Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
3 Bilder

Crash-Verursacher von Herzhausen festgenommen
Unfallflüchtiger in Untersuchungshaft

sz Herzhausen/Siegen. Der Unfall in Herzhausen am Montagnachmittag sorgte für großes Aufsehen in der Region – jetzt vermeldet die Polizei einen raschen Fahndungserfolg. Der flüchtige Unfallverursache wurde bereits am Dienstag durch Beamte aus dem Hochsauerlandkreis festgenommen und am Mittwoch dem Haftrichter des Siegener Amtsgerichts vorgeführt. Dieser ordnete laut Pressemitteilung Untersuchungshaft an. Zur Erinnerung: Am Montagnachmittag war ein 21-Jähriger auf der L 728 in Richtung...

  • Netphen
  • 22.04.21
Lokales
Nach ersten Angaben beläuft sich der Schaden auf etwa 40 000 Euro.
4 Bilder

Polizei sucht Verursacher
Schwerer Unfall in Herzhausen

kay Herzhausen. Mit einem großen Aufgebot an Einsatzkräften rückten am Montagnachmittag um 17 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Hilchenbacher Straße aus. Der Fahrer eines VW Polo war von Herzhausen kommend in Richtung Frohnhausen unterwegs. Am Abzweig nach Frohnhausen beabsichtigte er nach links abzubiegen, musste aber verkehrsbedingt warten. Ein nachfolgender Fahrer eines Pkw erkannte dieses zu spät und fuhr auf den wartenden Pkw. Dieser wiederum wurde in einen...

  • Netphen
  • 19.04.21
Lokales

Als Bankmitarbeiter ausgegeben
Telefonbetrüger bucht Geld ab

sz Netphen. Am Dienstagabend ist es zu einem betrügerischen Telefonanruf in Netphen gekommen. Ein vermeintlicher Bankmitarbeiter rief bei einer 41-jährigen Frau an. Da die angezeigte Telefonnummer des Anrufers mit der Rufnummer der Bankfiliale übereinstimmte und es auch einen Mitarbeiter mit dem gleichen Namen in der Filiale gibt, ging die Frau von der Glaubhaftigkeit des Anrufes aus. Der Anrufer gab an, dass man verdächtige Bewegungen bei dem Konto des Ehemanns festgestellt habe. Um einen...

  • Netphen
  • 08.04.21
Lokales
Der Pkw prallte mit dem Rettungswagen zusammen.

Mehrere Verletzte
Zusammenstoß mit Rettungswagen

kaio Netphen. Schwer verletzt wurde ein 21-jähriger Twingo-Fahrer bei einem Unfall auf der L729 in Netphen. Er befuhr laut Aussage der Polizei die Bahnhofstraße und wollte nach links in Richtung Deuz fahren. Im Kreuzungsbereich prallte er mit einem Rettungswagen zusammen, der gerade eine 35-jährige Patienten nach einem Unfall in Irmgarteichen aufgenommen hatte und auf dem Weg ins Krankenhaus war. Pkw kracht in Backes Der 23-jährige Fahrer des Rettungswagens wurde bei dem Unfall leicht verletzt...

  • Netphen
  • 03.04.21
Lokales
Die Feuerwehren aus Netphen, Deuz und Grissenbach rückten am Donnerstagabend aus, um einen Brand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Deuz zu löschen.

Drei Feuerwehren im Einsatz
Kunststoffbehälter auf Herd gerät in Brand

kay Deuz. Ein ausgelöster Rauchmelder rief am späten Donnerstagabend die Feuerwehren aus Netphen, Deuz und Grissenbach auf den Plan. Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Kölner Straße hatten das laute Piepen des Rauchmelders und auch Brandgeruch wahrgenommen – folgerichtig wurde die 112 gewählt und die Rettungskette in Gang gesetzt. Die zur Einsatzstelle ausgerückten Feuerwehrkräfte hatten die Ursache schnell ausgemacht. In der Wohnung einer Seniorin war ein Kunststoffbehälter, der auf dem...

  • Netphen
  • 26.03.21
Lokales
Unfall am Fußgängerüberweg: Im Bereich der Dreisbachstraße in Dreis-Tiefenbach wurde ein 21-jähriger Fußgänger angefahren.

Unfall auf der Dreisbachsraße
Fußgänger am Zebrastreifen angefahren

sz  Dreis-Tiefenbach. Am Donnerstagnachmittag  ist es am Fußgängerüberweg im Bereich der Dreisbachstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 21-jähriger Fußgänger wollte an der Querungshilfe die Straßenseite wechseln. Ein 68-jähriger Pkw-Fahrer, der in Richtung Eckmannshausen unterwegs war, übersah den von rechts kommenden 21-Jährigen und touchierte ihn mit dem Fahrzeug. Der junge Mann verletzte sich hierbei leicht, an dem Auto des Senioren entstand ein leichter Sachschaden.

