Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls.

BMW in Burbach gestohlen
Sportausstattung mit orangefarbenen Ledersitzen

sz Burbach. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein an der Straße abgestellter schwarzer BMW der Dreier-Serie mit dem amtlichen Kennzeichen SI-AI-79. Nach Angaben der Polizei parkte das Auto an der Straße Kreuzborn. Der Pkw war sportlich ausgestattet und verfügt über orangefarbene Ledersitze. Hinweise zu dem Diebstahl gehen an die Polizei in Siegen unter Tel.  (02 71) 7 09 90.

  • Burbach
  • 17.10.20
  • 1.562× gelesen
Lokales
Die beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge sind  schrottreif.
3 Bilder

L 911 voll gesperrt
Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß bei Lützeln

kay Burbach-Lützeln.  Zwei total zerstörte Autos, drei Verletzte und ein eingezogener Führerschein – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochabend auf der L 911 ereignete. Der 19-jährige Fahrer eines VW Golf älteren Baujahrs war zusammen mit einem Beifahrer auf der Landstraße vom Siegerlandflughafen kommend talwärts in Richtung Lützeln unterwegs. In einem Kurvenbereich geriet er laut Polizei auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit dem Auto eines...

  • Burbach
  • 07.10.20
  • 3.433× gelesen
Lokales
Der 24-Jährige war zu schnell unterwegs und hatte vorher Drogen konsumiert.

Fahren ohne Führerschein
24-Jähriger nach Drogenkonsum im Auto unterwegs

sz Burbach-Holzhausen. Weil sich die Beschwerden von Anwohnern in Holzhausen derzeit häufen, kontrolliert die Polizei dort die Geschwindigkeit. So bemerkten die Beamten der Wache Wilnsdorf am Montag gegen 17.30 Uhr schon von Weitem einen lauten und augenscheinlich zu schnell fahrenden Nissan.  Kein FührerscheinDie Beamten hielten den Wagen an. Kleinlaut gab der 24-Jährige sofort zu, dass er keinen Führerschein mehr besitze. Dieser war ihm aufgrund einer Trunkenheitsfahrt bereits entzogen...

  • Burbach
  • 29.09.20
  • 109× gelesen
Lokales
Erst ein künstlicher Stau stoppte einen Audi-Fahrer - der
67-Jährige irritierte durch seinen merkwürdigen Fahrstil und ignorierte die Polizei.

Irrfahrt durch die Dörfer
Polizei stellt Audi-Fahrer nach filmreifer Verfolgungsjagd

sz Haiger/Würgendorf. Wegen Nötigung, Straßenverkehrsgefährdung, Trunkenheit am Steuer und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermitteln Dillenburger Polizisten gegen einen 67-jährigen Audi-Fahrer. Erst ein künstlicher Stau stoppte den Haigerer am vergangenen Freitagabend auf der A 45 bei Herborn. Gegen 18 Uhr meldete sich ein Verkehrsteilnehmer über den Polizeinotruf. Er war auf der B 54 vom Westerwald in Richtung Haiger unterwegs. Der Fahrer eines Audi-SUV fuhr dort trotz der erlaubten 100...

  • Haiger
  • 22.09.20
  • 1.710× gelesen
Lokales
Die Polizei ließ jetzt eine Bande von Betrügern hochgehen.

Waren im Wert von mehreren Hunterttausend Euro
Polizei stellt Bande von Betrügern

sz Burbach. Da ist der Polizei ein echter Coup gelungen. Am frühen Freitagmorgen durchsuchten die Beamten gleichzeitig mehrere Wohn-, Lager- und Büroräume in Burbach, Lennestadt und Miltenberg (Franken). Dort wurde ergaunerte Ware im Wert von mehreren Hunderttausend Euro sichergestellt. Mit der Menge hatten die Ermittler nicht gerechnet, sodass mehrere Fahrten mit einem Klein-Lkw der Polizei nötig waren, die Sachen sicher zu stellen. Was war geschehen? Den Stein ins Rollen brachte laut...

  • Burbach
  • 21.09.20
  • 337× gelesen
Lokales
Bei einem Frontalzusammenstoß in Burbach-Lippe wurden zwei Personen leicht verletzt.

