Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales

Pkw brannte auf Autobahn

Der Löschzug Gerlingen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden wurde am Dienstag gegen 21.30 Uhr zu einem Pkw-Brand auf die Autobahn 4 in Fahrtrichtung Kreuztal alarmiert. Beim Eintreffen der Wehrleute an der Einsatzstelle brannte das Auto bereits in voller Ausdehnung. Die Fahrerin hatte das Fahrzeug auf dem Standstreifen zum Stehen bringen und rechtzeitig verlassen können. Die Feuerwehr Gerlingen bekämpfte unter schwerem Atemschutz das Feuer mit Hilfe eines C-Rohrs. Zu den weiteren...

  • Wenden
  • 23.10.19
  • 380× gelesen
Lokales

72-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall am Dienstag gegen 16 Uhr in Gerlingen wurde ein 72-jähriger Pkw-Fahrer leicht verletzt. Er war auf der Koblenzer Straße in Gerlingen unterwegs. Verkehrsbedingt musste er an einer Ampel anhalten. Ihm folgte ein 50-jähriger Seat-Fahrer. Nach eigenen Angaben übersah dieser den vor ihm haltenden Pkw und fuhr auf. Der 72-Jährige klagte nach dem Aufprall über Nackenschmerzen, konnte aber laut Polizei selbstständig einen Arzt aufsuchen. Es entstand ein Sachschaden im...

  • Wenden
  • 23.10.19
  • 46× gelesen
Lokales

Polizei nahm zwei Ladendiebe fest

sz Olpe. Die Polizei erhielt am Dienstag gegen 14.15 Uhr den Hinweis, dass vier potentielle Ladendiebe aus einem Verbrauchermarkt an der Martinstraße Zigaretten gestohlen hatten und auf der Flucht seien – einer davon fußläufig in Richtung der nahegelegenen Sparkasse. Diesen stellte die Polizei im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung. Zuvor hatte der Ladendetektiv beobachtet, wie eine Gruppe von vier Männern den Supermarkt betrat, Zigaretten aus einer Ablage entnahm und den...

  • Stadt Olpe
  • 23.10.19
  • 41× gelesen
Lokales

Einbruch in Spielothek

In der Nacht zum Mittwoch bemerkten Polizeibeamte gegen 2.35 Uhr einen Alarm in einer Spielhalle, die sich in unmittelbarer Nähe der Polizeiwache in Attendorn befindet. Bei einer sofortigen Nachschau stellten sie fest, dass die Eingangstür auf der rückwärtigen Seite des Objektes aufgebrochen war und Hebelspuren aufwies. Zudem stand die Zwischentür zum Innenbereich der Spielhalle offen. Dort fanden die Beamten zwei aufgebrochene Spielautomaten vor (Foto), aus denen bereits Bargeld entwendet...

  • Attendorn
  • 23.10.19
  • 41× gelesen
Lokales

Einbruch in Einfamilienhaus

sz Finnentrop. Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum Montag zwischen 1.30 bis 4.50 Uhr aus einem Einfamilienhaus an der Straße Heidfeld in Finnentrop einen Fahrzeugschlüssel. Mit diesem öffneten sie den in einem Carport stehenden Pkw und stahlen aus einer Geldbörse Bargeld. Um sich Zugang zu den Wohnräumen zu verschaffen, hatten sie vermutlich die separate Eingangstür des Hauswirtschaftraumes aufgehebelt. Nach der Tat verließen die Einbrecher den Tatort mit einem Fahrrad, das sie ebenfalls...

  • Finnentrop
  • 22.10.19
  • 40× gelesen
Lokales

Einbrüche in Kindergärten

sz Schreibershof/Bleche. Zweimal nahmen Einbrecher am vergangenen Wochenende Kindertagesstätten im Drolshagener Raum ins Visier. Zwischen 13.35 Uhr am Samstag und 6.55 Uhr am Montag drangen unbekannte Täter in einen Kindergarten an der Listerstraße in Schreibershof ein. Zunächst beschädigten sie die Bewegungsmelder der Außenbeleuchtung und hebelten anschließend die Eingangstür auf. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei entwendeten die Täter Bargeld. Ebenfalls bislang unbekannte Täter hebelten...

