Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Der an der Poststraße abgestellte Pkw brannte komplett aus.
2 Bilder

Zwei Container und ein Pkw fingen Feuer
Brandserie in Weidenau

sz Weidenau. Eine Brandserie hielt die Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr und Polizei in der Nacht zu Samstag mächtig auf Trab. Zu gleich drei Feuern wurden die Frauen und Männer in Weidenau gerufen. Zunächst wurde laut Kreispolizeibehörde um kurz nach 1 Uhr ein Containerbrand an der Schlosserstraße gemeldet. Die Feuerwehr  löschte den Brand und es entstand nur geringer Sachschaden. Kurz danach, gegen 1.20 Uhr, kam es an der Hüttenstraße zu einem weiteren Containerbrand, der...

  • Siegen
  • 18.01.20
  • 102× gelesen
Lokales

Mit dem Auto überschlagen
20-jähriger Fahrer schwer verletzt

sz Friesenhagen. Ein 20 Jahre alter Fahranfänger wurde am frühen Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Mittelsolbach und Gösingen schwer verletzt. Wie die Polizei meldet, kam der 20-Jährige wegen überfrierender Nässe und zu hoher Geschwindigkeit von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Pkw. Sein Beifahrer erlitt dabei leichte Verletzungen.

  • Kirchen
  • 18.01.20
  • 20× gelesen
Lokales
Mit über 100 km/h rauschte der 15-Jährige von der Polizei davon. Symbolbild: Archiv

Mofaroller "frisiert"
15-Jähriger mit 100 „Sachen“ unterwegs

sz Betzdorf. Ein 15-jähriger Rollerfahrer flüchtete am Donnerstagabend in Betzdorf, als Polizeibeamte ihn anhalten wollten. Der Streife war er wegen seiner zügigen Fahrweise aufgefallen. Bei der Verfolgung beschleunigte der Teenager seinen Mofaroller innerhalb der geschlossenen Ortschaft auf ca. 100 Stundenkilometer und schaffte es dabei noch, sein Kennzeichen hochzuklappen. Allerdings zu spät, wie es im Bericht der Polizei an die Redaktion heißt: Da hatten die Beamten das Kennzeichen...

  • Betzdorf
  • 17.01.20
  • 896× gelesen
Lokales
In diesem Haus am Lütringhauser Weg hatte eine Verpuffung in der Heizungsanlage zur Alarmierung der Feuerwehr gesorgt. Foto: kaio

Fehlzündungen in Heizungsanlage

sz Lütringhausen. Der Polizeileitstelle in Olpe wurde am Donnerstag gegen 21.50 Uhr  zunächst eine Rauchentwicklung in einem Wohnobjekt am Lütringhauser Weg gemeldet. Die eintreffende Feuerwehr sowie die Einsatzkräfte der Polizei konnten, nachdem die Bewohner das Haus verlassen hatten, schnell Entwarnung geben. In einem abgeschlossenen Kellerraum wurden Fehlzündungen in der Heizungsanlage festgestellt, die zu einer Verpuffung führten. Die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Olpe saugten...

  • Stadt Olpe
  • 17.01.20
  • 219× gelesen
Lokales
Da der Anhänger des Lkw-Gespanns umkippte, landeten kubikmeterweise Hackschnitzel auf der K 18. Die Straße musste daher für Stunden gesperrt werden. Foto: kaio
3 Bilder

Auf der K 18 landete ein Lkw-Gespann im Graben: Hackschnitzel versperrten Fahrbahn
Mehrere Unfälle wegen Glatteis

sz/kaio Kreis Olpe. Aufgrund von plötzlich eintretender Glätte ereigneten sich am heutigen Freitagmorgen im Kreis Olpe neun Unfälle, bei denen mehrere Personen verletzt wurden. Auf der Kreisstraße 18 geriet gegen 5.38 Uhr ein Lkw eines Kompostwerkes zwischen Rother Stein und Kruberg auf Höhe Arnoldihof aufgrund der Glätte ins Rutschen. Im Straßengraben prallte das Gefährt gegen einen Holzstapel, woraufhin sich die Zugmaschine zur Seite neigte und der Anhänger komplett umkippte. Da dieser mit...

  • Stadt Olpe
  • 17.01.20
  • 216× gelesen
Lokales

Beide wurde bei dem Vorfall verletzt
62-jähriger Zeuge stellte Ladendieb

sz Olpe. Ein 27-Jähriger entwendete am Donnerstag gegen 17.30 Uhr aus einem Einkaufsmarkt an der Hugo-Ruegenberg-Straße in Olpe zwei Küchenmaschinen sowie einen Staubsauger. Zunächst lud dieser die Ware in seinen Einkaufswagen und passierte anschließend die Eingangstür, ohne jedoch zu zahlen. Ein 62-jähriger Passant erkannte die Situation und versuchte, den Tatverdächtigen aufzuhalten. Dieser ließ den Wagen stehen und versuchte, zu Fuß zu flüchten. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Filiale...

