Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Bei einem Unfall mit einem Lkw auf der L 713 wurde ein 21-Jähriger verletzt.

Frontalzusammenstoß mit Lkw
21-jähriger Autofahrer verletzt

sz Würdinghausen. Auf der L 713 zwischen Würdinghausen und Albaum hat sich am Mittwoch gegen 16 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 21-jähriger Pkw-Fahrer verletzt wurde. Zunächst befuhr dieser mit seinem Auto die Straße in Richtung Würdinghausen. Aus bisher noch ungeklärter Ursache brach dessen Heck in einer Rechtskurve aus. Der 21-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über den Wagen und stieß mit einem ihm entgegenkommenden Lkw frontal zusammen. Der Pkw-Fahrer wurde dabei verletzt,...

  • Kirchhundem
  • 15.04.21
  • 114× gelesen
Lokales

Frontalzusammenstoß in Hofolpe
Zwei Verletzte und 10 000 Euro Schaden

kaio Hofolpe. Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und zwei Verletzte, die mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden mussten, sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Hofolper Straße Straße in Hofolpe. Laut Aussage der Polizei kollidierte am Samstag gegen 14 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Mercedes, der von einem 61-Jährigen gefahren wurde, mit einem Hyundai, in dem drei Frauen saßen. Zwei der Frauen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt; sie mussten mit dem Rettungswagen...

  • Kirchhundem
  • 27.03.21
  • 191× gelesen
Lokales
Die Wohnung einer Frau wurde komplett durchwühlt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Geld und Beileidskarten gestohlen
Einbruch in zwei Wohnungen in der Olper Finkenstraße

sz Olpe. Bislang Unbekannte sind am Freitagmittag, 12. März, gegen 12.15 Uhr in ein Sechs-Parteien-Haus in der Finkenstraße in Olpe eingebrochen. Der oder die Täter gelangten laut Polizei über das Treppenhaus in die oberste Etage. Dort öffneten sie gewaltsam die Türen von zwei Wohnungen und suchten nach Beute. Dabei wurde die Wohnung einer Frau nahezu komplett durchwühlt. Nach ersten Erkenntnissen wurden Bargeld sowie diverse Beileidskarten entwendet. Zudem wurde eine weitere Wohnung...

  • Kreis Olpe
  • 13.03.21
  • 50× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr rückte am Mittwochmittag zu einem Brand in der  Papierfabrik „Gebr. Grünewald“ in Hofolpe aus.

Feuerwehreinsatz in Hofolpe
Papiermaschine brennt

kaio Hofolpe. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden am Mittwochmittag zu einem  Industriebrand zur Papierfabrik „Gebr. Grünewald“ gerufen. Erst war der Einsatz nur als ausgelöste Brandmeldeanlage deklariert worden. Da jedoch Rauch aus der Halle aufstieg gaben die  eintreffenden Einsatzkräfte eine Rückmeldung an die Leitstelle, die das Einsatzstichwort auf „Feuer 3 – Industriebrand Groß“ erhöhte. Mit der Folge, dass rund 60 Feuerwehrkräfte zu den Gerätehäusern eilten und sich auf den Weg...

  • Kirchhundem
  • 24.02.21
  • 121× gelesen
Lokales
Gleich zwei Personen unter Cannabis-Einfluss gingen jetzt der Polizei bei Kontrollen ins Netz.

Bei Kontrollen erwischt
Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

sz Kirchhundem. Einen aufdringlichen Fahrer, der mit seinem Pkw auf der L553 in Kirchhundem-Rüspe unterwegs war, hat am Dienstag eine 39-jährige Pkw-Fahrerin der Polizei gemeldet. Er folgte ihr in Richtung Würdinghausen. Dabei fuhr er nach Angaben der 39-Jährigen sehr dicht auf, betätigte mehrfach die Lichthupe und versuchte, sie und zwei vor ihr fahrende Fahrzeuge an einer ungeeigneten Stelle zu überholen. Einer Streifenwagenbesetzung gelang es laut Polizeimitteilung, den Fahrer anzuhalten und...

