Politik

Beiträge zum Thema Politik

Lokales SZ-Plus
Der Bau der Aula und des Verwaltungsgebäudes als Lückenschluss der beiden bestehenden Gebäude liegt im Plan. Jetzt machen sich Verwaltung und Politik auch intensiv Gedanken über die Gestaltung der Außenanlage.
8 Bilder

Gestaltung kostet 1,64 Millionen Euro
Mehr als nur ein Schulhof

tile Burbach. „Bis wann können wir uns anmelden und wieder zur Schule gehen?“, fragte Nicole Schoeppner (SPD), Vorsitzende des Burbacher Schulausschusses, nach der Präsentation von Thomas Laufenburg und sprach damit aus, was so manches Ausschussmitglied gedacht haben mag. Der Wilnsdorfer Landschaftsplaner hatte in der gemeinsamen Sitzung des Schul- sowie des Bau- und Planungsausschusses das Konzept für die Neugestaltung der Außenanlage der Gemeinschaftlichen Sekundarsschule erörterte. Während...

  • Burbach
  • 16.09.19
  • 557× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine direkte Anfahrt über die Bitze soll nicht erfolgen. Stattdessen plant die Verwaltung eine Hol- und Bringzone einzurichten. Über ein Verkehrskonzept soll später separat beraten und entschieden werden.

Kindergarten auf der Bitze in Wahlbach
Ein Neubau für mehr Kinderlachen

tile Burbach/Wahlbach. Dieser Tage nimmt die Übergangskita auf dem Schulhof der Grundschule Wahlbach den Betrieb auf. Künftig soll es neben der Kindertageseinrichtung des ev. Kirchenkreises eine zweite dauerhafte Kita auf der Bitze geben. Träger wird dort, wie in dem jetzt startenden Provisorium, das christliche Jugenddorfwerk (CJD) Olpe sein. Auf dem Papier existiert der Neubau bereits. Paul Legge von der Firma Büdenbender Hausbau stellte die Pläne der schlüsselfertigen Lösung jüngst in der...

  • Burbach
  • 16.09.19
  • 299× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Römer-Passage ist in den vergangenen Jahren „ausgeblutet“. Mit der Bücherei soll neues Leben einkehren – vorrangig in die Ladenlokale der ehemaligen Filiale der Bäckerei Rothe, der Post sowie der leerstehenden Gewürzdiele (unten v. l.).

Bücherei soll in Römer-Passage umziehen
Literatur gegen den Leerstand

tile Burbach. Der Leerstand in der Römer-Passage – für viele Burbacher ein Trauerspiel. Das einst als Filetstück angedachte, charmante Einkaufscenter erwies sich in den vergangenen Jahren als Sorgenkind. Eines, um das sich Verwaltung und Politik wieder etwas intensiver kümmern, sprich: das sie aufwerten möchten, und zwar durch den Umzug der Gemeinde-Bücherei. Damit soll dem „Patienten“ Römer-Passage nicht nur neues Leben eingehaucht werden, auch die gut angenommene Bibliothek soll weiter...

  • Burbach
  • 12.09.19
  • 475× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der jetzige Außenbereich bietet ausreichend Platz für den Neubau.
2 Bilder

DRK-Kita "Unterm Sternenhimmel" Holzhausen
Neubau bis Juli 2021 avisiert

tile Burbach-Holzhausen. Es ist wahrlich ein kleiner Paradigmenwechsel. Die Gemeinde Burbach tritt als Bauherrin zweier Kitas – in Holzhausen und in Wahlbach (die SZ berichtete) – in ein „neues Zeitalter“ ein, wie Christoph Ewers es nannte. Damit „schreiten wir im Kreisgebiet ein Stück weit voran“, meinte Burbachs Bürgermeister nun in der gemeinsamen Sitzung von Bau- und Schulausschuss. Dank einer Mietpreisgarantie über die nächsten 20 bis 30 Jahre rechneten sich die Maßnahmen. Und: Die...

