Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Arne Brinkmann-Walter und Andreas Brümmer mit der entschärften Bombe.
7 Bilder

Bombenfund in Eiserfeld (Update)
Bombe entschärft - Straße wieder frei

+++ Update, 5. Juli, 14.06 Uhr +++ juka Eiserfeld. Und schon ist wieder alles vorbei! Wie die Stadt Siegen soeben mitteilte, wurde der Blindgänger vor dem ehemaligen Real-Markt in Eiserfeld erfolgreich entschärft. Die Sperrungen werden nun wieder abgebaut, die Eiserfelder Straße ist wieder befahrbar. Auch betroffene Anwohner können wieder in ihre Häuser zurückkehren. +++ Update, 5. Juli, 13.39 Uhr +++ juka Eiserfeld. Schon in wenigen Minuten wird der Kampfmittelbeseitigungsdienst mit der...

  • Siegen
  • 05.07.22
Lokales
Die Polizei hat zwei Ebay-Betrüger in der Siegener Innenstadt gestellt (Symbolbild).

Gefälschte AirPods
Polizei nimmt zwei Ebay-Betrüger fest

sz Siegen. Der Polizei ist es unter Mithilfe eines Zeugen am gestrigen Montag gelungen, zwei Ebay-Betrüger dingfest zu machen. Der 41-jährige Zeuge war laut Polizeimitteilung zuvor selbst Opfer eines Ebay-Betrugs geworden. Er hatte von einem Ebay-Verkäufer günstig vermeintlich ein Paar AirPods (Kopfhörer) erworben. Nach dem Kauf stellte er fest, dass es sich dabei um eine Produktfälschung handelte. Anschließend sah er, dass der Verkäufer weitere ähnliche Angebote auf der Verkaufsplattform...

  • Siegen
  • 05.07.22
Lokales
Eine 34-Jährige Autofahrerin leistete am Montagabend in Siegen erheblichen Widerstand, verletzte und beleidigte die Polizisten (Symbolbild).

Frau leistet Widerstand
Bissige Fahrerin

sz Weidenau/Siegen. Eine 34-jährige Autofahrerin ist Beamten der Polizeiwache Siegen am Montagabend auf der Bismarckstraße in Weidenau aufgefallen. Die Polizisten wollten sie daraufhin einer Verkehrskontrolle unterziehen. Im Bereich der Hagener Straße stoppte die Frau schließlich ihr Auto. Kurz darauf beschleunigte sie und fuhr davon. Dabei missachtete sie laut Pressemitteilung der Polizei eine rote Ampel, um auf den Hohlen Weg einzubiegen. Entgegenkommende Fahrzeuge mussten abbremsen, um einen...

  • Siegen
  • 05.07.22
LokalesSZ
Immer wieder beobachten Eltern Kleingruppen, die auf dem Siegener Bertramsplatz mit Drogen dealen und diese auch selbst konsumieren.

Probleme am Siegener Bertramsplatz
Drogendeals direkt neben dem Spielplatz

juka Siegen. Vorne auf den Klettergerüsten und der Schaukel spielen kleine Kinder, wenige Meter dahinter dealen Kleingruppen mit Drogen und konsumieren sie selbst. Was wie in einem schlechten Film klingt, ist auf dem Siegener Bertramsplatz zwischen der Friedrich- und Emilienstraße traurige tägliche Realität. "Ich beobachte das schon lange und rege mich darüber auf", berichtet eine aufgebrachte Mutter. Fast täglich besucht sie mit ihrem kleinen Kind den Spielplatz – das gute Gefühl ist jedoch...

  • Siegen
  • 04.07.22
Lokales
Ein jugendlicher Randalierer beschäftigte die Polizei am Wochenende in Geisweid.

Einsatz in Geisweid
Junger Randalierer verletzt Polizisten

sz Geisweid. Mit einem aggressiven Jugendlichen musste sich die Polizei am frühen Samstagmorgen in Geisweid auseinandersetzen. Laut Mitteilung der Ordnungshüter wurden die Beamten gegen 5.20 Uhr aufgrund einer Streitigkeit an die Hüttenstraße gerufen worden. Während der Klärung des Sachverhalts zeigte sich ein Jugendlicher immer aggressiver. Die Polizeibeamten versuchten, den Jungen zu beruhigen. Dies gelang jedoch nicht, da er ununterbrochen Widerstand leistete. Er schlug und trat die Beamten...

  • Siegen
  • 04.07.22
Lokales
Auf dem Pausenhof der Albert-Schweitzer-Grundschule Geisweid brannten in der Nacht zu Donnerstag mehrere Wertstoffcontainer nieder. Die Polizei ermittelt.