L911 in Lippe
Autos stoßen frontal zusammen

sz Lippe. Bei einem Verkehrsunfall auf der L911 stießen am Samstagabend gegen 22.25 Uhr zwei Autos frontal zusammen. Ein 30-jähriger Mann war auf der L911 in Richtung Lippe unterwegs. In einer Kurve überholte er laut Mitteilung der Polizei den vor ihm fahrenden PKW. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto einer 18-jährigen Frau. Der Mann konnte nicht rechtzeitig überholen und es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die beiden Pkw gegen die Leitplanke geschleudert. Ein...

  • Burbach
  • 21.09.20
  • 156× gelesen
Lokales
Auf der L 730 zwischen Holzhausen und Niederdresselndorf "krachte" es am Mittwochabend heftig.

Zwei Männer schwer verletzt
Heftiger Crash bei Holzhausen

sz Holzhausen. Schwerer Verkehrsunfall auf der L 730 zwischen den Burbacher Ortsteilen Holzhausen und Niederdresselndorf: Hier wurden am Mittwochabend zwei Menschen bei einem Frontalzusammenstoß schwer verletzt. Gegen 20.40 Uhr geriet nach Angaben der Kreispolizeibehörde ein 21-jähriger Autofahrer während eines Unwetters auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs. Dort stieß er frontal gegen den entgegenkommenden Pkw eines 26-jährigen Pkw-Fahrers. Beide wurden mit schweren Verletzungen in ein...

  • Burbach
  • 13.08.20
  • 360× gelesen
Lokales

Fahrer nur leicht verletzt
Sportwagen kracht gegen Baum

kay Oberdresselndorf. Zu einem Verkehrsunfall auf der L 730 in Oberdresselndorf wurden am Sonntagnachmittag Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst gerufen. Ein zertrümmerter Sportwagen hatte sich abseits der Straße an einem Baum verkeilt. Der 57-jährige Fahrer des Opel Speedster trug bei dem Crash allerdings nur leichte Verletzungen davon. Der Sportwagenfahrer war in einer Gruppe, zusammen mit weiteren Autos des gleichen Modells, auf der Landstraße von Oberdresselndorf kommend in Richtung...

  • Burbach
  • 21.06.20
  • 3.185× gelesen
Lokales
Die zwei Insassen kamen glücklicherweise mit leichten Verletzungen davon.

Unfall auf der Lützelner Straße
Auto überschlägt sich und landet auf den Reifen

sos Niederdresselndorf. Der Fahrer eines Pkw mit Anhänger befuhr am Dienstagabend um kurz nach 20 Uhr die Lützelner Straße in Niederdresselndorf und wollte abbiegen. Sowohl er als auch das Fahrzeug hinter ihm verlangsamten entsprechend ihr Tempo; der junge Pkw-Fahrer dahinter allerdings schätzte die Situation offenbar falsch ein und versuchte vorbeizufahren. Dabei touchierte der 19-Jährige nach Angaben der Polizei den Abbiegenden, geriet über die Gegenfahrbahn in eine Böschung, überschlug sich...

  • Burbach
  • 28.04.20
  • 1.149× gelesen
Lokales
Die Polizisten mussten am Donnerstag energisch durchgreifen, denn der Verdächtige wehrte sich nach Leibeskräften.

Drogen am Steuer
Lkw-Fahrer in Burbach geschnappt

sz Burbach. Polizisten haben am Donnerstagmorgen einen 29-jährigen Lkw-Fahrer, der unter dem Einfluss von Drogen stand, aus dem Verkehr gezogen. Der 29-Jährige hatte die Aufmerksamkeit mehrerer Passanten auf sich gezogen, nachdem er an der Freier-Grund-Straße schwankend aus seinem Lkw stieg. Ein von den alarmierten Beamten durchgeführter Test bestätigte die Anzeichen auf Drogenkonsum. Da mehrere Zeugen den 29-Jährigen zuvor beim Fahren des Lkw beobachtet hatten,  veranlasste die Polizei...

  • Burbach
  • 11.04.20
  • 15.873× gelesen
Lokales
Der tragische Verkehrsunfall ereignete sich auf der Lützelner Straße in Niederdresselndorf.