  • Kirchhundem
  • 24.02.21
  • 97× gelesen
Lokales
Die Frau blieb bei dem Unfall unverletzt.
2 Bilder

Nach Fällarbeiten
Auto prallt gegen Baum auf der Straße

kaio Benolpe. Glück im Unglück hatte eine 53-jährige Autofahrerin am Montagabend bei einem Verkehrsunfall auf der B517 zwischen Benolpe und Heidschott. Laut Aussage der Polizei war sie in Richtung Heidschott unterwegs gewesen. Kurz vor dem Ortsteingang prallte sie mit der Frontscheibe gegen einen dicken Baum, der quer über die Fahrbahn hing. Dabei wurden die Frontscheibe sowie der Rahmen des Autos erheblich beschädigt. Die Frau kam mit ihrem Pkw erst nach mehreren Metern zum Stillstand....

  • Kirchhundem
  • 19.01.21
  • 200× gelesen
Lokales
Der Dieb nahm den Opferstock samt Bargeld aus der Kirche mit.

Tischdecke und Bargeld weg
Opferstock aus Kirche gestohlen

sz Welschen Ennest. Einen Opferstock stahl ein bislang Unbekannter am Sonntag, zwischen 8.30 und 17.46 Uhr aus einer Kirche an der Kirchstraße in Welschen Ennest in Kirchhundem. Dieser enthielt Bargeld. Zudem wurde eine Tischdecke gestohlen. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69 - 0 entgegen.

  • Kirchhundem
  • 18.01.21
  • 48× gelesen
LokalesSZ
Vandalismus, wohin das Auge blickt: Das ehemalige Studienhaus Rüspe ist ein scheinbar verlassener Ort, der allerdings eine enorme Anziehungskraft ausübt.

Verfallenes Gebäude zieht unerwünschte Gäste an
Mysteriöses Treiben im ehemaligen Studienhaus Rüspe

vö Rüspe. Dieser Ort hat etwas Unheimliches, das muss sich auch jemand eingestehen, der nicht gleich beim ersten Geräusch im Wald zusammenzuckt. Das ehemalige Studienhaus Rüspe ist einerseits ein verlassener Ort, andererseits übt er dagegen eine enorme Anziehungskraft aus. Das Haupthaus und die Nebengebäude sind frei zugänglich.Offenbar geben sich hier Neugierige ebenso die Klinke in die Hand wie ungebetene Besucher, die es auf Vandalismus abgesehen haben. Dies bestätigt eine Polizeimeldung aus...

  • Kirchhundem
  • 11.01.21
  • 4.532× gelesen
Lokales
Der Fahrer konnte sich selbst befreien.

Zwischen Brachthausen und Kirchhundem
Unfall auf schneeglatter Straße

kay Brachthausen. Seit dem frühen Sonntagnachmittag wurde es aufgrund von leichtem Schneefall zunehmend rutschiger auf den Straßen der Region. Das wurde dem Fahrer eines Renault Clio auf der L728 zum Verhängnis. Er war zwischen Brachthausen und Kirchhundem unterwegs und verlor, trotz gemächlichen Tempos, auf der winterlichen Straße die Kontrolle über seinen Kleinwagen. Das Auto geriet ins Schleudern, überschlug sich und kam letztendlich auf dem Dach liegend im Straßengraben zum Stillstand. Der...

  • Kirchhundem
  • 27.12.20
  • 1.561× gelesen
Lokales
Ein 30-Jähriger verlor die Kontrolle über seinen Pkw.

Unfall kurz vor Albaum
30-Jähriger drückt zu sehr aufs Gaspedal

sz Kirchhundem. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag auf der L713 kurz vor Kirchhundem-Albaum ist ein 30-Jähriger verletzt worden. Er war laut Angaben der Polizei mit seinem Pkw auf der Heinsberger Straße aus Würdinghausen kommend in Richtung Albaum unterwegs – und drückte dabei offenbar zu sehr aufs Gaspedal. So kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Verkehrszeichen. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich mit diesem und kam...

  • Kirchhundem
  • 09.12.20
  • 161× gelesen
Lokales
Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

30-Jähriger muss ins Krankenhaus
Cabrio überschlägt sich mehrfach

kaio Albaum. Mehrfach überschlagen hat sich ein 30-jähriger Autofahrer am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Heinsberger Straße in Albaum. Nach Angaben der Polizei war er mit seinem VW Golf-Cabrio aus Richtung Kirchhundem gekommen. Auch noch unerklärlichen Gründen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und drehte sich dabei. Im Randbereich neben der Straße überschlug er sich mehrfach und kam dann auf der Fahrbahn wieder zum Stehen.Bei dem Unfall zog sich der Fahrer Verletzungen zu...