Polizei ermittelt
Wer zündelt vor der Grundschule?

nja Geisweid. Auf dem Pausenhof der Albert-Schweitzer-Grundschule am Geisweider Amselweg standen in der Nacht zu Donnerstag mehrere Wertstoffcontainer in Flammen. Kurz nach 1 Uhr rückte die Feuerwehr zum Löschen aus. Zwei große Papiercontainer und ein Behälter für Bioabfall fielen den Flammen zum Opfer. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Zeugen können die Behörde telefonisch unter (02 71) 7 09 90 erreichen.

  • Siegen
  • 01.07.22
Lokales
Diebe haben einen bronzenen Schriftzug und zwei Gedenktafeln von zwei Ehrenmalen des Friedhofs in der Gilbergstraße gestohlen.

Schriftzug und Gedenktafeln gestohlen
Unbekannte schänden Ehrenmale

sz Eiserfeld. Diebe schlugen auf dem Eiserfelder Friedhof zu. In dem Zeitraum von Dienstagnachmittag, 15 Uhr, und Mittwochmittag, 13 Uhr, entwendeten Unbekannte einen bronzenen Schriftzug und zwei Gedenktafeln von zwei Ehrenmale des Friedhofs in der Gilbergstraße. Die Täter entfernten den Schriftzug und die Gedenktafeln (ebenfalls aus Bronze) gewaltsam aus ihrer Haltevorrichtung. Es entstand ein hoher Beuteschaden. Aufgrund der Größe und des Gewichts dürften die Diebe ein Fahrzeug zum...

  • Siegen
  • 30.06.22
Lokales
Einen Einbrecher erwischte die Polizei in der City-Galerie in Siegen.

Polizei stellt den Täter
Angestellter bricht in City-Galerie ein

sz Siegen. Einen Einbrecher hat die Polizei in der Nacht zu Sonntag in der Siegener City-Galerie gestellt. Gegen 3.10 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis über einen Einbruchalarm in dem Einkaufszentrum. Sie setzte mehrere Streifenwagen ein und umstellte das Gebäude. Kurz darauf konnte ein 49-jähriger Mann, der versuchte, aus dem Gebäude mit einem Fahrrad zu flüchten, gestellt werden. Im Rahmen der Durchsuchung der Person wurden Diebesgut und Tatwerkzeug gefunden. Bei der Nachschau in der...

  • Siegen
  • 27.06.22
Lokales
Ein alkoholisierter 24-Jähriger ist auf der HTS mit seinem Audi in die Mittelleitplanke gekracht.

Unfall auf der HTS
Audi kracht in Leitplanke - Polizei findet Bierflasche im Wagen

sz Siegen. In die Mittelleitplanke ist in der Nacht zu Samstag ein Pkw auf der HTS geschleudert. Gegen 3.57 Uhr befuhr ein 24-jähriger Kreuztaler mit seinem Audi A 3 die Straße in Fahrtrichtung Kreuztal. Zwischen den Anschlussstellen „Freudenberger Straße“ und „Sieghütte“ verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte mit dem Audi in die Mittelleitplanke. Hierbei wurden sowohl der Pkw als auch die Leitplanke erheblich beschädigt. Ein nachfolgendes Fahrzeug erlitt...

  • Siegen
  • 27.06.22
Lokales
Der Pkw wurde bei dem Unfall stark beschädigt.

Unfall am Heidenberg
Pkw einer 22-Jährigen prallt gegen Ampelmast

kaio Achenbach. Großer Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall auf der Wallhausenstraße in Siegen in der Nacht zu Freitag entstanden. Wie die Polizei erklärte, war eine 22-jährige Opel-Tigra-Fahrerin aus Richtung Achenbacher Straße gekommen. Auf Höhe der Ikea-Einfahrt kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Ampelmast. Dabei wurde der Pkw so stark beschädigt, dass ihn ein Abschleppunternehmen bergen musste. Neben der Polizei war auch die...

  • Siegen
  • 24.06.22
Lokales
Sechs leere 50-Liter-Bierfässer haben Diebe in Bürbach mitgehen lassen.

Diebstahl in Bürbach
Sechs Bierfässer gestohlen

sz Bürbach. Einbrecher haben bei einem Bürbacher Getränkehändler sechs leere Bierfässer gestohlen. Der oder die Täter drangen zwischen Montagabend, 18.20 Uhr, und Dienstagmorgen, 6 Uhr, in ein Pfandlager eines Getränkehändlers in der Unteren Dorfstraße ein. Man öffnete gewaltsam eine Vorhängekette, die die Eingangstür zum Lager verschloss. Aus dem Pfandlager entwendeten die Eindringlinge dann sechs leere 50-Liter-Bierfässer. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zum Abtransport...

  • Siegen
  • 23.06.22
LokalesSZ
Susanne Otto führte als Moderatorin durch die einstündige Veranstaltung und hatte die Schüler dabei immer im Blick.

