Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

LokalesSZ
Wenn ein Reh mit einem Auto kollidiert, endet das für das Tier zumeist tödlich – so wie hier Mitte Januar auf der B55 bei Olpe. Das Reh bezahlte den Zusammenprall mit seinem Leben, die Versicherung später einen fünfstelligen Betrag.

Zahlen der Polizei
Mehr Wildunfälle in der Region

rege Siegen/Olpe. Wenn rasende Tiere und schnelle Autofahrer zur gleichen Zeit am gleichen Ort unterwegs sind, nimmt das meist kein gutes Ende – weder für den Vierbeiner noch für den Viertürer. Wildunfall nennt sich das Ganze. Und, wo viel Wald, da auch viel Wild – entsprechend oft kommt es auch in der heimischen Region zu tierischen Zusammenstößen. Tendenz steigend. Das geht aus den Zahlen hervor, die die Polizeibehörden der SZ übermittelt haben. 3,3 Wildunfälle pro Tag in Siegen-Wittgenstein...

  • Siegen
  • 05.03.21
  • 120× gelesen
Lokales
Nach einer Verkehrsunfallflucht in Römershagen sucht die Polizei einen unbekannten Autofahrer.

Unfall beim Überholen
Unbekannter Autofahrer flüchtet

sz Römershagen. Eine Verkehrsunfallflucht hat sich am Dienstag in Römershagen ereignet. Zunächst befuhr ein derzeit noch unbekannter Pkw-Fahrer die Straße in Richtung Hohenhain. Ihm folgte ein 62-Jähriger mit seinem Wagen. In Höhe der Schützenhalle Römershagen beabsichtigte der 62-Jährige, den Pkw des Unbekannten zu überholen. Als die Fahrzeuge sich ungefähr auf gleicher Höhe befanden, scherte der Unbekannte mit seinem weißen Fahrzeug nach links aus. Der Überholende konnte durch rechtzeitiges...

  • Wenden
  • 03.03.21
  • 98× gelesen
Lokales
Der Betrüger hat zuerst ein Vertrauensverhältnis aufgebaut und die Frau dann um einen Betrag im vierstelligen Bereich "erleichtert".

Im Internet Romantik vorgetäuscht
Frau überweist Trickbetrüger vierstelligen Betrag

sz Drolshagen. Auf einen Online-Trickbetrüger ist eine 47-Jährige im Februar reingefallen. Sie verlor dadurch insgesamt einen Geldbetrag im vierstelligen Eurobereich. Zunächst lernte die Geschädigte Ende Januar über die Social-Media-Plattform Instagram einen Mann kennen. Der Kontakt wurde sowohl über Instagram als auch Whatsapp und Telegram intensiviert, sodass die beiden laut Pressemitteilung der Polizei ein Vertrauensverhältnis aufbauten. 47-Jährige soll Versandkosten zahlen Im weiteren...

  • Drolshagen
  • 01.03.21
  • 113× gelesen
Lokales
Zwei Freundinnen verunglückten nacheinander zwischen Neuenkleusheim und Stachelau.

Zwei Freundinnen auf dem Glatteis
Wie die eine, so die andere

kaio Neuenkleusheim. Straßenglätte war am Montagmittag die Ursache für zwei Unfälle auf der L 711 zwischen Neuenkleusheim und Stachelau. Eine 20-Jährige war mit ihrem Kia auf der Neuenkleusheimer Straße unterwegs, als dieser auf der glatten Fahrbahn nach einer Kurve ins Rutschen geriet und sich drehte. In entgegengesetzter Fahrtrichtung kam sie neben der Fahrbahn zum Stillstand. Die junge Fahrerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Sie rief eine Freundin an, die ihr zu Hilfe kommen wollte. In...

  • Stadt Olpe
  • 01.03.21
  • 2.378× gelesen
LokalesSZ
Im Kreis häufen sich wieder die Wildunfälle. Insbesondere morgens und zur Abenddämmerung sollten  Autofahrer sehr aufmerksam  sein.

Polizei meldet auffällige Zahl
Mehr als 700 Wildunfälle im Kreis

hobö Kreisgebiet. In der Nacht zum Donnerstag kracht es wieder einmal: Um 2.55 Uhr läuft ein Reh vor das Auto eines 24-Jährigen. Er war auf der Kreisstraße 1 von Wenden in Richtung Ottfingen unterwegs, wo aufgrund einer Häufung von Wildunfällen kürzlich die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 auf 70 km/h begrenzt worden ist. Es entstand laut Polizei Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Während für die betroffenen Autofahrer ein solcher Wildunfall mit all seinen Begleiterscheinungen...