  • Kirchhundem
  • 08.12.20
  • 2.376× gelesen
Lokales
Eine 37-Jährige übersah den jungen Kradfahrer. Dieser musste nach dem Zusammenstoß ambulant behandelt werden.

Jugendlicher nach Unfall im Krankenhaus
37-Jährige übersieht Kradfahrer

sz Kirchhundem. Ein Verkehrsunfall zwischen einem Krad und einem Pkw hat sich am Freitag gegen 12.50 Uhr auf einem Parkplatz auf der Straße „An der Hauptschule“ in Kirchhundem ereignet. Die 37-jährige Pkw-Fahrerin befuhr den Parkplatz, um dort zu rangieren. Dabei übersah sie einen 16-Jährigen, der mit seinem Krad gerade anfuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Dabei wurde der Jugendliche verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung. Es...

  • Kirchhundem
  • 30.11.20
  • 111× gelesen
Lokales
Symbolfoto: SZ-Archiv

Glatte Fahrbahn
Autofahrer schwer verletzt

sz Kirchhundem. Schwer verletzt musste ein 55-Jähriger am Samstagmittag gegen 12 Uhr mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Grund: Er verlor bei Glätte in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, dieses kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw kam nach etwa 50 Metern zum liegen.  Der Kirchhundemer war auf der L 713 aus Heinsberg kommend in Richtung Albaum unterwegs. Sein Auto musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

  • Kirchhundem
  • 28.11.20
  • 481× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht einen 84-jährigen Mann aus Kirchhundem, der seit Samstag vermisst wird (Symbolfoto).

Polizei sucht vermissten Mann aus Kirchhundem
84-Jähriger zuletzt in Krombach gesehen

sz Kirchhundem/Krombach. Ein 84-jähriger Mann aus Kirchhundem wird seit Samstag vermisst, wie die Polizei mitteilt. Er ist offensichtlich mit einem braunen Pkw Mazda CX3 mit Olper Kennzeichen unterwegs. Konkrete Hinweise auf den Aufenthaltsort liegen nicht vor. Der nach Angaben der Angehörigen leicht demente Senior ist ca. 165 cm groß, hat schüttere graue Haare und ist schlank. Der gesuchte Pkw wurde bereits am Samstagmorgen gegen 5.20 Uhr von einem anderen Verkehrsteilnehmer in Krombach...

  • Kirchhundem
  • 23.11.20
  • 1.188× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht Zeugen: Durch eine glimmende Jacke wurde eine Holzbank in Brand gesetzt.

Zwischen Kirchhundem und Flape
Holzbank mit Jacke in Brand gesetzt

sz Kirchhundem. Am Montagnachmittag haben Zeugen gegen 16.30 Uhr eine glimmende Jacke auf einer Holzbank, die auf einer Freifläche zwischen den Ortschaften Kirchhundem/Flape/Herrntrop/Würdinghausen liegt, entdeckt. Durch die Jacke brannte teilweise die Sitzfläche. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Kirchhundem
  • 20.10.20
  • 298× gelesen
Lokales
Erst misslang zwei Personen ein Fahrraddiebstahl, dann wurden sie auch noch von der Polizei in Siegen gestellt.

Polizei stellt Tatverdächtige
Fahrraddiebstahl in Kirchhundem misslingt

sz Kirchhundem. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Donnerstag gegen 8.45 Uhr zwei ca. 25 Jahre alte Personen, die sich mit einem Werkzeug an einem Fahrrad zu schaffen machten. Nach seinen Angaben versuchten sie am Bahnhof in Welschen Ennest, mit einem Bolzenschneider das Fahrradschloss eines Pedelecs aufzubrechen. Als dies misslang, entfernten sie sich in Richtung Rahrbach. Eine von Polizeibeamten durchgeführte Suche blieb erfolglos. Tatverdächtige am Bahnhof Siegen gestellt Etwa eine Stunde...