Schüler sensibilisieren
Gefahren im Straßenverkehr

kaio Allenbach. Für gewöhnlich dürfen sich Schüler vor den Sommerferien eher über leichte Kost freuen. Mit dem einstündigen Crash-Kurs-NRW wurden 150 Schülerinnen und Schüler der zehnten und elften Jahrgänge am Gymnasium Stift Keppel am Mittwochmittag in Zusammenarbeit mit der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein und Ehrenamtlern mit einem enorm wichtigen Thema konfrontiert. Bereits 2012 hatte die allererste Veranstaltung dieser Art in dem Gymnasium stattgefunden.  Ein Unfall oberhalb der...

  • Siegen
  • 23.06.22
Lokales
Im Verlauf des Unfalls brach das linke Vorderrad des Seat-Leon ab.

Verkehrsunfall in Eiserfeld
23-Jähriger verursacht 60.000 Euro schaden

kaio Eiserfeld. Ein 23-jähriger Autofahrer aus Siegen hat am Dienstagmorgen gegen 9.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Siegen-Eiserfeld einen Gesamtschaden von rund 60.000 Euro versursacht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, obwohl diese Geschichte auch hätte schlimmer ausgehen können. Das linke Vorderrad brach ab Wie die Polizei erklärte, war der junge Mann mit einem Seat-Leon auf der HTS aus Richtung Eiserfeld gekommen und wollte an der Anschlussstelle Rinsenau die HTS verlassen. Beim...

  • Siegen
  • 21.06.22
Lokales
in der Nacht von Samstag auf Sonntag waren in der Siegener Innenstadt wieder gemeinsame Streifen von Polizei, Bundespolizei und Ordnungsamt im Rahmen des Projekts „Sichere Innenstadt“  unterwegs.

Projekt „Sichere Innenstadt“
Polizei und Ordnungsamt im Einsatz

sz Siegen. Einmal mehr waren gemeinsame Streifen von Polizei, Bundespolizei und Ordnungsamt im Rahmen des Projekts „Sichere Innenstadt“ in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs. Die Kräfte zeigten Präsenz und führten zahlreiche Kontrollen durch. Mehr als 20 Platzverweise wurden ausgesprochen. Neben einigen Ruhestörungen zogen die Beamten zwei Fahrzeuge aus dem Verkehr. Beide fielen laut Polizei durch ihr rücksichtsloses Fahrverhalten auf. Ein 15-jähriger...

  • Siegen
  • 20.06.22
LokalesSZ
Im Herbst 2021 zündete ein heute 53-jähriger Mann an der Siegener Bahnhofstraße einen Papiercontainer unmittelbar neben einem Spielwarengeschäft an. Nur dem schnellen Eingreifen einer Zivilstreife war es wohl zu verdanken, dass das Feuer nicht auf das Gebäude überschlug.

Container neben Spielwarenladen angezündet
Siegener Brandstifter muss ins Gefängnis

juka Siegen. Für zweieinhalb Jahre muss ein 53-Jähriger ins Gefängnis, der im Herbst 2021 einen Papiercontainer an der Siegener Bahnhofstraße unmittelbar neben einem Spielwarenladen angezündet hatte. "Ihm war klar, dass bei einem unkontrollierten Brandverlauf das Feuer auf das Gebäude hätte übergreifen können", erklärte Richterin Elfriede Dreisbach. "Sie können sich noch glücklich schätzen, dass es sich nicht um ein Wohnhaus gehandelt hat. Sonst hätten wir hier über andere Dimensionen...

  • Siegen
  • 17.06.22
Lokales
In Siegen wurden mehrere Wohnungen durchsucht, jetzt sitzt ein junger Mann in Untersuchungshaft.

Raubdelikte in Siegen
Polizei nimmt 19-Jährigen fest - U-Haft

sz Siegen. Die Polizei hat nach eigener Mitteilung in den vergangenen Monaten im Bereich der Siegener Innenstadt eine Häufung von Raubelikten verzeichnet. Im Rahmen der Ermittlungen hat sich ein Tatverdacht gegen mehrere junge Erwachsene ergeben. In diesem Zusammenhang erwirkte die Staatsanwaltschaft Siegen auf Anregung der Kriminalpolizei einen Haftbefehl gegen einen 19-Jährigen. Am Freitag wurden in Siegen mehrere Wohnungen durchsucht. Beamte trafen dabei den 19-Jährigen an und nahmen ihn...

  • Siegen
  • 14.06.22
Lokales
Viel zu flott unterwegs: Der Polizei gingen am Wochenende wieder mal Raser ins Netz.