  • Stadt Olpe
  • 17.01.20
  • 125× gelesen
Lokales

Radarkontrollen
Hier stehen die Blitzer

Freitag, 17. Januar Drolshagen: L 351. VG Kirchen: Kirchen. Netphen: Eckmannshausen (L 728/Allenbacher Straße). Siegen: Keppelscher Hof, Wellersbergstraße, Welterstraße, Giersbergstraße. Samstag, 18. Januar Kirchhundem: Welschen-Ennest. Sonntag, 19. Januar Finnentrop: L 880. Montag, 20. Januar VG Kirchen: Kirchen. Kirchhundem: L 728. Netphen: Nenkersdorf. Siegen: Schießbergstraße, Im Wiesental, Marktstraße, Reckhammerstraße. Wilnsdorf: B...

  • Siegerland
  • 17.01.20
  • 29.064× gelesen
Lokales
Bei einem Einbruch in ein Haus in der Straße „Zum Dastloch“ in Erndtebrück wurden die Täter am Donnerstagabend gestört und vertrieben. Eine 13-jährige Bewohnerin des Einfamilienhauses wurde in den frühen Abendstunden Zeugin des Einbruchs. Symbolfoto: Archiv

Kriminalpolizei Bad Berleburg ermittelt
Die ertappten Einbrecher verließen das Haus schnell

sz Erndtebrück. Bei einem Einbruch in ein Haus in der Straße „Zum Dastloch“ in Erndtebrück wurden die Täter am Donnerstagabend gestört und vertrieben. Eine 13-jährige Bewohnerin des Einfamilienhauses wurde in den frühen Abendstunden Zeugin des Einbruchs. Durch den ungewohnten Lärm im Haus wurde das Mädchen aufmerksam auf zwei mit Sturmhauben maskierte Täter, die sich über die Terrassentür gewaltsam Zutritt zu dem Haus verschafft hatten. Die Einbrecher durchwühlten mehrere Schränke, verließen...

  • Erndtebrück
  • 17.01.20
  • 367× gelesen
Lokales
Ein 32 Jahre junger Mann wurde bei einem Unfall in Dahlbruch schwer verletzt und in ein Siegener Krankenhaus gebracht.

Junger Mann in Dahlbruch schwer verletzt
82-jähriger Pkw-Fahrer übersah Fußgänger

cs/ph Dahlbruch. Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagnachmittag um kurz nach 15 Uhr im Bereich der Kreuzung Wittgensteiner Straße/Müsener Straße in Dahlbruch. Nach Auskunft der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein war ein 82-Jähriger mit seinem Pkw auf der Müsener Straße im Hilchenbacher Ortsteil unterwegs und bog nach rechts auf die Wittgensteiner Straße in Fahrtrichtung Kreuztal ab. Dabei übersah der Senior einen 32-jährigen Fußgänger, der bei Grünlicht der Fußgängerampel die...

  • Hilchenbach
  • 16.01.20
  • 3.674× gelesen
Lokales

Hinweise zu Übergriff auf neunjährige Schülerin
Verdächtiger von Polizei überprüft

kalle Eiserfeld. Die Ermittlungen der Polizei nach einem Mann, der am Montag in der Ortsmitte von Eiserfeld eine neunjährige Schülerin angepackt und anschließend bis in die Lindenstraße verfolgt haben soll  (die Siegener Zeitung berichtete) liefen zunächst auf einen 35-jährigen Eiserfelder hinaus. Auf ihn passte die exakte Beschreibung der Schülerin. Nach Polizeiangaben kann der Mann nach polizeilicher Überprüfung aber mit Sicherheit als Verdächtiger ausgeschlossen werden. Die Polizei ermittelt...

  • Siegen
  • 16.01.20
  • 1.010× gelesen
Lokales

Kriminalpolizei ermittelt:
Feuerwehr löschte Zimmerbrand

Maumke. Ein Zimmerbrand hat am heutigen Mittwoch einen Einsatz der Feuerwehr nötig gemacht. Der Kreispolizeibehörde wurde gegen 12.10 Uhr das Feuer gemeldet. In einem Zimmer eines Mehrfamilienhauses war aus bisher nicht geklärten Gründen ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr brachte die Flammen schnell unter Kontrolle. Alle Hausbewohner verließen das Gebäude rechtzeitig. Die betroffene Wohnung ist zurzeit unbewohnbar. Die Straße war während der Löscharbeiten gesperrt. Angaben über den...

