Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Auf dem bei Bikern beliebten Streckenabschnitt B62 zwischen Afholderbach und Lützel – hier im Bild die Applauskurve – kam es im Zeitraum vom 1. April bis zum 1. November zu zwei Verkehrsunfällen mit Motorradbeteiligung. Die bisherige Bilanz bezeichnet die Polizei als „positiv“.

Polizei zieht Bilanz
Auf Motorradstrecken kracht es weniger

ako Hilchenbach. Mit dem nasskalten Wetter der vergangenen Tage und dem ersten Frost neigt sich die Motorradsaison nun allmählich ihrem Ende. Während viele passionierte Zweiradfahrer ihre geliebten Maschinen bereits winterfest machen und damit schon jetzt den Grundstein legen, um im Frühjahr 2022 wieder sorgenfrei durchstarten zu können, zieht die Polizei im Kreis Siegen-Wittgenstein mit Blick auf das Unfallgeschehen eine erste Bilanz – und zeigt sich dabei durchaus optimistisch. Polizei behält...

  • Hilchenbach
  • 11.11.21
Lokales
Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend auf der Landstraße 728 gekommen.

Unfallschaden in Höhe von mindestens 55.000 Euro
Mercedes überschlägt sich

+++Aktualisierte Version+++ kaio/sz Hilchenbach/Herzhausen.  Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 728 zwischen Allenbach und Herzhausen ist am Donnerstagabend ein 23-Jähriger leicht verletzt worden. Laut Aussage der Polizei hatte es in der Dunkelheit einen Wildunfall gegeben. Der Fahrer des Autos war von Hilchenbach gekommen und kurz hinter der Kuppe mit einem Tier zusammengestoßen. Der 67-Jährige stoppte daraufhin seinen Pkw. Eine 27-Jährige bemerkte das und parkte ihren Pkw hinter dem...

  • Hilchenbach
  • 30.09.21
Lokales
Bei einem Unfall zwischen Lützel und Afholderbach verletzte sich ein 61-Jähriger schwer.

Unfall zwischen Lützel und Afholderbach
61-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum

sz Lützel/Afholderbach. Ein Pkw-Fahrer hat sich am späten Samstagabend bei der Kollision mit einem Baum schwer verletzt. Der 61-jährige Fahrer aus dem Kreis Altenkirchen fuhr auf der Bundesstraße B 62 zwischen Lützel und Afholderbach in Richtung Netphen. Im Bereich einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr anschließend zunächst auf eine abgesenkte Schutzplanke und kollidierte im weiteren Verlauf im Böschungsbereich mit einem Baum. Der 61-Jährige verletzte sich hierbei so...

  • Hilchenbach
  • 30.08.21
Lokales
ABC-Alarm bei der Siemag - verletzt wurde niemand. Auch für die Bevölkerung bestand nach Angaben der Polizei keine Gefahr.

Einsatz bei der SMS Group
Chemische Reaktion verformt Fass

kaio Dahlbruch. Zu einem ABC-Einsatz wurde die Feuerwehr Dahlbruch und Hilchenbach am Samstagmittag gerufen. Auf dem Firmengelände der SMS Group an der Wiesenstraße gibt es eine Halle, in der Versuche zum Batterie-Recycling laufen. Dort werden Altbatterien in großen Stahlfässern gelagert, wie die Polizei vor Ort erklärte. Am Vormittag sollen demnach zwei Mitarbeiter dort ein verformtes 200 Liter-Fass entdeckt haben. Darin gelagert war "Black Mass", eine schwarze, gefilterte Masse, die aus...

  • Hilchenbach
  • 14.08.21
Lokales
Mit vereinten Kräften schoben die Feuerwehrleute die Fahrzeuge von der Straße.

Unfall auf der Herrenwiese in Hilchenbach
Seniorin übersieht Sprinter

kaio Hilchenbach. Zwei Personen sind bei einem Unfall in Hilchenbach am Freitagnachmittag leicht verletzt worden. Laut Aussage der Polizei war eine 72-jährige Kirchhundemer Mercedes-Fahrerin aus Richtung Kreuztal kommend auf der Straße Herrenwiese unterwegs gewesen. Beim Abbiegen auf den Ruiner Weg übersah sie wohl einen Mercedes-Sprinter, der von einem 35-Jährigen gefahren wurde. Er fuhr Richtung Kreuztal. Im Kreuzungsbereich stießen die Fahrzeuge zusammen. Dabei wurden sie so erheblich...

  • Hilchenbach
  • 13.08.21
Lokales
In Hilchenbach ist ein Porsche Carrera gestohlen worden.

