Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Auf der L880 zwischen St. Claas und Niederhelden ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall.

Kollision zwischen St. Claas und Niederhelden
Zwei Verletzte bei Unfall im Repetal

kaio St. Claas/Niederhelden. Zwei Personen wurden am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall im Repetal leicht verletzt. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Laut Aussage der Polizei war der Unfall im Zuge eines Überholvorgangs eines 34-jährigen Audi-Fahrers geschehen. Er war auf der L880 von St. Claas in Richtung Niederhelden unterwegs und wollte einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholen. Zum gleichen Zeitpunkt kam im ein 46-jähriger Toyota-Fahrer entgegen. Der...

  • Attendorn
  • 29.10.20
  • 101× gelesen
Lokales
Eine Matratze fing in der Unterkunft Feuer.
2 Bilder

Matratze brennt
Feuer in der Flüchtlingsunterkunft

kaio Olpe. Feuerwehr, Rettungsdienst und DRK sowie die Polizei wurden am Dienstagnachmittag zu einem gemeldeten Brand in der Asylunterkunft an der Straße „In der Trifft“ in Olpe alarmiert. Eine brennende Matratze war die Ursache. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte es in einem Zimmer. Die Feuerwehr konnte die Matratze und das Bett schnell löschen. Die Bewohner der Unterkunft hatten die Wohncontainer bereits verlassen. Verletzt wurde niemand. Warum sich die Matratze entzündet hat, muss nun die...

  • Stadt Olpe
  • 27.10.20
  • 605× gelesen
Lokales

Gruppe hält sich nicht an Coronaschutzverordnung
Polizeibeamtin bei Einsatz verletzt

sz Attendorn. Im Bereich des Bahnhofs der Hansestadt führten Mitarbeiter des Ordnungsamts am Samstag gegen 21 Uhr eine Kontrolle einer mehrköpfigen Personengruppe durch. Diese verstieß offensichtlich gegen die derzeitige gültige Fassung der Coronaschutzverordnung. Hierbei zeigten sich die jungen Heranwachsenden gegenüber den Mitarbeitern des Ordnungsamtes aggressiv und nicht kooperativ. Die zur Unterstützung herbeigerufene Polizeibeamten wurde bei ihrem Eintreffen sofort von einem 21-jährigen...

  • Stadt Olpe
  • 25.10.20
  • 255× gelesen
Lokales
Polizeibeamte sicherten Spuren am Unfallort
2 Bilder

Schwerer Unfall in Wenden
Kehrmaschine erfasst Fußgängerin

yve Olpe. Ein tragischer Unfall ereignete sich am heutigen Donnerstag um kurz nach 11 Uhr an der Stachstückstraße  unweit des Marktplatzes in Wenden. Dort wurde eine 80-jährige Frau in einer Rechtskurve von einer Straßenkehrmaschine erfasst, die in Richtung Schmiedestraße unterwegs war.  Der Fahrer als auch der Beifahrer erklärten nach Angaben der Polizei, die Fußgängerin nicht gesehen zu haben.  Die 80-Jährige erlitt bei der Kollision schwerste Verletzungen und  wurde mit einem...

  • Wenden
  • 22.10.20
  • 2.979× gelesen
Lokales
Der Kühllastwagen stürzte im Autobahnkreuz Olpe-Süd um.

Autobahnkreuz Olpe-Süd
Kühllastwagen stürzt um

kaio Gerlingen. Offenbar zu schnell war am Donnerstag ein polnischer Lkw-Fahrer mit seinem Kühltransporter im Autobahnkreuz Olpe-Süd unterwegs. Von der Sauerlandlinie aus Richtung Frankfurt kommend bog er auf die Autobahn 4 in Richtung Köln ab und kippte dabei um. Der Sattelzug blieb auf der Fahrerseite liegen, der Fahrer befreite sich selbst aus dem Fahrzeug und wurde vom Rettungsdienst des Kreises Olpe ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Gerlingen war zu einem Lkw-Brand alarmiert worden,...

  • Stadt Olpe
  • 22.10.20
  • 471× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht Zeugen: Durch eine glimmende Jacke wurde eine Holzbank in Brand gesetzt.

