Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Nach dem Brand in einem Haus in der Bad Laaspher Bahnhofstraße in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ermittelt die Mordkommission der Polizei Hagen nun wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. Foto: Feuerwehr

Verdacht eines Tötungsdelikts
Hausbesitzer kam nicht durch das Feuer zu Tode

sz Bad Laasphe. Nach dem Brand in einem Haus in der Bad Laaspher Bahnhofstraße ermittelt die Mordkommission der Polizei Hagen nun wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. Wie bereits berichtet, kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, morgens gegen 0.20 Uhr, zu einem Dachstuhlbrand in dem Mehrfamilienhaus. Nach der Beendigung der Löscharbeiten entdeckten die Rettungskräfte den 49-jährigen Hausbesitzer tot in seinem Bett. Am Freitag fand in der Rechtsmedizin der Universität Dortmund die...

  • Bad Laasphe
  • 27.03.20
  • 667× gelesen
Lokales SZ-Plus
50 Einsatzkräfte der Löschzüge I und II der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe waren an der Bahnhofstraße gefordert. Sie bekamen den Brand schnell unter Kontrolle, für den 49-Jährigen kam dennoch jede Hilfe zu spät. Foto: Feuerwehr
3 Bilder

Wohnungsbrand in Bad Laasphe
Mordkommission übernimmt Ermittlungen

vö Bad Laasphe. Was passierte in dem Wohn- und Geschäftshaus an der Bad Laaspher Bahnhofstraße tatsächlich? Die Antwort auf diese Frage soll eine Mordkommission der Polizei Hagen geben, die die Ermittlungen übernommen hat. Für einen 49-jährigen Mann, der nach Angaben der Polizei der Eigentümer der Immobilie ist, kam bei einem Wohnungsbrand in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag jede Hilfe zu spät. Der Laaspher wurde leblos in seiner Wohnung gefunden. Michael Zell, Sprecher der...

  • Bad Laasphe
  • 27.03.20
  • 395× gelesen
Lokales
Ein Wohnungsbrand an der Bad Laaspher Bahnhofstraße forderte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Todesopfer. Foto: Feuerwehr
6 Bilder

Update: Mordkommission ermittelt
Wohnungsbrand in Bad Laasphe fordert Todesopfer

vö Bad Laasphe. Ein Wohnungsbrand an der Bad Laaspher Bahnhofstraße forderte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Todesopfer: Für einen laut Polizei noch unbekannten Mann im Dachgeschoss kam trotz des beherzten Eingreifens der Feuerwehr jede Hilfe zu spät. Gesucht wurde noch nach einem zweiten Menschen, der an dieser Adresse gemeldet ist - allerdings ohne Erfolg. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr wurden knapp eine halbe Stunde nach Mitternacht alarmiert, nachdem Passanten die...

  • Bad Laasphe
  • 26.03.20
  • 2.980× gelesen
Lokales
In ungünstiger Position kam am Mittwochvormittag das Auto eines 65-Jährigen abseits der Bundesstraße 62 nahe Saßmannshausen zum Stehen: Der BMW hing unweit der Unfallkurve am Bahndamm fest. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Unfall nahe Saßmannshausen
B62: Pkw kommt erst am Bahndamm zum Stehen

bw Saßmannshausen. In ungünstiger Position kam am Mittwochvormittag das Auto eines 65-Jährigen abseits der Bundesstraße 62 nahe Saßmannshausen zum Stehen: Der BMW hing unweit der Unfallkurve am Bahndamm fest. Was war geschehen? Der Mann aus dem hessischen Wetteraukreis war auf der B62 von Bad Laasphe in Richtung Saßmannshausen unterwegs, als er nach eigenen Angaben einem Reh ausweichen musste. Dabei kam er kurz vor der Unfallkurve nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter,...

  • Bad Laasphe
  • 18.03.20
  • 721× gelesen
Lokales
Die Polizei hielt in der Nacht zu Samstag einen Sprinter-Fahrer an, der mit 1,5 Promille Alkohol im Blut unterwegs war.

Polizei stoppt 44-Jährigen
Sprinter-Fahrer hat 1,5 Promille im Blut

sz Bad Laasphe. 1,5 Promille Alkohol hatte der Fahrer eines Mercedes Sprinter im Blut, als er am Freitagabend gegen 21 Uhr sein Fahrzeug über die B62 von Saßmannshausen Richtung Bad Laasphe bewegte. Eine bessere Fomulierung wäre wohl "versuchte zu bewegen". Denn der Beifahrerin eines dahinter fahrenden Autos fielen die starken Schlangenlinien auf, in denen der Sprinter unterwegs war. Die Dame verständigte die Polizei, die den Sprinter am Ortseingang von Bad Laasphe anhielt. Führerschein...

