kreis möchte undichten Damm erhalten Plittershagen. Der Asdorfer Weiher leckt, das ist kein Geheimnis. Je nach Jahreszeit führt er mal mehr, mal weniger Wasser. Zurückzuführen ist das auf den Damm. Der leidet an Inkontinenz. Um die Behebung dieses Problems kämpft der Heimatverein Plittershagen/Alte Heide gemeinsam mit dem Angelverein »Gut Biss« und der Stadt Freudenberg schon seit Jahren. Zuletzt wollte die Ruhrgas AG den Damm als Ausgleichsmaßnahme für...

  • Freudenberg
  • 24.11.01
  • 3× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.