  • Drolshagen
  • 22.10.19
  • 48× gelesen
Lokales

Einbruch in Wohnhaus

sz Drolshagen. Unbekannte Täter drangen zwischen 16.15 und 22.15 Uhr am Samstag in ein Wohnhaus Am Buscheid in Drolshagen ein. Vermutlich waren die Täter über die Rückseite des Hauses auf den Balkon gelangt und schlugen dann die Balkonglastür ein, sodass sie Zugang zur Wohnung erhielten. Anschießend durchsuchten sie sämtliche Räume, Schränke und Kommoden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei entwendeten sie Bargeld, Schmuck, eine Geldbörse und Kleidung. Die Kriminalpolizei sicherte die Spuren...

  • Drolshagen
  • 21.10.19
  • 55× gelesen
Lokales

Mit Pkw der Eltern Unfall verursacht

sz Grevenbrück. Ein 17-jähriger verursachte in der Nacht zum Samstag auf der Johannesbrücke in Grevenbrück einen Verkehrsunfall mit dem Pkw seiner Eltern, welchen er sich kurzerhand ohne deren Wissen geliehen hatte. Hierbei wurde laut Polizei ein Brückengeländer beschädigt. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden. Gegen den jungen Fahrer, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurden entsprechende Anzeigen gefertigt.

  • Lennestadt
  • 20.10.19
  • 37× gelesen
Lokales

Beamten stellten Waffen sicher

sz Finnentrop. Ein schwach leuchtendes Rücklicht war der Anlass für die Polizei, am Donnerstag gegen 20.15 Uhr ein Fahrzeug auf der Bamenohler Straße anzuhalten. Bei der anschließenden Kontrolle des 20-jährigen Fahrers ergab sich für die Beamten der Verdacht auf die Einnahme berauschender Mittel. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Kokain. Bei der Durchsuchung des Autos fanden sich griffbereit im Handschuhfach verschiedene verbotene Gegenstände – unter anderem ein Teleskopschlagstock sowie...

  • Finnentrop
  • 18.10.19
  • 55× gelesen
Lokales

Vermeintliche Missetäter suchten lediglich Schutz

sz Heinsberg. In der Nacht zum Donnerstag teilte ein Anwohner der Polizeileitstelle gegen 1.30 Uhr eine verdächtige Beobachtung an der Talstraße in Heinsberg mit. Demnach hielten sich über einen längeren Zeitraum mehrere Personen im Vorraum der Filiale eines Geldinstituts in der Nähe des Geldautomaten auf und verursachten nach außen dringende Geräusche. Von der Polizeileitstelle wurden sofort mehrere Streifenwagenbesatzungen zum Einsatzort gesandt, da in jüngerer Vergangenheit in NRW immer...

  • Kirchhundem
  • 17.10.19
  • 100× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Mit gefälschtem Führerschein ertappt

sz Elspe. Ein 34-Jähriger wurde am Dienstag gegen 12 Uhr mit einem VW „Golf“ auf der Karl-May-Straße in Elspe von einer Polizeistreife angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass er einen gefälschten litauischen Führerschein mitführte und keine deutsche Fahrerlaubnis besaß. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und das gefälschte Dokument sichergestellt. Gegen den Fahrer und den 37-jährigen Fahrzeughalter, der ihm das Auto überlassen hatte, wurden entsprechende Anzeigen...