  • Burbach
  • 12.09.19
  • 168× gelesen
Lokales SZ-Plus

Jesus Freaks wünschen sich neuen Skatepark
Ein Paradies für Boarder

tile Burbach. Der Verein Jesus Freaks, Pächter der Skateanlage im Gewerbepark Burbach am Sportplatz, strebt die Kompletterneuerung der 2008 asphaltierten Fläche an. Auch die angrenzende Cross- und Fahrradstrecke bedürfe einer Generalüberholung, erklärte Paul Sahm den Mitgliedern des Bau- sowie des Schulausschusses. Letztere, so der „Jesus Freak“, könne der Verein in Eigenleistung neu bauen – die Materialkosten von geschätzten 10.000 Euro wolle man über Spenden akquirieren. Anders verhält es...

  • Burbach
  • 12.09.19
  • 120× gelesen
Lokales SZ-Plus
In der Gemeinde Burbach werden derzeit viele Maßnahmen auf den Weg gebracht. Viele im Bereich der Schulen und Kindergärten, aber auch in der Kulturlandschaft und zur Förderung des sozialen Lebens in den Dörfern.

Projekte für bis zu 8,2 Mill. Euro geplant
Burbach zu hohen Investitionen bereit

tile Burbach. In einer gemeinsamen Mammut-Sitzung über dreieinhalb Stunden berieten und befürworteten der Bau- und Planungsausschuss sowie der Schul- und Kulturausschuss in Burbach die Planung bzw. Vorbereitung verschiedener Bauanträge für mehrere Projekte. Insgesamt wurde über Ausgaben von bis zu 8,2 Mill. Euro gesprochen, wie CDU-Fraktionsvorsitzender Thomas Helmkampf ausgerechnet hatte. Dazu sind weitere Maßnahmen angedacht, projektiert oder befinden sich bereits in der...

  • Burbach
  • 11.09.19
  • 336× gelesen
Lokales
371 bis 787 Quadratmeter groß sind die neuen Bauplätze am Ende der Austraße. Sie sollen nach Kauf binnen zwei Jahren bebaut sein.

Baugebiet "Austraße" in Wahlbach erschlossen
Zehn neue Bauplätze

sz/tile Wahlbach. Die Erschließungsarbeiten im Baugebiet „Austraße“ in Wahlbach sind nun abgeschlossen. Derzeit erfolgt die Vermessung der zehn Bauplätze. Sobald diese abgeschlossen ist und die neuen Bauplätze gebildet worden sind, wird die Gemeinde Burbach die Grundstücke an Bauwillige veräußern. Die Größe der Grundstücke variiert zwischen 371 und 787 Quadratmetern. 95 Euro pro Quadratmeter Der Kaufpreis beträgt laut Mitteilung der Verwaltung 95 Euro pro Quadratmeter, die Grundstücke...

  • Burbach
  • 11.09.19
  • 383× gelesen
Lokales

Junge Menschen ernst nehmen
Antrag mit Blick auf das Klima

sz Burbach. Die CDU-Fraktion in Burbach stellt für die nächste Ratssitzung einen „Antrag zur stärkeren Berücksichtigung der Auswirkungen von Entscheidungen des Rates und der Ausschüsse auf das Klima“. Die Christdemokraten wollen, dass die Verwaltung darüber informiert, welche Auswirkungen die jeweilige Beschlussfassung für das Klima hat und ob es klimafreundlichere Alternativen gibt. Zur Begründung gibt die Fraktion u. a. an, dass der Klimaschutz bei der Gemeinde einen hohen Stellenwert habe...

  • Burbach
  • 11.06.19
  • 61× gelesen
Lokales

Antrag für den Gemeinderat
CDU: Infotafeln an historischen Orten

sz Burbach. Die CDU-Fraktion im Burbacher Gemeinderat stellt in der nächsten Sitzung am 9. Juli einen Antrag zur Beschilderung historischer Orte im Gemeindegebiet. Die Christdemokraten schlagen demnach vor, in den einzelnen Ortsteilen „an historischen Orten Informationstafeln aufzustellen, die sowohl die ortstypische Bezeichnung der Örtlichkeit als auch deren historische Entstehungsgeschichte in Kurzform erläutern“. Mehr Wissenswertes könnte jeweils über einen QR-Code digital hinterlegt bzw....

  • Burbach
  • 03.06.19
  • 11× gelesen

Meistgelesene Beiträge

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.