Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Ein sogenannter ABC-Einsatz beschäftigt derzeit die Feuerwehren aus Würgendorf und Burbach.
6 Bilder

B54 Richtung Lipper Höhe gesperrt
Lkw-Tank aufgerissen - 200 Liter Diesel aufgelaufen

kay Würgendorf. Ein sogenannter ABC-Einsatz beschäftigt derzeit die Feuerwehren aus Würgendorf und Burbach. Der Fahrer eines Sattelzuges, der in Richtung Westerwald fahren wollte, hatte sich im Bereich der Baustelle am Shell-Kreuz den Tank seines Fahrzeuges aufgerissen. Nach etwa 400 Metern Fahrt bemerkte der Brummifahrer den Defekt. Er hielt auf dem Seitenstreifen an und alarmierte die Feuerwehr. Umgehend nach Eintreffen streuten die Einsatzkräfte den bereits ausgelaufenen Diesel-Kraftstoff,...

  • Burbach
  • 26.11.21
Lokales
Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor am Montagmorgen ein Pkw-Fahrer im Kreisverkehr auf der Lipper Höhe die Kontrolle über seinen Wagen.
4 Bilder

Unfall im Kreisverkehr
Stau auf der Lipper Höhe

kay Lippe. Ein Unfall auf der Lipper Höhe hat am Montag gegen 6.30 Uhr für Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr gesorgt. Der 51-jährige Fahrer eines Opel war von Burbach kommend in Richtung Westerwald unterwegs. Laut Polizei verlor er, wahrscheinlich aufgrund gesundheitlicher Probleme, eingangs eines Kreisverkehrs die Kontrolle über seinen Wagen. Er geriet von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine Verkehrsinsel und kollidierte letztendlich mit dem in der Mitte des Kreisverkehrs...

  • Burbach
  • 22.11.21
Lokales
Im Bereich Burbach ist es von Dienstag auf Mittwoch zu insgesamt vier Einbrüchen gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Vier Einbrüche im Bereich Burbach

sz Burbach/Wahlbach. Im Bereich Burbach ist es von Dienstag auf Mittwoch zu insgesamt vier Einbrüchen gekommen, teilt die Polizei mit. In Burbach an der Straße Marktplatz drangen unbekannte Täter zwischen 19.30 und 9.55 Uhr in die Räumlichkeiten eines Spezialitätengeschäfts ein. Sie öffneten gewaltsam die Ladentür und entwendeten einen Festplattenrekorder. Nur ein paar Meter weiter versuchten Eindringlinge, das Rolltor vor einer Kneipeneingangstür zu öffnen. Dies gelang nicht bzw. die Täter...

  • Burbach
  • 18.11.21
Lokales
Der 89-Jährige, der am Donnerstag in Lützeln auf einen anderen Mann schoss, wird dem Haftrichter vorgeführt.

Versuchter Totschlag (Update)
Schuss in Lützeln: 89-Jähriger in Untersuchungshaft

sz Lützeln. Der 89 Jahre alte Mann, der am Donnerstag in Lützeln auf einen 73-Jährigen schoss, sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Das teilt die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Montagmittag mit. Dem Senior werden u. a. gefährliche Körperverletzung und versuchter Totschlag vorgeworfen. Lützeln: 89-Jähriger schießt auf 73-Jährigen Nach jetzigem Stand der Ermittlungen ergibt sich folgender Sachverhalt: Der 89-jährige Schütze wohnt zusammen mit seiner 65-jährigen Tochter und ihrem...

  • Burbach
  • 08.11.21
Lokales
Schrottdiebe gingen der Polizei ins Netz.
6 Bilder

Kleintransporter mit Beute sichergestellt
Polizei fasst südosteuropäische Schrottdiebe

kay Burbach/Gerlingen. Während über 240 Feuerwehrleute damit beschäftigt waren den Großbrand auf dem Gelände des Abschleppunternehmens Dietrich in Gerlingen zu löschen, fand in Sichtweite, nur 100 Meter entfernt, ein Polizeieinsatz statt, bei dem drei südosteuropäische Schrottdiebe überführt werden konnten. Doch von vorne: Laut Pressestelle der Polizei ereignete sich am Donnerstagnachmittag um 15:30 Uhr in Burbach ein Schrottdiebstahl. Ein Zeuge hatte gesehen, wie drei Männer Zinkbleche in...

  • Burbach
  • 05.11.21
Lokales
Eine gemeinsame Kontrolle führten Polizei und Zoll auf der B 54 bei Lippe durch (Symbolbild).