Zwischen Kirchhundem und Flape
Holzbank mit Jacke in Brand gesetzt

sz Kirchhundem. Am Montagnachmittag haben Zeugen gegen 16.30 Uhr eine glimmende Jacke auf einer Holzbank, die auf einer Freifläche zwischen den Ortschaften Kirchhundem/Flape/Herrntrop/Würdinghausen liegt, entdeckt. Durch die Jacke brannte teilweise die Sitzfläche. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Kirchhundem
  • 20.10.20
  • 271× gelesen
LokalesSZ-Plus
Immer auf Lager: Mitarbeiterin Valentina Weber mit dem sogenannten Anhaltestab, besser bekannt als Polizeikelle.
3 Bilder

Fassbender Einsatztechnik
Ausrüstung für Polizisten im Einsatz

tile Wildberg. Demnächst steht ein modischer Wechsel an. Die bekannten Polizei-Warnwesten mit blauem Balken über der Brust und Reflektorstreifen werden nach und nach eingemottet. Die schlicht-silbernen Reflektoren werden dann durch eine Battenberg-Markierung (Schachbrettmuster) ersetzt. „Die hat schon im Mittelalter Gefahrenstellen und öffentliche Gebäude gekennzeichnet“, sagt Stefan Fassbender, der Mann, der für das flächendeckende neue Erscheinungsbild verantwortlich zeichnet. Bereits vor...

  • Wenden
  • 19.10.20
  • 402× gelesen
Lokales
Die Täter konnten unerkannt entkommen.

Einbrüche in Drolshagen
Täter ließen Geld, Computer und E-Bike mitgehen

sz Drolshagen. Ungebetene Besucher: Am frühen Freitagmorgen,  in der Zeit von 3 bis 5 Uhr,  versuchten bislang unbekannte Täter, in ein Haus an der Hellinghausstraße in Drolshagen einzubrechen. Der oder die Täter versuchten durch Hebeln am Rolladen der Terrassentür ins Hausinnere zu gelangen, wodurch einzelne Rollo-Glieder beschädigt wurden. Der Einbruch wurde jedoch nicht weiter ausgeführt, teilte die Polizei mit. Außerdem waren am Freitagmorgen weitere Einbrüche in der Straße...

  • Drolshagen
  • 17.10.20
  • 157× gelesen
Lokales
Erst misslang zwei Personen ein Fahrraddiebstahl, dann wurden sie auch noch von der Polizei in Siegen gestellt.

Polizei stellt Tatverdächtige
Fahrraddiebstahl in Kirchhundem misslingt

sz Kirchhundem. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Donnerstag gegen 8.45 Uhr zwei ca. 25 Jahre alte Personen, die sich mit einem Werkzeug an einem Fahrrad zu schaffen machten. Nach seinen Angaben versuchten sie am Bahnhof in Welschen Ennest, mit einem Bolzenschneider das Fahrradschloss eines Pedelecs aufzubrechen. Als dies misslang, entfernten sie sich in Richtung Rahrbach. Eine von Polizeibeamten durchgeführte Suche blieb erfolglos. Tatverdächtige am Bahnhof Siegen gestellt Etwa eine...

  • Kirchhundem
  • 16.10.20
  • 319× gelesen
Lokales
Ein entkräfteter Senior gefährdete durch seine Fahrweise andere Verkehrsteilnehmer und wurde in Attendorn von der Polizei gestoppt.

86-Jähriger in Attendorn gestoppt
Entkräfteter Senior fährt Schlangenlinien

sz Attendorn. Eine Zeugin berichtete der Polizei am Mittwoch gegen 19.45 Uhr von einem auffällig fahrenden Pkw auf der L512 in Fahrtrichtung Attendorn. Nach ihren Angaben sei der Fahrzeugführer mehrfach über die teilweise durchzogene Mittellinie gefahren, sodass Fahrzeuge im Gegenverkehr ausweichen mussten. Ehepaar stand stundenlang im Stau Eine Streifenwagenbesatzung versuchte das Fahrzeug laut Mitteilung der Polizei zunächst anzuhalten. Auf entsprechende Signale reagierte der Fahrer nur...

  • Attendorn
  • 15.10.20
  • 134× gelesen
Lokales
Ein junger Mann kam im Bereich Halberbracht brach von der Straße ab.

Halberbracht
18-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab

sz Halberbracht. Am Mittwochabend gegen 23.20 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall im Bereich Halberbracht gemeldet. Die Mitteilung erfolgte durch die BMW-Notrufzentrale in München. Nach Eintreffen der Beamten stellten sie ein beschädigtes Fahrzeug auf einem Wiesengrundstück südlich der Straße Weißenstein fest. Nach Angaben des 18-jährigen Fahrers hatte er zuvor zusammen mit seiner Beifahrerin die Verbindungsstraße von Stöppel in Richtung Halberbracht befahren. Auf nasser Fahrbahn von der...