Böse Überraschung nach Urlaubsrückkehr
Porsche Carrera geklaut

sz Hilchenbach. Eine böse Überraschung hat ein 57-Jähriger aus Hilchenbach erlebt, als er am Dienstag aus dem Urlaub zurückkehrte. Sein Porsche Carrera, den er neben einem Mehrfamilienhaus an der Straße Markt abgestellt hatte, wurde entwendet. Der Tatzeitraum liegt laut Polizeinotiz zwischen Samstag, 17. Juli, und Dienstag, 27. Juli. Rund 40 000 Euro SchadenBei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Porsche 911 Carrera S mit Siegener Kennzeichen. Der Schaden beläuft sich auf rund 40 000...

  • Hilchenbach
  • 28.07.21
Lokales
Ein 86-Jähriger ist beim Einparken von der Bremse abgerutscht und in eine Schaufensterscheibe gefahren.
2 Bilder

Fahrer von der Bremse abgerutscht
Auto kracht in Schaufensterscheibe

kaio Dahlbruch. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Hilchenbach-Dahlbruch gerufen worden. Beim Einparken war ein 86-jähriger Mercedes-Fahrer laut Aussage der Polizei von der Bremse abgerutscht. Das Fahrzeug durchbrach daraufhin eine Schaufensterscheibe eines Augenoptikers. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst untersucht. Laut Aussage der Polizei blieb er aber unverletzt und musste nicht mit ins Krankenhaus genommen werden....

  • Hilchenbach
  • 21.07.21
Lokales
Aus einer Hütte in Müsen wurden zwei Luftgewehre gestohlen. Die Einbrecher hatten nicht lange Freude an ihrer Beute.

Luftgewehre geklaut
Einbrecher gerieten an Polizisten

kaio Müsen. Zwei Einbrecher sind am Montagabend auf frischer Tat ertappt worden. Sie waren in eine Hütte an der Littfelder Straße am Müsener Ortsausgang eingebrochen und hatten dort zwei Gewehre gestohlen. Bereits einige Minuten zuvor waren die beiden einem Polizisten aus Müsen aufgefallen, der in seinem Urlaub mit dem Familienhund seine allabendliche Runde drehte. Die beiden kamen dem Mann verdächtig vor und er sollte Recht behalten. Plötzlich hörte er zwei dumpfe Schläge. Der Mann sah die...

  • Hilchenbach
  • 28.06.21
Lokales
Bei den Tätern handelt es sich um 14- bis 17-jährige Kinder bzw. Jugendliche.

Zweiter Vorfall in Müsen
Polizei erwischt jugendliche Einbrecher

sz Müsen. Am Samstagabend versuchten mehrere Personen, in eine kunst- und schaumstoffverarbeitende Firma in Müsen einzubrechen. Hierbei wurde ein Alarm ausgelöst, der in der Folge die Polizei auf den Plan rief. Bei Eintreffen der ersten Streifenfahrzeuge flüchteten zunächst zwei Personen aus dem Umfeld der Firma, die dort offenbar Schmiere gestanden hatten. Offenbar durch die beiden 15-jährigen Jugendlichen alarmiert, brachen auch die anderen Mittäter ihr Vorhaben ab. Im weiteren Umfeld konnten...

  • Hilchenbach
  • 28.06.21
Lokales
Eine 81-jährige wurde in Hilchenbach von einem falschen Polizeibeamten um höhere Geldbeträge betrogen.

Betrüger in Hilchenbach unterwegs
Falscher Polizist erbeutet hohen Geldbetrag

sz Hilchenbach. Am Donnerstag erstattete eine 81-jährige Frau bei der Hilchenbacher Polizei Anzeige  wegen Betrugs. Am 26. Mai erhielt die Seniorin einen Telefonanruf eines vermeintlichen Beamten des Bundeskriminalamtes. Der Beamte habe ihr mitgeteilt, dass gefährliche Diebesbanden unterwegs seien und man daher anbiete, Vermögenswerte der Leute vorübergehend zu sichern. Daraufhin kam es am 28. Mai und am 11. Juni gegen 20 Uhr jeweils zu einer Geldübergabe durch eine männliche Person an der...

  • Hilchenbach
  • 18.06.21
Lokales
Die Identität des Toten konnte inzwischen geklärt werden. Es handelt sich um einen 40-jährigen Mann, der in Hilchenbach wohnhaft war.
6 Bilder

Tragischer Unglücksfall UPDATE
Container-Toter aus Hilchenbach identifiziert

sz Hilchenbach. Ein schreckliches Bild bot sich Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei am frühen Mittwochmorgen auf dem Gelände des Rewe-Marktes an der Herrenwiese in Hilchenbach. Die Beine und der Oberkörper einer leblosen Person schauten aus einem Altkleidercontainer heraus. Für die Person kam jede Hilfe zu spät, ein hinzugezogener Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen (SZ berichtete). Toter steckt in AltkleidercontainerDie Identität des Toten konnte inzwischen geklärt werden. Es handelt...