Polizei und Zoll stellen bei Kontrolle zahlreiche Verstöße fest
Beschäftigungsverhältnisse und Ladungssicherung überprüft

+++ Update +++ sz Lippe. Der Verkehrsdienst der Polizei Siegen-Wittgenstein und die „Finanzkontrolle Schwarzarbeit Siegen“ des Hauptzollamts Dortmund haben am Donnerstag eine gemeinsame Kontrolle durchgeführt. Die Kontrollstelle lag direkt an der B 54 im Bereich Zollhaus bei Lippe. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten der Polizei zahlreiche Verstöße fest. Unter anderem fertigten die Ordnungshüter acht Ordnungswidrigkeitenanzeigen im Zusammenhang mit der Ladungssicherung. Zudem wurden...

  • Burbach
  • 15.10.21
Lokales
Immer das gleiche Spiel: Am Wochenende erwischte die Polizei erneut zahlreiche Temposünder.

Nach Radarkontrollen drohen 18 Fahrverbote
VW-Fahrer rast mit 155 km/h über die HTS

sz Kreuztal/Burbach. Am Wochenende ist es zu zahlreichen Geschwindigkeitsverstößen gekommen – es drohen nun insgesamt 18 Fahrverbote. Am Freitag überwachte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde in den Nachmittags- und Abendstunden im Bereich Kreuztal die HTS in Fahrtrichtung Olpe. Insgesamt waren 614 Fahrzeuge zu schnell unterwegs. In acht Fällen waren die Fahrzeugführer mehr als 40 km/h zu flott. Ihnen droht nun ein Fahrverbot. Besonders eilig hatte es ein VW-Fahrer, der statt den...

  • Kreuztal
  • 07.09.21
Lokales
In Burbach verlor der 18-Jährige die Kontrolle über sein Auto.
3 Bilder

Unfall in Burbach
Fahranfänger verliert Kontrolle über Auto

kay Burbach. Glück im Unglück hatte am Donnerstagnachmittag ein 18-Jähriger bei einem Unfall auf der B54. Der Fahranfänger war mit seinem VW Golf von der Lipper Höhe kommend in Richtung Shell Kreuz unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Auto und geriet ins Schleudern. Im weiteren Verlauf kollidierte er mehrfach mit der rechtsseitigen Schutzplanke, bis der Wagen letztendlich total demoliert, entgegen der Fahrtrichtung, auf der Gegenspur zum Stillstand kam....

  • Burbach
  • 02.09.21
Lokales
Nach einem gescheiterten Einbruch in Burbach sucht die Polizei Zeugen.

Jägerstraße Burbach
Einbruch in Elektromarkt scheitert

sz Burbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 21. auf 22. August, hat ein noch unbekannter Täter versucht, in die Räumlichkeiten eines Elektronikfachhandels an der Jägerstraße in Burbach einzubrechen. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, verschaffte sich der Man gegen 23.30 Uhr Zugang zu einem Lagerraum. Nach ersten Ermittlungen hat er das Gebäude allerdings nicht betreten und keine Gegenstände entwendet. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. (02 71) 7 09 90.

  • Burbach
  • 24.08.21
Lokales
Die Polizei sucht Umweltsünder, die in einem Waldstück in Niederdresselndorf Asbestplatten entsorgt haben.

Niederdresselndorf
Umweltsünder entsorgen Asbestplatten im Wald

sz Niederdresselndorf. An einem Waldweg in Niederdresselndorf haben Unbekannte in der Zeit von Donnerstag bis Freitag, 22. bis 23. Juli, zwei Bigpacks mit Asbestplatten entsorgt. Der Tatort liegt etwa 500 Meter oberhalb/südlich des Friedhofs (Lützelner Straße). Die Kriminalpolizei in Siegen bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. (02 71) 70 99 - 0.

  • Burbach
  • 04.08.21
Lokales
Der 22-jährige BMW Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Ein Schwerverletzter
Frontalzusammenstoß zwischen PKW und LKW

sz Burbach. Am Freitagmorgen ist es gegen 11 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße B54 im Bereich Zollhaus gekommen. Ein 22-jähriger PKW-Fahrer war mit seinem BMW aus Richtung Stein-Neunkirch in Richtung Kreisverkehr Zollhaus unterwegs. Kurz vor dem Kreisverkehr wollte er einen vor ihm fahrenden Holzlaster trotz durchgezogener Leitlinie überholen. Als er sich bereits im Überholvorgang befand, kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Getränkelaster, dessen 54-jähriger...

