Podiumsdiskussion

Beiträge zum Thema Podiumsdiskussion

Lokales
Franz Hitze stand im Zentrum der Veranstaltung in der Stadthalle. Die heimische KAB hatte eine Podiumsdiskussion organisiert, bei der es durchaus heftig zuging.

Meinungen prallen aufeinander
Podiumsdiskussion zum 100. Todestag von Franz Hitze

win Olpe. Nach Gebet, Gesang und Gedenken wurde es am Donnerstagabend in der Olper Stadthalle dann auch noch politisch. Der 100. Todestag des Hanemicker Priesters und Sozialpolitikers Franz Hitze war zunächst mit einer festlichen Messe in der Olper St.-Martinus-Kirche weitergegangen. Erzbischof Hans-Josef Becker hatte hier das Wirken Hitzes mit dessen priesterlichem Auftrag analysiert. Während in der Natur der Grundsatz „survival of the fittest“ gelte, habe Hitze, wie von Jesus gefordert, den...

  • Stadt Olpe
  • 10.10.21
LokalesSZ
Zu einer Podiumsdiskussion hatten die Kreisverbände der Grünen aus Olpe und Siegen-Wittgenstein am Donnerstagabend ins Olper Kolpinghaus geladen.
Video 4 Bilder

Grüne organisieren Podiumsdiskussion
"Zwei Urlaube reichen ja nicht mehr"

win Olpe. Zu einer Podiumsdiskussion hatten die Kreisverbände der Grünen aus Olpe und Siegen-Wittgenstein am Donnerstagabend ins Olper Kolpinghaus geladen: Ganz ohne Gepolter und Kritik an politischen Gegnern, erwies sich der Termin als intensives Gespräch, als Austausch auf Augenhöhe. Die Bundestags-Direktkandidaten Laura Kraft (SI) und Holger Thamm (OE) fungierten als Moderatoren. Gäste waren der rentenpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Markus Kurth, der Landesgeschäftsführer...

  • Stadt Olpe
  • 21.08.21
Lokales
Das Podium der DGB-Ver- anstaltung (v. l.): Moderator Bernd Becker, Erwin Rüd- del (CDU), Martin Diedenhofen (SPD), Sandra Weeser (FDP), Kevin Lenz (Grüne), Jochen
Bülow (Die Linke) und Marianne Altgeld (Freie Wähler).
2 Bilder

Irrwege und Grundsatzfragen
DGB fühlt Kandidaten für die Bundestagswahl auf den Zahn

dach Wissen. Erwin Rüddel zeigte klare Kante: Mit dem Selbstbewusstsein von zwölf Jahren Parlament im Rücken eierte der CDU-Bundestagsabgeordnete als Gast beim DGB nicht lange rum. Vermögenssteuer? Quatsch. Bürgerversicherung? Ein Irrweg. „Die Zeit können wir uns sparen.“ Das klang bei dem 65-Jährigen aus Windhagen auch schon mal ausgleichender. AfD wurde nicht eingeladenDementsprechend kamen einige seiner Aussagen am Montagabend auch beim Publikum im Wissener Kulturwerk an. Schließlich hatte...

  • Wissen
  • 14.07.21
Lokales
Den Fragen der SZ-Redakteure Björn Weyand (l.) und Timo Karl (r.) stellten sich dabei Amtsinhaber und SPD-Kandidat Henning Gronau, sein CDU-Herausforderer Steffen Haschke und der parteilose Bewerber Michael Schnell (v. l.).

Bürgermeisterwahl Erndtebrück
Kandidaten stellen sich bei „SZ vor Ort“

sz Birkelbach. Alle Kommunen hat die Heimatzeitung besucht, um im Vorfeld der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, ein umfassendes Meinungsbild zu schaffen. Nachdem die Aktion „SZ vor Ort“ bereits in Dotzlar und Banfe über die Bühne gegangen war, stand am Mittwochabend die Bürgermeister-Diskussion für die Gemeinde Erndtebrück an. Zahlreiche Leser der Siegener Zeitung verfolgten die Diskussion in der Sport- und Kulturhalle in Birkelbach. Den Fragen der SZ-Redakteure Björn Weyand und Timo Karl...

  • Erndtebrück
  • 26.08.20
LokalesSZ
Herausforderer Dirk Terlinden (l.) und Amtsinhaber Dr. Torsten Spillmann waren bestens aufgelegt. Rund 90 Minuten lieferten sie sich einen offenen Schlagabtausch.
Video 3 Bilder

Zwei Bürgermeisterkandidaten stellen sich bei „SZ vor Ort“ (Video)
Vielfältige Themen und offener Schlagabtausch

tika Banfe. Zumeist verlief der Abend sachlich, permanent intensiv – einmal gewann die Podiumsdiskussion im Rahmen von „SZ vor Ort“ emotionale Züge. In der Sache diskutierten die Teilnehmer am Montagabend in der Festhalle in Banfe konstruktiv und trugen knapp drei Wochen vor der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, ihre Positionen vor. Zwei der drei Anwärter auf das Bürgermeisteramt von Bad Laasphe stellten sich den Fragen der SZ-Redakteure Holger Weber und Björn Weyand und damit der...

