Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Der Pkw-Fahrer musste auf die Gegenfahrbahn ausweichen.

Zeuge gesucht
34-Jährige zwingt Audi-Fahrer zur Vollbremsung

sz Niederhövels-Wingertshardt. Zu einem Unfall kam es am Donnerstagnachmittag im Zuge eines Überholmanövers auf der B 62 in Niederhövels-Wingertshardt. Der 48-jährige Fahrer eines Audi A3 und die 34-jährige Fahrerin eines Kleintransporters fuhren hintereinander auf der B 62 aus Wallmenroth kommend in Richtung Wissen. Zu Beginn des Überholverbots im Bereich Wingertshardt überholte der Transporter den Pkw, und die 34-Jährige bremste im Anschluss ihr Fahrzeug stark ab. Der Audi-Fahrer musste eine...

  • Wissen
  • 13.11.20
Lokales
Zunächst entfernte sich der junge Mann unerlaubt.

Wissen: Schaden an gleich drei Autos
18-Jähriger verschätzt sich beim Wenden

sz Wissen. Beim Versuch zu wenden verursachte ein 18-Jähriger am Mittwoch einen hohen Sachschaden an drei Fahrzeugen. Gegen 21.06 Uhr beabsichtigte der junge Fahrer, seinen Opel Astra auf der Tannenstraße zu wenden. Dafür fuhr er rückwärts auf die Kiefernstraße, verschätzte sich in der Dunkelheit jedoch und stieß gegen den geparkten Audi A4 eines 57-Jährigen. 7000 Euro Schaden an drei AutosDurch die Wucht des Anstoßes wurde der Audi auf einen weiteren geparkten Pkw des 57-Jährigen aufgeschoben....

  • Wissen
  • 13.11.20
Lokales
Ein versuchter Einbruch in eine Spielhalle beschäftigt die Polizei in Wissen.

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Spielhalle misslang

sz Wissen. Am Dienstag gegen 4 Uhr versuchten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter, in eine Spielhalle in der Rathausstraße in Wissen einzubrechen. Zunächst wurde die Alarmanlage mit Bauschaum ausgeschäumt, um so eine Alarmauslösung zu verhindern. Sodann versuchten die Täter die hintere Eingangstüre aufzuhebeln. Dies misslang allerdings, sodass die Täter die Örtlichkeit wieder verließen, ohne ins Gebäude zu gelangen. Hinweise zu dem versuchten Einbruch, insbesondere zu Personen und/oder...

  • Wissen
  • 11.11.20
Lokales
Die Polizei hofft auf Hinweise zu dem noch unbekannten Verursacher.

Verursacher sucht das Weite
Pkw beim Parken beschädigt

sz Wissen. Beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer am Montagnachmittag den Pkw eines 35-Jährigen, der gerade vor dem Getränkemarkt an der Nisterstraße in Wissen einparken wollte. Der Unbekannte entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizeiwache Wissen ergeben.

  • Wissen
  • 09.11.20
Lokales
Die Polizei nimmt Hinweise zu möglichen Tätern entgegen.

Polizei bittet um Hinweise
AK-Nummernschild geklaut

sz Wissen. Das hintere Kennzeichenschild eines schwarzen VW Golf stahlen unbekannte zwischen Mittwoch und Freitag, 4. bis 6. November. Laut Polizei lautet das Nummernschild „AK-AA 171“. Hinweise nimmt die Polizeiwache Wissen entgegen.

  • Wissen
  • 09.11.20
Lokales
Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Unfall mit 3000 Euro Schaden in Wissen
Pkw beim Abbiegen übersehen

sz Wissen. Ein 83-Jähriger fuhr am Freitagnachmittag auf der L 278 aus Richtung Wissen kommend in Fahrtrichtung Gebhardshain. Gleichzeitig war ein 69-jähriger Fahrer mit seinem Pkw auf der K 127 aus Mittelhof kommend unterwegs und wollte an der Einmündung nach links auf die L 278 abbiegen. Dabei übersah er den aus seiner Sicht von rechts kommenden und Vorfahrt berechtigten Pkw des 83-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro entstand.

  • Wissen
  • 09.11.20
Lokales
Eine 77-Jährige geriet auf enger Fahrbahn in den Gegenverkehr.

Unfall in Selbach
Auf enger Straße in Gegenverkehr geraten

sz Selbach. Eine 77-Jährige fuhr am Mittwoch gegen 10.40 Uhr auf der Gartenstraße aus Richtung Kirchstraße kommend. Eine 38-jährige Fahrerin fuhr zur gleichen Zeit in entgegengesetzter Richtung. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten – Kurve, Steigung, schmale Straßen – geriet die 77-Jährige ganz auf die linke Straßenseite und kollidierte dort mit dem Pkw der 38-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

  • Wissen
  • 05.11.20
Lokales
Der Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort und wird nun gesucht.

