Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
NRW Innenminister Reul

Nach Attacke auf Polizist ist Reul in Siegen
Innenminister telefonierte mit Opfer

kalle Siegen. Es war am Freitag beim Besuch des NRW-Innenministers Herbert Reul (CDU) das alles bestimmende Thema: die brutale Attacke auf einen 34 Jahre alten Polizeikommissar, der am 20. Juli vor einem Club in Geisweid von einem Dortmunder (24) mit dem Knie am Kopf schwer verletzt wurde (hier der SZ-Bericht). Der Beamte liegt noch immer mit einem mehrfachen Kieferbruch in der Klinik. Es wird Monate dauern, bis er seinen Dienst wieder antreten kann. Minister Reul nutzte die Anfahrt nach...

  • Siegen
  • 26.07.19
  • 5.544× gelesen
Lokales
Die Polizei musste eingreifen. Symbolfoto: Archiv

45-Jähriger verletzt
Am Steuer eingeschlafen

sz Wallmenroth. Ein Verletzter und 15 000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der B 62 ereignet hat. Nach Polizeiangaben hatte ein 36-Jähriger hatte mit einem Transporter die Bundesstraße aus Richtung Wissen kommend befahren. Am Ende einer Linkskurve kam er von seiner Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 45-Jährigen, der trotz eines Ausweichmanövers den Unfall nicht mehr vermeiden konnte. Beide Fahrzeuge...

  • Betzdorf
  • 26.07.19
  • 310× gelesen
Lokales

Fahrer wurde „schwarz vor Augen“

Unverletzt blieb der Fahrer dieses Wagens, der am Donnerstagnachmittag auf der Landesstraße 512 verunglückte. Der 62-Jährige war von Olpe in Richtung Attendorn unterwegs. Etwa 300 Meter hinter dem Kraghammer Sattel kam sein Auto nach links von der Fahrspur ab und fuhr gegen eine Leitplanke. Nach eigenen Angaben war dem Fahrer „schwarz vor Augen“ geworden. Der Schaden am Fahrzeug liegt laut Polizei im hohen vierstelligen Bereich. Das beschädigte Fahrzeug lud ein Abschleppunternehmen auf. Foto:...

  • Attendorn
  • 26.07.19
  • 96× gelesen
Lokales
Zwei 90-Jährige sind mit ihren Autos kollidiert.

Vorfahrt auf der Achenbacher Straße missachtet
Unfall zweier 90-Jähriger Fahrer

kay Siegen-Achenbach. Polizei und Rettungsdienst sind am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall auf der Achenbacher Straße alarmiert worden. Ein aus Richtung Achenbacher Furt kommender 90-jähriger Opelfahrer missachtete an der Einmündung zur Achenbacher Straße die Vorfahrt eines 90-jährigen Mercedesfahrers. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge der Senioren, wodurch beide Fahrzeugführer verletzt wurden. 15.000 Euro SchadenNach Erstversorgung vor Ort wurden sie ins Krankenhaus eingeliefert....

  • Siegen
  • 25.07.19
  • 449× gelesen
Lokales

80-Jährige bei Unfall verletzt

sz Germinghausen. Bei einem Verkehrsunfall auf der L 708 bei Germinghausen ist am Mittwoch gegen 20.50 Uhr eine 80-jährige VW-Fahrerin verletzt worden. Die Frau kam von der Autobahn aus Richtung Frankfurt und beabsichtigte, nach links auf die L 708 in Fahrtrichtung Schreibershof abzubiegen. Dabei übersah sie einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Kleintransporter. Der 60-jährige Fahrer versuchte noch, nach rechts auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei...

  • Drolshagen
  • 25.07.19
  • 67× gelesen
Lokales
Bereits am vergangenen Samstag gegen 3.45 Uhr entwickelte sich in der Geisweider Diskothek eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Ausgangspunkt war vermutlich eine Beziehungsstreitigkeit.

Polizei sucht Zeugen nach Kniestoß ins Gesicht
Beamter bei Festnahme schwer verletzt

sz Geisweid. Übelst verletzt wurde ein 34 Jahre alter Polizist bei einem Einsatz vor einem Club in Geisweid. Der Beamte liegt noch immer in einem Krankenhaus. Bereits am vergangenen Samstag gegen 3.45 Uhr entwickelte sich in der Geisweider Diskothek Split eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Ausgangspunkt war vermutlich eine Beziehungsstreitigkeit. Die Kontrahenten verlagerten alsdann ihren Disput handfest auf den Parkplatz vor dem Tanzlokal. Mindestens zehn Personen lieferten sich...