  • Kirchhundem
  • 16.10.20
  • 343× gelesen
Lokales
Motorradunfall auf der Landstraße zwischen Brachthausen und Hilchenbach.

Sturz zwischen Brachthausen und Hilchenbach
Motorradfahrer schwer verletzt

sz Brachthausen. Ein 60-jähriger niederländischer Motorradfahrer befuhr die L728 aus Brachthausen kommend in Richtung Hilchenbach. Im Verlauf einer Linkskurve kam er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit undaufgrund der regennassen Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Er verletzte sich dabei schwer und wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus nach Altenhundem gebracht. Dort verblieb er zur stationären Behandlung. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde...

  • Kirchhundem
  • 06.09.20
  • 109× gelesen
Lokales

Motorradfahrer flüchtet vor Polizist

sz Silberg. Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag bei seiner Flucht vor der Polizei gestürzt. Er war gegen 18 Uhr auf der K 19 in Richtung Silberg unterwegs, das Kennzeichen seines Motorrades war hochgeklappt und nicht lesbar. Ihm folgte ein ziviles Polizeimotorrad. Die gefahrene Geschwindigkeit betrug dabei außerhalb der geschlossenen Ortschaft ca. 160 km/h. Anhaltezeichen des Beamten ignorierte der Fahrer und flüchtete in Richtung Müsener Straße, dabei fuhr er im Ortsteil Silberg ca....

  • Kirchhundem
  • 29.06.20
  • 159× gelesen
Lokales

Nach Sturz mit Motorrad verletzt

sz Neuenkleusheim/Kruberg. Zu einem Motorradunfall kam es am Freitagabend auf der Landesstraße 711 zwischen Neuenkleusheim und Kruberg. Ein 32-jähriger Kradfahrer befuhr die Gefällstrecke der Landesstraße vom Engelsberg herab in Fahrtrichtung Kruberg. Durch ein Bremsmanöver kam er in einer Rechtskurve zu Fall. Hierbei verletzte er sich und wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Olper Krankenhaus gebracht. Das Motorrad muss als Totalschaden abgeschrieben werden. Die Feuerwehr...

  • Kirchhundem
  • 14.06.20
  • 53× gelesen
Lokales

Porsche-Fahrer gibt nach Unfall Gas

sz Drolshagen-Benolpe. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Samstag gegen 16.15 Uhr auf der Rheinlandstraße in Benolpe. Ein 34-jähriger Taxifahrer befuhr die Kreisstraße 36 aus Richtung Belmicke kommend nach Drolshagen. Ein entgegenkommender Porsche touchierte ihn aufgrund vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit leicht am Spiegel, der dabei beschädigt wurde. Der 76-jährige Porsche-Fahrer fuhr jedoch einfach weiter. Er wurde im Rahmen einer Nahbereichsfahndung festgestellt. Ihn erwartet...

  • Kirchhundem
  • 14.06.20
  • 48× gelesen
Lokales

Motorradfahrer von Pkw-Fahrer übersehen

sz Kruberg. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag hat ein 24-Jähriger Verletzungen erlitten. Er hatte mit seinem Motorrad die Landesstraße 711 in Richtung Kruberg befahren. Zeitgleich bog unmittelbar vor dem 24-Jährigen aus einem Waldweg ein 78-Jähriger mit seinem Pkw nach links auf die L 711 ein. Dieser übersah den herannahenden Motorradfahrer. Zwar versuchte der 24-Jährige noch, durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß zu vermeiden, doch er prallte mit seinem Motorrad gegen den...

  • Kirchhundem
  • 22.05.20
  • 57× gelesen
Lokales

Täter stehlen Fernseher und Pkw

sz Kirchhundem. Einbrecher stiegen zwischen 0 Uhr am Sonntag und 11 Uhr am Montag in ein Einfamilienhaus an der Lehmkuhle ein. Sie entwendeten einen Fernseher sowie einen Pkw. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt, um in die Küche zu gelangen. Im Anschluss öffneten sie mehrere Schränke und Schubladen. Die Diebe flüchteten in dem Pkw der Geschädigten, der in der Garage stand. Ob weitere Wertsachen entwendet wurden, ist Teil der Ermittlungen. Die...

  • Kirchhundem
  • 12.05.20
  • 73× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.