Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Die Ursache für den Unfall ist laut Polizei noch unklar.

7000 Euro Schaden
Laterne gerammt

sz Alsdorf. Unschön endete der Sonntag für eine junge Autofahrerin in Alsdorf. Gegen 21.30 Uhr war die 19-Jährige mit einem VW Golf auf der Hauptstraße im Innerortsbereich unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam und gegen einen Mast der Laterne für den dortigen Fußgängerüberweg prallte. Die junge Fahrerin kam mit dem Schrecken davon, an Pkw und Mast entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 7000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an, teilte die Polizei mit.

  • Betzdorf
  • 22.02.21
  • 123× gelesen
Lokales
Gegen den Fahrer wurde ein Verfahren eingeleitet.

Polizei landet Treffer
29-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

sz Elkenroth. Einen Treffer landete die Besetzung eines Streifenwagens am Samstag bei einer Verkehrskontrolle im Ortsbereich von Elkenroth. Gegen 15.30 Uhr stoppten die Beamten einen Opel Vectra. Der 29-jährige Fahrer stand dabei deutlich merkbar unter dem Einfluss berauschender Mittel. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht, sodass eine Blutentnahme durchgeführt und entsprechende Verfahren eingeleitet wurden.

  • Betzdorf
  • 22.02.21
  • 96× gelesen
LokalesSZ
Ebenfalls in die Statistik eingeflossen: dieser Unfall, der sich am 18. Juli 2020 in der Ortsdurchfahrt Alsdorf ereignete. Foto: rai

Polizei legt Unfallstatistik fürs AK-Land vor
Weniger Unfälle im ersten Corona-Jahr

sz/dach Kreis Altenkirchen. Im vergangenen Jahr kam es zu deutlich weniger Verkehrsunfällen im AK-Land. Das geht aus einer aktuellen Veröffentlichung der Polizeidirektion (PD) Neuwied hervor. Im gesamten Bereich der PD, der die Kreise Altenkirchen und Neuwied umfasst, kam es 2020 zu 8795 Unfällen. Zum vierten Mal in Folge sinkt dieser Wert. Wie hier das teilweise Herunterfahren des öffentlichen Lebens durch die beiden Lockdowns ins Spiel kommt, lassen die Beamten allerdings offen. Im „Beritt“...

  • Betzdorf
  • 20.02.21
  • 60× gelesen
Lokales

Reifenpanne dreist ausgenutzt
700 Euro aus Lkw-Führerhaus gestohlen

sz Wallmenroth. Opfer eines besonders dreisten Diebstahls wurde am Donnerstag ein Lkw-Fahrer auf der B 62 bei Wallmenroth. Der 36-Jährige war gegen 18 Uhr von Betzdorf in Richtung Wissen unterwegs, als er einen Defekt am vorderen linken Reifen bemerkte. Nach der Ortslage Wallmenroth hielt er sein Gefährt an und wechselte den beschädigten Reifen. Die Abwesenheit des Fahrers nutzte ein bisher unbekannter Täter aus, um aus dem Führerhaus des Lkw verschiedene Gegenstände und etwa 700 Euro Bargeld...

  • Betzdorf
  • 19.02.21
  • 201× gelesen
Lokales

Noch nicht ganz wach?
Autofahrer rammt Zaun und Mülltonne und flüchtet

sz Steineroth. Wohl noch nicht ganz wach war ein Autofahrer, der am frühen Donnerstagmorgen auf der Lindentalstraße im Ortsbereich Steineroth unterwegs war. Gegen 6 Uhr kam ein bisher unbekannter Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mülltonne und einen Zaunpfosten, die beide beschädigt wurden. Laut Polizeimitteilung entstand dabei ein Sachschaden von ca. 800 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubterweise von der Unfallstelle. Hinweise zum flüchtigen...

  • Betzdorf
  • 19.02.21
  • 107× gelesen
Lokales

Missgeschick beim Rückwärtsfahren
Lkw auf Verkehrsinsel "gestrandet"

sz Betzdorf. Ein Missgeschick beim Rückwärtsfahren hat am Mittwochvormittag zu einem Sachschaden geführt. Gegen 10.15 Uhr befuhr ein 44-Jähriger mit seinem Lkw den Plantagenweg im innerstädtischen Bereich von Betzdorf. Da am Ende der Straße keine Wendemöglichkeit bestand, steuerte der Fahrer sein Gefährt rückwärts. Hierbei beschädigte er eine Verkehrsinsel und deren Bepflanzung. Wie die Polizei mitteilte, entstand am Lkw und der baulichen Einrichtung ein Sachschaden von insgesamt ca. 2000...