  • Kreis Olpe
  • 25.02.21
  • 98× gelesen
Lokales
Woher stammen die Tresore, die Unbekannte im Industriegebiet zwischen Saßmicke und Dahl aufzubrechen versuchten? Die Polizei bittet um Hinweise.

Industriegebiet Biebickerhagen
Kriminelle ziehen gegen Tresore den Kürzeren

sz Saßmicke/Dahl. Zwei Unbekannte, die einen Tresor bearbeiteten, hat am Mittwoch gegen 6.20 Uhr ein Zeuge auf einem Parkplatz in der Raffeisenstraße im Industriegebiet Biebickerhagen zwischen Saßmicke und Dahl beobachtet. Sobald sie den Zeugen bemerkten, flüchteten sie mit einem silbernen Mercedes-Kombi in unbekannte Richtung. Wie die Polizei mitteilt, ließen sie den Tresor zurück. Der Zeuge verständigte die Polizei. Die Beamten sicherten Spuren und stellten den Tresor sicher. Nach derzeitigem...

  • Stadt Olpe
  • 25.02.21
  • 54× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr rückte am Mittwochmittag zu einem Brand in der  Papierfabrik „Gebr. Grünewald“ in Hofolpe aus.

Feuerwehreinsatz in Hofolpe
Papiermaschine brennt

kaio Hofolpe. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden am Mittwochmittag zu einem  Industriebrand zur Papierfabrik „Gebr. Grünewald“ gerufen. Erst war der Einsatz nur als ausgelöste Brandmeldeanlage deklariert worden. Da jedoch Rauch aus der Halle aufstieg gaben die  eintreffenden Einsatzkräfte eine Rückmeldung an die Leitstelle, die das Einsatzstichwort auf „Feuer 3 – Industriebrand Groß“ erhöhte. Mit der Folge, dass rund 60 Feuerwehrkräfte zu den Gerätehäusern eilten und sich auf den Weg...

  • Kirchhundem
  • 24.02.21
  • 121× gelesen
Lokales
Gleich zwei Personen unter Cannabis-Einfluss gingen jetzt der Polizei bei Kontrollen ins Netz.

Bei Kontrollen erwischt
Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

sz Kirchhundem. Einen aufdringlichen Fahrer, der mit seinem Pkw auf der L553 in Kirchhundem-Rüspe unterwegs war, hat am Dienstag eine 39-jährige Pkw-Fahrerin der Polizei gemeldet. Er folgte ihr in Richtung Würdinghausen. Dabei fuhr er nach Angaben der 39-Jährigen sehr dicht auf, betätigte mehrfach die Lichthupe und versuchte, sie und zwei vor ihr fahrende Fahrzeuge an einer ungeeigneten Stelle zu überholen. Einer Streifenwagenbesetzung gelang es laut Polizeimitteilung, den Fahrer anzuhalten und...

  • Kirchhundem
  • 24.02.21
  • 94× gelesen
Lokales
Ein Zeuge half der Polizei dabei, eine Unfallflucht in Olpe aufzuklären.

Parkhaus Olpe
Unfallflüchtiger macht die Rechnung ohne aufmerksamen Zeugen

sz Olpe. Am Montag teilte ein Zeuge gegen 14 Uhr der Polizei mit, dass er in einem Parkhaus an der Kardinal-von-Galen-Straßen eine Verkehrsunfallflucht beobachtet habe. Nach seinen Angaben beobachtete er, wie ein Fahrer beim Einparken ein anderes Fahrzeug touchierte und anschließend das Parkdeck verließ. Im Rahmen der Unfallaufnahme erschien der Beschuldigte wieder an seinem Wagen und gab den Unfall zu. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Die Beamten...

  • Stadt Olpe
  • 23.02.21
  • 149× gelesen
Lokales
Die Frau zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Bremsfehler auf reifglatter Straße
Auto landet in der Böschung

sz Saalhausen. Leichte Verletzungen erlitt eine 36-Jährige bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 10.05 Uhr auf der Kreisstraße 27 ereignete. Die Frau war mit ihrem Pkw aus Richtung Würdinghausen unterwegs. Etwa 300 Meter vor Saalhausen kam sie auf reifglatter Straße von der Fahrbahn ab. Zuvor hatte sie nach eigenen Angaben – um die Bremswirkung zu erhöhen – an der Handbremse gezogen. Dadurch drehte sich das Auto nach rechts von der Fahrbahn in die angrenzende Böschung. Die...

  • Lennestadt
  • 22.02.21
  • 59× gelesen
Lokales
Bei einem der Fahrzeuge wurde die Seitenscheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen.

