Politik

Beiträge zum Thema Politik

Lokales SZ-Plus
Ende Oktober fand eine Mahnwache für die Opfer des Anschlags in Halle statt, bei der die Teilnehmer von Vertretern einer rechtsextremen Kleinstpartei fotografiert wurden. Archivfoto: sos

Fraktionen fragten nach Schutz vor rechtsextremer Bedrohung
Versuchte Einschüchterung

sp Wilnsdorf/Siegen. „Ich habe mich von der Polizei nicht ernstgenommen gefühlt“, sagte Dr. Henning von Puttkammer, der Ende Oktober an der Mahnwache am Kölner Tor in Siegen teilnahm, die an die Opfer des vermutlich rechtsradikalen Anschlags in Halle (Saale) erinnern sollte. Damals hatten Vertreter einer rechtsextremen Kleinstpartei Fotos der rund 50 Teilnehmer geschossen (die SZ berichtete). Von Puttkammer, der stellv. Fraktionsvorsitzender der Grünen in Wilnsdorf und Ratsmitglied ist,...

  • Wilnsdorf
  • 13.12.19
  • 143× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bürgermeisterin Christa Schuppler und Kämmerer Daniel Denkert präsentierten den Haushaltsplanentwurf 2020.
  2 Bilder

Haushaltsplanentwurf 2020 in Wilnsdorf vorgelegt
Schwarze Null im Blick

sp Wilnsdorf. Den Haushaltsausgleich im Jahr 2022 hat die Verwaltung der Gemeinde Wilnsdorf fest im Blick. „Wir nähern uns der sogenannten schwarzen Null“, verkündete Bürgermeisterin Christa Schuppler bei der Vorstellung des Haushaltsplanentwurfs 2020 am Freitag optimistisch. Es sei erneut gelungen, den geplanten Fehlbetrag deutlich zu senken. Für das Jahr 2020 gehe die Verwaltung von einem Defizit in Höhe von 639 662 Euro aus, erklärte Kämmerer Daniel Denkert. In der mittelfristigen...

  • Wilnsdorf
  • 08.11.19
  • 239× gelesen
Lokales SZ-Plus

Gemeinde Wilnsdorf will Klimaschutz betonen
Neues Leitbild formuliert

sz Wilnsdorf. Die Gemeinde Wilnsdorf will sich ein energie- und klimapolitisches Leitbild geben. Das teilte die Wielandkommune in einem Pressebericht mit. Acht Punkte, die bekräftigen sollen, welch hohe Bedeutung der Klimaschutz in der Gemeinde Wilnsdorf hat: Die Wilnsdorfer Verwaltung hat ein energie- und klimapolitisches Leitbild entworfen, das die Zielsetzungen für die kommunale Entwicklung der kommenden Jahre formuliert. Damit würden sich Rat und Verwaltung unter anderem dazu...

  • Wilnsdorf
  • 21.09.19
  • 195× gelesen
Lokales

Fraktionen wollen Standort des regionalen Sozialdienstes Süd sichern
Rat lässt nicht locker

sp/sz Wilnsdorf/Siegen. Der Erhalt bzw. die Schließung von Standorten des regionalen Sozialdienstes (RSD) sind schon länger Thema in der hiesigen Politik. Im Kreissozialausschuss war im Juli bestätigt worden, dass die Standorte auf dem Prüfstand stehen, besonders der kleinste – der RSD Süd –, zuständig für Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf (die SZ berichtete). Im Februar hatte der Rat der Gemeinde Wilnsdorf bereits einstimmig beschlossen, dass die Verwaltung ein Schreiben vom Kreis...

  • Wilnsdorf
  • 17.07.19
  • 112× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.