  • Betzdorf
  • 18.02.21
  • 154× gelesen
Lokales

Straf- und Bußgeldverfahren warten
BMW-Fahrer unter Drogeneinfluss

sz Niederdreisbach. Bei einer Polizeikontrolle in der Gemarkung Niederdreisbach ist den Beamten am Mittwochabend ein Treffer gelungen. Gegen 19:10 Uhr kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung einen polizeibekannten BMW-Fahrer. Der 33-Jährige stand deutlich spürbar unter Rauschmitteleinfluss. Nach einer Drogenvortestung wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Außerdem stellten die Beamten die Fahrzeugschlüssel sicher. Auf den BMW-Fahrer warten nun ein Straf- und ein Bußgeldverfahren.

  • Betzdorf
  • 18.02.21
  • 153× gelesen
Lokales

Unfall in Betzdorf auf L288
Überholmanöver mit Folgen

sz Betzdorf. Am Mittwoch gegen 17.50 Uhr befuhren ein 56-jähriger und ein 29-jähriger Pkw-Fahrer die L 288 aus dem Stadtgebiet Betzdorf kommend in Richtung Steineroth. Im Bereich des zweispurigen Teils der Straße setzte der jüngere Fahrzeugführer zum Überholen an, doch der vorausfahrende 56-Jährige leitete fast zeitgleich ebenfalls einen Überholvorgang ein. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei der Audi A 4 des 29-Jährigen in den Gegenverkehr kam und dort mit dem VW Golf eines...

  • Betzdorf
  • 12.02.21
  • 153× gelesen
Lokales
Die Polizei hatte es Anfang der Woche mit einem aggressiven Mann in Alsdorf zu tun.

Einsatz in Alsdorf
Aggressiver Mann will Polizisten beißen

sz Alsdorf. An einem Einkaufsmarkt in Alsdorf wurde der Polizei am Montagabend gegen 19.45 Uhr eine alkoholisierte und randalierende Person gemeldet. Eine Streifenwagenbesatzung wollte die Identität des 33-Jährigen feststellen, der Mann missachtete aber fortwährend die Abstandsregeln und die Anordnungen der Beamten. Obendrein beleidigte und diffamierte er laut Mitteilung die Einsatzkräfte. Im weiteren Verlauf musste er unter Zwang zur Dienststelle und zur Blutprobenentnahme gebracht werden....

  • Betzdorf
  • 09.02.21
  • 240× gelesen
Lokales

Nach Unfall auf B62 getürmt
Polizei sucht Fahrer eines dunklen Kombis

sz Wallmenroth. Die Polizei sucht den Fahrer eines dunklen Kombis, der sich nach einem Unfall auf der B 62 aus dem Staub gemacht hatte. Eine 29-Jährige befuhr am Freitag gegen 13.30 Uhr mit ihrem Seat Ibiza die Bundesstraße in Richtung Wissen. Im dem kurvenreichen Bereich Höhe Dasberg kam ihr der Unfallverursacher in einer Rechtskurve entgegen, und zwar auf ihrer Spur. Die Fahrzeugführerin musste laut Polizei nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabeiprallte der Seat...

  • Betzdorf
  • 06.02.21
  • 507× gelesen
Lokales
Ein unfallflüchtiger Senior wurde von der Polizei rasch ermittelt.

Seat in Betzdorf beschädigt
Senior nach Unfallflucht schnell ermittelt

sz Betzdorf. Dieser unfallflüchtige Senior wurde von der Polizei schnell geschnappt. Laut Mitteilung der Beamten war der 69-Jährige am Mittwochnachmittag auf der Gäulenwaldstraße in Betzdorf unterwegs und beschädigte während der Fahrt den Seat eines 18-Jährigen. Der junge Mann hatte sein Auto am Fahrbahnrand abgestellt. Der 69-Jährige flüchtete von der Unfallstelle, wurde jedoch von den Ordnungshütern rasch ermittelt. Am geparkten Pkw entstand Sachschaden, dessen Höhe noch nicht beziffert...

  • Betzdorf
  • 04.02.21
  • 289× gelesen
Lokales
An Harvestern wurde diverse Gerätschaften demontiert.

LED-Leuchten und Werkzeuge gestohlen
Forstmaschinen als Ziel von Dieben

sz Molzhain/Alsdorf. Im Zeitraum 10. Dezember bis 1. Februar kam es zum wiederholten Mal zu Diebstählen an Forstmaschinen, die im Waldbereich Molzhain und Steineroth abgestellt waren. An mehreren Harvestern sowie einer Traktionswinde demontierten und entwendeten Unbekannte diverse Gerätschaften, u. a. LED-Arbeitsleuchten, Werkzeuge und Schneideketten. Bereits in der Nacht zum 11. Januar wurden an einem Harvester und an einem Tragerückeschlepper (Forwarder) im Waldbereich Alsdorf ähnliche...

