Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Nachfolgende Autos konnten glücklicherweise ausweichen, als in Betzdorf ein Auto von der Ladefläche rutschte.

Nachfolgende Pkw müssen ausweichen
Auto rutscht von der Ladefläche

sz Betzdorf. Das hätte auch ins Auge gehen können: Am Montagnachmittag ist in Betzdorf ein Wagen von der Ladefläche eines fahrenden Autotransporters auf die Straße gerutscht. Nachfolgende Pkw konnten bei dem Vorfall kurz vor dem Barbara-Tunnel im Bereich des Siegkreisels so gerade noch ausweichen und einen Zusammenstoß verhindern. Der Ladungsverlust führte allerdings zu einer größeren Öllache, die von einer Reinigungsfirma beseitigt werden musste. Gegen des 48-jährigen Fahrer wurde wegen der...

  • Betzdorf
  • 21.04.21
  • 99× gelesen
Lokales
Die Polizei ist mit einem Großaufgebot im Studentenwohnheim an der Engsbachstraße im Einsatz.
9 Bilder

20 Corona-Fälle
Polizeieinsatz im Studentenwohnheim

sz Siegen. Großer Polizeieinsatz in Siegen: In den beiden Häusern des Wohnheims des Studierendenwerks an der Engsbachstraße 56 und 58 in Siegen hat es in den vergangenen Tagen insgesamt 20 positive Corona-Testergebnisse gegeben. Das teilt der Kreis in seinem täglichen Corona-Update mit. Beamte sind vor Ort und klären die Bewohner über das weitere Vorgehen auf. Im Studierendenwohnheim wurden bereits am 14. und am 17. April Reihentestungen durchgeführt. Für Donnerstag ist eine weitere...

  • Siegen
  • 21.04.21
  • 3.043× gelesen
Lokales
An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 7000 Euro.

Unfall in Friesenhagen
Frau bei Kollision leicht verletzt

sz Friesenhagen. Nach dem Zusammenstoß zweier Autos auf der L279 musste am Dienstag eine Frau mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen 14 Uhr war ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus Erlenbruch kommend in Richtung Friesenhagen unterwegs und beabsichtigte an der Einmündung zur K137 nach links abzubiegen. Bei diesem Vorgang missachtete er den Vorrang einer 34-jährigen Fahrerin im Gegenverkehr. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, sodass die Airbags auslösten. Die Fahrerin...

  • Kirchen
  • 21.04.21
  • 56× gelesen
Lokales
Gleich mehrere Einbrüche ereigneten sich im Altkreis Wittgenstein.

Bande in Wittgenstein unterwegs
Mehrere Einbrüche im Altkreis

sz Bad Laasphe/Bad Berleburg. Im Altkreis Wittgenstein ist es in den vergangenen Tagen zu mehreren Einbrüchen gekommen. Am Freitagabend, 16. April, hörten Zeugen klirrende Scheiben im Bereich eines leerstehenden Altenheims in der Straße Auf der Pfingstweide in Bad Laasphe. Die alarmierten Polizeibeamten beobachteten vor Ort zwei Täter, die durch ein Fenster in das Innere des Gebäudes gelangt waren. Beide Männer flüchteten daraufhin, einer der Einbrecher konnte jedoch schnell gestellt und...

  • Bad Berleburg
  • 20.04.21
  • 533× gelesen
Lokales
Die B480 zwischen Hemschlar und Weidenhausen war zwischenzeitlich gesperrt.
2 Bilder

Zwischen Weidenhausen und Hemschlar (Update)
Zusammenstoß auf der B480

vö Weidenhausen/Hemschlar. Die Bundesstraße 480 zwischen Weidenhausen und Hemschlar ist nach zwischenzeitlicher Vollsperrung aktuell wieder frei. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kollidierten zwei Fahrzeuge im Gegenverkehr miteinander, es kam dabei allerdings nicht zu einem Frontalzusammenstoß. Die 31-jährige Fahrerin eines Toyota Auris, die von Bad Berleburg in Richtung Weidenhausen unterwegs war, geriet nach ersten Erkenntnissen nach links auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Dort prallte...

  • Bad Berleburg
  • 20.04.21
  • 1.332× gelesen
Lokales
Nach ersten Angaben beläuft sich der Schaden auf etwa 40 000 Euro.
4 Bilder

Polizei sucht Verursacher
Schwerer Unfall in Herzhausen

kay Herzhausen. Mit einem großen Aufgebot an Einsatzkräften rückten am Montagnachmittag um 17 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Hilchenbacher Straße aus. Der Fahrer eines VW Polo war von Herzhausen kommend in Richtung Frohnhausen unterwegs. Am Abzweig nach Frohnhausen beabsichtigte er nach links abzubiegen, musste aber verkehrsbedingt warten. Ein nachfolgender Fahrer eines Pkw erkannte dieses zu spät und fuhr auf den wartenden Pkw. Dieser wiederum wurde in einen...