  • Burbach
  • 16.07.21
Lokales
Sowohl der 17-jährige Leichtkraftrad-Fahrer als auch der Pkw-Fahrer verletzten sich leicht.

20.000 Euro Sachschaden
Unfall im Kreisverkehr fordert zwei Verletzte

sz Burbach. Am Mittwochabend ist es im Kreisverkehr auf der Bundesstraße B54 bei Burbach zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gekommen. Ein 17-jähriger Jugendlicher fuhr mit seinem Leichtkraftrad von Niederdresselndorf kommend auf der Landesstraße L911 in den Kreisel auf die Bundesstraße B54 ein. Hierbei rutschte das Fahrzeug auf der feuchten Fahrbahn weg und der 17-Jährige kam zu Fall. Das Leichtkraftrad geriet in den Gegenverkehr und es kam dort zur Kollision mit einem PKW, der in...

  • Burbach
  • 24.06.21
Lokales
Die Achtjährige hatte mit weiteren Kindern in der Nähe der Gleise gespielt.

Kind kam mit dem Schrecken davon
Achtjährige auf den Gleisen unterwegs

sz Wahlbach. Am Donnerstagabend lief eine Achtjährige im Bereich Wahlbach auf den Gleisen einem heranfahrenden Güterzug entgegen, der daraufhin eine Schnellbremsung einleiten musste. Zum Glück kam das Mädchen mit dem Schrecken davon. Die Bundespolizei in Siegen wurde um 18.15 Uhr alarmiert, weil ein Triebfahrzeugführer ein Mädchen auf den Gleisen gesehen hatte und zum Glück rechtzeitig bremsen konnte. Als die Beamten in Wahlbach eintrafen, war das Mädchen nicht mehr vor Ort, ihre Daten konnten...

  • Burbach
  • 18.06.21
Lokales

Fahrer hatte 2,1 Promille
Leichtverletzter nach Verkehrsunfall

sz Burbach. Ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss ereignete sich am Sonntagnachmittag in Burbach auf dem Gelände der ehemaligen Siegerlandkaserne Zur Eisenkaute. Dort war ein 37-jähriger Pkw-Fahrer beim Linksabbiegen von der Zufahrtstraße zu einem der dortigen Wohnblöcke abgekommen und in einen am Seitenrand abgestellten Container gefahren. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der 34-jährige Beifahrer leicht. Bei der Unfallaufnahme entdeckten die eingesetzten Polizeibeamtinnen und -beamten...

  • Burbach
  • 14.06.21
Lokales
Ein Pkw prallte am Donnerstagabend zwischen Burbach und Würgendorf gegen einen Baum.
2 Bilder

Unfall zwischen Würgendorf und Burbach
Mann kommt bei Unfall ums Leben

kay Würgendorf/Burbach. Bei einem schweren Unfall auf der L531 zwischen Würgendorf und Burbach kam am Donnerstagabend ein Mann ums Leben. Der 32-Jährige verlor die Kontrolle über seinen Skoda. Das Fahrzeug touchierte zunächst einen Baum leicht, prallte dann aber frontal gegen den nächsten Baum. Die L531 war im Rahmen der Bergung und der Unfallaufnahme für mehrere Stunden voll gesperrt. Die Unfallursache ist noch unklar.

  • Burbach
  • 08.04.21
Lokales
Mit 17 Jahren das Auto der Eltern zu klauen, ist keine gute Idee. Den Wagen dann auch noch gegen einen Strommasten zu fahren, erst Recht nicht.

17-Jähriger verliert die Nerven
Auto der Eltern stibitzt - und gegen Strommast gefahren

sz Burbach. In der Nacht auf Sonntag ist es in Burbach gegen 4 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 17-Jähriger war zuvor mit dem elterlichen Auto unterwegs gewesen – wohlgemerkt ohne das Wissen der Erziehungsberechtigten. Mit im Auto saß sein 16-jähriger Freund. Kurz vor dem Unfall standen beide auf dem Parkplatz eines nahegelegenen Einkaufsmarktes, als sich eine Polizeistreife näherte. Da der 17-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist, gab er beim Anblick des...

