Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales SZ-Plus
Nach dem Tötungsdelikt in Niederschelderhütte sitzt der Verdächtige in Untersuchungshaft.

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Totschlags
Niederschelderhütte: Sohn des Opfers in U-Haft

nb Niederschelderhütte. Nur ganz langsam löst sich die Schockstarre, in die der Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte nach den Ereignissen am Dienstag gefallen ist. Vorgestern Mittag waren plötzlich Polizei und Notarzt vor einem alten, aber gepflegten Haus an der Adolfstraße vorgefahren, ein Mann wurde daraufhin von den Beamten abgeführt (die SZ berichtete). "Massive Gewalteinwirkung"Schnell sickerte in der Nachbarschaft durch: In dem Haus ist eine Frau zu Tode gekommen,...

  • Kirchen
  • 05.08.20
  • 559× gelesen
Lokales
In diesem Haus an der Adolfstraße im Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte ist es am Dienstagmittag zu einem Tötungsdelikt gekommen.
  2 Bilder

Tötungsdelikt in Niederschelderhütte (Update)
Frau von eigenem Sohn getötet?

nb/sz Niederschelderhütte. Einsatz für die Polizei in Niederschelderhütte: Dort ist es am Dienstagmittag zu einem Tötungsdelikt gekommen. Notarzt und die Polizei waren mit mehreren Kräften an der Adolfstraße, unmittelbar an der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen, angerückt. Die Beamten nahmen einen Mann in Gewahrsam. Nach Informationen der Siegener Zeitung soll es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen 37 Jahre alten Mann handeln. Der Verdächtige soll demnach in dem Haus seine Mutter...

  • Betzdorf
  • 04.08.20
  • 9.449× gelesen
Lokales
Die Polizei ertappte einen 13-Jährigen nach nächtlichen Fahrten mit einem Lkw.

Junge bricht bei Spedition ein
13-Jähriger veranstaltet nächtliche Ausflüge mit Lkw

sz Feudingen. Da staunten die Beamten der Polizeiwache Bad Laasphe nicht schlecht, als sie einen erst 13-Jährigen am frühen Dienstagmorgen auf frischer Tat ertappten und „seine“ ganze Geschichte ans Tageslicht kam. Doch von vorne: Am Freitag gegen 4.30 Uhr wollte ein Mitarbeiter einer Spedition in Feudingen mit einer Sattelzugmaschine und Auflieger (Kipper) seine Tour beginnen. Auf dem Gelände fand er den entsprechenden Lkw nicht auf seinem regulären Parkplatz stehen. Dort wo er gestanden hat,...

  • Bad Laasphe
  • 04.08.20
  • 5.221× gelesen
Lokales

Polizei sucht Zeugen

sz Finnentrop. Bereits am 4. Juli, so hat ein Zeuge der Polizei berichtet, habe er, während er die Lennestraße in Finnentrop entlangging, beobachtet, wie eine junge Frau sexuell belästigt wurde. Nach seinen Angaben sollen drei Männer mit arabischem Aussehen versucht haben, eine Frau zwischen 18 und 20 Jahren, die ebenfalls die Lennestraße entlang lief, am Oberkörper und Po anzufassen. Durch das beherzte Eingreifen des Zeugen sollen sie schließlich von ihr abgelassen haben, sodass sie geflüchtet...

  • Finnentrop
  • 04.08.20
  • 86× gelesen
Lokales

Radler gebissen: Hundehalter gesucht

sz Rönkhausen/Lenhausen. Eine Radfahrerin meldete sich am Montag bei der Polizei und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Sie gab an, bereits am vergangenen Montag, 27. Juli, gegen 8.15 Uhr den Radweg von Rönkausen nach Lenhausen gefahren zu sein. Als sie einen freilaufenden Hund mit dem dazugehörigen Besitzer erblickt habe, habe sie gebeten, den Hund anzuleinen. Demnach soll dieser entgegnet haben, dass sie stehenbleiben solle. Dies tat sie auch, sodass sie unmittelbar neben dem Hund zum...

  • Finnentrop
  • 04.08.20
  • 87× gelesen
Lokales

In den Gegenverkehr geraten

Ein Verkehrsunfall hat sich gestern gegen 8.10 Uhr auf der Landesstraße 711 bei Neuenkleusheim ereignet. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Zunächst hatte eine 52-Jährige mit ihrem Pkw, aus Richtung Neuenkleusheim kommend, die Straße bergabwärts befahren. In einer Rechtskurve geriet der Pkw aus noch ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr. Dort kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit einem Fahrzeug. Einer 35-jährigen Pkw-Fahrerin gelang es, einen frontalen Zusammenstoß gerade noch zu...

