Politik

Beiträge zum Thema Politik

Lokales SZ-Plus
Heute parken die Autos unter freiem Himmel, künftig könnten sie unter einem attraktiv gestalteten Platz mit Geschäftszeilen in einer Tiefgarage abgestellt werden. So jedenfalls streben es Verwaltung und Politik mit ihren Plänen an. Foto: Tim Lehmann

Neunkirchens neue Mitte
Platz auf hohem Niveau

tile Neunkirchen. Ausführlich stellten die Gemeindeverwaltung und das Planungsbüro Loth am Dienstag den Rahmenplan im Zuge des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes, kurz „Insek“, in einer Sondersitzung des Bau- und Planungsausschusses vor (die SZ berichtete ausführlich). Um die Vision der neuen Ortsmitte wahr werden zu lassen, soll zügig mit der Gestaltung des sogenannten Rathaus-Quartiers begonnen werden. Dabei genießt der Rathausvorplatz Priorität. Im gut besuchten öffentlichen...

  • Neunkirchen
  • 10.10.19
  • 234× gelesen
Lokales
Die Entwicklung des Rathaus-Quartiers, insbesondere die Gestaltung des Vorplatzes, genießt im INSEK-Entwurf Priorität.

INSEK Neunkirchen: Entwurfsplan liegt nun vor
Ortsmitte der Zukunft vorgestellt

Der Veränderungsprozess ist auf Jahrzehnte angelegt. Zunächst soll das Rathaus-Quartier entwickelt werden. Im Idealfall in den kommenden fünf Jahren. tile Neunkirchen. Das Gesicht Neunkirchens wird sich verändern – vielleicht schneller, als es manch einer für möglich hält. Gestern stellte die Gemeindeverwaltung im Rahmen einer Sondersitzung des Bau- und Planungsausschusses eine Vision der künftigen Ortsmitte vor, die im Zuge des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (INSEK)...

  • Neunkirchen
  • 10.10.19
  • 1.458× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der brachliegende Sportplatz soll zum Quartierstreff entwickelt werden. In einem ersten Schritt sollen nun aber zunächst vor allem neue Sportanlagen geschaffen werden.
2 Bilder

Quartierstreff am Rassberg
Zunächst mehr Sport als Begegnung

tile Neunkirchen. Der Quartierstreff am Rassberg war bislang als Projekt im Rahmen des europäischen LEADER-Programms angelegt. Dass das Areal des brachliegenden Sportplatzes nicht komplett mit dem Höchstfördersatz (65 Prozent) von 250.000 Euro, also mit der Gesamtsumme von 385.000 Euro, auf einen Schlag, sondern nur peu à peu entwickelt werden kann, war klar. Eine priorisierte Planung ist folglich notwendig. Die im vergangenen November vorgelegte „Light-Version“ sah noch einen (kleinen)...

  • Neunkirchen
  • 18.09.19
  • 297× gelesen
Lokales
Die MS Rigoletto war für eine Woche die Heimat der unternehmungslustigen Sozialdemokraten.

SPD-Fahrt: Niederlande und Belgien
Genossen auf Bildungsreise

sz Neunkirchen. Unter der Leitung von Annegret Lück, stellv. Bürgermeisterin und Vorstandsmitglied des SPD-Gemeindeverbands, ging es für die Neunkirchener Sozialdemokraten jüngst auf einwöchige Bildungsreise. In Nijmegen bestiegen die Genossen die MS Rigoletto zur Flussrundfahrt durch die Niederlande und Belgien mit Aufenthalten in Antwerpen, Brügge, Rotterdam, Den Haag, Amsterdam, Hoorn, Kampen und Arnheim. Die Städte wurden per Busrundfahrt und zu Fuß erkundet. Ebenso stand der Besuch einer...

  • Neunkirchen
  • 03.06.19
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.