  • Burbach
  • 22.03.21
Lokales
Wanderschäfer Benjamin Weilerscheid kümmert sich um sein verletztes Schaf.
15 Bilder

Feuerteufel am Werk?
Schafstall in Niederdresselndorf brennt

kay Niederdresselndorf. Der Schreck war groß, als Wanderschäfer Benjamin Weilerscheid am Dienstagmorgen um 7 Uhr den Anruf erhielt, dass die Feuerwehr zu einem Brand in seinen Stallungen ausgerückt sei – ein Spaziergänger hatte aus der Ferne Rauch gesehen und den Notruf gewählt. Umgehend setzte der Schäfer sich in sein Auto und machte sich auf den Weg auf die Anhöhe „Einsamer Baum“, oberhalb von Niederdresselndorf. Hier befinden sich seine Stallungen. Die Sorge war groß, denn erst vor Kurzem...

  • Burbach
  • 02.03.21
Lokales
Am Dillenburger Bahnhof wurde ein 21-Jähriger mit Drogen erwischt.

Kontrolle am Dillenburger Bahnhof
21-Jähriger mit Drogen erwischt

sz Dillenburg. Insgesamt rund zehn Gramm Betäubungsmittel brachte die Personenkontrolle eines 21-Jährigen am Wochenende am Dillenburger Bahnhof zutage. Am Samstag fiel der in Burbach lebende Mann einer Zivilstreife auf, weil er ein Tütchen mit weißem Pulver aus der Hosentasche zog. Die Ordnungshüter nahmen ihn fest und stellten in seiner Kleidung knapp neun Gramm Amphetamin sowie rund ein Gramm Cannabis sicher. Nach seiner Vernehmung und erkennungsdienstlichen Behandlung durfte er die...

  • Burbach
  • 16.02.21
Lokales
Laut Angaben der Polizei wird ein 80 Jahre alter Mann aus Lützeln vermisst.

Seniorenheim Lützeln
Polizei findet vermissten 80-Jährigen

+++ Update 8.30 Uhr +++ Die Polizei teilt mit, dass der Mann inzwischen gefunden wurde. +++ Erstmeldung +++ sz Lützeln. Im Burbacher Ortsteil Lützeln wird aktuell (Mittwochmorgen) ein 80-jähriger Mann vermisst. Der Senior hat sich laut Angaben der Kreispolizeibehörde aus einem Seniorenheim in unbekannte Richtung entfernt. Die Personenbeschreibung des Mannes: 1,72m groß,etwas dickerer Bauch,grauer Haarkranz,helle Sneakers,grau-blaue Winterjacke,grün-graue Wintermütze.

  • Burbach
  • 10.02.21
Lokales
Zur genauen Unfallursache kann die Polizei bislang keine Angaben machen.

Zwei Verletzte
Autounfall in Wahlbach

kay Wahlbach. Zwei Verletzte forderte am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Freier-Grund-Straße in Wahlbach. Der Fahrer eines Audi war von Burbach kommend in Richtung Neunkirchen unterwegs. In der Ortsmitte von Wahlbach, im Bereich einer Fußgängerampel, fuhr eine junge Fahrerin mit ihrem Smart auf den Audi auf. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall verletzt. Nach rettungsdienstlicher Erstversorgung wurden die zwei Unfallbeteiligten ins Krankenhaus eingeliefert. Zur genauen...

  • Burbach
  • 27.10.20
Lokales
Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls.

BMW in Burbach gestohlen
Sportausstattung mit orangefarbenen Ledersitzen

sz Burbach. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein an der Straße abgestellter schwarzer BMW der Dreier-Serie mit dem amtlichen Kennzeichen SI-AI-79. Nach Angaben der Polizei parkte das Auto an der Straße Kreuzborn. Der Pkw war sportlich ausgestattet und verfügt über orangefarbene Ledersitze. Hinweise zu dem Diebstahl gehen an die Polizei in Siegen unter Tel.  (02 71) 7 09 90.

  • Burbach
  • 17.10.20
Lokales
Die beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge sind  schrottreif.
3 Bilder

L 911 voll gesperrt
Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß bei Lützeln

kay Burbach-Lützeln.  Zwei total zerstörte Autos, drei Verletzte und ein eingezogener Führerschein – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochabend auf der L 911 ereignete. Der 19-jährige Fahrer eines VW Golf älteren Baujahrs war zusammen mit einem Beifahrer auf der Landstraße vom Siegerlandflughafen kommend talwärts in Richtung Lützeln unterwegs. In einem Kurvenbereich geriet er laut Polizei auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit dem Auto eines entgegenkommenden...

  • Burbach
  • 07.10.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.