  • Stadt Olpe
  • 04.08.20
  • 52× gelesen
Lokales
Mit 1,8 Promille war ein E-Scooter-Fahrer in Bad Berleburg unterwegs.

Blutprobe und Anzeige
Mit 1,8 Promille auf dem E-Scooter unterwegs

sz Bad Berleburg. Noch nicht alltäglich ist der Anblick von E-Scootern im Altkreis Wittgenstein. „So ist es nur verständlich, dass solch ein Gefährt und dessen Fahrer von den Beamten in Bad Berleburg kontrolliert werden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde. Am späten Montagabend gegen 22.20 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung der Fahrer eines E-Scooters auf der Bahnhofstraße in Bad Berleburg auf. Dabei benutzte der 25-Jährige ordnungswidrig den Gehweg mit seinem...

  • Bad Berleburg
  • 04.08.20
  • 168× gelesen
Lokales
Unbeaufsichtigt loderte dieses Feuer in Waldnähe zwischen Rudersdorf und Wilgersdorf - eine wirklich gefährliche Situation, die nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht wurde.

Gefährliche Zündelei
Feuer ohne Aufsicht

kay Wilgersdorf. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehr wurde am Montagabend gegen 21 Uhr ein größerer Brand in letzter Minute verhindert. Auf einer Anhöhe zwischen Wilgersdorf und Rudersdorf hatte ein Unbekannter eine größere Menge Astschnitt und weiteres brennbares Material angezündet. Das Feuer ließ er unbeaufsichtigt, es weitete sich immer weiter aus. Ein Passant bemerkte den Brand und alarmierte  die Feuerwehr. Mit einem Großaufgebot rückten die Floriansjünger an, das Feuer konnte...

  • Wilnsdorf
  • 03.08.20
  • 1.192× gelesen
Lokales

Betrunkener Radler von Polizei gestoppt

sz Olpe. Weil er ohne Licht unterwegs war, haben Polizeibeamte einen 34-jährigen Radfahrer in der Nacht zum Sonntag gegen 3 Uhr auf der Kolpingstraße angehalten. Bei der Kontrolle fiel den Beamten auf, dass der Mann deutlich nach Alkohol roch, zudem war seine Motorik stark eingeschränkt und die Sprache verwaschen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2 Promille. Daher nahmen ihn die Beamten zur Blutprobenentnahme zur Polizeiwache mit. Daneben schrieben die...

  • Stadt Olpe
  • 03.08.20
  • 56× gelesen
Lokales
Die Fahrerin dieses Wagens, eine 83-jährige Frau, gab nach dem Unfall im Krankenhaus ihren Führerschein ab und erklärte der Polizei, sich ab sofort nicht mehr ans Steuer zu setzen. Foto: Polizei

Fünf Unfälle mit Personenschaden

sz Kreisgebiet. Insgesamt fünf Verkehrsunfälle haben sich am Freitag im Kreis Olpe ereignet, bei denen mehrere Personen verletzt wurden. Ein 46-jähriger VW-Fahrer befuhr am Freitag gegen 15.20 Uhr den Verbindungsweg von der Bundesstraße 55 talwärts in Richtung Osterseifen. Im Verlauf der Straße geriet er im Bereich der Ortslage Hof Siele auf die linke Fahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Fiat einer 23-jährigen Frau. Dabei verletzten sich nach Angaben der Polizei beide...

  • Stadt Olpe
  • 03.08.20
  • 151× gelesen
Lokales SZ-Plus
Blechschäden und schlimmere Unfälle weist die Statistik auch für Siegen-Wittgenstein aus: Überdurchschnittlich oft Einsatzort für alarmierte Rettungskräfte ist etwa die B 480 zwischen Bad Berleburg und Albrechtsplatz. Archivfoto: Timo Karl
  4 Bilder

Unfallatlas NRW veröffentlicht
Auf diesen Straßen kracht es immer wieder

js Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Die Städte Olpe und Drolshagen haben es im Jahr 2019 auf „Spitzenplätze“ einer unschönen Statistik geschafft. Gemessen an ihrer jeweiligen Einwohnerzahl landeten sie NRW-weit an dritter und vierter Stelle, was die relative Unfallhäufigkeit im Straßenverkehr angeht. Mit 6,8 (Olpe) bzw. 6,7 (Drolshagen) Unfällen je 1000 Einwohner drückten sie auch die kreisweite Statistik (4,9) über die Durchschnittswerte des Landes (4,3) und der Bezirksregierung Arnsberg (3,9). Das...

