Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Völlig betrunken fuhr ein junger Mann vom Schützenfest in Bad Berleburg nach Hause.

Junger Mann verursacht Unfälle
Nach Schützenfest: Brandgefährliche Alkohol-Fahrt durch Wittgenstein

sz Bad Berleburg/Erndtebrück. Ein 29-Jähriger hat alkoholisiert mehrere Verkehrsunfälle verursacht. Das teilt die Kreispolizeibehörde mit. Die Beamten erhielten demnach am Sonntagabend gegen Mitternacht zunächst Kenntnis von einem umgefahrenen Verkehrsschild auf einer Verkehrsinsel im Bereich Ederstraße/Stöppelsweg in Bad Berleburg. Neben abgerissenen Fahrzeugteilen traf die Polizei auf den 51-jährigen Melder. Dieser gab an, dass ihn kurz zuvor eine Radfahrerin angesprochen habe. Diese sei im...

  • Bad Berleburg
  • 04.07.22
Lokales
Mitten in Bad Berleburg bauten bislang Unbekannte Hanfpflanzen an.
2 Bilder

Polizei ermittelt gegen Bauern
In großem Stil: Hanfanbau mitten in Bad Berleburg

sz Bad Berleburg. Die Bad Berleburger Polizei stellte in der vergangenen Woche auf einer Ackerfläche in einem Bad Berleburger Ortsteil 2500 Hanfpflanzen sicher. Das teilen die Beamten mit. Zuvor gingen bei der Polizei Hinweise auf den Hanfanbau ein. Bei einer Kontrolle der Ackerfläche, die darüber hinaus zum Kartoffelanbau dient, waren auf eine Fläche von 300 Quadratmetern Hanfpflanzen angebaut worden. Die Witterung der vergangenen Tage hat für ein kräftiges Wachstum gesorgt, sodass die...

  • Bad Berleburg
  • 04.07.22
LokalesSZ
Wisent-Bullen verlassen nach Angaben des Trägervereins mit der Geschlechtsreife ihre Mutterherde und wandern ab. Die Bullen sind dann solitär (=allein), oder in kleinen Junggesellengruppen unterwegs.

Einzelfall oder mehr?
Tötung eines Wisents im Westerwald wirft Fragen auf

ll Bad Berleburg/Selters. Die Meldung, dass der Wisent aus der freilebenden Wittgensteiner Herde, der sich zuletzt im Westerwald aufgehalten hatte, "aus tierschutzrechtlichen Gründen" getötet werden musste, hat bei Naturfreunden wie Wisent-Begeisterten gleichermaßen für Bestürzung gesorgt. Nach dem Verlust des "sanften Riesen" hat sich die SZ mit den Hintergründen des Vorfalls beschäftigt, die dortige Kreisverwaltung kontaktiert und auch beim heimischen Trägerverein nachgefragt, inwieweit der...

  • Bad Berleburg
  • 30.06.22
Lokales
Gustav Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg und seine Frau Carina sind bei einem Kutschunfall verletzt worden.

Kutsche kippt um
Prinz Gustav zu Sayn-Wittgenstein und seine Frau Carina bei Unfall verletzt

dpa Bernried/Bad Berleburg. Das frischvermählte Paar Gustav Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg und seine Frau Carina (beide 53) sind bei einem Kutschenunfall am Starnberger See verletzt worden. Die Polizei sprach am Dienstag von leichten Verletzungen beim männlichen Fahrgast und mittelschweren Verletzungen beim weiblichen Fahrgast sowie dem Kutscher.  Allzu schwerwiegend waren die Blessuren einem Sprecher von Gustav Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg zufolge aber nicht: Die beiden hätten...

  • Bad Berleburg
  • 28.06.22
Lokales
Der umgestürzte Traktor blockierte die Bundesstraße 62 bei Kunst Wittgenstein.

Bundesstraße 62
Traktor stürzt um - Anhänger bleibt stehen

vö Kunst Wittgenstein. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am Freitagabend gegen 22.15 Uhr die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst auf die Bundesstraße 62 zwischen Bad Laasphe und Saßmannshausen gerufen. Bei Kunst Wittgenstein war ein Traktor nach einem Unfall umgestürzt und blockierte die Bundesstraße. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht schwer verletzt und konnte das Krankenhaus schnell wieder verlassen. Fahrer konnte sich selbst aus dem Traktor befreien  Nach...