  • Lennestadt
  • 15.01.20
  • 32× gelesen
Lokales

Fußgängerin bei Unfall verletzt

sz Elspe. Bei einem Verkehrsunfall in Elspe wurde am Dienstag gegen 5.40 Uhr eine 20-jährige Fußgängerin verletzt. Zunächst befuhr ein 26-Jähriger mit seinem Pkw die Peter-Soemer-Straße und wollte nach rechts auf die Bielefelder Straße abbiegen. Die Fußgängerin beabsichtigte zeitgleich, die Straße zu überqueren. Dabei sah sie nach eigenen Angaben den herannahenden Pkw, schätzte vermutlich aber die Entfernung und die gefahrene Geschwindigkeit falsch ein und querte die Fahrbahn, ohne erneut nach...

  • Lennestadt
  • 15.01.20
  • 37× gelesen
Lokales
In diesem Bereich Eiserfelds nahe des Kreisels soll am Montag eine 9-jährige Schülerin von einem Unbekannten angegangen worden sein.
2 Bilder

Polizei nimmt Aussagen einer Neunjährigen ernst
Mädchen gab an, von Mann angepackt worden zu sein

kalle Eiserfeld. Aufregung bei Eltern im Raum Eiserfeld. Am   Montag soll im Bereich der Bäckerei Schneider in der Nähe des Kreisels nach eigenen Angaben ein neunjähriges Mädchen angepackt worden sein. Die Polizei bestätigte gegenüber der SZ den Vorgang. Polizeipressesprecher Michael Zell: "Wir nehmen die Sache ernst und wollen heute nochmals das Kind anhören."   Das Mädchen beschrieb den Mann wie folgt:  ca. 185 cm groß, schlank, schwarze Haare, schwarzer Bart, schwarzer Pullover, schwarze...

  • Siegen
  • 14.01.20
  • 22.172× gelesen
Lokales

Montagabend in Freudenberg
Drei Einbrüche: Wer hat die Täter gesehen?

sz Freudenberg. In Freudenberg ist es am Montagabend zu drei Wohnungseinbrüchen gekommen. Unbekannte verschafften sich in den frühen Abendstunden Zugang zu Wohnhäusern in der Jung-Stilling-Straße, der Lagemannstraße und im Sonnenweg. Die Täter brachen Türen auf und durchwühlten die Räumlichkeiten. Sie entwendeten Wertgegenstände sowie Bargeld. Die Kriminalpolizei hat nach erfolgter Spurensicherung die Ermittlungen aufgenommen. In allen Fällen erbittet das Siegener Kriminalkommissariat 5...

  • Freudenberg
  • 14.01.20
  • 212× gelesen
Lokales

Steine auf Moschee geworfen: Staatsschutz ermittelt

sz Finnentrop. In einer gemeinsame Presseerklärung teilten Staatsanwaltschaft Siegen und Polizei Hagen am Montagabend mit, dass es in der Nacht zum Samstag eine Sachbeschädigung an der Moschee in Finnentrop gegeben hat. Demnach warfen Unbekannte gegen 0.10 Uhr Steine auf die Moschee an der Bamenohler Straße. Dabei wurde niemand verletzt. Es gingen jedoch mehrere Scheiben zu Bruch. Auch der Putz an der Fassade wurde stellenweise beschädigt. Ein in der Nähe des Gotteshauses abgestellter Pkw...

  • Finnentrop
  • 13.01.20
  • 450× gelesen
Lokales
Der Fiat blieb total beschädigt auf dem Reitplatz liegen.

28-Jähriger musste Gegenverkehr ausweichen
Auto landete auf Reitplatz

sz Fensdorf. Kopfüber auf einem Reitplatz landete am Freitagabend ein 28-jähriger Autofahrer. Der Mann war gegen 18.40 Uhr auf der Kreisstraße 123, aus Fensdorf kommend, in Fahrtrichtung Selbach unterwegs gewesen, als ihm nach Polizeiangaben in einer Linkskurve ein Fahrzeug auf seiner Spur entgegen kam. Beim Ausweichen verlor der 28-Jährige die Kontrolle über sein Auto und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw fuhr einige Meter durch das Bankett und streifte hierbei mit der rechten...

  • Betzdorf
  • 13.01.20
  • 278× gelesen
Lokales
Ein ABC-Alarm rief am Sonntagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr, den DRK-Rettungsdienst sowie die Polizei auf den Plan.

