Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Die Feuerwehr-Einheiten aus Attendorn, Neu-Listernohl und Listerscheid waren gegen 5 Uhr zu einem Feuer in die Erlenstraße in Erlen alarmiert worden.
2 Bilder

Feuerwehreinsatz in den Morgenstunden
Zwei Autos in Flammen - Kripo nimmt Ermittlungen auf

kaio Erlen. Großer Sachschaden ist am Dienstagmorgen (30. November) bei einem Gebäudebrand in Attendorn-Erlen entstanden. Gegen 5 Uhr waren die Feuerwehr-Einheiten aus Attendorn, Neu-Listernohl und Listerscheid zu einem Feuer in die Erlenstraße alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen zwei Autos im Vollbrand. Schnell wurde eine Löschwasserversorgung aufgebaut. Mit mehreren Angriffstrupps unter Atemschutz gingen die Brandbekämpfer gegen die Flammen vor. Dennoch konnten...

  • Attendorn
  • 30.11.21
Lokales
Ein Einbrecher ist Donnerstagnacht in eine Spielhalle in Attendorn eingedrungen und hat drei Geldkassetten gestohlen.

Einbruch in Spielhalle
Drei Geldkassetten gestohlen

sz Attendorn. Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht auf Donnerstag zwischen 3.15 und 3.18 Uhr in eine Spielhalle an der Kölner Straße in Attendorn eingedrungen. Nach derzeitigem Kenntnisstand hebelte er die Tür des Hintereingangs auf und verschaffte sich so Zugang zu den Räumen. Dort beschädigte er laut Polizeinotiz drei Spielautomaten. Es gelang ihm, drei Geldkassetten inklusive des vorhandenen Bargelds mitzunehmen. Der Wert der Beute sowie der Sachschaden liegen im vierstelligen...

  • Attendorn
  • 18.11.21
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstag in Attendorn ein Kind (3) verletzt.

Wegen blendender Sonne beim Abbiegen übersehen
Seniorin fährt Kind (3) an

sz Attendorn. Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstag in Attendorn ein Kind (3) verletzt. Eine 70-Jährige hatte den Dreijährigen beim Abbiegen übersehen - nach eigener Angabe aufgrund der blendenden Sonne. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 13.50 Uhr auf der Straße "Am Zollstock". Zunächst befuhr eine 70-Jährige die Straße "Auf der Tränke" und wollte rechts auf die Straße "Am Zollstock" abbiegen. Nach eigenen Angaben übersah sie aufgrund der blendenden Sonne dabei das...

  • Attendorn
  • 10.11.21
Lokales
Eine Radfahrerin musste nach einem Sturz ins Olper Krankenhaus gebracht werden.

Anderes Fahrrad berührt
E-Bike-Fahrerin bei Sturz verletzt

sz Attendorn. Eine 72 Jahre alte E-Bike-Fahrerin hat sich am Freitagvormittag bei einem Unfall in Attendorn leichte Verletzungen zugezogen. Nach Polizeiangaben war die Frau auf dem Biggeweg unterwegs, als ein vor ihr fahrender Radler seine Geschwindigkeit verringerte. Die 72-Jährige bremste zwar, berührte aber dennoch das andere Fahrrad und stürzte. Sie wurde vor Ort von Rettungskräften versorgt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Olpe gebracht.

  • Attendorn
  • 06.11.21
Lokales
 Bei einem Verkehrsunfall auf der Wasserstraße in Attendorn ist am Donnerstagnachmittag ein Mann verletzt worden.

Beim Rückwärtsfahren übersehen
Fußgänger (65) von Sprinter erfasst

sz Attendorn. Bei einem Verkehrsunfall auf der Wasserstraße in Attendorn ist am Donnerstagnachmittag ein Mann verletzt worden. Dort fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Sprinter rückwärts und übersah dabei einen 65-jährigen Fußgänger. Durch den Zusammenstoß kam der Fußgänger zu Fall und verletzte sich an den Knien und dem Kopf, teilt die Polizei mit. Er wurde mittels Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht, wo er zunächst stationär verbleiben sollte. Am Unfallfahrzeug entstand kein...

  • Attendorn
  • 28.10.21
Lokales
Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer hat am Mittwoch um 7.30 Uhr in Helden ein Kind angefahren.

