Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales

Keine Beute für Täter bei Wohnungseinbruch

sz Drolshagen. Unbekannte Täter haben sich am Dienstag zwischen 18 und 20 Uhr Zugang zu einer Wohnung an der Straße Auf dem Beul verschafft. Offenbar drangen die Täter in die Wohnräume ein, indem sie die Glasscheibe der Terrassentür aufhebelten. Sie durchwühlten mehrere Räume und Schränke. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie nichts. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Drolshagen
  • 31.10.19
  • 24× gelesen
Lokales

Diebin attackierte Krankenhaus-Mitarbeiterin

sz Olpe. Eine 53-jährige Mitarbeiterin des Olper Krankenhauses erwischte am Dienstag gegen 15.20 Uhr eine bereits mehrfach in Erscheinung getretene 36-Jährige, die zum wiederholten Male versuchte, Hygieneartikel aus dem Krankenhaus zu entwenden. Sie wurde begleitet von ihrem fünfjährigen Sohn. Als die 53-Jährige die Frau erkannte, sprach sie sie an und versuchte, sie festzuhalten. Um sich dem zu entziehen, kniff und kratzte die 36-Jährige die Mitarbeiterin und stieß sie weg, während ihr Sohn...

  • Stadt Olpe
  • 30.10.19
  • 128× gelesen
Lokales
Der Trabant-Oldtimer wurde beim Aufprall beschädigt. Der Fahrer stürzte aus dem Auto.

Trabant-Fahrer stürzte aus Fahrzeug

sz Neu-Listernohl. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 539 wurde am Montag gegen 13.42 Uhr ein 38-Jähriger schwer verletzt. Er hatte zunächst mit einem Trabant die Straße in Fahrtrichtung Meinerzhagen befahren. Als er im Eingangsbereich einer Kurve auf der gegenüberliegenden Seite Feuerwehrfahrzeuge sah, bremste er stark ab und verlor durch die blockierenden Räder die Kontrolle über seinen Pkw. Hierdurch geriet er auf den Seitenstreifen und kollidierte mit zwei dort geparkten...

  • Attendorn
  • 30.10.19
  • 1.502× gelesen
Lokales

Automaten in Gaststätte aufgehebelt

sz Olpe. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag einen Einbruch in eine Gaststätte an der Frankfurter Straße verübt. Die Einbrecher hebelten ein Fenster auf und drangen so in das Innere ein. Nach bisherigen Erkenntnissen hebelten sie zwei Spielautomaten auf und verließen den Tatort in unbekannte Richtung. Über die genaue Schadenshöhe können bisher keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei übernahm die Spurensicherung. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen im Tatzeitraum nimmt...

  • Stadt Olpe
  • 29.10.19
  • 44× gelesen
Lokales

Deutlich alkoholisiert am Steuer ertappt

sz Attendorn. Zeugen meldeten am Montagmorgen der Polizei, dass sie einen Lkw-Fahrer auf der Straße Am Eckenbach beobachtet hatten. Der Fahrer war zuerst fahrend gesehen worden und dann beim Aussteigen aus dem Fahrerhaus getorkelt. Daraufhin verständigten die Zeugen die Polizei. Die Beamten führten einen freiwilligen Atemalkoholtest durch, der auf eine deutliche Alkoholisierung hinwies. Der 56-Jährige sagte aus, dass er das letzte Mal am Sonntagmittag Alkohol getrunken habe. Da die Beamten...

  • Attendorn
  • 29.10.19
  • 65× gelesen
Lokales

Mit Papas Auto unterwegs

sz Olpe. Ein Zeuge meldete am Samstag gegen 18.20 Uhr der Polizei, dass er auf der Westfälischen Straße einen Jungen am Steuer eines schwarzen VW beobachtet hatte, der augenscheinlich minderjährig war. Daraufhin leiteten die Beamten eine Nahbereichsfahndung ein, die aber negativ verlief. Als sie die Halteranschrift aufsuchten, stand der beschriebene Wagen vor der Haustür. Nach mehrfachem Klingeln öffnete ihnen dann auch ein Junge, auf den die Beschreibung zutraf. Nachdem er zunächst mehrfach...

  • Stadt Olpe
  • 28.10.19
  • 165× gelesen
Lokales

Ungewöhnlicher Fund

Am Sonntag gegen 7.50 Uhr fand ein ehrlicher Bürger in einem Waldstück bei Welschen Ennest in einem Gebüsch eine Tüte voller Zigarettenschachteln. Er meldete dies der Polizei, die die Schachteln zählte: Insgesamt stellten sie 643 Zigarettenschachteln sicher. Der Warenwert liegt bei rund 4700 Euro. Derzeit prüft die Polizei, woher die Zigaretten stammen könnten. Foto: Polizei

  • Kirchhundem
  • 28.10.19
  • 154× gelesen
Lokales

Motorradfahrer verletzt

Ein 51-Jähriger befuhr am Samstag gegen 14.45 Uhr mit seinem Krad die L 711 zwischen Neuenkleusheim und Kruberg. Nach eigenen Angaben kam er dann in einer Linkskurve in Höhe des Wanderparkplatzes „Engelsberg“ nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte, da er versucht hatte, einem ihm entgegenkommenden, unbekannten Pkw-Fahrer auszuweichen. Dieser soll die Kurve so stark geschnitten haben, dass der Kradfahrer nur durch Ausweichen eine Kollision verhindern konnte. Der 51-Jährige verletzte sich...