Bitzen: Gegen Schutzplanke und Schild geprallt
Unfallverursacher lässt Auto zurück

sz Bitzen. Ein bislang unbekannter Fahrer war am Dienstag gegen 20 Uhr mit einem Mercedes-Benz auf der abschüssigen Landesstraße 267 aus Richtung Bitzen kommend in Richtung Fürthen unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve kam er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf feuchter Straße nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrzeugfront gegen die Schutzplanke. Zudem wurde ein Verkehrszeichen beschädigt; das Standrohr war abgebrochen. 3600 Euro SchadenDer Fahrer...

  • Wissen
  • 05.11.20
Lokales
Der erheblich beschädigte Anhänger wurde durch einen Radlader geborgen und wieder aufgestellt.

Apfelernte in Birken-Honigsessen mal anders
Anhänger löst sich von der Kupplung

sz Wissen. Apfelernte mal anders: Am Dienstag kam es gegen 9.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Birken-Honigsessen. Ein Pkw-Fahrer war mit einem mit Äpfeln beladenen Tandem-Anhänger auf der leicht abschüssigen Hauptstraße unterwegs in Richtungs Wissen, als sich kurz vor dem Ortsausgang der Anhänger von der Kupplung löste. Der Anhänger schlug um und prallte zudem gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Masten der Straßenbeleuchtung. Ein Großteil der Ladung blieb im...

  • Wissen
  • 13.10.20
Lokales
Der Pkw musste abgeschleppt werden.

29-Jährige in Wissen zu schnell unterwegs
Unfall auf regennasser Straße

sz Wissen. Eine 29-Jährige fuhr am 5. Oktober gegen 16.15 Uhr mit ihrem Opel Astra die L 278 aus Richtung Morsbach kommend in Richtung Wissen. In Höhe Hof Hufe kam sie infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und touchierte die Schutzplanken. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Am Fahrzeug und den Schutzplanken entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt rund 4500 Euro.

  • Wissen
  • 06.10.20
Lokales
Am Golf entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro.

Verursacher gesucht
Auto in Tiefgarage in Wissen beschädigt

sz Wissen. In einer Tiefgarage im Bereich des Kirchwegs in Wissen parkte ein 71-Jähriger seinen Pkw VW Golf vom 2. bis 5. Oktober. In dieser Zeit beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken den Pkw des Mannes an der rechten hinteren Stoßstangenecke und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Am Golf entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizeiwache Wissen entgegen.

  • Wissen
  • 06.10.20
Lokales
In Wissen kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Schaden in Höhe von 11.000 Euro
Vorfahrt nicht beachtet

sz Wissen. Die 36-jährige Fahrerin eines Pkw Ford Puma befuhr gestern gegen 17.50 Uhr die Straße „Im Kreuztal“ aus Richtung Koblenzer Straße kommend zur Innenstadt hin. An der Einmündung Weststraße beabsichtigte sie, der abknickenden Vorfahrt nach links in die Weststraße zu folgen. Zur gleichen Zeit näherte sich ein 21-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw VW Polo dem Einmündungsbereich aus Richtung Rathausstraße kommend. Hier fuhr er als Wartepflichtiger geradeaus weiter und beachtete dabei...

  • Wissen
  • 30.09.20
Lokales
An dem Peugeot entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Unfallflucht: 2000 Euro Schaden
Unbekannter beschädigt Auto auf Parkplatz

sz Wissen. Ein Fall von Unfallflucht beschäftigt die Polizei in Wissen. Eine 26-jährige Fahrzeugführerin hatte ihren silbernen Pkw-Kombi Peugeot 508 am Dienstag in der Zeit zwischen 15 und 15.30 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-XL abgestellt. Sie parkte in der vorderen Reihe ungefähr in Höhe der Sparda-Bank/DM-Markt. Schäden an Kotflügel, Reifen und AchseIn der Zwischenzeit muss ein unbekannter Fahrzeugführer ihren Pkw beim Ein- oder Ausparken hinten rechts am Kotflügel, am Reifen und an der...

  • Wissen
  • 30.09.20
Lokales

Schreck in der Mittagsstunde
Auffahrunfall beim Abbremsen

sz Katzwinkel. Auf insgesamt etwa 15 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der am Sonntagmittag bei einem Auffahrunfall entstand.Gegen 12.30 Uhr waren ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer und hinter ihm eine 27-jährige Seat-Fahrerin auf der Knappenstraße unterwegs. Als der 52-Jährige verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr die 27-Jährige auf.

  • Wissen
  • 24.08.20
Lokales
Der Halter des Pkw gab an, den Golf vor einigen Monaten verkauft zu haben.