Kind (4) angefahren
Pkw-Fahrer übersieht Jungen auf Fahrrad

sz Helden. Ein 54-Jähriger hat am Mittwoch um 7.30 Uhr in Helden ein Kind angefahren. Das teilt die Polizei mit. Der Mann, der mit seinem Auto in Richtung Tankstelle abbiegen wollte, nahm nach eigenen Angaben einen Vierjährigen, der vor seiner Mutter auf einem Fahrrad fuhr, nicht wahr und berührte ihn. Das Kind stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Ein DRK-Ersthelfer versorgte den Jungen. Er wurde für weitere Untersuchungen mit einem Rettungswagen in eine Kinderklinik gebracht.

  • Attendorn
  • 14.10.21
Lokales
Die Polizei hat am späten Mittwochabend nach eigenen Angaben einen betrunkenen Fahrradfahrer auf der Hansastraße in Attendorn angehalten.

Mehr als 1,5 Promille
Polizei zieht betrunkenen Radfahrer aus dem Verkehr

sz Attendorn. Die Polizei hat nach eigenen Angaben am späten Mittwochabend  einen betrunkenen Radfahrer auf der Hansastraße in Attendorn angehalten. Der 49-Jährige war den Beamten aufgefallen, weil er Schlangenlinien gefahren war. Da sie starken Alkoholgeruch bemerkten, führten die Polizisten einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von über 1,5 Promille ergab. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutprobe an. Der 49-Jährige zeigte sich während der Kontrolle aggressiv und uneinsichtig. Die...

  • Attendorn
  • 14.10.21
Lokales

Rote Ampel missachtet
Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Attendorn

sz Attendorn. Bei einem Verkehrsunfall in Attendorn wurden am späten Freitagnachmittag drei Personen verletzt, eine davon schwer. Laut Polizeiangaben kam es im Einmündungsbereich Kölner Straße/L539 in Attendorn zu der folgenschweren Kollision. Demnach beabsichtigte eine 55-jährige Fahrzeugführerin aus Attendorn aus der Kölner Straße nach links in Richtung Finnentrop abzubiegen. Beifahrerin muss aus Fahrzeug  herausgeschnitten werdenHierbei missachtete sie augenscheinlich, so die Polizei, die...

  • Attendorn
  • 02.10.21
Lokales

Elfjähriger verletzt
Schüler fährt mit Pedelec gegen Pkw

sz Helden. Ein Elfjähriger ist am Samstag in Helden mit seinem Rad gegen den Pkw eines 54-Jährigen gestoßen und hat sich bei der Kollision schwer verletzt. Nach Zeugenangaben befuhr der Schüler mit seinem Pedelec die Schulstraße auf der linken Fahrbahnseite in Richtung Sportplatz. Einen mit geringer Geschwindigkeit entgegenkommenden Pkw nahm er nach eigenen Angaben nicht wahr. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich, wie die...

  • Attendorn
  • 27.09.21
Lokales
Der Lkw schob das Auto auf der Kölner Straße in Attendorn mehrere Meter vor sich her.

Pkw-Fahrer bei Unfall verletzt
Lastwagen schiebt Auto vor sich her

kaio Attendorn. Mehrere Meter ist ein Opel auf der Kölner Straße in Attendorn vor einem Lastwagen hergeschoben worden. Dabei wurde der 64-jährige Pkw-Fahrer leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gefahren. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf einen vierstelligen Bereich. Beide Fahrzeuge waren auf der Kölner Straße von Attendorn in Richtung Olpe unterwegs gewesen. Der Lastwagen wollte nach rechts abbiegen. Aus bislang...

  • Attendorn
  • 12.08.21
Lokales
Gegen ein Gläschen guten Rotwein ist sicher nichts einzuwenden - bloß ans Steuer eines Autos sollte man sich im Anschluss definitiv nicht mehr setzen.

40-Jähriger mit 2,6 Promille am Steuer
Autofahrer gönnt sich bei Pause einen Wein

sz Attendorn. Ein Zeuge hat am Donnerstag gegen 19 Uhr der Polizei einen sehr auffällig fahrenden Pkw gemeldet: Er hatte den Fahrer über einen längeren Zeitraum beobachtet und bemerkt, dass dieser immer wieder in Schlangenlinien fuhr und während eines Stopps aus einer Weinflasche getrunken hatte. Als dieser einen erneuten Halt auf einem Tankstellengelände machte, traf die bereits durch den Zeugen verständigte Polizei ein. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über...