  • Netphen
  • 19.03.21
Lokales
Auf der glatten L 729  am Ortsausgang Helgersdorf kam Dienstagfrüh ein Motorradfahrer zu Fall.

In Kurve weggerutscht
Motorradfahrer stürzt auf glatter Straße

sz Netphen. Aufgrund der ersten warmen Tage sind vermehrt Motorradfahrer auf die Straßen zurückgekehrt. Dass es aber gerade nachts bzw. morgens noch winterlich kalt ist bzw. sein kann, musste jetzt ein 20-jähriger Kradfahrer feststellen. Der junge Mann war am frühen Dienstagmorgen mit seinem motorisierten Zweirad auf der L 729 unterwegs. Ortsausgang Helgersdorf beschleunigte er in Fahrtrichtung Salchendorf sein Bike. Bei Temperaturen unter null Grad war die Fahrbahn glatt, und im Bereich einer...

  • Netphen
  • 03.03.21
Lokales
Der Fahrer des Wagens wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Sonne blendet Fahrer
Unglinghausen: Auto landet auf dem Dach

kaio Unglinghausen. Leicht verletzt wurde am Montagmorgen ein Mann bei einem Verkehrsunfall auf der L 729 in Unglinghausen. Laut Aussage der Polizei war er in Richtung Kredenbach unterwegs gewesen, als ihn die tief stehende Sonne blendete. Der Mann kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, dieses prallte gegen eine Mauer, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr kümmerte sich wegen einer Rauchentwicklung...

  • Netphen
  • 01.03.21
Lokales
Diese "Fahrstunde" geriet außer Kontrolle.

19-Jähriger fungiert bei 15-Jähriger als Fahrlehrer
18.000 Euro teure Fahrstunde

kay Netphen. Erhebliche rechtliche und finanzielle Konsequenzen wird ein Unfall für einen 19-Jährigen und seine 15-jährige Schwester nach sich ziehen, der sich am Samstagnachmittag auf dem Parkplatz des Hauses St. Anna in Netphen ereignete. Gegen 16 Uhr steuerte das Geschwisterpaar mit einem VW Golf den Parkplatz der Wohn- und Pflegeeinrichtung in der Brauersdorfer Straße an. Bis zu dem Zeitpunkt war noch alles in Ordnung – der 19-Jährige, der im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, saß am...

  • Netphen
  • 28.02.21
Lokales
In einem Waldgebiet bei Grissenbach  hat sich ein 17-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall  schwer verletzt.

Unfall im Wald
Motocrossfahrer schwer verletzt

sz Grissenbach. Am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr ist in einem Waldgebiet bei Grissenbach ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein 17-jähriger Jugendlicher befuhr mit einer geliehenen Motocrossmaschine einen befestigten Waldweg (Verlängerung der Straße In der Hälsbach). Hierbei kam er nach rechts von dem Weg ab, fuhr ein Stück die angrenzende Böschung hoch und kam anschließend auf dem Waldweg zu Fall. Dabei verletzte er sich schwer. Maschine nicht zugelassenAls die alarmierte Polizei...

  • Netphen
  • 26.02.21
Lokales

Kleinwagen kollidiert mit Traktor
48-jährige Frau bei Unfall verletzt

kay Netphen-Eschenbach. Mit einem Großaufgebot wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Unfall auf der B 62 alarmiert. Vor Ort eingetroffen,  stellte sich die Lage glücklicherweise weniger dramatisch da, als zunächst befürchtet. Laut Angaben der Polizei war der 31-jährige Fahrer eines Traktors von Eschenbach kommend in Fahrtrichtung Netphen unterwegs. Auf der Bundesstraße, außerhalb geschlossener Ortschaft beabsichtigte er,  nach links abzubiegen. Zeitgleich befand sich eine 48-jährige...

  • Netphen
  • 20.02.21
Lokales
Die beiden Autos waren nach dem Unfall in Netphen nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
2 Bilder

Unfall auf der Frohnhausener Straße Netphen
Zwei demolierte Autos müssen abgeschleppt werden

kaio Netphen. Rund 13.000 Euro Sachschaden und zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen auf der Frohnhausener Straße in Netphen. Laut Aussage der Polizei wollte eine 26-jährige BMW-Fahrerin von der Uhlandstraße nach links auf die Fronhausener Straße in Richtung Kreisverkehr abbiegen. Eine 61-jährige Hyundai-Fahrerin kam aus Richtung des Kreisels und war in Richtung Hilchenbach unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr die BMW-Fahrerin in die...