  • Lennestadt
  • 17.10.19
  • 38× gelesen
Lokales

Senioren fielen nicht auf „Trick“ herein

sz Olpe. Wieder einmal wurden mehrere ältere Bürger in Olpe von einem Unbekannten angerufen, der sich als Kriminalbeamter der Olper Polizei ausgab. Mit der üblichen Masche, man habe eine rumänische Einbrecherbande festgenommen und die Anschrift des Angerufenen habe sich bei deren Notizen gefunden, versuchte der Anrufer am Mittwochvormittag, Details zu Wertgegenständen in der Wohnung zu erfragen. In allen Fällen fielen die Senioren aber nicht auf die Masche herein, so dass laut Pressemitteilung...

  • Stadt Olpe
  • 17.10.19
  • 48× gelesen
Lokales

Wohnungsbrand in Maumke

Am Dienstagabend kam es an der Eichenstraße in Maumke zu einem Brand. Gegen 19.50 Uhr hielten sich zwei junge Frauen in einer Dachgeschosswohnung auf und hörten aus dem Badezimmer einen lauten Knall. Als die Wohnungsmieterin nachsah, stand das Badezimmer bereits in Flammen. Beide Frauen verließen sofort die Wohnung, verständigten die Feuerwehr Lennestadt und wurden anschließend von Rettungskräften betreut. Alle anderen anwesenden Bewohner des Hauses konnten rechtzeitig das Objekt verlassen. Der...

  • Lennestadt
  • 16.10.19
  • 241× gelesen
Lokales

74-Jährige leicht verletzt

sz Altenhundem. Bei einem Verkehrsunfall an der Hundemstraße in Altenhundem wurde am Dienstag gegen 9.50 Uhr eine 74-Jährige leicht verletzt. Ein 68-jähriger Mann war mit seinem Pkw rückwärts aus einer Parklücke gefahren. Dabei übersah er das hinter ihm geparkte Fahrzeug der Frau, so dass es zum Zusammenstoß kam. Da die 74-Jährige gerade von der Beifahrerseite aus eine Parkscheibe auslegen wollte, schlug die Beifahrertür ihr gegen den Kopf. Ein Rettungswagen-Team behandelte die Verletzte...

  • Lennestadt
  • 16.10.19
  • 43× gelesen
Lokales

44-Jähriger hatte über 5 Promille im Blut

sz Olpe. Der Polizei wurde am Dienstag gegen 19.10 Uhr eine hilflose Person vor dem Amtsgericht an der Bruchstraße in Olpe gemeldet. Sie trafen dort einen 44-Jährigen an, der offensichtlich nicht mehr in der Lage war, selbstständig und ohne Eigengefährdung nach Hause zu gelangen. So nahmen ihn die Beamten zu seinem Schutz in Gewahrsam. Ein Test ergab einen Wert von mehr als 5 Promille Alkohol im Blut. „Nach erfolgter Ausnüchterung wurde er wieder entlassen“, teilte die Polizei mit.

  • Stadt Olpe
  • 16.10.19
  • 65× gelesen
Lokales

Beim Parken anderes Auto beschädigt
Zeugen nach Unfallflucht gesucht

sz Olpe. Ein derzeit noch unbekannter Pkw-Fahrer hat am Sonntag zwischen 12.30 und 16.30 Uhr einen schwarzen Ford „Kuga“ mit Siegener Zulassung auf der Kardinal-von-Galen-Straße vermutlich bei einem Parkvorgang beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er davon. An dem Ford entstand ein Schaden hinten links im vierstelligen Bereich. Das Verursacherfahrzeug dürfte bei dem Rangiermanöver vorne rechts beschädigt worden sein. Da es sich bei dem Unfallort um eine Einbahnstraße handelt,...

  • Stadt Olpe
  • 15.10.19
  • 69× gelesen
Lokales

Bei „Wheelie“ schwer verletzt

„Wer nicht hören will, muss fühlen“, sagt der Volksmund. Im weiteren Sinne ist das Sprichwort auch auf einen Vorfall am Sonntagabend in der Nähe des Biggesees übertragbar. In Höhe des „Biggegrills“ an der L 512 zwischen Sondern und Schnütgenhof verletzte sich ein 28-jähriger Mottoradfahrer schwer. Der Kradfahrer war gegen 18.25 Uhr aus Richtung Olpe an die Örtlichkeit herangefahren und zog nach Zeugenaussagen sein Motorrad zu einem „Wheelie“ hoch. Vermutlich verlor er bei der folgenden Fahrt...