  • Attendorn
  • 23.07.21
Lokales
Ein schwerer Unfall ereignete sich in Attendorn.

Seat und Mercedes stoßen zusammen
Attendorn: Unfallverursacher unter Drogen

kaio Attendorn. Alkohol und illegale Drogen hatte der Verursacher eines Unfalls konsumiert, der sich am Sonntag in Attendorn ereignete. Der 36-jährige Mann war mit seinem Seat auf der Landesstraße 539 von Attendorn in Richtung Finnentrop unterwegs gewesen. Dort war er in den Gegenverkehr geraten und mit einem Mercedes zusammengestoßen. Dessen 52-jähriger Fahrer wurde bei der Kollision verletzt und mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Der Unfallverursacher...

  • Attendorn
  • 18.07.21
Lokales
Ein betrunkener Autofahrer ging der Polizei innerhalb weniger Stunden gleich zweimal ins Netz. Bemerkenswert dabei: Er hatte dabei nahezu den gleich Alkholwert im Blut.

Gleicher "Pegelstand" über mehrere Stunden
Betrunkener Autofahrer zwei Mal erwischt

sz Attendorn/Ennest. Gleich zwei Mal ging der Polizei in Attendorn ein betrunkener Autofahrer ins Netz. Bemerkenswert: Über mehrere Stunden hinweg hielt der Mann seinen Pegelstand. Am Mittwoch, kurz nach Mitternacht, fiel Zeugen ein in Schlangenlinien fahrendes Auto im Bereich der Attendorner Straße auf. Dabei sei das Fahrzeug mehrfach auch in den Gegenverkehr gelenkt worden. Die Beamten der Wache Attendorn konnten den Wagen schließlich in Ennest anhalten. Darin saßen die Ehefrau und drei...

  • Attendorn
  • 07.07.21
Lokales
Die Azzurri freuten sich, dass die italienische Mannschaft gegen Belgien gewonnen hat.

Mit Autokorso
Azzurri feierten friedlich

sz Attendorn. Nach dem Sieg der italienischen Fußballnationalmannschaft über die belgische Auswahl im Viertelfinale der Fußbball-EM begaben sich am späten Freitagabend ca. 200 Fans der Squadra Azzurra in die Attendorner Innenstadt, um das Ereignis friedlich und mit Gesängen zu bejubeln. Dabei bildete sich laut Polizei zwischenzeitlich auch ein ca. 15 Minuten andauernder Autokorso. Gegen Mitternacht hatten sich fast alle Teilnehmer wieder aus dem Stadtzentrum entfernt. Bis auf eine kurze...

  • Attendorn
  • 03.07.21
Lokales
Die Polizei wurde durch einen Streit an den Biggesee gerufen. Drei Beteiligte erlitten Verletzungen.

Schlägerei am Biggesee eskaliert:
Nach Streit Mann angefahren

sz Attendorn. Nach Streitigkeiten in der Nacht zum Samstag an der Waldenburger Bucht am Biggesee hat ein 26-Jähriger Verletzungen erlitten. Gegen 4.15 Uhr, so die Polizei Olpe, kam es  zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen junger Erwachsener aus dem Ruhrgebiet und dem Raum Lennestadt. Als die Lennestädter mit einem Pkw die Örtlichkeit verlassen wollten, fuhr ein 18-Jähriger beim Anfahren gegen einen 26-jährigen aus Velbert. Nachdem der Unfallverursacher die Örtlichkeit zunächst verlassen...

  • Attendorn
  • 12.06.21
Lokales
Die Polizei nahm in Attendorn zwei tatverdächtige Männer fest.

Einbruch in Attendorn misslingt
Polizei nimmt Verdächtige fest

sz Attendorn. In der Nacht zu Samstag, gegen 3.10 Uhr, kam es zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in einem Lebensmittelmarkt in Attendorn. In unmittelbarer Tatortnähe wurden im Rahmen einer Nahbereichsfahndung die Polizeibeamten auf zwei Personen aufmerksam, die sich auf der Rückseite eines Wohnhauses aufhielten und hier augenscheinlich versuchten, eine Terrassentür einzudrücken. Zeitgleich wurde auch der Hauseigentümer auf den Vorfall aufmerksam und forderte die Personen auf, das Grundstück...