  • Netphen
  • 12.02.21
Lokales
Mit diesem Foto sucht die Kripo einen Tatverdächtigen, der im Raum Netphen aktiv gewesen sein soll.

Senioren in Netphen angesprochen
Tatverdächtiger jetzt mit Foto gesucht

sz Netphen. Im Nachgang zu einigen Vorkommnissen im Bereich von Einkaufszentren im Raum Netphen hat die Polizei jetzt ein Fahndungsfoto veröffentlicht. Im Herbst und Ende vergangenen Jahres waren Senioren mehrfach Opfer von Taschendiebstählen in Supermärkten geworden, nachdem sie vorher durch unbekannte Personen unter einem Vorwand um Hilfe gebeten worden waren. Anschließend waren die EC-Karten mittels PIN in unmittelbar gelegenen Bankfilialen an Geldautomaten eingesetzt worden. Polizei sucht...

  • Netphen
  • 01.02.21
Lokales
Unbekannte drangen sowohl in das Feuerwehrgerätehaus in Irmgarteichen (Foto) als auch in das in Anzhausen ein.

Irmgarteichen und Anzhausen
Einbruch in zwei Feuerwehrgerätehäuser

sz Irmgarteichen/Anzhausen. Unbekannte sind in den vergangenen Tagen gleich bei mehreren Feuerwehrlöschgruppen gewaltsam eingedrungen. Alle Schränke durchsuchtIn Irmgarteichen verschafften sich zwischen Sonntagmittag und Montagabend ein oder mehrere Täter über ein eingeschlagenes Fenster Zutritt zu dem dortigen Feuerwehrgerätehaus. Man drang in die einzelnen Räume ein und durchsuchte alle Schränke und Schubladen. Letztlich wurde ein kleiner Bargeldbetrag entwendet. Höhe der Beute unbekanntIn...

  • Netphen
  • 19.01.21
Lokales
Das Auto der 41-Jährigen kam hinter der Schutzplanke zum Stehen.

Zwei Fahrerinnen kollidieren auf der K11
Unfall auf glatter Straße

kay Netphen/Salchendorf. Im Laufe des späten Donnerstagnachmittags sorgte leichter Schneefall vielerorts in der Region für rutschige Straßen. Vorsicht war geboten – für die Autofahrer galt es, die Fahrweise  entsprechend anzupassen. Aber einige unterschätzten offenbar auch die Gefahr. So bekamen zum Beispiel zwei Autofahrerinnen die winterlichen Straßenverhältnisse zu spüren, die bei einsetzender Dämmerung in einen Unfall auf der K 11verwickelt waren. Eine 41-Jährige war auf der Kreisstraße von...

  • Netphen
  • 07.01.21
Lokales
In Netphen sind mehrere Bushaltestellen von Unbekannten beschädigt worden (Symbolbild).

Nach Krombach und Siegen-Sohlbach jetzt Vandalismus in Netphen
Erneut Bushaltestellen beschädigt

sz Netphen. Nachdem unbekannte Täter am Wochenende mehrere Bushaltestellen in Siegen-Sohlbach und Krombach beschädigt hatten, sind nun auch in Netphen Täter am Werk gewesen. Zeugen fielen am Montagmorgen gleich mehrere beschädigte Bushaltestellen in den Bereichen Obere/Untere Industriestraße und Kronprinzenstraße auf. Auch in diesen Fällen wurden laut Polizeimitteilung mehrere Glasscheiben zerstört. Ein Zusammenhang zu den Taten vom Wochenende kann nicht ausgeschlossen werden. Die...

  • Netphen
  • 06.01.21
Lokales
Vandalen haben die Kabel der Lichterketten des Weihnachtsbaumes auf dem Stillingsplatz in Dreis-Tiefenbach zerschnitten.

Weihnachtsbaum Dreis-Tiefenbach
Lichterkette rabiat zerschnitten

ihm Dreis-Tiefenbach. Der geschmückte Weihnachtsbaum auf dem Stillingsplatz in Dreis-Tiefenbach wird für die restliche Weihnachtszeit nicht mehr leuchten. Ortsvorsteher Oliver Galster berichtet, dass Unbekannte in der Nacht zum vergangenen Samstag die Kabel der Lichterketten zerschnitten hätten. Drei Kabel wurden rabiat durchtrennt, eine Reparatur sei nicht möglich. Galster: „Am Freitag um 21 Uhr waren die Lichter noch an, am Samstagmorgen haben wir den Schaden gefunden.“ Bei der Polizei wurde...