Kontrolle der Polizei
Motorradfahrer rast mit 98 km/h in Kontrolle

sz Bad Berleburg/Schameder. 14 Fahrverbote sind die Bilanz von zwei Geschwindigkeitskontrollen, die der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Sonntag durchgeführt hat. Zwischen 11.30 und 15.50 Uhr kontrollierte die Polizei auf der Eder-Lahn-Straße in Bad Berleburg sowie auf der Hauptstraße in Schameder. Die Messungen erfolgten jeweils in beide Richtungen. In Bad Berleburg waren 109 von 710 gemessenen Fahrzeugen zu schnell. Ein Kradfahrer hatte 85 km/h auf dem Tacho. Laut...

  • Siegen
  • 13.06.22
Lokales
Der BMW eines jungen Mannes wurde vom Wanderparkplatz Lurzenbach in Oberschelden gestohlen.

Polizei sucht Zeugen
BMW von Wanderparkplatz gestohlen

sz Oberschelden. Vom Wanderparkplatz Lurzenbach in Oberschelden haben Unbekannte am Freitag zwischen 7 und 13.45 Uhr einen Pkw gestohlen. Der 33-jährige Besitzer hatte seinen 7er-BMW mit Siegener Kennzeichen am Freitagmorgen dort abgestellt. Als er am frühen Nachmittag zurückkehrte, fehlte das Auto. Der weiße Pkw hat silberfarbene Felgen. Hinweise nimmt die Siegener Kriminalpolizei unter Tel. (02 71) 70 99 - 0 entgegen.

  • Siegen
  • 13.06.22
Lokales
Trauriger Anblick: Das in liebevoller Arbeit restaurierte Motorrad nebst Beiwagen brannte total aus. Glücklicherweise ist dem Vater und seinem Sohn nichts Ernstliches passiert.
2 Bilder

Feuer auf der HTS
Motorrad und Beiwagen brennen aus

kaio Weidenau. Ein brennendes Motorrad rief am Samstagnachmittag Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst auf die Hüttentalstraße nach Weidenau. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Chopper samt Beiwagen im Vollbrand. Trotz des schnellen Eingreifens konnten die Brandbekämpfer nicht verhindern, dass die Maschine ein Raub der Flammen wurde. Wie die Polizei erklärte, war der 37-jährige Fahrer aus Herdorf aus Richtung Siegen gekommen und hatte kurz nach der Ausfahrt Sieghütte merkwürdige Geräusche...

  • Siegen
  • 12.06.22
LokalesSZ
Betrüger versuchen, über den Messenger-Dienst WhatsApp mit einer neuen Variante des Enkeltrickbetrugs an Geld zu gelangen.

Neue Form des Enkeltrickbetrugs
Nachrichten kommen per Whatsapp

juka Siegen. "Hallo Oma, ich habe eine Telefonnummer." Was wie eine harmlose Nachricht klingt, ist in vielen Fällen ein dreister Betrugsversuch. Immer wieder versuchen Kriminelle, auch in der Region, über den Messenger-Dienst WhatsApp mit einer neuen Variante des Enkeltrickbetrugs an Geld zu gelangen. Die Kontaktaufnahme wird häufig damit begründet, dass beispielsweise das alte Handy verloren wurde. Nach einigen Nachrichten wird dann teilweise nach Geld gefragt, weil es noch offene Rechnungen...

  • Siegen
  • 09.06.22
Lokales
 Ein Unbekannter hat am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr drei Fahrzeuge an der Berliner Straße in Siegen mit einem Stein beschädigt.

Rund 16.000 Euro Schaden
Unbekannter schlägt mit Stein auf Autos ein

sz Siegen. Ein Unbekannter hat am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr drei Fahrzeuge an der Berliner Straße in Siegen mit einem Stein beschädigt. Bei der Örtlichkeit handelt es sich um den Parkplatz des Amtsgerichts Siegen. Der Täter zerkratzte und demolierte laut Polizei die dort geparkten Pkw. Eine Zeugin stellte den Tatverdächtigen zur Rede. Dieser flüchtete daraufhin vom Tatort. Die Sachschäden an den Autos werden auf ca. 16.000 Euro geschätzt. Die unbekannte Person kann wie folgt beschrieben...

  • Siegen
  • 09.06.22
Lokales
Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen wurde die Eiserntalstraße zeitweise voll gesperrt.
2 Bilder

Zusammenstoß mit Gegenverkehr
Zwei Autofahrer leicht verletzt

kay Eiserfeld. Eine Vollsperrung zog am Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall auf der Eiserntalstraße nach sich. Ein 35-jähriger Autofahrer war gegen 6.45 Uhr mit seinem Mercedes von Eisern kommend in Richtung Eiserfelder Zentrum unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Auto und geriet auf die Gegenfahrspur. Hier kollidierte er mit dem Renault eines 45-Jährigen, der in Richtung Eisern unterwegs war. Durch die Wucht des Zusammenpralls verletzten sich die...

  • Siegen
  • 09.06.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.