  • Bad Laasphe
  • 26.06.22
Lokales
Schwerer Unfall auf der B480 in Bad Berleburg: Ein Pkw ist gegen eine Straßenlaterne gekracht und auf dem Dach auf der Fahrbahn liegen geblieben.
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der B480
Pkw kracht gegen Straßenlaterne

vö Bad Berleburg. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Freitagnachmittag kurz hinter der Aral-Tankstelle auf der B480 in Bad Berleburg. Wie Jens Schmitt, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Bad Berleburg, vor Ort berichtete, kam der Fahrer eines Kia in Fahrtrichtung Girkhausen aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und riss beim Zusammenstoß eine Straßenlaterne um. Von der Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und blieb auf dem Dach liegen. Der...

  • Bad Berleburg
  • 24.06.22
Lokales
Bei einem Auffahrunfall auf der B480 am späten 
Mittwochnachmittag wurden zwei  Personen  leicht verletzt
3 Bilder

Auffahrunfall auf der B480
Tiefstehende Sonne schuld?

vö Girkhausen/Dödesberg. Auf der B480 ist es am späten Mittwochnachmittag zu einem Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Personen gekommen. Wie die Feuerwehr vor Ort berichtet, fuhr der Fahrer eines Ford in Richtung Girkhausen auf der Höhe Dödesberg auf einen Mercedes auf, der nach links abbiegen wollte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes nach links über die Straße in den Graben geschoben. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, trugen beide Insassen im Mercedes leichte...

  • Bad Berleburg
  • 22.06.22
Lokales
Bei dem Unfall wurden nach Polizeiangaben sechs Personen verletzt.
2 Bilder

Sechs Menschen verletzt
Berleburger bei Unfall schwer verletzt

sz Brilon. Ein Pkw-Insasse aus Bad Berleburg zog sich am späten Mittwochabend bei einem schlimmen Unfall in der Nähe von Brilon schwere Verletzungen zu: Gegen 23.40 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 251 zwischen Willingen und Brilon-Wald der folgenschwere Verkehrsunfall, bei dem nach Polizeiangaben sechs Menschen verletzt wurden. Ein 25-jähriger Mann aus Winterberg fuhr auf der Landesstraße 743 von Elleringhausen nach Brilon Wald. In seinem Auto befanden sich noch vier Mitfahrer im Alter...

  • Bad Berleburg
  • 27.05.22
Lokales
Bahnstrecke bei Womelsdorf: Warum die Tiere auf den Gleisen waren, ist unklar.

Tragisches Zugunglück (Update)
Womelsdorf: Regionalbahn erfasst tragende Kuh

+++ Update, 12.15 Uhr +++ sz Erndtebrück. Nach dem tragischen Zugunglück am Donnerstagmorgen auf der Bahnstrecke RB 93 zwischen Erndtebrück und Womelsdorf hat nun auch die Polizei ihren Bericht veröffentlicht: Demnach wurde heute früh durch einen Regionalzug in Erndtebrück eine tragende Kuh erfasst. Das Tier verstarb noch an der Unfallstelle. Die Bundespolizei sperrte die Strecke und stellte die Betriebsamkeit des Bahnverkehrs wieder her. Bahn erfasst tragende Kuh mit ca. 60 km/h Gegen 6.33...

  • Erndtebrück
  • 19.05.22
Lokales
Die Feuerwehr konnte den Einsatz "Am Baumrain" in Bad Berleburg rasch beenden.

Kein Schaden entstanden
Angebranntes Essen ruft Wehr auf den Plan

vö Bad Berleburg. Eine teilweise total verrauchte Wohnung  Am Baumrain in Bad Berleburg rief am Sonntagnachmittag die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr auf den Plan. Wie die Polizei mitteilte, hatte angebranntes Essen im Backofen zu der Rauchentwicklung geführt. Glücklicherweise entstand weder nennenswerter Sach- noch Personenschaden. Die Feuerwehr konnte den Einsatz nach rund 30 Minuten abbrechen. Die Wohnung wurde durchgelüftet.

  • Bad Berleburg
  • 15.05.22
Lokales
Aus bislang ungeklärter Ursache kam die 72-Jährige mit ihrem VW-Golf von der Fahrbahn ab.

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
72-jährige bei Unfall schwer verletzt

kaio Wunderthausen. Eine 72-jährige Frau aus Wunderthausen ist am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L717 schwer verletzt worden. Die Feuerwehr kümmerte sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Autofahrerin. In Absprache mit dem Notarzt und dem Rettungsdienstpersonal wurde eine patientenschonende Rettung vorgenommen. Anschließend wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Wie die Polizei erklärte, war sie mit einem VW-Golf von...

  • Bad Berleburg
  • 13.05.22
LokalesSZ
Die Siegener Zeitung traf sich jetzt mit einer 17-jährigen Wittgensteinerin, die von Cybermobbing gegen sie berichtete.

