Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Ein Mann hatte seinem Frust freien Lauf gelassen und auf einen Blitzer mit einem Gullideckel eingeschlagen.

Frust an der Leimbachstraße ausgelassen
Mit Gullideckel auf Blitzer eingeschlagen

sz Siegen. Ein unbekannter Täter hat am frühen Donnerstagmorgen seinem Frust freien Lauf gelassen. Gegen 2 Uhr, so teilen es die Beamten per Pressenotiz mit, meldete ein Zeuge der Polizei-Leitstelle einen Mann, der den Blitzer an der Leimbachstraße in Siegen beschädigte. Bei Eintreffen der Srreife hatte sich der Täter jedoch schon entfernt. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Die Spuren der Tat waren jedoch deutlich sichtbar. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann einen...

  • Siegen
  • 29.07.21
Lokales
Ein Lkw touchierte ein weißes Auto und beschädigte es am Außenspiegel.

Weißes Auto geschrammt
Polizei sucht geschädigten Autofahrer

sz Kreuztal. Nach einer Unfallflucht am Mittwochmorgen im Bereich der Hauptkreuzung in Kreuztal sucht die Polizei den geschädigten Autofahrer. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein Lkw gegen kurz nach 8 Uhr die Heesstraße von Fellinghausen in Richtung Hilchenbach. Kurz vor der Hauptkreuzung geriet er laut Mitteilung der Beamten mit seiner Zugmaschine kurzzeitig auf die linke Fahrspur, die in Richtung Eichen führt. Dabei touchierte er ein weißes Auto und beschädigte es am Außenspiegel. Ein...

  • Kreuztal
  • 29.07.21
Lokales
Der Dieb schraubte die vordere Federgabel und das vordere Laufrad ab und wollte sich damit aus dem Staub machen.

Kurze Verfolgungsjagd in Weidenau
Fahrraddieb sucht sich falsches Opfer aus

sz Weidenau. Das hatte sich der 27-Jährige sicherlich anders vorgestellt: Am Mittwochmorgen montierte der junge Mann nach bisherigen Erkenntnissen mit einem mitgebrachten Multitool an einem abgestellten MTB-Fahrrad die vordere Federgabel und das vordere Laufrad ab und wollte sich damit aus dem Staub machen. Er hatte aber die Rechnung ohne den Eigentümer gemacht. Dieser hatte sich kurz vorher noch im Fitnessstudio körperlich ertüchtigt und war anschließend nur einen kurzen Augenblick im...

  • Siegen
  • 29.07.21
Lokales
Eine Kornnatter rief jetzt in Weidenau die Polizei auf den Plan.

Einsatz in der Nacht
Natter ruft Polizei auf den Plan

sz Weidenau. Es war ein ungewöhnlicher Einsatz für Polizei und Feuerwehr in der Nacht auf Mittwoch. Gegen 0.30 Uhr meldete sich die Kreisleitstelle bei der Polizei und berichtete von einer Schlange in einer Wohnung an der Straße Am Eichenhang in Weidenau. Ein dortiger Wohnungsinhaber hatte unter einem Karton eine rote Schlange entdeckt, die ihm nicht gehörte, teilt die Polizei mit. Nach kurzer Zeit und genauerer Betrachtung stellte sich heraus, dass es sich bei dem Tier um eine ungiftige...

  • Siegen
  • 28.07.21
Lokales
In Hilchenbach ist ein Porsche Carrera gestohlen worden.

Böse Überraschung nach Urlaubsrückkehr
Porsche Carrera geklaut

sz Hilchenbach. Eine böse Überraschung hat ein 57-Jähriger aus Hilchenbach erlebt, als er am Dienstag aus dem Urlaub zurückkehrte. Sein Porsche Carrera, den er neben einem Mehrfamilienhaus an der Straße Markt abgestellt hatte, wurde entwendet. Der Tatzeitraum liegt laut Polizeinotiz zwischen Samstag, 17. Juli, und Dienstag, 27. Juli. Rund 40 000 Euro SchadenBei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Porsche 911 Carrera S mit Siegener Kennzeichen. Der Schaden beläuft sich auf rund 40 000...

  • Hilchenbach
  • 28.07.21
Lokales
Nach einem Unfall in Weidenau sucht die Polizei Zeugen.

Weidenau: Polizei sucht Zeugen
Fahrerflucht nach Unfall

sz Weidenau. Ein noch unbekannter Autofahrer hat zwischen Montag, 26. Juli, 0.00 Uhr, und Dienstag, 27. Juli, 0.00 Uhr, in der Straße "Auf den Hütten" in Siegen-Weidenau einen Verkehrsunfall verursacht und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt. Der 22-jährige Fahrer stellte in der Nacht zu Dienstag den Schaden an seinem VW Polo fest. Nach ersten Ermittlungen könnte der Schaden bei einem Parkmanöver entstanden sein. Zum Verursacher gibt es keine Hinweise. Polizei sucht ZeugenDie...

  • Siegen
  • 27.07.21
Lokales
Auf dem Gelände des Chemparks in Leverkusen hat es am Dienstagmorgen eine schwere Explosion gegeben.

Giftwolke über Leverkusen
Gewaltige Explosion im Chempark

sz Leverkusen. Auf dem Gelände des Chemparks in Leverkusen hat es am Dienstagmorgen eine schwere Explosion gegeben. Die Auswirkungen sind noch unklar, die Lage ist unübersichtlich. "Wir sind mit vielen Polizeikräften vor Ort und klären die Situation", teilte die Kölner Polizei bei Twitter mit. Mehrere Menschen seien verletzt worden, zwei davon schwer, wie der Chempark bei Twitter mitteilte. Fünf Mitarbeiter würden derzeit noch vermisst. Der Knall der Explosion sei im gesamten Stadtgebiet zu...