  • Betzdorf
  • 02.02.21
  • 180× gelesen
Lokales
In Betzdorf wurde Falschgeld gefunden.

Bericht der Polizei
Passant entdeckt ein Bündel Falschgeld

sz Betzdorf. Von einem Falschgeldfund in Betzdorf berichtet die Polizei: Ein Passant hatte das Bündel Blüten am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr auf dem Radweg an der Sieg hinter dem Fachmarktzentrum am Kreisel entdeckt. Es handelt sich dabei um 50-Euro-Scheine, die völlig durchnässt waren. Mehr ist noch nicht bekannt – wer helfen kann, Licht ins Dunkel zu bringen, sollte die Polizei unter (0 27 41) 92 60 anrufen.

  • Betzdorf
  • 31.01.21
  • 604× gelesen
Lokales

Messerangriff in Alsdorf
Anklage wegen versuchten Totschlags erhoben

sz Alsdorf/Koblenz. Nachdem am26. Oktober in Alsdorf ein Familienstreit eskaliert war (die SZ berichtete), hat die Staatsanwaltschaft Koblenz jetzt Anklage gegen einen 22-Jährigen erhoben. Der Vorwurf laut Pressemitteilung: versuchter Totschlag. In der kürzlich zugestellten Anklageschrift wird dem Beschuldigten zur Last gelegt, an besagtem Tag gegen 21.45 Uhr mit einem Messer in bedrohlicher Haltung auf einen Polizeibeamten zugelaufen zu sein und dabei wiederholt Tötungsabsicht geäußert zu...

  • Betzdorf
  • 28.01.21
  • 199× gelesen
Lokales
Leicht verletzt wurde die Fahrerin dieses Fiat bei einem Unfall auf der L 281.

Auf winterglatter Straße ins Schleudern gekommen
Fahrerin bei Unfall leicht verletzt

sz Steinebach. Ein Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro und eine Leichtverletzte sind das Ergebnis eines Unfalls am Mittwoch gegen 10.40 Uhr auf der L 281. Laut Polizeimitteilung befuhr eine 23-Jährige mit ihrem Pkw Fiat die Landesstraße von Gebhardshain kommend in Richtung Malberg. Im Verlauf einer Linkskurve kam der Pkw auf der winterglatten, teils schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern. Die junge Frau verlor dabei die Kontrolle über den Pkw, kam von der Straße ab, touchierte einen Baum und...

  • Betzdorf
  • 28.01.21
  • 138× gelesen
Lokales
Der Streit zwischen den beiden Männern eskalierte derart, dass die Polizei einschreiten musste.

Auch Baseballschläger kommt zum Einsatz
Streit unter Männern eskaliert

sz Herdorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Polizei gegen 0.45 Uhr zu einem Vorfall am Wolfsweg in Herdorf gerufen. Wie sich herausstellte, waren zwei Männer, beide Mitte 50, massiv in Streit geraten. Es blieb jedoch nicht beim Austausch von verbalen "Nettigkeiten", sondern es flogen die Fäuste. Zum Einsatz kam auch ein Baseballschläger, der später als Beweismittel sichergestellt wurde. Der genaue Tatablauf ist laut Polizei derzeit noch unklar und bedarf weiterer Ermittlungen....

  • Betzdorf
  • 23.01.21
  • 699× gelesen
Lokales
Wegen Missachtung der Coronaregeln griff die Polizei in Betzdorf gegen die feiernden Abiturienten ein.

Empfindliche Bußgelder drohen
Abiturienten missachten Coronaregeln

sz Betzdorf. Der Polizeiinspektion Betzdorf wurde am  Freitag gegen 15.45 Uhr die Ansammlung einer größeren Personengruppe vor dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf gemeldet. Unter Missachtung aller Coronaregeln würden dort junge Leute eng beisammen stehen, keinen Mund-Nase-Schutz tragen und zudem öffentlich Alkohol konsumieren, so der Tenor der Mitteilung. Beim Eintreffen einer Streife suchten viele Teilnehmer sofort das Weite, so dass nach Angaben der Polizeiinspektion Betzdorf nur...

  • Betzdorf
  • 23.01.21
  • 1.238× gelesen
Lokales
Die Forstmaschinen waren im Waldgebiet „In der Struth“ oberhalb von Alsdorf abgestellt.