  • Stadt Olpe
  • 14.10.19
  • 2.853× gelesen
Lokales

Wildschweine sorgen für Auffahrunfall

sz Hofolpe/Kirchhundem. Mehrere Wildschweine verursachten am Sonntag gegen 5.50 Uhr für einen Verkehrsunfall. Eine 30-jährige Autofahrerin befuhr zu dieser Zeit die Siegener Straße – von Hofolpe kommend in Richtung Kirchhundem. Als drei Wildschweine die Fahrbahn von rechts nach links querten, bremste sie ihr Fahrzeug stark ab. Das bemerkte eine in gleicher Richtung fahrende 62-Jährige zu spät und fuhr mit ihrem Fahrzeug auf. Beide Beteiligten verletzten sich leicht und wurden von einem...

  • Kirchhundem
  • 14.10.19
  • 72× gelesen
Lokales

Unfallflucht unter Alkoholeinwirkung

sz Würdinghausen. Am späten Freitagabend ereignete sich in Würdinghausen ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher unter Alkoholeinfluss stand. Der 37-Jährige war mit seinem Pkw auf der Albaumer Straße unterwegs und touchierte hier einen anderen Pkw. Unbekümmert setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, konnte jedoch durch Mithilfe eines Zeugen an seiner Wohnanschrift ermittelt werden. Die Polizeibeamten stellten schnell fest, dass der Fahrzeugführer unter Einfluss alkoholischer Getränke...

  • Kirchhundem
  • 13.10.19
  • 61× gelesen
Lokales

Rollerfahrer hielt Polizei auf Trab

sz Attendorn. Ein alkoholisierter Rollerfahrer hielt die Beamten der Polizeiwache Attendorn am frühen Sonntagmorgen auf Trab. Der 32-Jährige fiel auf, als er scheinbar ohne Grund im Bereich Schwalbenohl umherfuhr. Beim Erblicken eines Streifenwagens versuchte er, sich einer Kontrolle zu entziehen, wobei er bei seiner kurzen Flucht einen geparkten Pkw sowie einen ebenfalls geparkten Motorroller touchierte. Auf einem angrenzenden Wiesengelände kam er letztendlich zu Fall und konnte kurz darauf...

  • Attendorn
  • 13.10.19
  • 33× gelesen
Lokales

Im Überholverbot Polizeiauto überholt

sz Lenhausen/Finnentrop. Gelegentlich geraten selbst erfahrene Polizisten ins Staunen. Bei regnerischem Wetter befuhr ein Polizeibeamter am Dienstag mit seinem Streifenwagen – als Letzter in einer Kolonne von mehreren Fahrzeugen – die B 236 zwischen Lenhausen und Finnentrop. In etwa auf der Hälfte der Strecke näherte sich von hinten ein Pkw, überholte den Streifenwagen kurzerhand und scherte vor diesem ein. Die 42-jährige Fahrzeugführerin, die laut Polizei erst seit wenigen Monaten einen...

  • Finnentrop
  • 10.10.19
  • 193× gelesen
Lokales

Crash mit wartendem Auto
Unfall aufgrund Unaufmerksamkeit

sz Gerlingen. Verletzungen hat am Dienstag gegen 8.10 Uhr eine 68-Jährige bei einem Verkehrsunfall erlitten. Sie stand in ihrem Auto auf der Elbener Straße in Fahrtrichtung Koblenzer Straße vor einer Rotlicht zeigenden Ampel. Ein ebenfalls 68-Jähriger übersah, nach eigenen Angaben aus Unaufmerksamkeit, den Pkw der Frau und fuhr auf. Die Geschädigte begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizeibericht ein Gesamtschaden von rund 4000 Euro.

  • Wenden
  • 08.10.19
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.