  • Hilchenbach
  • 17.06.21
Lokales
In einem Altkleidercontainer in Hilchenbach wurde am Mittwochmorgen eine Leiche entdeckt
5 Bilder

Tragischer Unglücksfall vermutet UPDATE
Toter steckt in Altkleidercontainer

kay Hilchenbach. kay/bjö t Ein schreckliches Bild bot sich Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei am frühen Mittwochmorgen auf dem Gelände des Rewe-Marktes an der Herrenwiese in Hilchenbach. Die Beine und der Oberkörper einer leblosen Person schauten aus einem Altkleidercontainer heraus, der am Ende des Supermarktparkplatzes steht. Für die Person kam jede Hilfe zu spät, ein hinzugezogener Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Laut Informationen der Polizei hatte eine Passantin auf dem Weg...

  • Hilchenbach
  • 16.06.21
Lokales
Mittels Schubkarre (und einer verflixt unglaubwürdigen Ausrede) wollte sich ein Einbrecher mit Streusalz vom Bauhof versorgen.

Aus Hilchenbacher Bauhof
Einbrecher klaut Streusalz

sz Hilchenbach. Kommt etwa der Winter zurück? Am Freitag kurz nach Mitternacht ist ein Zeuge auf einen Mann aufmerksam geworden, der auf das Gelände des Hilchenbacher Bauhofs einbrach. Hier nahm sich der 53-jährige Täter eine Schubkarre und füllte sie mit Streusalz. Als die alarmierte Polizei eintraf, ließ er die Beute zurück und gab Fersengeld. Nach kurzer Verfolgung konnten ihn die beiden Beamten in einem nahegelegenen Wald einholen und festhalten. Auf Befragung gab er laut Polizeimitteilung...

  • Hilchenbach
  • 04.06.21
LokalesSZ
Selbst Autos „fliegen“ aus der „Applauskurve“. Noch gefährlicher ist sie aber für Motorradfahrer.

Ortsvorsteher droht mit rechtlichen Schritten
Diskussion um die Applauskurve geht weiter

js Oechelhausen. Mit großer Sorge blickt Friedhelm Stötzel diesem Wochenende entgegen. Bei diesem guten Wetter, so die Befürchtungen des Ortsvorstehers von Ruckersfeld, dürften wieder zahlreiche Motorradfahrer unterwegs sein – auch auf der B62, deren „Applauskurve“ auf Oechelhäuser Terrain seiner Meinung nach ein extremer Gefahrenpunkt ist. Friedhelm Stötzel nimmt hinsichtlich der Applauskurve den Kreis in die Pflicht Nicht nur dem Hilchenbacher Rat hat er dies Mitte Mai berichtet, er hat sich...

  • Hilchenbach
  • 28.05.21
Lokales
Über die Garage breitete sich das Feuer auf Teile des Wohnhauses aus.
3 Bilder

Fahrlässigkeit wohl Brandursache (Update 15.30 Uhr)
Fachwerkhaus von 1788 unbewohnbar

bjö/nja Müsen. In der  Glück-Auf-Straße hat ein Feuer in der Nacht zu Montag ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1788 unbewohnbar gemacht. Eine Nachbarin war es, die den Brand beim Zubettgehen gegen 23.20 Uhr entdeckt hatte. Das Feuer wütete zunächst in der Garage des Hauses und breitete  sich dann über Teile des Wohnbereichs aus. Erste Angaben über fünf dort wohnende Personen sorgten neben der Brandbekämpfung auch für einen Großeinsatz des Rettungsdienstes, der sich jedoch als unnötig herausstellte:...

  • Hilchenbach
  • 03.05.21
Lokales
Auf der Kronprinzeneiche kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwer verletzte.

Verkehrsunfall auf der Kronprinzeneiche
Motorradfahrer schwer verletzt

sz Lützel. Am heutigen Sonntag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kronprinzeneiche. Ein Motorradfahrer zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Der 39-Jährige war um 14.15 Uhr zusammen mit anderen Motorradfahrern von der Kronprinzeneiche in Richtung Erndtebrück unterwegs. Beim Überholen eines vorausfahrenden Autos kam er aus noch unbekannter Ursache nach links von der Straße ab und stürzte. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Den Schaden an dem Motorrad schätzt...

  • Hilchenbach
  • 25.04.21
Lokales
Ein 37-jähriger Mann ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der „Hilchenbacher Straße“ verletzt worden.