Nach Unfall Kennzeichen abmontiert
Unbekannter Fahrer lässt Pkw im Graben stehen

sz Wissen. Von Morsbach kommend fuhr der später flüchtige Unfallverursacher am Sonntag, gegen 2.45 Uhr, die L 278 in Fahrtrichtung Wissen. Zwischen Wisserhof und Hufe verlor der Fahrer, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve, die Kontrolle über seinen VW Golf und kam nach rechts von der Straße ab. Von dort fuhr er ca. 50 Meter durch den Graben, um anschließend wieder zurück auf die Straße zu gelangen. Im weiteren Verlauf kam er dann ins...

  • Wissen
  • 23.08.20
Lokales
In Etzbach ist am Sonntag ein Einfamilienhaus ausgebrannt.

Polizei schätzt Schaden auf 250 000 Euro
Wohnhaus wurde Raub der Flammen

sz Etzbach. Ein Schaden in Höhe von rund 250 000 Euro ist am Sonntagmorgen bei einem Wohnhausbrand in Etzbach entstanden. Verletzt wurde aber niemand. Aus noch ungeklärter Ursache ist gegen 9.45 Uhr im Hauswirtschaftsraum ein Feuer ausgebrochen, und offenbar fanden die Flammen reichlich Nahrung: Binnen kurzer Zeit stand das Einfamilienhaus an der Straße „Am Siegtor“ im Vollbrand. Die beiden Bewohner wurden durch die Geräusche des Feuers auf die bedrohliche Situation aufmerksam, sie konnten...

  • Wissen
  • 05.04.20
Lokales
Mangelnde Fahrpraxis und zu hohes Tempo: Diese Kombination führte am Freitagabend in Wissen dazu, dass ein Opel Corsa im Gleisbett landete.

Fahranfänger verliert die Kontrolle
Fahrt endet im Gleisbett

sz Wissen. Offenbar war eine Mischung aus überhöhter Geschwindigkeit und mangelnder Fahrpraxis die Ursache für einen Unfall, der sich am Freitagabend auf der Wissener Walzwerkstraße ereignet hat. Dorthatte ein 18-Jähriger in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren – das Auto geriet nach Polizeiangaben ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und landete schließlich auf einem Rangiergleis des Regiobahnhofs. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, sein Beifahrer...

  • Wissen
  • 04.04.20
Lokales
Feuerwehrleute aus Hamm (Sieg) und Wissen sicherten die Unfallstelle ab.

Audi geriet auf Gegenspur
Drei Verletzte nach Pkw-Kollision

sz Roth/Wissen. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es am frühen Sonntagmorgen auf der Steigung der B 62 bei Roth-Oettershagen. Der 42-jährige Fahrer eines silbernen Audi war aus Richtung Wissen kommend auf der Bundesstraße unterwegs, als er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach links abkam und dort mit einem entgegenkommenden Renault kollidierte. Die beiden Insassen des Renaults wurden laut Bericht der Polizei leicht verletzt, der Unfallverursacher...

  • Wissen
  • 13.10.19
Lokales
Mehr als unschön.

Umweltfrevel im Wald
Zwei Kubikmeter Schutt in die Natur gekippt

sz Wissen. Unbekannte haben in den letzten Wochen oder Tagen, genau weiß man es nicht, die „Landschaft verschönert“, indem sie ca. zwei Kubikmeter Bauschutt in einem Waldstück in der Gemarkung Hagdorn abgekippt haben. Entdeckt und gemeldet wurde der Umweltfrevel am Mittwochvormittag. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Wissen zu melden. Kontakt unter Tel. (0 27 42) 93 50 oder an pwwissen@polizei.rlp.de per E-Mail.

  • Wissen
  • 20.09.19
Lokales

Feuerwehr musste Schwerverletzte befreien
Fahrerin überschlug sich mit ihrem Auto

sz Wissen. Eine junge Autofahrerin wurde am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der L 278 schwer verletzt. Die 24-Jährige war laut Polizeibericht in ihrem Ford Fiesta unterwegs von Wissen nach Morsbach. Ausgangs einer Rechtskurve verlor sie aufgrund zu hoher Geschwindigkeit auf nasser Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw brach nach links aus, durchfuhr den angrenzenden Straßengraben und prallte gegen die Böschung. Anschließend überschlug sich der Fiesta und blieb auf dem Dach im...

  • Wissen
  • 10.09.19
Lokales

Kneipen-Disput eskalierte
Kontrahenten gegen den Kopf geschlagen

sz Wissen. Für einen 38-Jährigen begann der Samstagabend in einer Gaststätte in Wissen und endete in Polizeigewahrsam. Wie die Beamten berichten, war es in einer Kneipe an der Straße „Im Kreuztal“ zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem Beschuldigten und einem 29-Jährigen gekommen. Dann wurde der Streit an der frischen Luft fortgesetzt – und eskalierte. Der 38-Jährige, so die Polizei, schlug seinen Kontrahenten gegen den Kopf und drückte ihn dann gegen eine Scheibe der...

  • Wissen
  • 12.08.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.