  • Stadt Olpe
  • 28.10.19
  • 191× gelesen
Lokales

Junger Rollerfahrer stand unter Drogen

sz Saßmicke. Ein jugendlicher Rollerfahrer wurde am Samstag kurz vor Mitternacht auf der Raiffeisenstraße im Gewerbegebiet Biebickerhagen von der Polizei überprüft. Da sich dabei deutliche Anzeichen von vorherigem Drogen-Konsum ergaben, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Ordnungshüter untersagten die Weiterfahrt bis zur Ausnüchterung. Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren sowie ein Strafverfahren wegen des Besitzes von illegalen Betäubungsmitteln.

  • Stadt Olpe
  • 27.10.19
  • 27× gelesen
Lokales

Pkw brannte auf Autobahn

Der Löschzug Gerlingen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden wurde am Dienstag gegen 21.30 Uhr zu einem Pkw-Brand auf die Autobahn 4 in Fahrtrichtung Kreuztal alarmiert. Beim Eintreffen der Wehrleute an der Einsatzstelle brannte das Auto bereits in voller Ausdehnung. Die Fahrerin hatte das Fahrzeug auf dem Standstreifen zum Stehen bringen und rechtzeitig verlassen können. Die Feuerwehr Gerlingen bekämpfte unter schwerem Atemschutz das Feuer mit Hilfe eines C-Rohrs. Zu den weiteren...

  • Wenden
  • 23.10.19
  • 396× gelesen
Lokales

72-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall am Dienstag gegen 16 Uhr in Gerlingen wurde ein 72-jähriger Pkw-Fahrer leicht verletzt. Er war auf der Koblenzer Straße in Gerlingen unterwegs. Verkehrsbedingt musste er an einer Ampel anhalten. Ihm folgte ein 50-jähriger Seat-Fahrer. Nach eigenen Angaben übersah dieser den vor ihm haltenden Pkw und fuhr auf. Der 72-Jährige klagte nach dem Aufprall über Nackenschmerzen, konnte aber laut Polizei selbstständig einen Arzt aufsuchen. Es entstand ein Sachschaden im...

  • Wenden
  • 23.10.19
  • 59× gelesen
Lokales

Polizei nahm zwei Ladendiebe fest

sz Olpe. Die Polizei erhielt am Dienstag gegen 14.15 Uhr den Hinweis, dass vier potentielle Ladendiebe aus einem Verbrauchermarkt an der Martinstraße Zigaretten gestohlen hatten und auf der Flucht seien – einer davon fußläufig in Richtung der nahegelegenen Sparkasse. Diesen stellte die Polizei im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung. Zuvor hatte der Ladendetektiv beobachtet, wie eine Gruppe von vier Männern den Supermarkt betrat, Zigaretten aus einer Ablage entnahm und den...

  • Stadt Olpe
  • 23.10.19
  • 43× gelesen
Lokales

Einbruch in Spielothek

In der Nacht zum Mittwoch bemerkten Polizeibeamte gegen 2.35 Uhr einen Alarm in einer Spielhalle, die sich in unmittelbarer Nähe der Polizeiwache in Attendorn befindet. Bei einer sofortigen Nachschau stellten sie fest, dass die Eingangstür auf der rückwärtigen Seite des Objektes aufgebrochen war und Hebelspuren aufwies. Zudem stand die Zwischentür zum Innenbereich der Spielhalle offen. Dort fanden die Beamten zwei aufgebrochene Spielautomaten vor (Foto), aus denen bereits Bargeld entwendet...

  • Attendorn
  • 23.10.19
  • 63× gelesen
Lokales

Einbruch in Einfamilienhaus

sz Finnentrop. Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum Montag zwischen 1.30 bis 4.50 Uhr aus einem Einfamilienhaus an der Straße Heidfeld in Finnentrop einen Fahrzeugschlüssel. Mit diesem öffneten sie den in einem Carport stehenden Pkw und stahlen aus einer Geldbörse Bargeld. Um sich Zugang zu den Wohnräumen zu verschaffen, hatten sie vermutlich die separate Eingangstür des Hauswirtschaftraumes aufgehebelt. Nach der Tat verließen die Einbrecher den Tatort mit einem Fahrrad, das sie ebenfalls...

  • Finnentrop
  • 22.10.19
  • 54× gelesen
Lokales

Einbrüche in Kindergärten

sz Schreibershof/Bleche. Zweimal nahmen Einbrecher am vergangenen Wochenende Kindertagesstätten im Drolshagener Raum ins Visier. Zwischen 13.35 Uhr am Samstag und 6.55 Uhr am Montag drangen unbekannte Täter in einen Kindergarten an der Listerstraße in Schreibershof ein. Zunächst beschädigten sie die Bewegungsmelder der Außenbeleuchtung und hebelten anschließend die Eingangstür auf. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei entwendeten die Täter Bargeld. Ebenfalls bislang unbekannte Täter hebelten...