  • Netphen
  • 19.04.21
  • 4.778× gelesen
Lokales
Nachdem der Brand in Bad Laasphe gelöscht worden war, wurde seinerzeit festgestellt, dass der Hausbesitzer bereits zuvor getötet worden war.

Beitrag bei Aktenzeichen XY
Mord in Bad Laasphe kommt ins Fernsehen

sz Siegen/Bad Laasphe/Hagen. Am 26. März 2020 wurden Polizei und Feuerwehr wegen eines Dachstuhlbrands in die Bahnhofstraße in Bad Laasphe alarmiert. In der Dachgeschosswohnung war das Feuer ausgebrochen. Nachdem die Einsatzkräfte den Brand gelöscht hatten, entdeckten sie den 49-jährigen Hausbesitzer tot in seinem Bett. Es wurde festgestellt, dass er durch massive Gewalteinwirkung gegen den Kopf getötet worden war. Die Mordkommission in Hagen nahm seinerzeit die Ermittlungen auf. Nach gut einem...

  • Bad Laasphe
  • 19.04.21
  • 2.529× gelesen
Lokales
Die Polizei nahm in Attendorn zwei tatverdächtige Männer fest.

Einbruch in Attendorn misslingt
Polizei nimmt Verdächtige fest

sz Attendorn. In der Nacht zu Samstag, gegen 3.10 Uhr, kam es zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in einem Lebensmittelmarkt in Attendorn. In unmittelbarer Tatortnähe wurden im Rahmen einer Nahbereichsfahndung die Polizeibeamten auf zwei Personen aufmerksam, die sich auf der Rückseite eines Wohnhauses aufhielten und hier augenscheinlich versuchten, eine Terrassentür einzudrücken. Zeitgleich wurde auch der Hauseigentümer auf den Vorfall aufmerksam und forderte die Personen auf, das Grundstück...

  • Attendorn
  • 17.04.21
  • 121× gelesen
Lokales
Drei Jugendliche, die in der Betzdorfer Innenstadt randalierten, hielten in der Nacht auf Samstag die Polizei auf Trab. Symbolbild: Pixabay

Parkscheinautomaten und Baustellenabsperrung "traktiert"
Jugendliche randalieren im Betzdorfer Zentrum

sz Betzdorf.  Zeugen machten in der Nacht auf Sonntag die Polizei Betzdorf darauf aufmerksam, dass mehrere Jugendliche auf dem Parkdeck an der Viktoriastraße randalieren und gegen den Parkscheinautomaten treten würden. Zudem hätten diese lautstark angekündigt, jetzt auch Fahrzeuge beschädigen zu wollen. Kurz darauf flüchteten die Jugendlichen, so der Bericht der Beamten. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen und Dank der Unterstützung der Bevölkerung konnten die Jugendlichen aber dingfest gemacht...

  • Betzdorf
  • 17.04.21
  • 634× gelesen
LokalesSZ
Symbolbild.

Gericht belässt es bei einer Geldstrafe
Drogen an Minderjährigen übergeben

howe Bad Berleburg. Das Betäubungsmittelgesetz stellt nicht ohne Grund die Abgabe, das Verabreichen oder die Überlassung von Drogen von Erwachsenen an Minderjährige unter Strafe. Denn die Vorschrift dient dem Jugendschutz und soll verhindern, dass Jugendliche als Konsumenten oder Händler überhaupt mit Drogen in Berührung kommen. Dass dies relativ leicht geschehen kann, beweist der Fall, der sich im September vorigen Jahres im Bad Berleburger Stadtpark ereignete und am Freitag im örtlichen...

  • Bad Berleburg
  • 16.04.21
  • 132× gelesen
LokalesSZ
Ein Vorfall aus dem September 2008 wurde am Freitag vor dem Siegener Landgericht verhandelt.