  • Bad Laasphe
  • 26.08.20
Lokales
Die Siegener Zeitung lädt die drei Kandidaten für das Amt des Erndtebrücker Bürgermeisters zu einer Podiumsdiskussion in die Mehrzweckhalle Birkelbach ein.

Podiumsdiskussion der SZ in Birkelbach
Fragen an Erndtebrücker Kandidaten

bw Birkelbach. Die Kommunalwahl läuft schon – die ersten Bürger haben per Briefwahl bereits ihre Kreuze gemacht. Wer hingegen noch eine Entscheidungshilfe für die Wahl des Erndtebrücker Bürgermeisters benötigt, der ist am Mittwoch, 26. August, in der Sport- und Kulturhalle in Birkelbach richtig. Dort stellen sich ab 19 Uhr die drei Bewerber für das höchste politische Amt in der Edergemeinde den Fragen der SZ-Redakteure und aus dem Publikum: Amtsinhaber Henning Gronau (SPD), Steffen Haschke...

  • Erndtebrück
  • 24.08.20
LokalesSZ
Sehr sachlich verlief am Donnerstagabend die Podiumsdiskussion der Siegener Zeitung in der Kulturhalle in Dotzlar, obwohl die Bürgermeisterkandidaten Oliver Junker-Matthes, Marion Linde, Andrea Heuer und Bernd Fuhrmann (v. r.) an einigen Stellen durchaus sehr konträre Sichtweisen vertraten.
2 Bilder

Berleburger Bürgermeisterkandidaten
Podiumsdiskussion war ein Abend der Gegensätze

bw Dotzlar. Einen Abend der Gegensätze erlebten die Zuschauer der Podiumsdiskussion der Siegener Zeitung am Donnerstagabend in der Kulturhalle in Dotzlar. Vier Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in Bad Berleburg stellten sich vor, vier Bewerber mit ganz unterschiedlichen Ansätzen zwischen Realismus einerseits und radikalen Utopien andererseits: Amtsinhaber Bernd Fuhrmann, bestens vernetzt in der Stadt und darüber hinaus, er wird von CDU und SPD unterstützt;Andrea Heuer, Hebamme und...

  • Bad Berleburg
  • 21.08.20
Lokales
In der Kulturhalle Wittgenstein steigt heute Abend eine SZ-Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl

Kulturhalle Wittgenstein
SZ-Podiumsdiskussion heute Abend in Dotzlar

bw Dotzlar. „SZ vor Ort“ ist am heutigen Donnerstag, 20. August, angesagt. In der Kulturhalle „Wittgenstein“ Dotzlar findet die erste der drei Podiumsdiskussionen zur Kommunalwahl statt. Die vier Bewerber um das höchste Amt der Stadt Bad Berleburg stellen sich ab 20 Uhr in Dotzlar den Fragen der SZ-Redakteure Martin Völkel und Holger Weber. Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Bad Berleburg sind: Bernd Fuhrmann (parteilos), Andrea Heuer (nominiert von der Partei Die Linke), Oliver...

  • Bad Berleburg
  • 20.08.20
Lokales
Diskutiert wird im Leonhard-Gläser-Saal der Halle. Los geht es ab 17.30 Uhr (Einlass: 17 Uhr).

Bürgermeisterwahl in Siegen
SZ-Podiumsdiskussion in der Siegerlandhalle

ch Siegen. Am Sonntag, 13. September, ist es so weit: Immerhin knapp 80 000 Wahlberechtigte Siegener sind aufgerufen, bei der Bürgermeisterwahl 2020 ihr Kreuzchen zu setzen. Doch für wen sollen sie sich entscheiden? Wer soll erster Bürger der Krönchenstadt werden, hat doch Bürgermeister Steffen Mues (CDU), der gerne um eine weitere Amtszeit verlängern möchte, gleich vier Mitstreiter im Kampf um den Chefsessel im Rathaus? Um die Wahlentscheidung zu erleichtern, richtet die Siegener Zeitung am...

  • Siegen
  • 07.08.20
LokalesSZ

Ärger um Podiumsdiskussion entbrannt
„Unverschämte Unterstellung“

hobö Olpe. Gleich mehrere E-Mails gingen am Donnerstagmorgen auch im Posteingang der SZ-Lokalredaktion Olpe ein, die alle dasselbe Thema betreffen: die abends zuvor erklärte Absage einer Podiumsdiskussion der Bürgermeisterkandidaten in der Kreisstadt Olpe. Der Wortlaut in den besagten Zuschriften ist durchaus schroff, Formulierungen wie „nicht hinnehmbar“, „unverschämte Unterstellung“ und „absurd“ sind darin zu lesen. Am 4. Juli versandte Heinrich Maiworm als Vorsitzender der...

  • Stadt Olpe
  • 17.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.