  • Attendorn
  • 17.04.21
Lokales

Am hellichten Tag in Attendorn
Unbekannter stiehlt Bargeld aus Wohnung

sz Attendorn. Ein Wohnungsdiebstahl hat sich Donnerstag zwischen 17.50 Uhr und 18 Uhr in einem Mehrfamilienhaus mit Ladenlokal an der Niederste Straße in Attendorn ereignet. Nach derzeitigem Erkenntnisstand betrat hier ein unbekannter Mann eine unverschlossene Wohnung eines Ehepaares. Dieses war mit Arbeiten vor dem Haus beschäftigt und dadurch abgelenkt. Sie bemerkten den Mann erst, als dieser das Haus verließ. Sie sprachen ihn an, aber er gab an, aus dem Ladenlokal zu kommen und entfernte...

  • Attendorn
  • 16.04.21
Lokales

21-Jährige leicht verletzt
Von der Fahrbahn abgekommen

sz Attendorn. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin kam am Samstagvormittag von der Fahrbahn ab und wurde dabei leicht verletzt. Vermutlich hatte sie sich erschrocken, als ihr in einer Linkskurve auf dem Verbindungsweg an der Reper Höhe in Attendorn, zwischen der L697 und der K17, ein Pkw entgegenkam. Sie riss im Kurvenbereich das Lenkrad nach rechts und kam von der Fahrbahn ab. Erst nach ca. 10 Metern kam der Pkw auf der linken Seite liegend im Wald zum Stehen. Die Feuerwehr musste die Frontscheibe des...

  • Attendorn
  • 03.04.21
Lokales

Beute im Wert von 35 Euro
Einbrecher stehlen Besen und Werkzeugkasten

sz Attendorn. Zwischen Mittwoch, 24. März, und Montag, 29. März, sind Unbekannte in eine Wohnung im Waldenburger Weg in Attendorn eingedrungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand haben die Täter die Wohnungstür aufgehebelt. Laut Polizeimitteilung entwendeten sie einen Besen und einen Werkzeugkasten im Wert von ca. 35 Euro. Zudem entstand ein Sachschaden an der Tür im dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69-0 entgegen.

  • Attendorn
  • 30.03.21
Lokales
Auf einen angeblichen Bankmitarbeiter ist eine 24-Jährige am Telefon hereingefallen (Symbolbild).

Telefonnummer der örtlichen Filiale im Display
24-Jährige fällt auf falschen Banker herein

sz Attendorn. Durch einen angeblichen Bankmitarbeiter wurde eine 24-Jährige bereits am 6. Februar geschädigt. Sie erhielt einen Anruf eines Unbekannten, der sich als Mitarbeiter einer Bank ausgab. Nach Angaben der Frau stand im Display die Telefonnummer der örtlichen Filiale. Der Anrufer soll ihr dann mitgeteilt haben, dass er Unregelmäßigkeiten auf ihrem Konto festgestellt habe. Um eine Überweisung wieder rückgängig zu machen, bat er die 24-Jährige um die Durchgabe zweier TAN-Nummern. Dieser...

  • Attendorn
  • 17.02.21
Lokales
Der schlug die Scheibe ein und gelang so ans Handschuhfach.

Geldbeutel geklaut
Unbekannter schlägt Autoscheibe ein

sz Attendorn. Ein unbekannter Täter beschädigte zwischen Donnerstag, 23 Uhr, und Freitag, 7 Uhr, die Beifahrerscheibe eines auf einem Grundstück an der Bauzunftstraße geparkten Pkws. Dem Täter gelang es, eine im Handschuhfach befindliche Geldbörse zu entwenden. Darin enthalten waren unter anderem Bargeld, Ausweis- und Geldkarten. Zudem entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69 - 0 entgegen.

  • Attendorn
  • 15.02.21
Lokales
Bereits am 15. Januar ereignete sich in Attendorn ein Unfall - erst jetzt meldet sich die Polizei mit der Suche nach Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Parkendes Auto beschädigt

sz Attendorn. Eine Verkehrsunfallflucht hat sich bereits am Freitag, 15. Januar, zwischen 9 und 11 Uhr in der Straße am Seewerngraben in Attendorn ereignet, wie die Polizei erst jetzt mitteilt. Die Geschädigte hatte ihr Fahrzeug vor einem Raumgestaltungsgeschäft geparkt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass ein unbekanntes Fahrzeug ihren Wagen am hinteren rechten Kotflügel beschädigt hatte. Der unbekannte Verursacher flüchtete anschließend, ohne eine...

  • Attendorn
  • 29.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.