  • Netphen
  • 21.12.20
Lokales
Der Anhänger des Lkw kippte in einen Graben.

Schneeglatte Fahrbahn bei Siegquelle
Lkw kippt teilweise in einen Graben

kaio Walpersdorf. Schneeglätte hat in der Nacht zu Freitag auf der L719 zwischen der Siegquelle und Walpersdorf zu einem Unfall geführt. In Höhe eines dortigen Wanderparkplatzes war ein Lkw-Fahrer mit seinem Gespann auf der glatten Straße ins Rutschen gekommen. Den Motorwagen konnte er noch abfangen, der Anhänger geriet jedoch in den Graben und kippte auf die Seite. Ein Bergungsunternehmen richtete den Anhänger mit einem Autokran wieder auf und stellte ihn auf die Straße. Nach einigen weiteren...

  • Netphen
  • 04.12.20
Lokales
Der Mitarbeiter konnte sich in die Küche flüchten.

Werthenbach: Unbekannte flüchten ohne Beute
Imbiss-Mitarbeiter mit Pistole bedroht

sz Werthenbach. Ein Imbiss in Werthenbach war am Samstagabend das Ziel von zwei unbekannten, jungen Männern. Die Täter betraten gegen 21.50 Uhr den Thekenraum und bedrohten einen Mitarbeiter mit Pistolen Nachdem die Unbekannten Geld forderten, flüchtete der Mitarbeiter in die Küche. Anschließend entfernten sich die Täter ohne Beute vom Tatort. Die beiden Männer wurden folgendermaßen beschrieben: 170 bis 175 cm groß, dunkle Jacken, Handschuhe und Sturmhauben. Die Kriminalpolizei in Kreuztal hat...

  • Netphen
  • 30.11.20
LokalesSZ
Michael Klöckner und  Sascha Trauth betreiben im Nebenerwerb eine kleine Landwirtschaft.
3 Bilder

Weidezaungerät gestohlen – Rinder ausgebüxt
Michelshof zum zweiten Mal sabotiert

kay Netphen-Sohlbach.  In dem kleinen Dörfchen Sohlbach, in einem idyllisch gelegenen Fachwerkhaus nebst Stallungen, leben Michael Klöckner und seine Lebensgefährtin Sascha Trauth. Neben ihren Vollzeitstellen im Bildungsbereich bewirtschaftet das Paar im Nebenerwerb eine kleine Landwirtschaft – den BIO-zertifizierten Michelshof. Auf 60 Hektar Vertragsnaturschutzflächen lebt zur Zeit eine 17 Tiere zählende Rinderherde, bestehend aus schottischen Galloways und Highlands, einer Jerseykuh, einer...

  • Netphen
  • 29.11.20
Lokales
Am Freitagmorgen kam es in Netphen zu einem Unfall, nun suchen die Beamten Zeugen.

Nach Unfall in Netphen
Polizei sucht Zeugen

sz Netphen. Am Freitagmorgen kam es zu einem Zusammenstoß einer 17-Jährigen und einer Autofahrerin in Netphen. Eine noch unbekannte Unfallbeteiligte wollte laut Mitteilung der Kreispolizeibehörde gegen 7 Uhr mit ihrem Pkw den Parkplatz eines Geschäfts an der Kronprinzenstraße verlassen. Dabei kam es zur Kollision mit der Fußgängerin. Die Polizei sucht nun die unbekannte Beteiligte oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben könnten. Hinweise unter Tel. (02 71) 7 09 90. Anmerkung der Redaktion:...

  • Netphen
  • 19.11.20
Lokales
Die beiden Pkw wurden bei dem Unfall auf der Siegstraße in Dreis-Tiefenbach erheblich beschädigt.

Unfall auf der Siegstraße
Kollision in Dreis-Tiefenbach

kay Dreis-Tiefenbach. Gleich zwei Rettungswagen mussten am Freitagmorgen zu einem Unfall nach Dreis-Tiefenbach ausrücken. Die Fahrerin eines Toyota war auf der Siegstraße in Richtung Netphen unterwegs. An der Abzweigung zur Bismarckstraße beabsichtige sie in diese nach links abzubiegen. Hierbei übersah sie den Wagen eines ihr entgegenkommenden Verkehrsteilnehmers – es kam zur Kollision der beiden Autos. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall verletzt und wurden nach Erstversorgung vor Ort...

  • Netphen
  • 30.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.