Tödlicher Unfall in Niederdresselndorf
45-Jährige von Pkw erfasst

kay Niederdresselndorf. Zu einem tragischen Unfall wurden Feuerwehr und Rettungsdienst am Dienstagabend gegen 18 Uhr zur Lützelner Straße in Niederdresselndorf gerufen. Zwei Reiterinnen waren mit ihren Pferden auf einem Ausritt. Aus einem Seitenweg im Bereich des Friedhofes kommend beabsichtigten sie ein Stück am Rande der Lützelner Straße entlang zu gehen, um zu ihrem Stall zu gelangen. Eine der beiden Reiterinnen blieb auf ihrem Pferd sitzen, die zweite, eine 45-Jährige, stieg ab, um ihr...

  • Burbach
  • 24.03.20
  • 18.702× gelesen
Lokales

Aggressive Männer leisten Widerstand

sz Burbach/Würgendorf. Zu gleich zwei Fällen von aggressivem Gebaren rückte die Polizei am Wochenende aus. In Würgendorf störte ein Randalierer am späten Samstagabend die Nachtruhe seiner Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus an der Hellerbach. Dort verhielt sich der alkoholisierte 36-jährige Wüterich so aggressiv, dass ihn Polizeibeamte fesselten und mit Widerstand in Gewahrsam nahmen. Ähnlich verlief ein weiterer Vorfall in einem Mehrfamilienhaus in der Burbacher Langenwaldstraße in der Nacht...

  • Burbach
  • 09.03.20
  • 147× gelesen
Lokales
Beim Versuch auf die Abfahrtsspurt der Ausfahrt Haiger/Burbach zu wechseln, drückte ein Lkw-Fahrer einen Audi in die Leitplanke.
2 Bilder

Unfall auf der A45 bei Haiger/Burbach
Lkw-Fahrer übersah Audi beim Spurwechsel

kay Haiger/Burbach. Nach einem Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst bei einem Unfall auf der A 45 am Dienstagmorgen mussten selbige am Dienstagnachmittag erneut auf die Autobahn ausrücken. Im Abfahrtsbereich der Anschlussstelle Haiger/Burbach war es zu einer Kollision von drei Fahrzeugen gekommen. Der Fahrer eines Kleinlasters war von Siegen kommend in Richtung Süden unterwegs. Auf Grund der baustellenbedingten geänderten Verkehrsführung übersah er die Abbiegespur, über die er die A45...

  • Burbach
  • 04.02.20
  • 3.383× gelesen
Lokales

Auf langsames Auto aufgefahren

sz Burbach. Am Samstag gegen 18.40 Uhr befuhr eine 50-jährige Pkw-Fahrerin die Gambach von der B 54 kommend in Richtung Burbach. Eine vor ihr fahrende Autofahrerin war laut Polizei – vermutlich aufgrund der Dunkelheit – sehr langsam unterwegs. Dies erkannte die hintere Fahrerin zu spät und fuhr trotz starken Bremsens auf. Ein nachfolgender Lkw-Fahrer konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und rammte den Wagen der 50-Jährigen. Durch den wuchtigen Aufprall wurde ihr Pkw erneut gegen den...

  • Burbach
  • 25.11.19
  • 104× gelesen
Lokales

Rennen geliefert
Polizei zog Raser aus dem Verkehr

sz Burbach. In Burbach kam es am Freitagabend zu einem massiven Geschwindigkeitsverstoß durch zwei Pkw-Fahrer. Im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße 54 erwischten Beamte der Polizeiwache Wilnsdorf einen 19- und einen 25-Jährigen fest, die „mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und aggressiver Fahrweise“ in Richtung Kalteiche unterwegs waren. Das Messgerät zeigte eine Geschwindigkeit von 152 km/h statt der erlaubten 80 km/h an. Die Polizeibeamten stoppten das rasende...

  • Burbach
  • 18.11.19
  • 339× gelesen
Lokales
Für die beiden Mercedesfahrer kommen sicher Bescheide aus dem Siegener Amtsgericht.

Viel zu schnell:
Polizei misst Raser

sz Burbach. Am Dienstag  hat die Polizei  reguläre Geschwindigkeitskontrollen im Kreisgebiet durchgeführt. Dabei taten sich zwei Mercedes-Fahrer besonders hervor. Auf der B 54 bei Burbach raste der Eine mit 157 km/h und der Zweite mit sage und schreibe 169 km/h bei erlaubten 100 Stundenkilometern über die Bundesstraße. Den Rennfahrern drohen nun Fahrverbote und Geldbußen für ihre verantwortungslose Fahrweisen.

  • Burbach
  • 29.05.19
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.