Verkehrsunfall in Hilchenbach
Mann fährt in parkenden Anhänger

kaio Hilchenbach. Ein 37-jähriger Mann ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der „Hilchenbacher Straße“ verletzt worden. Er war die Straße in Richtung Siedlung hochgefahren und aus bislang ungeklärter Ursache unter einen Anhänger geraten, der auf der anderen Straßenseite abgestellt war. Durch die Wucht wurde der Anhänger verschoben. Die Scheibe des Skoda zerbrach und das Dach wurde bis zur Mitte eingedrückt. Nach ersten Informationen hieß es, der Fahrer sei noch in seinem Fahrzeug...

  • Hilchenbach
  • 14.03.21
Lokales

Feuerwehreinsatz in Müsen
Einbrecher setzt Küchenrolle in Brand

kaio Müsen. Eine recht kuriose Geschichte hat sich am Freitagabend im beschaulichen Hilchenbacher Stadtteil Müsen abgespielt. Gegen 20 Uhr waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Wohnungsbrand an die Martinshardtstraße gerufen worden. Eine Anwohnerin eines Sechsparteienhauses hatte den Notruf gewählt, da aus einer Wohnung im dritten Obergeschoss Brandgeruch wahrzunehmen war. Zuvor hatte sie einen lauten Schlag gehört und im Treppenhaus eine Person flüchten gesehen. In der Wohnung...

  • Hilchenbach
  • 12.03.21
Lokales
Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in Müsen zwei Reifen eines Mercedes Benz zerstochen. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Autoreifen zerstochen

sz Müsen.  Ein oder mehrere unbekannte Täter haben zwischen Montagmorgen und Dienstagmorgen in der Straße Vor der Aspe in Müsen zwei Reifen eines Pkw Mercedes Benz zerstochen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurden die Räder zu unterschiedlichen Zeiten beschädigt, da der Fahrzeughalter zunächst nur einen zerstörten Reifen bemerkt hatte. Die zweite Beschädigung soll laut Mitteilung der Polizei dann anschließend passiert sein. Das Auto war während des gesamten Tatzeitraums direkt am...

  • Hilchenbach
  • 10.03.21
Lokales
Die Polizei musste am Samstag zu einem Verkehrsunfall in Dahlbruch ausrücken.

Fußgänger dreht plötzlich um
54-Jähriger von Wohnmobil angefahren

sz Dahlbruch. Am Samstagmorgen ist es in Dahlbruch auf der Bundesstraße B 580 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 54-jähriger Mann war mit einem Wohnmobil auf der innerörtlichen Wittgensteiner Straße in Richtung Kreuztal unterwegs. In Höhe der Bushaltestelle „Dahlbruch-Hörbachstraße“ bemerkte er einen Mann, der die Fahrbahn von der linksseitig gelegenen Haltestelle überqueren wollte. Der 54-Jährige bremste das Wohnmobil leicht ab, um dem ebenfalls 54-jährigen Fußgänger das Überqueren...

  • Hilchenbach
  • 08.03.21
Lokales
In diesem Mehrfamilienhaus Am Witschenberg in Dahlbruch kam es heute Mittag zu einem Unfall mit Pfefferspray.

Polizei und Rettungsdienst Am Witschenberg in Dahlbruch
Aus Versehen Pfefferspray versprüht

ihm Dahlbruch. "Gasaustritt im Gebäude" hieß die erste Meldung - und sowohl Polizei als auch Feuerwehr und Rettungsdienst gingen von einem technischen Defekt aus. Tatsächlich aber handelte es sich um Pfefferspray, das eine 18-Jährige in einer Wohnung am Witschenberg offenbar versehentlich versprüht hatte.  Zwei Frauen verletztEtliche Rettungsfahrzeuge rückten zu dem großen Mehrfamilienhaus aus, denn man vermutete zunächst mehrere verletzte Personen. Tatsächlich aber waren nur zwei Frauen...

  • Hilchenbach
  • 15.02.21
Lokales
Der Autofahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden.
3 Bilder

Kronprinzeneiche: Autofahrer schwer verletzt (2. Update)
Lkw gerät auf Gegenfahrbahn

kay Lützel. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der B508 rief am Dienstagvormittag Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan. Der 55-jährige Fahrer eines Pkw, der von Lützel in Richtung Hilchenbach unterwegs war, kollidierte in einem Kurvenbereich, kurz vor der Einmündung zur Kronprinzeneiche (B62), mit einem ihm entgegenkommenden Lkw. Laut Informationen der Polizei geriet der 43-jährige Lastwagenfahrer auf schneebedeckter Straße in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrspur, auf der es...

  • Hilchenbach
  • 19.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.