Polizei sucht Täter
Zwei Pkw an Autohaus beschädigt

sz Saßmicke. Zwei Personenwagen beschädigten Unbekannte zwischen Freitag, 12. Februar, 12 Uhr, und Freitag, 19. Februar, 12.30 Uhr, auf dem Gelände eines Autohauses am Saßmicker Hammer. Die Pkw standen auf einem zugänglichen Hinterhof. Bei einem der Fahrzeuge wurde die Seitenscheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen, bei dem zweiten die Stoßstange vorne beschädigt. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69 - 0 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 22.02.21
  • 48× gelesen
Lokales
Betrüger haben versucht, einem Olper Geld für eine angebliche Impfung abzuknöpfen.

Betrug mit Corona
30-Jähriger soll Geld für angebliche Impfung zahlen

sz Olpe. Bereits am 14. Februar wurde ein 30-Jähriger Opfer eines versuchten Trickbetrugs. Nach seinen Angaben haben zwei unbekannte Personen an der Haustür geschellt und ihm eine Corona-Impfung angeboten. Sie erklärten ihm, dass er aufgrund einer vorhandenen Behinderung die Impfung zu Hause erhalten würde, die Kosten in Höhe von 175 Euro müsse er aber selbst tragen. Der Geschädigte bat die Täter, sich auszuweisen. Daraufhin erklärten die Unbekannten, dass sie keine Zeit mehr hätten und fuhren...

  • Stadt Olpe
  • 22.02.21
  • 101× gelesen
Lokales
Vorsicht bei gekippten Fenstern! Einbrecher nutzen sie, um sich Zutritt zu verschaffen - jetzt gleich mehrfach im Kreis Olpe.

Bewohner bei den Taten zu Hause
Dreiste Einbrüche am helllichten Tag

sz Finnentrop/Elspe. Drei weitere Wohnungseinbrüche sind am Mittwoch der Polizei in Finnentrop gemeldet worden. Tags zuvor war es bereits zu einer Serie von Taten in Finnentrop und Lenhausen gekommen. Gegen 14.20 Uhr stieg ein Mann durch ein zwecks Lüftung geöffnetes Fenster in ein Wohnhaus im Wiemker Weg in Bamenohl ein. In der Wohnung wurde er von der Bewohnerin überrascht. Der Tatverdächtige flüchtete in Richtung Bamenohler Straße und anschließend weiter nach Finnentrop. Im Zuge einer...

  • Finnentrop
  • 18.02.21
  • 135× gelesen
LokalesSZ
Einen frech grinsenden Raser hat das Olper Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt (Symbolbild).

Haftstrafe für vorbestraften Verkehrssünder
Frech gegrinst und weitergerast

win Olpe/Attendorn. Filmreife Szenen müssen es gewesen sein, die sich am 22. Juni vergangenen Jahres in Attendorn abgespielt haben. Zwei Polizeibeamte waren im Streifenwagen unterwegs, als ihnen ein Auto auffiel: Die Markierungen auf der entsprechenden Plakette auf dem Nummernschild zeigten an, dass die Frist für die Hauptuntersuchung des vor ihnen an einer Ampel stehenden Audi abgelaufen war. Die Beamtin auf dem Beifahrersitz schaltete die Laufschrift ein, die dem vorausfahrenden...

  • Stadt Olpe
  • 18.02.21
  • 153× gelesen
Lokales
An dem Fahrzeug in Meggen wurde die Seitenscheibe eingeschlagen.

Seitenscheibe eingeschlagen und Kotflügel verbeult
Zwei Fahrzeuge mutwillig beschädigt

sz Finnentrop/Meggen. Zwei Sachbeschädigungen an Fahrzeugen haben sich zwischen Montag und Mittwoch in Meggen und in Finnentrop ereignet. In Meggen parkte am Dienstag gegen 15.30 Uhr ein Mitarbeiter einer Firma auf dem P+R-Parkplatz in der Albrecht-Dürer-Straße sein Dienstfahrzeug. Als er am nächsten Morgen gegen 7.30 Uhr wieder zu diesem ging, stellte er fest, dass die vordere rechte Seitenscheibe eingeschlagen wurde. Aus dem Fahrzeug wurden keine Wertgegenstände entwendet. Es entstand ein...

  • Lennestadt
  • 18.02.21
  • 45× gelesen
Lokales
Auf einen angeblichen Bankmitarbeiter ist eine 24-Jährige am Telefon hereingefallen (Symbolbild).

Telefonnummer der örtlichen Filiale im Display
24-Jährige fällt auf falschen Banker herein

sz Attendorn. Durch einen angeblichen Bankmitarbeiter wurde eine 24-Jährige bereits am 6. Februar geschädigt. Sie erhielt einen Anruf eines Unbekannten, der sich als Mitarbeiter einer Bank ausgab. Nach Angaben der Frau stand im Display die Telefonnummer der örtlichen Filiale. Der Anrufer soll ihr dann mitgeteilt haben, dass er Unregelmäßigkeiten auf ihrem Konto festgestellt habe. Um eine Überweisung wieder rückgängig zu machen, bat er die 24-Jährige um die Durchgabe zweier TAN-Nummern. Dieser...