  • Siegen
  • 25.07.19
  • 6.422× gelesen
Lokales
Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch auf der Bundesstraße 480.
2 Bilder

Unfall auf der Bundesstraße 480
Zwei Verletzte bei heftigem Auffahrunfall in Raumland

vö Raumland. Zwei Verkehrsteilnehmer mussten am Mittwochmorgen nach einem heftigen Auffahrunfall auf der B 480 in Raumland mit dem Rettungswagen in die Bad Berleburger Vamed-Klinik eingeliefert werden. Zur Unfallzeit gegen 9.20 Uhr wollte eine 71-Jährige mit ihrem Toyota Aygo in Fahrtrichtung Weidenhausen nach links auf den Parkplatz des dortigen Fitness-Studios abbiegen. Ein 20-Jähriger, der ebenfalls in Richtung Weidenhausen unterwegs war, wurde nach eigenen Angaben durch das Radio kurz...

  • Bad Berleburg
  • 24.07.19
  • 2.957× gelesen
Lokales

Betrunkener Fahrer flüchtete nach Unfall

sz Heggen. Ein Zeuge hat Montagmittag der Polizei eine Verkehrsunfallflucht gemeldet, die sich zuvor auf der Sanger Straße in Heggen ereignet hatte. Der Melder gab an, dass ein Opel-Fahrer mit seinem Fahrzeug einen Holzzaun beschädigt hatte und anschließend den Unfallort verließ, ohne eine entsprechende Schadensregulierung einzuleiten. Da der Zeuge sich das Kennzeichen merkte, trafen die Beamten unweit der Unfallstelle den Opel-Fahrer an. Der 39-Jährige zeigte sich sehr kooperativ und gab...

  • Finnentrop
  • 23.07.19
  • 71× gelesen
Lokales

Chopper in Eiserfeld entwendet
Unbekannte stahlen Motorrad

sz Eiserfeld. Im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag bis zum gestrigen Montagabend stahlen Unbekannte ein Motorrad der Marke Honda, Typ Shadow 750 (Chopper). Das Bike war in der Eiserntalstraße neben einer Garage geparkt. Das goldfarbene Krad hat das Kennzeichen SI-K 176. Hinweise erbittet die Polizei.

  • Siegen
  • 23.07.19
  • 53× gelesen
Lokales

Polizei warnt erneut
Enkeltrick als neue alte Masche

sz Siegen/Bad Berleburg. Nachdem in letzter Zeit Betrüger mit der Masche des „falschen Polizeibeamten“ im Kreis Siegen-Wittgenstein versucht haben, zumeist ältere Leute um ihr Erspartes zu bringen – allein in der vergangenen Woche gab es mehr als 20 Versuche –, ist nun der sogenannte Enkeltrick wieder aufgetaucht. Darauf wies am Montag die Polizei hin. Sie musste mehrere Versuchen des Enkeltricks registrieren. In allen Fällen gaben sich die Täter am Telefon als Familienmitglieder aus, die...

  • Siegen
  • 22.07.19
  • 142× gelesen
Lokales

Rettungshubschrauber flog den Verletzten in ein Krankenhaus
Kies auf Straße brachte Motorradfahrer zu Fall

sz Oberhundem. Auf der L 553 zwischen Oberhundem und dem Rhein-Weser-Turm hat sich am Sonntag gegen 16.30 Uhr ein Motorradunfall ereignet, bei dem sich ein 57-Jähriger verletzt hat. Am Ausgang einer Linkskurve kam der Motorradfahrer aufgrund von auf der Fahrbahn liegendem Kies ins Schleudern und stürzte. Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

  • Kirchhundem
  • 22.07.19
  • 52× gelesen
Lokales

Zwölfjähriger legte Vollbremsung hin
Glück im Unglück

sz Kreuztal. Am Sonntag, gegen 13.50 Uhr, fuhr ein zwölf-jähriger Junge mit seinem Fahrrad den "Eggersten Ring" bergab. Neben ihm fuhr sein sechsjähriger Bruder mit einem Tretroller. Eine 43-jährige fuhr zurselben Zeit mit ihrem Renault den "Eggersten Ring" bergauf. In Höhe Narzissenweg kamen die beiden Jungen der Frau entgegen, welche ihren Wagen sofort abbremste. Der Zwölfjährige legte ebenfalls eine Vollbremsung hin und schaffte es, quer vor dem Pkw zum Stillstand zu kommen, konnte sich und...