Mobbing-Opfern wird der Tod gewünscht
Hassnachrichten und Falschaussagen

dw Bad Berleburg. Mobbing ist kein neues Phänomen. Mit der Verbreitung von Internet und Handy findet zusätzlich im virtuellen Raum das Belästigen, Bloßstellen, Fertigmachen oder auch absichtliche Ausgrenzen mehrfach statt. Mobbing kann leider jeden und rund um die Uhr treffen. Ob schon im Kindergarten, in der Schule oder im Berufsleben: Mobbing ist überall vertreten. „Mir wurde oft der Tod gewünscht, über verschiedene Plattformen“, erzählt ein Mädchen aus Wittgenstein, das sich mit der SZ...

  • Bad Berleburg
  • 11.05.22
Lokales
Eine Frau stieß mit ihrem Pkw frontal mit einem Wisent zusammen.
2 Bilder

Unfall am Albrechtsplatz
Pkw stößt mit Wisent zusammen

ll Bad Berleburg/Winterberg. Mit dem Schrecken davon kam eine 46-jährige Pkw-Fahrerin in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei einem Wildunfall mit einem jungen Wisent. Gegen 0.40 Uhr befuhr die Frau laut Polizeiangaben die B 480 zwischen dem Albrechtsplatz und Bad Berleburg, als das imposante Tier plötzlich von rechts nach links die Fahrbahn überquerte. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen und stieß frontal mit dem Wisent zusammen. Während ihr Auto, ein VW Multivan, schwer beschädigt...

  • Bad Berleburg
  • 28.04.22
Lokales
Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung.

Gefährliche Überholmanöver
Polizei sucht Fahrer eines grünen Jeeps

sz Bad Laasphe/Biedenkopf. Der Fahrer eines grünen Jeeps mit Bad Berleburger Kennzeichen gefährdete in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 4.55 und 5.15 Uhr durch seine auffällige Fahrweise zwischen Biedenkopf und Bad Laasphe mehrere Verkehrsteilnehmer. Darauf weist das Polizeipräsidium Mittelhessen hin und bittet Opfer und Zeugen dringend, sich bei der Polizei in Biedenkopf unter Tel. (0 64 61) 9 29 50 zu melden. Nach ersten Informationen kam der Jeep von der Ludwigshütte und bog...

  • Bad Berleburg
  • 19.04.22
Lokales
Ins Visier der Polizei gerät ein Rentner.

Ermittlungserfolg für den Staatsschutz
Flüchtlingshelfer erhält Drohschreiben

sz Bad Berleburg/Lüdenscheid. Ermittlungserfolg durch Beamte des Staatsschutzes in Hagen: Bereits im Januar dieses Jahres gingen laut Pressemitteilung Drohschreiben und Anrufe bei einem ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer aus Bad Berleburg ein. Der Hagener Staatsschutz nahm die Ermittlungen auf. Die akribische Arbeit der Hagener Kriminalpolizei und der Siegener Staatsanwaltschaft führten am Gründonnerstag zu einer Durchsuchung bei einem 81-jährigen Mann aus Lüdenscheid. Ob der Rentner auch für...

  • Bad Berleburg
  • 18.04.22
LokalesSZ
Der 28-Jährige fiel bereits mehrfach auf wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Angeklagter vollauf geständig
Autofahrt "war Sch... gewesen"

howe Bad Berleburg. Relativ deutlich formulierte ein 28-jähriger Angeklagter am Freitag vor dem Bad Berleburger Amtsgericht, was er von seiner Autofahrt ohne Führerschein hielt: „War Scheiße gewesen.“ Oberamtsanwältin Judith Hippenstiel merkte am Ende der Verhandlung an, dass ihn genau dieser Satz vor der Freiheitsstrafe bewahrt habe. Denn der Mann sah sein Fehlverhalten ein und gab die Tat unumwunden zu. ,,Enorme Rückfallgeschwindigkeit'' Streit habe er gehabt mit der Freundin, daraufhin habe...

  • Bad Berleburg
  • 18.03.22
LokalesSZ
Vom Verhalten des 31-Jährigen aus Bad Berleburg zeigten sich Gericht und Staatsanwaltschaft schockiert.

Nötigung und Beleidigung
31-Jährigem aus Bad Berleburg droht lange Haft

howe Bad Berleburg. Hätte er nicht so viel auf dem Kerbholz gehabt, wäre er am Dienstag vor dem Bad Berleburger Amtsgericht sicher glimpflicher davongekommen. Die Rede ist von einem 31-jährigen Bad Berleburger, der wegen Nötigung und Beleidigung vier Monate ins Gefängnis muss. In seinem Urteil machte Richter Torsten Hoffmann unmissverständlich klar: Die Rechtsordnung kann das nicht dulden, dass nach drei laufenden Bewährungen weitere Straftaten begangen werden.“ Angeklagter lässt trotz Polizei...