  • Siegen
  • 02.08.20
  • 684× gelesen
Lokales SZ-Plus

Streithähne gestellt, Störer in Gewahrsam
Polizei zu "Messerstecherei" gerufen

ch Siegen. Das englische Wort „Prank“ heißt wortwörtlich auf deutsch „Streich“ – über Youtube werden die Taten voller Schadenfreude und mit oftmals boshaftem und provozierendem und manchmal asozialem Charakter nur allzu gerne online geteilt. Auch die Attacken auf Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei werden von „Spaßvögeln“ immer öfter gepostet, um die vermeintlich „dummen“ Helfer in Uniform vorzuführen. Wäre es in der frühen Nacht zu Sonntag nicht zu dunkel für einen Smartphonefilm gewesen,...

  • Siegen
  • 02.08.20
  • 739× gelesen
Lokales

Flug endete früh, aber glimpflich
Segelflieger musste im Kornfeld landen

sz Freusburgermühle. Da war der Notruf deutlich dramatischer als das, was die Polizei vor Ort antraf: Der Polizeiinspektion Betzdorf ist gestern Nacghmittag gegen 16.30 Uhr gemeldet worden, dass in Freusburgermühle ein Leichtflugzeug abgestürzt sei. Natürlich machten sich die Beamten sofort auf den Weg – aber vor Ort stellte sich die Sachlage laut Polizeibericht harmlos dar. Demnach war ein 20-jähriger Flugschüler im Alleinflug mit seinem Segelfugzeug auf einem Dreiecksflug von Siegen über...

  • Kirchen
  • 02.08.20
  • 533× gelesen
Lokales
Am frühen Sonntagmorgen endete die Reise für einen BMW-Fahrer auf der A4 mit leichten Verletzungen.

Fahrer befreit sich selbst
BMW landet auf dem Dach

kay Krombach. Am frühen Sonntagmorgen gegen vier Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der A4 alarmiert. Der Fahrer eines BMW Kombi war vonSiegen kommend in Richtung Kreuz Olpe-Süd unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Krombach verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte in die Mittelschutzplanke. Durch die Wucht des Anpralls wurde der Pkw zurückgeschleudert und kam letztendlich auf dem Dach liegend im Straßengraben...

  • Kreuztal
  • 02.08.20
  • 1.281× gelesen
Lokales
Die Bremsen des Nachtbusses qualmten, Passagiere und Fahrer kamen nicht zu Schaden.

Fahrer handelt schnell und umsichtig
Qualm im Nachtbus

kay Niederschelden. „Brennender Bus“ lautete am Sonntagmorgen um 1.30 Uhr das Einsatzstichwort für die Feuerwehr. Am Ort des Geschehens in der Siegtalstraße eingetroffen konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Bremsen eines Linienbusses, der auf einer Nachtfahrt unterwegs war, sorgten aus ungeklärter Ursache für eine starke Rauchentwicklung. Der Busfahrer hatte direkt nach Feststellung des Qualmes sein Gefährt in einer Bushaltebucht abgestellt und die wenigen darin befindlichen Passagiere...

  • Siegen
  • 02.08.20
  • 789× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wer eine Gaststätte besucht, muss zu Beginn Name, Anschrift und Telefonnummer auf ein Blatt notieren. Hinzu kommen Tischnummer und Verweildauer.

Gastro erfasst Personalien wegen Corona
Daten für Polizei interessant

ihm Siegen. Noch in keinem einzigen Fall in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei die Corona-Listen in Gaststätten oder bei Veranstaltungen für ihre Ermittlungen herangezogen. Das teilt das NRW-Innenministerium auf Anfrage der Siegener Zeitung mit. Die Nachfrage bei der Kreispolizeibehörde Siegen bestätigt das: „Wir hatten noch keinen Fall“, sagt Sprecher Michael Zell. Datenzugriff für Ermittlungszwecke Dass die Polizeibeamten allerdings das Recht zu einem solchen Datenzugriff hätten, ist bei...

  • Siegen
  • 31.07.20
  • 3.075× gelesen
Lokales
Da die Ampel fehlerhaft Dauerrot anzeigte, regelten Polizeibeamte den Verkehr an dem Bahnübergang.
  2 Bilder

Ampel an Bahnschranke erneut defekt
Fahren bei Rot das Gebot

bjö Kreuztal. Reichlich Überzeugungsarbeit zweier Polizisten bedurfte es am Freitagnachmittag an der Bahnschranke in der Kreuztaler Innenstadt, um den Verkehr im Fluss zu halten. An der Bahnüberquerung auf Höhe des Rathauses an der Siegener Straße zeigten die oberen Ampelmasten Dauerrot, auch wenn die Schranken geöffnet waren und kein Zug herannahte. Genau diese Störung mussten Mitarbeiter der Deutschen Bahn beheben. Um zu verhindern, dass das Rotlicht den Straßenverkehr komplett zum Erliegen...