ABC-Alarm in der Uhlandstraße (Update)
Messungen schließen eine Gefahr für Gesundheit aus

tika Erndtebrück. Gasgeruch in einem Wohnhaus sorgte am Sonntagnachmittag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück. Die Bewohner in der Uhlandstraße in Erndtebrück hatten die Veränderung in der Atemluft festgestellt und daraufhin den Notruf verständigt – entsprechend waren die Einsatzkräfte ob eines ABC-Alarms alarmiert. Letztlich endete der Einsatz glimpflich, dennoch fuhr der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes eine Bewohnerin ins Krankenhaus. Die Seniorin war...

  • Erndtebrück
  • 13.01.20
  • 436× gelesen
Lokales
Bei einem Unfall in Diedenshausen ist am Freitagmittag eine Zustellerin der Post leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau versucht, ihr wegrollendes Zustellfahrzeug zu stoppen und war dabei gestürzt. Foto: Martin Völkel

Unfall in Diedenshausen
Das Postauto rollte los: Zustellerin leicht verletzt

vö Diedenshausen. Bei einem Unfall in Diedenshausen ist am Freitagmittag eine Zustellerin der Post leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau versucht, ihr wegrollendes Zustellfahrzeug zu stoppen und war dabei gestürzt. Zuvor hatte die Frau die Post in der Straße „Zum Ehrenmal“ zugestellt und dabei ihren Wagen kurz geparkt. Das Zustellfahrzeug (ein VW Bus) rollte jedoch rückwärts zurück. Dabei durchfuhr es eine Hecke, das Fahrzeug streifte die Ehrentafel und prallte mit...

  • Bad Berleburg
  • 10.01.20
  • 871× gelesen
Lokales

Investor gesucht
Neubau für die Polizei

sz Siegen/Weidenau. Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein sucht im Rahmen eines europaweiten Verhandlungsverfahrens mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb einen geeigneten Investor, der einen Neubau nach den Erfordernissen der Polizei für ihr zentrales Dienstgebäude in einem definierten Zielgebiet innerhalb der Stadt Siegen erstellt und an die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein vermietet. Nachdem eine Prüfung im Jahr 2018 ergeben hatte, dass eine Erweiterung am jetzigen...

  • Siegen
  • 10.01.20
  • 428× gelesen
Lokales SZ-Plus

Angeklagter muss für Attacke gegen Polizisten ins Gefängnis
„Wenn du im Dienst bist, knall’ ich dich ab“

mick Siegen. Die Vorwürfe: tätlicher Angriff gegen Polizeibeamte, versuchte Körperverletzung und dazu diverse Beleidigungen. Dafür musste sich am Donnerstag ein 34-Jähriger vor dem Siegener Amtsgericht verantworten. Am Ende verurteilte ihn Richterin Inga Völkel zu einer einjährigen Haftsstrafe, ohne Bewährung. Damit muss der nunmehr verurteilte H. eine weitere Freiheitsstrafe absitzen. 34-Jähriger versäumte Antritt zum VollzugRückschau: Die verbalen und körperlichen Angriffe liegen schon etwas...

  • Siegen
  • 09.01.20
  • 1.048× gelesen
Lokales

Fahrer berauscht: Liste an Verstößen

sz Finnentrop. Polizeibeamten haben am Mittwoch kurz vor Mitternacht einen 29-Jährigen angehalten, der mit seinem Leichtkraftrad unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten mit Hilfe eines Drogenschnelltestes fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (Amphetaminen) stand. Ferner fanden sie bei der Durchsuchung drei Döschen („Überraschungseier“), die vermutlich Amphetamine sowie Cannabis enthielten. Zudem gab der Tatverdächtige zu, dass sein Motorrad nicht...

  • Finnentrop
  • 09.01.20
  • 55× gelesen
Lokales
2 Bilder

Ein Unfall folgte dem nächsten
Kollision auf der Autobahn [aktualisiert]

Gerlingen. Zwei unmittelbar miteinander verbundene Verkehrsunfälle haben am Mittwochabend Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst in Atem gehalten. Auf der Sauerlandlinie zwischen dem Autobahnkreuz Olpe-Süd und der Anschlussstelle Olpe hatte sich gegen 20.40 Uhr der erste, leichte Unfall ereignet. Ein Fahrzeug war dabei in Fahrtrichtung Olpe gegen die rechte Leitplanke geprallt und zum Stillstand gekommen. Während die Autobahnpolizei diesen Unfall aufnahm, passierte ein 42-jährigerAutofahrer aus...

  • Wenden
  • 09.01.20
  • 6.197× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.