  • Bad Laasphe
  • 14.03.20
  • 769× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vor dem Aldi-Zentrallager in Bad Laasphe veranstalteten rund 60 Landwirte ein „spontanes Grillfest“. Damit wollten sie auf die Milchpreis-Politik des Discounters aufmerksam machen, der in vorgezogenen Verhandlungen den Preis erneut drücken will.

Milchbauern protestieren still
Ein „spontanes Grillfest“ als ein stiller Protest

tika Bad Laasphe. Die Problematik für Landwirte ist nicht neu, die Preispolitik des Lebensmitteldiscounters Aldi treibt gerade Milchbauern aber derzeit bundesweit zu Protestaktionen an – und führt einen jahrelang andauernden Konflikt zwischen denselben und den Supermarkt- und Discounterketten zu einem vorläufigen Höhepunkt. Bundesweit blockierten Landwirte in den vergangenen Tagen mit ihren Traktoren die Zufahrten zu diversen Zentrallagern des Discounters. Der Grund: Die Aldi Global Sourcings...

  • Bad Laasphe
  • 12.03.20
  • 336× gelesen
Lokales
Falsche Polizeibeamte, die behaupteten, von der Wache in Bad Laasphe zu stammen, waren bei einer Seniorin aus dem hessischen Biedenkopf mit ihrem mutmaßlichen Betrugsversuch nicht erfolgreich. Symbolfoto: Archiv

Polizist rief nicht aus Bad Laasphe an
Seniorin reagierte beim Betrugsversuch richtig

sz Biedenkopf/Bad Laasphe. Falsche Polizeibeamte, die behaupteten, von der Wache in Bad Laasphe zu stammen, waren bei einer Seniorin aus dem hessischen Biedenkopf mit ihrem mutmaßlichen Betrugsversuch nicht erfolgreich. Gewarnt durch einen Pressebericht, hat die 76-Jährige den Hörer einfach aufgelegt, nachdem sie von Unbekannten angerufen worden war. Am Montagabend um 22.25 Uhr rief bei ihr jemand an, der vorgab, zur Polizei in Bad Laasphe zu gehören. Der Mann meldete sich nicht mit dem...

  • Bad Laasphe
  • 19.02.20
  • 360× gelesen
Lokales
Eine Körperverletzung vor einem Imbiss in Breidenbach beschäftigt Polizei und Staatsanwaltschaft im Landkreis Marburg-Biedenkopf: Am Sonntag gegen 17.30 Uhr kam es vor dem Imbissbetrieb in der Hauptstraße zu der tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem in Frankfurt lebenden 25-jährigen, gebürtigen Bulgaren und einem im Kreis Siegen-Wittgenstein lebenden 28 Jahre alten, in der Türkei geborenen Mann. Symbolfoto: Archiv

Körperverletzung in Breidenbach
28-jähriger Bad Laaspher erleidet Schnittwunden

sz/vö Breidenbach/Bad Laasphe. Eine handfeste Körperverletzung vor einem Imbiss in Breidenbach beschäftigt Polizei und Staatsanwaltschaft im hessischen Nachbar-Landkreis Marburg-Biedenkopf: Am Sonntag gegen 17.30 Uhr kam es vor dem Imbissbetrieb in der Hauptstraße zu der tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem in Frankfurt lebenden 25-jährigen, gebürtigen Bulgaren und einem im Kreis Siegen-Wittgenstein lebenden 28 Jahre alten, in der Türkei geborenen Mann. Der 28-Jährige erlitt dabei nicht...

  • Bad Laasphe
  • 18.02.20
  • 205× gelesen
Lokales
Die Polizei nahm am Freitagmorgen in diesem Haus einen Reichsbürger fest.
12 Bilder

Polizei in Bad Laasphe aktiv
SEK nimmt Reichsbürger fest

kay/sz Bad Laasphe-Oberndorf. In einer von der Staatsanwaltschaft Wuppertal koordinierten Aktion nahmen am Freitagmorgen um 6 Uhr Spezialeinsatzkräfte der Polizei einen 52-Jährigen in Oberndorf fest. Der an der Oberndorfer Straße Festgenommene ist laut Oberstaatsanwalt Wolf-Tilman Baumert ein sogenannter Reichsbürger bzw. der Reichsbürger-Szene nahestehend. Er soll unter anderem via Internet Drohungen gegen Wuppertals Oberbürgermeister Andreas Mucke, eine Richterin, Mitarbeiter der...