  • Kreuztal
  • 22.07.19
  • 204× gelesen
Lokales

Geröll auf der Fahrbahn
Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

sz Kirchhundem. Ein 57-jähriger Motorradfahrer befuhr am Sonntag um 16.25 Uhr mit seiner Maschine die Landstraße 553 von Oberhundem in Richtung Rhein-Weser-Turm. Ausgangs einer Linkskurve geriet er aufgrund von Schotter bzw. Geröll auf der Fahrbahn ins Schleudern und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der entstandene Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei ca. 2500 Euro.

  • Kirchhundem
  • 21.07.19
  • 63× gelesen
Lokales

Einige umgestürzte Bäume, aber keine nennenswerten Sachschäden
Gewitter verlief glimpflich

sz Betzdorf. Es schüttete wie aus Kübeln, und einmal mehr prasselten auch Hagelkörner auf die Erde – aber die Gewitter am Samstag blieben für den Raum Betzdorf ohne ernsthafte Folgen. Das berichtet die Betzdorfer Polizei. Zwar gingen bei der Rettungsleitstelle in Montabaur und bei der Polizeiinspektion in Betzdorf eine Vielzahl von Anrufen ein – aber bis auf vereinzelte umgestürzte Bäume ist die Region glimpflich davongekommen. An der Jungenthaler Straße in Kirchen waren Bäume umgestürzt;...

  • Betzdorf
  • 21.07.19
  • 206× gelesen
Lokales

Verdächtiger in Untersuchungshaft

sz Olpe. Der am Freitag nach einem Brand in einer Obdachlosenunterkunft am Stachelauer Weg in Olpe vorläufig festgenommene Beschuldigte wurde am Samstag dem zuständigen Bereitschaftsrichter des Amtsgerichtes Olpe vorgeführt. Dieser ordnete gegen den 22-jährigen Olper, der in der Obdachlosenunterkunft wohnt und in Verdacht steht, das Feuer gelegt zu haben, die Untersuchungshaft an. Da die weiteren Ermittlungen, insbesondere zum Tathergang, noch andauern, möchte die Kreispolizeibehörde derzeit...

  • Stadt Olpe
  • 21.07.19
  • 33× gelesen
Lokales

Verfolgungsjagd mit der Polizei

sz Weringhausen. In der Nacht zum Samstag fiel Beamten der Polizeiwache Attendorn um 1.44 Uhr ein VW „Golf“ auf, als dieser die Serkenroder Straße befuhr. Als die Beamten eine Kontrolle durchführen wollten, missachtete der Fahrzeugführer die Anhaltezeichen und flüchtete mit teilweise deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Schnell stellte sich heraus, dass der Pkw keine aktuelle Zulassung besaß. Die nun anschließende Verfolgungsfahrt führte über Straßen und Feldwege im Finnentroper...

  • Finnentrop
  • 21.07.19
  • 117× gelesen
Lokales

Polizei sucht nach Unfall den Verursacher

sz Olpe. Die Olper Polizei sucht einen flüchtigen Unfallverursacher. Auf der Günsestraße in Höhe der Hausnummer 30 geriet am Samstag gegen 19.35 Uhr ein weißer Mercedes in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Gehweg und kollidierte mit einem Baum. Anschließend prallte der Mercedes noch gegen einen geparkten VW. Der Fahrer flüchtete in unbekannte Richtung. Wegen des Zusammenstoßes entstand erheblicher Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Olpe unter Tel. (0 27 61)...