Missbrauchsprozess vor dem Landgericht
"Ich bin auf 14- bis 18-Jährige fixiert"

juka Siegen. Um einen Vorfall aus dem September 2008 ging es am Freitag vor dem Siegener Landgericht im Prozess gegen Claus K.. Der heute 37-Jährige ist wegen sexuellem Missbrauch von Kindern, dem Besitz sowie der Anfertigung von kinderpornografischem Material angeklagt. Zwischen Ende Juni 2017 und Anfang September 2020 soll K. zwei Kinder im Alter von damals 13 und 14 Jahren sexuell missbraucht, fotografiert sowie gefilmt haben. Zudem stellten die Beamten große Mengen kinderpornografisches...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 1.812× gelesen
Lokales
Das Zeichen lässt die Bewohnerin vermuten, dass hier keine Kinder am Werk waren.
2 Bilder

Markierung auf der Fußmatte
"Gaunerzinken" beunruhigen Weitefelder

nb Weitefeld. Ein Kreuz und ein Strich mit drei vertikalen Linien: In Weitefeld sind jetzt sogenannte Gaunerzinken aufgetaucht. Gefunden wurden die Zeichen, die möglichen Einbrechern als „Geheimcode“ dienen können, auf Fußmatten. „Das ist schon unheimlich“, schildert eine Anwohnerin ihre Gefühle, nachdem sie gleich vor ihrer Haustür eines der Zeichen entdeckt hatte. Die spezielle „Machart“ und dass dafür vermutlich ein dicker Filzstift genutzt wurde, lässt die Weitefelderin, selbst Mutter,...

  • Daaden
  • 16.04.21
  • 2.873× gelesen
Lokales
In einem Zweifamilienhaus in Wemlighausen ist Gas ausgetreten. Der Ort ist derzeit voll gesperrt.
4 Bilder

Entwarnung am frühen Abend - UPDATE
Gasalarm in Wemlighausen

+++ Update 19.30 Uhr +++ vc/bw Wemlinghausen. Am Ende war es nicht mehr als ein Schreck in der Nachmittagsstunde: Bewohner eines Zweifamilienhauses an der Straße Auf dem Sand in Wemlighausen hatten den Geruch von Gas im Gebäude bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Den Gasgeruch bestätigten auch die Feuerwehrkameraden vor Ort. „Daher wurde die Evakuierung der umliegenden Gebäude eingeleitet“, berichtete Einsatzleiter Matthias Limper. Letztlich lief alles in geordneten Bahnen ab, so dass am...

  • Bad Berleburg
  • 16.04.21
  • 2.845× gelesen
Lokales
Symbolfoto.

Raser in Wilnsdorf erwischt
Mit 107 Km/h durch den Ort

sz Kreuztal/Wilnsdorf. Der Verkehrsdienst der Polizei hat am Donnerstag mehrere Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Nachmittags wurde auf der HTS zwischen Buschhütten und Kreuztal gemessen. Von etwas über 5000 Fahrzeugen waren insgesamt 366 derart zu schnell, dass eine schriftliche Verwarnung (308 Fälle) oder eine Ordnungswidrigkeitenanzeige (58 Fälle) die Folge waren. Spitzenreiter war ein Mini, der mit 129 km/h statt der erlaubten 80 km/h unterwegs war. Getoppt wurde dieses Ergebnis...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 827× gelesen
Lokales

Am hellichten Tag in Attendorn
Unbekannter stiehlt Bargeld aus Wohnung

sz Attendorn. Ein Wohnungsdiebstahl hat sich Donnerstag zwischen 17.50 Uhr und 18 Uhr in einem Mehrfamilienhaus mit Ladenlokal an der Niederste Straße in Attendorn ereignet. Nach derzeitigem Erkenntnisstand betrat hier ein unbekannter Mann eine unverschlossene Wohnung eines Ehepaares. Dieses war mit Arbeiten vor dem Haus beschäftigt und dadurch abgelenkt. Sie bemerkten den Mann erst, als dieser das Haus verließ. Sie sprachen ihn an, aber er gab an, aus dem Ladenlokal zu kommen und entfernte...

  • Attendorn
  • 16.04.21
  • 43× gelesen
Lokales
Der Pkw war nach dem Unfall vorne stark beschädigt.

Nach Verkehrsunfall geflohen
Olper Polizei sucht weißen Kastenwagen

sz Olpe. Eine Verkehrsunfallflucht am Donnerstag um 18.10 Uhr auf der B 55 in Olpe-Neuenwald beschäftigt die Olper Polizei. Ein 45-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Straße in Richtung Lennestadt. Er nutzte die linke Seite der zwei dort vorhandenen Fahrstreifen. Parallel zu ihm fuhr ein weiterer, derzeit noch unbekannter Fahrer mit einem weißen Kastenwagen auf der rechten Spur. Dieser fuhr nach Angaben des Geschädigten an ihm vorbei und scherte vor ihm wieder ein. Dabei touchierte er den Pkw....