  • Bad Berleburg
  • 16.03.22
Lokales
Infolge eines Unfalls am frühen Samstagmorgen auf der B480 ist ein Pkw ausgebrannt.

Unfall auf der B480
Pkw brennt aus - Fahrer unter Alkoholeinfluss

sz Bad Berleburg. Für einen 23-jährigen Mann aus Winterberg endete am frühen Samstagmorgen die Fahrt von Bad Berleburg Richtung Albrechtsplatz an der Leitplanke: Gegen 4.30 Uhr befuhr er mit seinem BMW die Bundesstraße 480, wo er zwischen den Ortsteilen Schüllar und Dödesberg laut Polizeiangaben die Kontrolle verlor und ins Schleudern geriet. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mehrfach gegen die angrenzende Schutzplanke. Der Pkw fing daraufhin Feuer und brannte...

  • Bad Berleburg
  • 28.02.22
LokalesSZ
Am Freitag musste sich der 68-Jährige vor dem Bad Berleburger Amtsgericht verantworten.

Skurriler Fall vor dem Bad Berleburger Amtsgericht
Von Fäkalienkunst und Wahn-Erkrankung

howe Bad Berleburg. Bei seinem Beleidigungs-Feldzug machte ein 68-jähriger Bad Laaspher die Jahre auch nicht Halt vor der Siegener Zeitung. Damals rief er über Wochen unzählige Male in der Redaktion an, schimpfte am Telefon wie ein Rohrspatz und beleidigte die Redakteure. Warum, weiß keiner. Am Freitag musste sich der Mann vor dem Bad Berleburger Amtsgericht verantworten. Er hatte zwischen September und Dezember mehrfach örtliche Läden betreten und dort die Geschäftsführer beleidigt. Einmal...

  • Bad Berleburg
  • 25.02.22
Lokales
Im Verlauf des Donnerstagnachmittags erhielt die Polizei in Bad Berleburg Kenntnis, dass sich abermals mehrere Personen im Gebäudekomplex aufhalten sollten.

Polizei ermittelt Täter
Massive Sachbeschädigungen in Bad Berleburg

sz Bad Berleburg. Insbesondere in den vergangenen Tagen ist es offenbar zu massiven Sachbeschädigungen in einer ehemaligen Reha-Einrichtung, die später als Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge fungierte, gekommen. Ein Verwalter, der sich derzeit um den Gebäudekomplex kümmert, stellte laut Mitteilung der Polizei am Donnerstag fest, dass Unbekannte u. a. über die Wasseranschlüsse im Gebäude große Teile des Innenbereichs fluteten. Darüber hinaus wurden noch vorhandenes Mobiliar...

  • Bad Berleburg
  • 25.02.22
Lokales
Eine Drohne liefert wichtige Bilder aus dem Innenraum.
5 Bilder

Drohne liefert Bilder aus dem Inneren
Explosion in Züschener Wohnhaus mit Schwerverletztem

+++ Update +++ vc Züschen. Brandermittler der Polizei sind am Dienstag zum Explosionsort gefahren, um die Ursache des Schadensereignisses zu ermitteln – was sich angesichts der Statik des Gebäudes als heikel erweist. Wie die Pressestelle der Polizei mitteilte, können die Brandermittler das Gebäude noch nicht betreten. Hier wird auf das Ergebnis eines Statikers gewartet. Somit steht die Explosionsursache noch nicht fest. Der Explosionsort sei aber aktuell beschlagnahmt und die Kriminalpolizei...

  • Nachbargebiete
  • 15.02.22
Lokales
Einem 53-jährigen Mann aus Bad Berleburg wird die sexuelle Belästigung einer Minderjährigen in einer Regionalbahn vorgeworfen.

Im Zug am Glied manipuliert
Berleburger soll 17-Jährige sexuell belästigt haben

sz Siegen/Bad Berleburg. Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren gegen einen 53-jährigen Mann aus Bad Berleburg ein: Ihm wird die sexuelle Belästigung einer Minderjährigen in einer Regionalbahn vorgeworfen. Laut Pressebericht manipulierte der 53 Jahre alter Mann an seinem Glied, als er in direkter Sichtweite des Mädchens saß, und offerierte ihr einen 50-Euro-Schein. Gegen 10.30 Uhr betrat die 17-jährige Hilchenbacherin die Regionalbahn und nahm Platz in direktem Sichtfeld des 53-Jährigen....

  • Bad Berleburg
  • 13.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.