  • Stadt Olpe
  • 21.07.19
  • 38× gelesen
Lokales
Die Kelle brauchten die Beamten bei diesem Delinquenten gar nicht. Er kam von ganz alleine zur Polizei. Symbolbild: Archiv

Dummheit im Westerwaldkreis
Mit mehr als 2 Promille zur Polizei gefahren

sz Westerburg. Wer sich betrunken ans Steuer setzt, tut in der Regel alles dafür, nicht von der Polizei erwischt zu werden. Genau das Gegenteil machte am Donnerstagabend ein 46-Jähriger im Westerwaldkreis. Gegen 21 Uhr war er bei der Polizeiinspektion Westerburg vorgefahren und wollte eine Strafanzeige wegen Körperverletzung erstatten. Der aufnehmende Beamte bemerkte allerdings eine deutliche „Fahne“ in der Atemluft des Anzeigenerstatters – der anschließend durchgeführte Test ergab einen Wert...

  • Betzdorf
  • 19.07.19
  • 333× gelesen
Lokales
Die Flammen schlugen aus dem Dach des Hotels. Die Feuerwehr war den ganzen Tag damit beschäftigt, das Dach zu öffnen und Glutnester zu bekämpfen.
2 Bilder

Ermittlungen zur Brandursache abgeschlossen
Feuerwerkskörper lösten Hotelbrand in Schwartmecke aus

sz Schwartmecke. Der Dachstuhlbrand im Hotel „Carpe Diem“ bei Schwartmecke (die SZ berichtete) ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aufgrund des fahrlässigen Umgangs mit Feuerwerkskörpern entstanden. Zu diesem Ergebnis kam die Polizei im Laufe ihrer Ermittlungen nach Hinzuziehung eines Brandsachverständigen. Die gängigen Vorschriften beim Abfeuern von Feuerwerk wurden demnach aller Wahrscheinlichkeit nach nicht beachtet. Der Brand hatte am Sonntagmorgen ab ca. 4.50 Uhr zu einem...

  • Kirchhundem
  • 18.07.19
  • 317× gelesen
Lokales

T-Shirt von einem Ständer vor dem Geschäft mitgenommen
Ladendieb kehrte in Geschäft zurück

sz Olpe. An der Martinstraße in Olpe hat sich bereits am Dienstag gegen 12.45 Uhr ein Diebstahl ereignet, bei dem der Täter erst flüchtete, wieder zurückkehrte, erneut flüchtete und schließlich im Rahmen einer Nahbereichsfahndung angetroffen werden konnte. Zunächst stahl der Beschuldigte ein T-Shirt von einem Ständer vor dem Geschäft. Eine Mitarbeiterin sprach ihn an und versuchte, ihn zu stellen, aber ihm gelang die Flucht. Nach wenigen Minuten kam der Dieb allerdings zurück und stopfte...

  • Stadt Olpe
  • 18.07.19
  • 133× gelesen
Lokales

Eigenen Wagen überprüfen
Unbekannter hat Radmuttern an einem Auto gelöst

sz Olpe. Einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr hat ein 40-Jähriger am Mittwoch beim Verkehrskommissariat der Kreispolizeibehörde Olpe zur Anzeige gebracht: An seinem Wagen waren die Radmuttern an beiden Vorderreifen gelöst worden. Da es Hinweise darauf gibt, dass dies bei mehreren Fahrzeugen geschehen ist, fragt die Polizei: Wer hat ebenfalls gelöste Radmuttern festgestellt oder kann weitere Hinweise geben? Betroffene können sich bei der Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90...

  • Stadt Olpe
  • 18.07.19
  • 73× gelesen
Lokales
Zu einer heftigen Kollision kam es am Mittwochnachmittag im Industriegebiet in Schameder.
4 Bilder

Unfall im Industriegebiet Jägersgrund
Ein Schwerverletzter nach Kollision

tika Schameder. Zu einem Unfall mit heftigen Folgen kam es am Mittwochnachmittag im Industriegbiet Jägersgrund in Schameder. Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer - talseitig aus dem Industriegebiet heranfahrend - wollte auf die Bundesstraße 62 in Richtung Schameder abbiegen. Zunächst hielt er dabei an einem Stopschild auf der Kreuzung wie vorgeschrieben an, ehe er zum Abbiegevorgang ansetzte. Dabei übersah der Fahrer eines VW Passat Kombi allerdings einen aus Richtung Schameder kommenden 26-jährigen...

  • Erndtebrück
  • 17.07.19
  • 4.729× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.