  • Attendorn
  • 17.02.21
  • 277× gelesen
Lokales
Bei einem Unfall auf der K 18 in Fahlenscheid entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich.

Beifahrer auf K 18 in Fahlenscheid verletzt
Unfall auf winterglatter Fahrbahn

sz Fahlenscheid. Bei einem Alleinunfall am Samstag auf der K 18 in Fahlenscheid ist gegen 16 Uhr ein 22-jähriger Pkw-Insasse verletzt worden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand verlor ein 49-jähriger Fahrer zwischen dem Kreisverkehr Rother Stein/B 55 und dem Ortsteil Fahlenscheid nach einem Kurvenausgang auf zum Teil winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab. Hier prallte der Pkw gegen ein Verkehrszeichen und wurde anschließend wieder auf...

  • Stadt Olpe
  • 15.02.21
  • 146× gelesen
Lokales
Der schlug die Scheibe ein und gelang so ans Handschuhfach.

Geldbeutel geklaut
Unbekannter schlägt Autoscheibe ein

sz Attendorn. Ein unbekannter Täter beschädigte zwischen Donnerstag, 23 Uhr, und Freitag, 7 Uhr, die Beifahrerscheibe eines auf einem Grundstück an der Bauzunftstraße geparkten Pkws. Dem Täter gelang es, eine im Handschuhfach befindliche Geldbörse zu entwenden. Darin enthalten waren unter anderem Bargeld, Ausweis- und Geldkarten. Zudem entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69 - 0 entgegen.

  • Attendorn
  • 15.02.21
  • 54× gelesen
Lokales

Finnentrop: 29-Jähriger verursacht Unfall
Mit Drogen und Alkohol am Steuer

sz Finnentrop. Ein Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss ereignete sich am Montagmorgen auf der Weringhauser Straße in Finnentrop. Zunächst fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Pkw auf der Straße in Richtung Bamenohl. Dabei kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit einer Leitplanke. Dadurch wurde der Pkw auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite geschleudert und kam dort zum Stehen. Amphetamine und Alkohol Bei der Unfallaufnahme gab der Fahrer an, müde...

  • Finnentrop
  • 15.02.21
  • 61× gelesen
Lokales
Für den Seat Ibiza ging es aus eigener Kraft weder vor noch zurück.

Feuerwehr und Bergungsunternehmen rückten an
Kleinwagen in Schieflage

kaio Bilstein. Glück im Unglück hatte am Samstagnachmittag eine 34-jährige Autofahrerin in Bilstein. Sie wollte rückwärts in der Straße Schnettmecke eine steile Grundstückseinfahrt hinunterfahren. Auf dem verreisten Boden kam ihr Wagen ins Rutschen. Dabei geriet das Auto in Schieflage und hing schließlich teilweise über einem Bachlauf. Die Fahrerin konnte sich und einen Hund eigenständig befreien. Ihre Eltern kam aber nur mithilfe der alarmierten Feuerwehr aus dem Fahrzeug. Dazu sicherten die...

  • Lennestadt
  • 13.02.21
  • 358× gelesen
Lokales

Schaden im drei- bis vierstelligen Eurobereich
Auto zerkratzt

sz Olpe. Ein an der Olper Straße „Am Mühlenteich“ geparkter Pkw wurde am Mittwoch zwischen 9.50 und 15.30 Uhr beschädigt. Ein Unbekannter zerkratzte mit einem vermutlich spitzen Gegenstand die Beifahrertür. Es entstand ein Schaden im drei- bis vierstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9269 - 0 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 11.02.21
  • 90× gelesen
Lokales

Polizei sucht Zeugen
Räuberischer Diebstahl in Drogerie in Olpe

sz Olpe. Am Montag hat sich gegen 14.55 Uhr in einem Drogeriemarkt an der Stellwerkstraße in Olpe ein räuberischer Diebstahl ereignet. Laut Polizeimitteilung beobachtete ein Ladendetektiv, wie ein derzeit noch unbekannter Tatverdächtiger mit einem gefüllten Rucksack den Laden verließ. Das Problem an der Sache: Die Ware hatte der junge Mann nicht bezahlt. Ladendetektiv am Hals gekratztAls der Detektiv den Tatverdächtigen beim Hinausgehen bat, ihn zu begleiten, um einen Blick in den Rucksack...

  • Stadt Olpe
  • 09.02.21
  • 124× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.