  • Lennestadt
  • 15.10.20
  • 170× gelesen
Lokales
Ein Lkw musste am Donnerstag in den frühen Morgenstunden auf der B55 am Kreisel in Neuenwald geborgen werden.
2 Bilder

Lkw musste aus Böschung geborgen werden
Fahrer fährt auf B55 geradeaus durch den Kreisverkehr

kaio Neuenwald. Ein Lkw musste am Donnerstag in den frühen Morgenstunden auf der B55 am Kreisel in Neuenwald geborgen werden. Laut Aussage der Polizei war der Fahrer des 26-Tonnen-Dreiachsers aus Richtung Olpe kommend im Kreisel aus bislang ungeklärter Ursache geradeaus gefahren, mit seinem mit Mehl beladenen Lkw eine kleine Böschung hinuntergerutscht und mit dem Führerhaus in einem Waldstück zum Stehen gekommen. Ein Bergungsunternehmen musste den Lkw mit einem Kran wieder auf die Fahrbahn...

  • Stadt Olpe
  • 15.10.20
  • 796× gelesen
Lokales
Nur weil der Lkw eine Notbremsung einlegte, wurde die Person nicht überfahren.

Sauerlandlinie: Unfall auf der Autobahn
Person steht auf der Fahrbahn

kay Ottingen. Zu schweren Behinderungen im Straßenverkehr kam es am Mittwochnachmittag nach einem Unfall auf der Sauerlandlinie zwischen dem Autobahnkreuz Olpe-Süd und Freudenberg. In Höhe von Ottfingen hatte der Fahrer eines Autotransporters eine Vollbremsung vollzogen, weil eine Person auf der Fahrbahn stand. Lkw kann nicht mehr bremsenDurch die Notbremsung kam es nicht zum Überfahren der Person, die allerdings vom Lkw erfasst und verletzt wurde. Ein nachfolgender Lkw-Fahrer schaffte es...

  • Wenden
  • 14.10.20
  • 1.690× gelesen
Lokales
Auf der L714 kam es am Montag gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Zwischen Altenhof und Girkhausen
24-Jähriger überschlägt sich mit Pkw

sz Wenden. Auf der L714 kam es am Montag gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Fahrer befuhr die Strecke von Altenhof in Fahrtrichtung Girkhausen. Ausgangs einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf den angrenzenden Grünstreifen, fuhr hier gegen eine Böschung und überschlug sich. Dabei wurden ein Verkehrszeichen sowie ein Leitpfosten beschädigt. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn nass. Der Fahrer konnte sich selbständig aus seinem Pkw befreien,...

  • Wenden
  • 13.10.20
  • 191× gelesen
Lokales
Zwei Männer erwischten Polizisten in Rönkhausen und in Olpe, die alkoholisiert bzw. unter Drogeneinfluss am Steuer saßen.

Rönkhausen und Olpe
Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss am Steuer

sz Rönkhausen/Olpe. Polizisten im Kreis Olpe stoppten am Donnerstag (8. Oktober) gleich zwei Männer, die unter dem Einfluss von Drogen bzw. Alkohol am Steuer saßen. In Rönkhausen auf der Bahnhofsstraße hielten die Beamten laut Pressemeldung gegen 11.30 Uhr einen 53-Jährigen an, der mit einem Lkw in Richtung Kilianstraße unterwegs war. Auf Nachfrage gab er an, dass er am Vorabend Bier getrunken habe. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Die Beamten nahmen ihn...

  • Stadt Olpe
  • 09.10.20
  • 70× gelesen
Lokales
Die Bienen starben wegen der Feuchtigkeit und Kälte.

Unbekannte zerstören Bienenkasten
Zwei Bienenvölker gestorben

sz Drolshagen. Zwei Bienenzargen haben Ungekannte zwischen 21. September und 5. Oktober an der "Simonspike" in Drolshagen-Bleche beschädigt. Wegen der dadurch eindringenden Feuchtigkeit und Kälte verstarben zwei Bienenvölker. Zudem wurde eine Holzkonstruktion, auf der die Zargen abgestellt waren, beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (02761) 9269-0 entgegen.

  • Drolshagen
  • 06.10.20
  • 75× gelesen
Lokales
Das Auto war auf dem Gelände eines Autohauses an der Friedrichsthaler Straße.