  • Kreuztal
  • 31.07.20
  • 3.420× gelesen
Lokales

„Klauschürze“ voll mit Süßigkeiten

sz Altenhundem. Zwei Frauen stahlen am Donnerstag gegen 17.30 Uhr Lebensmittel in einem Verbrauchermarkt an der Hundemstraße. Zunächst passierten die Frauen mit einem vollen Einkaufswagen den Kassenbereich. Dabei bezahlten sie lediglich eine Tüte Chips. Danach wollten sie den Laden verlassen, ohne die restlichen Waren zu bezahlen. Als daraufhin der Sicherheitsalarm ausgelöst wurde, flüchteten sie ohne die Lebensmittel. Zwar versuchten Zeugen noch, sie an der Flucht zu hindern, doch den Frauen...

  • Lennestadt
  • 31.07.20
  • 100× gelesen
Lokales
Nach einem Unfall müssen zwei 17-Jährige ins Krankenhaus.

Unfall zwischen Bad Berleburg und Diedenshausen
E-Bike-Fahrerinnen stürzen unabhängig voneinander

sos Bad Berleburg/Diedenshausen. Zwei junge E-Bike-Fahrerinnen kamen am Mittwochabend um kurz nach 18.30 Uhr zu Fall. Laut Polizei waren die 17-Jährigen auf der L 717 bergab unterwegs, als die erste Fahrerin nach rechts von der Straße abkam und stürzte. Die hinter ihr fahrende ebenfalls 17-Jährige registrierte dies, machte eine Vollbremsung und kam dann ebenfalls zu Fall. Eine Kollision der beiden jungen Frauen fand nicht statt. Beide verletzten sich bei ihrem Sturz und wurden in ein...

  • Bad Berleburg
  • 29.07.20
  • 501× gelesen
Lokales
Einen Drogenfund machten Polizeibeamte im Bad Berleburger Stadtpark.

Polizeistreife im Stadtpark
Drei Festnahmen nach Drogenfund

sz Bad Berleburg. Beamte der Polizeiwache Bad Berleburg machten am Dienstagabend einen Drogenfund. Den Polizisten fielen gegen 18 Uhr auf ihrer Streifenfahrt durch den Stadtpark in Bad Berleburg drei Personen auf. Diese standen zuerst zusammen, sahen den Streifenwagen und gingen dann betont unauffällig auseinander und versuchten sich hinter einem Glascontainer zurückzuziehen. Die drei Männer im Alter von 19 bis 26 Jahren konnten angehalten und kontrolliert werden. Ein 19-Jähriger hatte noch...

  • Bad Berleburg
  • 29.07.20
  • 925× gelesen
Lokales
Vier Verstöße in einem: Der 30-jährige Autofahrer bekommt reichlich Ärger. Symbolbild: Archiv

"Volle Punktzahl" für 30-jährigen Autofahrer
Drogen, Alkohol, keinen Führerschein und nicht angeschnallt

sz Wissen. Drogen? Alkohol? Kein „Lappen“? Fehlender Sicherheitsgurt? Bei einem 30-jährigen Autofahrer konnte jetzt eine Streife der Polizeiwache Wissen an jedes der Delikte ein Häkchen machen. Wie die Beamten mitteilen, war der Mann am späten Montagnachmittag auf der Holschbacher Straße angehalten worden. Der Polizei war aufgefallen, dass der Fahrer den Gurt nicht angelegt hatte. Auf die Frage nach dem Führerschein gab der 30-Jährige sofort zu, keinen zu besitzen. Bei der Überprüfung zeigten...

  • Betzdorf
  • 28.07.20
  • 178× gelesen
Lokales
Auf dem Dach liegend fanden Polizeibeamte den Wagen aus den Niederlanden. Ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz, um nach den flüchtigen Pkw-Insassen zu suchen.  Foto: Polizei

Polizei findet beschädigtes Auto auf dem Dach liegend in Wilhelmstal
Suche mit Hubschrauber nach flüchtigen Pkw-Insassen

sz Wilhelmstal. In der Nacht zum Dienstag ereignete sich gegen 2.55 Uhr ein Unfall in Wilhelmstal. Zuvor hatten Polizeibeamte einen unbeleuchteten Pkw in Gerlingen bemerkt. Als die Beamten das Fahrzeug passierten, stieg eine Person zügig auf der Beifahrerseite ein, und der Fahrer fuhr sehr schnell in Richtung Rothemühle davon. Daraufhin folgten die Polizisten dem Wagen mit niederländischem Kennzeichen, verloren ihn aber aus den Augen. In Wilhelmstal fanden sie schließlich den Wagen –...

  • Wenden
  • 28.07.20
  • 243× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.