  • Bad Laasphe
  • 14.02.20
  • 11.509× gelesen
Lokales
Der Feudinger Kindergarten war in der Nacht zu Donnerstag das Ziel von Einbrechern – nicht zum ersten Mal in den vergangenen Jahren. Foto: Björn Weyand

Höhe des Sachschadens noch unbekannt
Einbrecher stiegen in drei Kindergärten ein

bw Feudingen/Erndtebrück/Birkelbach. In nur einer Nacht drangen bisher unbekannte Täter in gleich drei Kindergärten im Altkreis Wittgenstein ein. Die Pressestelle der Polizei bestätigte entsprechende Informationen unserer Zeitung am Donnerstag auf Anfrage. Unter anderem stiegen Einbrecher in den AWo-Kindergarten im Welsenbach in Feudingen ein. Im Gebäudeinneren traten die Diebe eine Tür ein, außerdem öffneten sie noch gewaltsam eine Geldkassette. Ziel von Einbrechern wurden auch der...

  • Bad Laasphe
  • 20.12.19
  • 787× gelesen
Lokales

58-Jähriger fuhr ohne Helm (Update)
Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

sz Kreuztal. Der folgenschwere Unfall eines 58-jährigen Kradfahrers am Samstagnachmittag ereignete sich nicht, wie zunächst von der Polizei mitgeteilt, auf einer innerstädtischen Straße in Bad Laasphe, sondern im Stadtgebiet Kreuztal. Die Behörde korrigierte ihre Meldung am Sonntagnachmittag. Demnach war der Mann gegen 15 Uhr nach einem Fahrfehler mit dem Vorderreifen seines nicht zugelassenen Motorrads mit einer Bordsteinkante kollidiert. Der Kradfahrer, der laut Polizeiangaben zum...

  • Bad Laasphe
  • 01.12.19
  • 863× gelesen
Lokales

Pkw-Fahrerin hatte die Frau übersehen
Fußgängerin bei Unfall in Bad Laasphe verletzt

sz Bad Laasphe. Eine Fußgängerin wurde bei einem Verkehrsunfall in Bad Laasphe leicht verletzt. Am Dienstag gegen 8.15 Uhr wollte eine 40-jährige Pkw-Fahrerin auf der Gartenstraße ein Stück rückwärts fahren, um einem vor ihr haltenden Pkw das Einparken in eine Parklücke zu ermöglichen. Dabei übersah die Frau jedoch eine 63-jährige Fußgängerin, die gerade die Gartenstraße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Fußgängerin, wobei die 63-Jährige hinfiel und sich leicht...

  • Bad Laasphe
  • 09.10.19
  • 57× gelesen
Lokales
Eine 31-jährige Frau aus Bad Laasphe verunglückte am Samstag bei einem Reitunfall tödlich.

Ermittlungen der Polizei dauern an
31-Jährige verunglückt bei Reitunfall tödlich

tika Kunst Wittgenstein. Bei einem Reitunfall in Kunst Wittgenstein hat sich eine 31-jährige Bad Laaspherin am Samstag tödliche Verletzungen zugezogen. Dies bestätigte eine Sprecherin der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein gegenüber der Siegener Zeitung. Nach SZ-Informationen war die Frau in Begleitung zweier weiterer Reiter. Wie es zu dem tödlichen Unfall kam, ist bislang offen, die Ermittlungen der Polizei dauerten am Sonntag an. Die Polizei kündigte eine Stellungnahme voraussichtlich an...

  • Bad Laasphe
  • 16.09.19
  • 20.251× gelesen
Lokales
Jede Hilfe kam zu spät: Die tödlich verunglückte Reiterin verstarb noch vor Ort.

Ermittlungen nach tödlichem Unfall
Pferd warf die Reiterin vor Schreck ab

sz Kunst Wittgenstein. Nach dem Tod einer 31-jährigen Reiterin aus Bad Laasphe hat die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Montag erste Ermittlungsergebnisse veröffentlicht. Die Frau war am Samstag bei einem Ausritt in einem Waldstück in Kunst Wittgenstein bei Bad Laasphe nach einem tragischen Reitunfall noch vor Ort ihren tödlichen Verletzungen erlegen. Inzwischen steht nun fest, wie es zu dem Unglück kam: Das Pferd der 31-Jährigen erschrak sich in dem Waldstück zwischen Bad Laasphe...

  • Bad Laasphe
  • 16.09.19
  • 5.562× gelesen
Lokales
In Bad Laasphe sicherte die Polizei Drogen, Waffen und Diebesgut. Symbolfoto: Archiv

Nach Hinweis einer aufmerksamen Zeugin
Polizei sicherte Drogen und verbotene Waffen

sz Bad Laasphe. Eine aufmerksame Zeugin meldete am Samstag gegen 19.10 Uhr der Polizei, dass sie soeben einen Mann dabei beobachtet habe, wie er augenscheinlich Drogen auf offener Straße verkaufte. Der 25-jährige Mann aus Bad Laasphe wurde von Beamten der Wache Bad Laasphe angetroffen und kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten Drogen und Bargeld in kleiner Stückelung. Dies reichte aus, um auch die Wohnung des 25-Jährigen zu durchsuchen. Mit Hilfe eines...