  • Drolshagen
  • 22.10.19
  • 60× gelesen
Lokales

Einbruch in Wohnhaus

sz Drolshagen. Unbekannte Täter drangen zwischen 16.15 und 22.15 Uhr am Samstag in ein Wohnhaus Am Buscheid in Drolshagen ein. Vermutlich waren die Täter über die Rückseite des Hauses auf den Balkon gelangt und schlugen dann die Balkonglastür ein, sodass sie Zugang zur Wohnung erhielten. Anschießend durchsuchten sie sämtliche Räume, Schränke und Kommoden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei entwendeten sie Bargeld, Schmuck, eine Geldbörse und Kleidung. Die Kriminalpolizei sicherte die Spuren...

  • Drolshagen
  • 21.10.19
  • 76× gelesen
Lokales

Mit Pkw der Eltern Unfall verursacht

sz Grevenbrück. Ein 17-jähriger verursachte in der Nacht zum Samstag auf der Johannesbrücke in Grevenbrück einen Verkehrsunfall mit dem Pkw seiner Eltern, welchen er sich kurzerhand ohne deren Wissen geliehen hatte. Hierbei wurde laut Polizei ein Brückengeländer beschädigt. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden. Gegen den jungen Fahrer, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurden entsprechende Anzeigen gefertigt.

  • Lennestadt
  • 20.10.19
  • 42× gelesen
Lokales

Beamten stellten Waffen sicher

sz Finnentrop. Ein schwach leuchtendes Rücklicht war der Anlass für die Polizei, am Donnerstag gegen 20.15 Uhr ein Fahrzeug auf der Bamenohler Straße anzuhalten. Bei der anschließenden Kontrolle des 20-jährigen Fahrers ergab sich für die Beamten der Verdacht auf die Einnahme berauschender Mittel. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Kokain. Bei der Durchsuchung des Autos fanden sich griffbereit im Handschuhfach verschiedene verbotene Gegenstände – unter anderem ein Teleskopschlagstock sowie...

  • Finnentrop
  • 18.10.19
  • 61× gelesen
Lokales

Vermeintliche Missetäter suchten lediglich Schutz

sz Heinsberg. In der Nacht zum Donnerstag teilte ein Anwohner der Polizeileitstelle gegen 1.30 Uhr eine verdächtige Beobachtung an der Talstraße in Heinsberg mit. Demnach hielten sich über einen längeren Zeitraum mehrere Personen im Vorraum der Filiale eines Geldinstituts in der Nähe des Geldautomaten auf und verursachten nach außen dringende Geräusche. Von der Polizeileitstelle wurden sofort mehrere Streifenwagenbesatzungen zum Einsatzort gesandt, da in jüngerer Vergangenheit in NRW immer...

  • Kirchhundem
  • 17.10.19
  • 107× gelesen
Lokales

Mit gefälschtem Führerschein ertappt

sz Elspe. Ein 34-Jähriger wurde am Dienstag gegen 12 Uhr mit einem VW „Golf“ auf der Karl-May-Straße in Elspe von einer Polizeistreife angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass er einen gefälschten litauischen Führerschein mitführte und keine deutsche Fahrerlaubnis besaß. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und das gefälschte Dokument sichergestellt. Gegen den Fahrer und den 37-jährigen Fahrzeughalter, der ihm das Auto überlassen hatte, wurden entsprechende Anzeigen...

  • Lennestadt
  • 17.10.19
  • 43× gelesen
Lokales

Senioren fielen nicht auf „Trick“ herein

sz Olpe. Wieder einmal wurden mehrere ältere Bürger in Olpe von einem Unbekannten angerufen, der sich als Kriminalbeamter der Olper Polizei ausgab. Mit der üblichen Masche, man habe eine rumänische Einbrecherbande festgenommen und die Anschrift des Angerufenen habe sich bei deren Notizen gefunden, versuchte der Anrufer am Mittwochvormittag, Details zu Wertgegenständen in der Wohnung zu erfragen. In allen Fällen fielen die Senioren aber nicht auf die Masche herein, so dass laut Pressemitteilung...

  • Stadt Olpe
  • 17.10.19
  • 51× gelesen
Lokales

Wohnungsbrand in Maumke

Am Dienstagabend kam es an der Eichenstraße in Maumke zu einem Brand. Gegen 19.50 Uhr hielten sich zwei junge Frauen in einer Dachgeschosswohnung auf und hörten aus dem Badezimmer einen lauten Knall. Als die Wohnungsmieterin nachsah, stand das Badezimmer bereits in Flammen. Beide Frauen verließen sofort die Wohnung, verständigten die Feuerwehr Lennestadt und wurden anschließend von Rettungskräften betreut. Alle anderen anwesenden Bewohner des Hauses konnten rechtzeitig das Objekt verlassen. Der...

  • Lennestadt
  • 16.10.19
  • 269× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.