Wert der Beute im vierstelligen Bereich
Vier Reifen geklaut

sz Olpe. Vier Reifen mit Alu-Felgen entwendete am vergangenen Wochenende, zwischen Freitag und Montag unbekannte Täter von einem Fahrzeug, das auf dem Gelände eines Autohauses an der Friedrichsthaler Straße geparkt war. Der Beutewert liegt laut Polizei im vierstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (02761) 9269-0 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 06.10.20
  • 84× gelesen
Lokales
Bei dem Verkehrsunfall am Samstagabend wurden in diesem Opel fünf Personen verletzt, in dem anderen Auto weitere zwei.  Foto: kaio
2 Bilder

Großeinsatz nach Auffahrunfall
Unfall auf der Autobahn fordert sieben Verletzte

kaio Gerlingen. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 im Autobahnkreuz Olpe-Süd sind am Samstagabend sieben Personen verletzt worden, zwei davon schwer. Nach ersten Informationen soll ein 21-jähriger mit einem weißen Opel auf der linken Fahrspur gefahren sein. Ein ca. 18-jähriger Audi-Fahrer war laut Zeugenaussagen mit etwa 200 Stundenkilometern von hinten gekommen und soll dabei die Lichthupe betätigt haben. Kurz danach war der Audi auf den Opel geprallt. Beide Autos drehten...

  • Wenden
  • 04.10.20
  • 336× gelesen
Lokales
Unbekannte haben an der Bamenohler Straße mit einem Gullydeckel die Schaufensterscheibe eines Autohauses eingeschlagen.

Einbruch in ein Autohaus
Schaufensterscheibe mit Gullydeckel eingeschlagen

sz Finnentrop. Unbekannte haben an der Bamenohler Straße in der Nacht von Dienstag um 21 Uhr auf Mittwoch 4.30 Uhr mit einem Gullydeckel die Schaufensterscheibe eines Autohauses eingeschlagen. Auf diese Weise drangen sie in den Verkaufsraum ein und durchwühlten dort alle Schreibtische. Dabei entwendeten sie eine Geldkassette aus einer Schublade. Anschließend verließen sie das Autobaus wieder durch die eingeworfene Scheibe. Nach derzeitigem Ermittlungsstand öffneten die Täter anschließend im...

  • Finnentrop
  • 01.10.20
  • 175× gelesen
Lokales
Der Pkw wurde beim Zusammenstoß fast komplett zerstört

Zwei Verletzte nahe Attendorn
Fahrzeuge stoßen frontal zusammen

sz Attendorn. Bei einem Verkehrsunfall auf der L 697 wurden zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Eine 21-jährige Frau befuhr gegen 18.40 Uhr die Landstraße zwischen Attendorn und Windhausen. Kurz vor dem Ort Keseberg kam die junge Fahrerin mit ihremPkw nach links in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem von einem 39-Jährigen gelenkten VW-Bus zusammen. Zum Unfallzeitpunkt war die Straße nass. Die Unfallverursacherin sowie ihre Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht. Neben...

  • Attendorn
  • 30.09.20
  • 115× gelesen
Lokales
Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen hohen Wert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit.

Unfallverursacher flüchtet
Betrunkener 38-Jähriger widersetzt sich der Polizei

sz Altenhundem. Nach einem Verkehrsunfall, der sich in der Nacht von Montag auf Dienstag um 23.30 Uhr auf der Straße „An den Gärten“ in Elspe ereignet hatte, flüchtete der Verursacher zunächst von der Unfallstelle, konnte aber durch einen Zeugen gestellt werden. Nach bisherigem Ermittlungsstand setzte sich der Beschuldigte an das Steuer seines Pkw und fuhr los. Kollision mit geparktem AutoKurz darauf kollidierte er bereits mit einem an der Straße geparkten Auto. Anschließend wollte er sich vom...

  • Lennestadt
  • 29.09.20
  • 92× gelesen
Lokales
Der 25-Jährige will nicht gewusst haben, dass man die Kleidung nicht entwenden darf.

Altkleidercontainer in Drolshagen ausgeräumt
Mann klaut Säcke mit Kleidung

sz Drolshagen. Eine aufmerksame Zeugin meldete in der Nacht zu Dienstag gegen 1.15 Uhr der Leitstelle der Polizei einen Diebstahl aus einem Altkleidercontainer an der Gerberstraße in Drolshagen. Die Frau hatte beobachtet, dass ein Unbekannter aus einem Container mehrere Säcke mit Altkleidern herausholte. Kleidung entwenden ist verbotenAls die Beamten am Einsatzort ankamen, trafen sie den Tatverdächtigen noch an. Der 25-Jährige gab an, dass er nicht gewusst habe, dass es verboten sei, aus dem...

  • Drolshagen
  • 29.09.20
  • 256× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.