  • Bad Laasphe
  • 19.08.19
  • 742× gelesen
Lokales
Zu einem Unfall mit einer verletzten Person kam es in Bad Laasphe am Samstagabend im Einmündungsbereich von Thüringer Weg und „In der Grube“. Symbolfoto: SZ-Archiv

Verkehrsunfall in Bad Laasphe
Vorfahrt missachtet: Zwei Autos kollidierten

sz Bad Laasphe. Zu einem Unfall mit einer verletzten Person kam es in Bad Laasphe am Samstagabend. Gegen 20.45 Uhr befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer den Thüringer Weg in Richtung Bahnhofstraße. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin war mit ihrem Fahrzeug auf der Straße „In der Grube“ in Richtung Thüringer Weg unterwegs. Im Einmündungsbereich kam es durch Missachtung der Vorfahrt zum Zusammenstoß der beiden Autos, wobei die Frau leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 8000...

  • Bad Laasphe
  • 04.08.19
  • 170× gelesen
Lokales
Das Kriminalkommissariat 5 der Kreispolizeibehörde hat die Ermittlungen nach einem gescheiterten Einbruch in Feudingen aufgenommen. Foto: Polizei

Kriminalkommissariat ermittelt
Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus in Feudingen

sz Feudingen. In Feudingen ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einem versuchten Einbruch gekommen. Im Hohlen Weg machten sich Unbekannte gewaltsam an der Verglasung der Haustür eines Einfamilienhauses zu schaffen, konnten diese allerdings nicht überwinden. Das Kriminalkommissariat 5 der Kreispolizeibehörde hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt jetzt sachdienliche Hinweise von Zeugen unter Tel. (0271) 7099-0 entgegen.

  • Bad Laasphe
  • 12.07.19
  • 454× gelesen
Lokales
Auf mehrere Fensterscheiben der früheren Schlossberg-Klinik in Bad Laasphe hatten es Zerstörungswütige abgesehen. Die Vandalen warfen nach den ersten Erkenntnissen der Polizei Steine gegen die Glaseinfassungen, die dadurch zerbarsten. Archivfoto: Björn Weyand

Schlossberg-Klinik in Bad Laasphe
Steinewerfer richteten hohen Sachschaden an

sz Bad Laasphe. Kein Respekt vor fremdem Eigentum haben Unbekannte am Montag bezeugt: Auf mehrere Fensterscheiben der früheren Schlossberg-Klinik in Bad Laasphe hatten es Zerstörungswütige abgesehen. Die Vandalen warfen nach den ersten Erkenntnissen der Polizei Steine gegen die Glaseinfassungen, die dadurch zerbarsten. Das Gebäude, das in der Vergangenheit als zentrale Unterkunft für Flüchtlinge genutzt wurde, ist derzeit unbewohnt. Das rücksichtslose Verhalten der Steinewerfer verursachte...

  • Bad Laasphe
  • 02.07.19
  • 506× gelesen
Lokales

Schwerer Unfall im Ilsetal in Feudingen
Motorradfahrer blieb verletzt in Wiese liegen

sz Feudingen. Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Straße „Zum Ilsetal“ in Feudingen verletzt. Gegen 16.50 Uhr kam aus einer Gruppe von Zweiradfahrern ein 57-Jähriger aus bislang unbekannten Gründen in einer Kurve von der Fahrbahn ab, hieß es dazu im Pressebericht. Der 57-Jährige stürzte und blieb nach Polizeiangaben auf einer Wiese liegen. Ersthelfer und Rettungskräfte versorgten den Verletzten. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 4000...

  • Bad Laasphe
  • 10.06.19
  • 114× gelesen
Lokales
Großer Schrecken am frühen Montagvormittag am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe: Offenbar am vergangenen Wochenende wurde in das Gebäude an der Steinackerstraße eingebrochen.  Foto: Martin Völkel

Einbrüche in Schulen mit hohem Schaden

vö ■ Die Straftaten in Bad Laasphe zeigten einige beachtliche Parallelen auf: Ungebetene Gäste hinterließen in den vergangenen Tagen bei Einbrüchen in die Lachsbachschule und in das Städtische Gymnasium einen hohen Sachschaden – und zogen auf der anderen Seite mit überschaubarer Beute davon. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schlugen der oder die Täter in der Lachsbachschule im „Gennernbach“ zu. Zunächst sei die Außentür aufgehebelt worden, anschließend seien im Innenbereich mehrere Türen...

  • Bad Laasphe
  • 28.05.19
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.