  • Stadt Olpe
  • 16.04.21
  • 113× gelesen
Lokales

Polizei sucht Zeugen
Abschleppwagenfahrer schlägt zu

sz Saalhausen. Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Pkw-Fahrer und dem Fahrer eines Abschleppwagens kam es am Dienstag gegen 10.30 Uhr es auf der Winterberger Straße in Saalhausen in Höhe des Abzweiges „Auerhahnstraße“. Hierbei soll es auch zu körperlichen Übergriffen seitens des Abschleppwagen-Fahrers gekommen sein. Die Polizei sucht für die Klärung des Sachverhaltes Zeugen. Es gibt Hinweise, dass der Vorfall von einem Zeugen, der circa 45 bis 50 Jahre alt gewesen sein soll, beobachtet...

  • Lennestadt
  • 16.04.21
  • 217× gelesen
Lokales

Zusammenstoß von Fahrrad und Pkw
Fünfjähriges Kind leicht verletzt

sz Betzdorf. Glück im Unglück: Ein fünfjähriges Kind ist am Donnerstnachmittag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Das Kind war gegen 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad den Mühlenweg im Stadtgebiet Betzdorf unterwegs. Im Kreuzungsbereich Oehndorfstraße kollidierte es mit einem querenden Pkw eines 51-Jährigen. Der Junge wurde bei dem Zuammenprall leichtverletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Am Pkw sowie am Kinderfahrrad entstand Sachschaden.

  • Betzdorf
  • 16.04.21
  • 134× gelesen
Lokales
Der Fahrer durchbrach nicht nur einen Zaun, sondern "mähte" zudem einen Strommast um.
4 Bilder

Vom Fahrer fehlt jede Spur
Auto "fliegt" über Böschung und landet auf Pavillon

kay Weidenau. Zu einem ungewöhnlichen Unfall kam es am Donnerstagabend in Weidenau. Der Fahrer eines Opel Tigra mit Soester Kennzeichen fuhr die Försterstraße talwärts. An einer Abzweigung wählte er den direkten Weg geradeaus, befand sich nun allerdings auf einer Grundstückseinfahrt, wo er einen Zaun durchbrach und über einen Böschungsbereich "schoss". Erst rund 50 Meter weiter kam der Wagen zum Stillstand - und zwar auf einem Gartenpavillon aus Holz. Bei seinem Manöver fuhr er zudem einen...

  • Siegen
  • 15.04.21
  • 1.281× gelesen
Lokales

Dreiste Telefonmasche
Betrüger machen fünfstellige Beute

sz Siegen. Unbekannte Betrüger haben am Mittwochnachmittag in Siegen zugeschlagen. Ein älterer Mann wurde per Telefon von einer angeblichen Staatsanwältin kontaktiert. Sie gaukelte dem Senior vor, dass seine Tochter in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt war und festgenommen wurde. Im Anschluss wurde das Gespräch kurzzeitig an die vermeintliche Tochter weitergegeben, die weinend zu hören war. Danach übernahm erneut die falsche Staatsanwältin das Telefonat mit dem Hinweis, dass die Tochter...

  • Siegen
  • 15.04.21
  • 181× gelesen
Lokales

Täter drohte mit einem Messer
Raubüberfall auf Elsper Getränkemarkt

sz Elspe. An der Bielefelder Straße in Elspe hat sich am Donnerstag ein Raubüberfall ereignet. Gegen 9.15 Uhr betrat eine bisher unbekannte Person den Getränkemarkt des Kaufparks und forderte von einem Mitarbeiter, unter Vorhalt eines Messers, die Herausgabe der Tageseinnahmen. Er flüchtete schließlich in Richtung Ortsmitte. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: 16 bis 18 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, deutsche Sprache ohne Dialekt, normale Statur, schwarzer Kapuzenpulli, blaue Jeans,...

  • Lennestadt
  • 15.04.21
  • 46× gelesen
LokalesSZ
Im Revisionsprozess um einen versuchten sexuellen Übergriff kam der Angeklagte vor dem Siegener Landgericht mit einer Bewährungsstrafe davon.

Neun Monate auf Bewährung
Mann wollte 14-Jährige missbrauchen

juka Siegen. Vor dem Siegener Landgericht ist ein 27-jähriger Mann zu neun Monaten auf Bewährung und 120 Sozialstunden verurteilt worden. Ahmad A. war wegen des versuchten sexuellen Missbrauchs einer zum Tatzeitpunkt 14-Jährigen bereits im September 2019 zu zehn Monaten auf Bewährung und der Ableistung der Stunden verurteilt worden, hatte aber Revision eingelegt. Richterin Elfriede Dreisbach hielt dem Angeklagten nun zugute, dass er nicht vorbestraft ist und eine lange Zeit seit der Tat...

  • Siegen
  • 15.04.21
  • 1.030× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.