Zubehör im Wert von 4000 Euro
Forstmaschinen Ziel eines Diebstahls

sz Alsdorf. Wie erst jetzt polizeilich bekannt wurde, kam es in der Nacht zum 11. Januar zu Diebstählen an abgestellten Forstmaschinen im Waldgebiet „In der Struth“ oberhalb von Alsdorf. Die Fahrzeuge befanden sich im Einsatz zur Aufarbeitung des geschädigten Fichtenbestandes nach Borkenkäferbefall. Ein Holzvollernter (Harvester) sowie ein Tragrückeschlepper (Forwarder) waren Ziel der bisher unbekannten Täter. Aus den aufgebrochenen Staukästen der Forstmaschinen wurde Zubehör im Wert von über...

  • Betzdorf
  • 21.01.21
  • 143× gelesen
Lokales
Ein 20-Jähriger gesteht, für eine beispiellose Serie von Einbrüchen in Schulen verantwortlich zu sein.

Hoher Schaden durch Vandalismus
20-Jähriger gesteht Einbrüche in Schulen

sz Olpe. Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei in Olpe konnten eine Vielzahl von Einbrüchen und Sachbeschädigungen in Schulen geklärt werden. Dank einer Videoaufnahme kamen die Ermittler auf die Spur eines 20-Jährigen aus Attendorn, der in einer Vernehmung umfangreiche Angaben machte. Zuvor fanden sich bei Durchsuchungsmaßnahmen große Mengen an Diebesgut, das einzelnen Tatorten zugeordnet werden konnte. Einbruch in die Sekundarschule Olpe als "Startschuss" Die Serie der Taten...

  • Stadt Olpe
  • 20.01.21
  • 918× gelesen
LokalesSZ
Hatte bei der Online-Konferenz offensichtlich das beste Licht in ihrem Arbeitszimmer: Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (oben, l.) sprach zu den Genossen genauso wie Alexander Schweitzer (oben, r.), Vorsitzender der SPD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag.	Screenshot: dach

Landtagsfraktions-Chef Schweitzer zugeschaltet
Erster digitaler Neujahrsempfang der SPD

dach Kreis Altenkirchen. Politisch spannende Zeiten hatte Andreas Hundhausen ausgemacht. Der Vorsitzende des hiesigen SPD-Kreisverbands begrüßte die Teilnehmer des Neujahrsempfangs am Freitagabend vom Bildschirm aus: Zum ersten Mal kamen die Genossen per Video-Schalte zu dieser Veranstaltung zusammen. Und das klappte – bis auf einen kurzen, ungewollten Kommentar aus dem Off während eines Redebeitrags von Landtagsfraktions-Chef Alexander Schweitzer („Ich muss Schluss machen, der Erich ist in der...

  • Betzdorf
  • 16.01.21
  • 128× gelesen
Lokales
Ein Auffahrunfall ereignete sich am Samstag in Betzdorf.

Unfall in Betzdorf
Postauto fährt auf Pkw einer 19-Jährigen auf

sz Betzdorf. Das Einhalten eines Sicherheitsabstandes macht im Straßenverkehr eben immer Sinn. Am Samstag war eine 19 Jahre junge Frau in ihrem Auto auf der L 288 im Stadtgebiet Betzdorf unterwegs. Ihr folgte laut Mitteilung der Polizei ein 53-jähriger mit einem Postzustellungsfahrzeug. Im Verlauf der Strecke musste die junge Fahrerin vor einer Ampel anhalten, da ein Fußgänger die Straße überquerte. Infolge mangelnden Sicherheitsabstandes fuhr der 53-jährige auf das stehende Fahrzeug auf. Bei...

  • Betzdorf
  • 11.01.21
  • 313× gelesen
Lokales
Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse und einer entsprechend hohen Anzahl an Verkehrsunfällen war die Betzdorfer Polizei am Donnerstag und Freitag im Dauereinsatz.

Unfälle auf schneebedeckten Straßen
Polizei Betzdorf im Dauereinsatz

sz Betzdorf. Insgesamt 14 Verkehrsunfälle hat die Polizeiinspektion Betzdorf am Donnerstag und Freitag gezählt, die Hälfte davon ist laut Pressemitteilung auf die winterlichen Straßenverhältnisse zurückzuführen: Weitefeld: Auf der K 112 kam ein 30-jähriger Fahrer auf schneebedeckter Fahrbahn von der Straße ab und prallte gegen einen Baum; der Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden: ca. 100 Euro.Friedewald: Im Bereich der L 285 Friedewald Richtung Langenbach geriet ein 45-Jähriger mit seinem Pkw...

  • Betzdorf
  • 08.01.21
  • 479× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.