  • Siegen
  • 27.07.21
Lokales
In der Nacht zu Donnerstag ist es gegen 1 Uhr in der Winchenbach zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen gekommen, bei der beide schwer verletzt worden sind.
11 Bilder

Mordkommission ermittelt +++ 3. UPDATE +++
Zwei Schwerverletzte nach Streit in der Winchenbach

+++ Update +++ sz Siegen. Nach dem Vorfall, der sich vergangenen Donnerstag , 22. Juli, "In der Winchenbach" in Siegen ereignete, sind zwei Tatverdächtige noch am Freitag dem Haftrichter vorgeführt worden. Wie die Siegener Polizei mitteilt, ordnete der Haftrichter für einen 39-Jährigen und einen 30-Jährigen Untersuchungshaft an. +++ Update +++ kay Siegen. In der Nacht zu Donnerstag ist es gegen 1.20 Uhr in einem Mehrparteienhaus an der Straße „In der Winchenbach“ zu einer tätlichen...

  • Siegen
  • 26.07.21
Lokales

Polizei findet Bierflaschen
Fensterscheiben der Martinikirche eingeworfen

sz Siegen. Zwei Fensterscheiben der Martinikirche an der Grabenstraße in Siegen haben unbekannte Täter zwischen Donnerstagabend und Samstagmorgen zerstört. Eine Zeugin hatte am Wochenende Scherben in den Räumlichkeiten entdeckt, wie es in einer Polizeinotiz heißt. Nach ersten Ermittlungen sind die Fenster durch Bierflaschen eingeworfen worden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. (02 71) 70 99-0 zu melden.

  • Siegen
  • 26.07.21
Lokales
Zu mehreren Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Motorrad- und Kleinkraftradfahrern ist es am Wochenende gekommen.

Unfall ruft Polizei auf den Plan
Motorradfahrer zu schnell unterwegs

sz Siegen/Hainchen/Girkhausen/Hilchenbach. Zu mehreren Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Motorrad- und Kleinkraftradfahrern ist es am Wochenende gekommen. Die Bilanz laut Mitteilung der Polizei: zwei schwer- und eine leichtverletzte Person. Am Freitagmittag kam es auf der Siegener Sandstraße zu einem Auffahrunfall vor einer Ampel. Ein 59-jähriger Mann wartete mit seinem Kleinkraftrad vor der roten Ampel, als ein 46-jähriger Fahrer mit seinem Pkw nicht rechtzeitig abbremste und mit dem...

  • Siegen
  • 26.07.21
Lokales
Ein 51-jährige Autofahrerin kam bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18 kurz vor dem Ortseingang von Niederdielfen von der Fahrbahn ab.

Auto prallt gegen kleinen Baum
Fahrerin kommt von nasser Straße ab

kaio Niederdielfen. Glück im Unglück hatte eine 51-jährige Autofahrerin am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18 kurz vor dem Ortseingang von Niederdielfen. Laut Aussage der Polizei war sie mit ihrem Fahrzeug aus Richtung Eremitage gekommen und in einer Kurve aus bislang ungeklärter Ursache auf der regennassen Straße ins Rutschen gekommen. Die Frau passierte mit ihrem Pkw die Gegenfahrbahn, drehte sich dabei und prallte gegen einen kleinen Baum sowie mehrere Büsche....

  • Wilnsdorf
  • 24.07.21
Lokales
Auf Höhe des Autohauses Schneider musste der Schwertransporter seine Fahrt beenden.
2 Bilder

Weidenauer Straße gesperrt
Schwertransporter muss abgeschleppt werden

kaio Weidenau. Ein mit einem 36 Tonnen schweren Eisenrohr beladener Schwertransporter ist am späten Freitagabend mit einem der beiden Dieseltanks auf einer Verkehrsinsel an der B62 in Dreis-Tiefenbach aufgesetzt und hat sich den Tank aufgerissen. Aufgefallen war das aber erst auf der Weidenauer Straße in Weidenau, wo der Transporter seine Fahrt schließlich nicht mehr weiterführen konnte; der Fahrer eines der Begleitfahrzeuge rief die Feuerwehr. Mit Bindemitteln wurde bereits auf die Fahrbahn...

  • Siegen
  • 24.07.21
LokalesSZ
Unsere Archivbilder zeigen Szenen aus der Nacht der Räumung des Platzes und der Treppenanlage am Kornmarkt in der Siegener Oberstadt am 21. August vergangenen 	Jahres.
4 Bilder

Gesperrte Fissmer-Anlage in Siegen
Junge Stadt, biedere Regeln

mir/tip Siegen. Die Ansage kam etwas überraschend, seit Freitag werden Kornmarkt und Fissmer-Anlage an den Wochenenden jeweils ab 23 Uhr als inoffzielle Partymeile geschlossen: „Die Lage ist seit Mai eskaliert. Wir haben es mit Absprachen und Platzverweisen versucht, das reicht nicht“, erklärt Bürgermeister Steffen Mues. Vergangenes Wochenende habe es zusätzlich diverse Schlägereien zu nächtlicher Stunde gegeben. Parallel habe die Vermüllung zugenommen, „es müssen Hunderte dort gefeiert haben,...

  • Siegen
  • 23.07.21
Lokales
In entgegengesetzter Richtung kam der Wagen zum Stehen.

Unfall in Krombach
33-Jähriger gerät mit Mercedes ins Schleudern

bjö Krombach. Voll gesperrt werden musste die Hüttentalstraße kurz vor der Abfahrt Krombach in Fahrtrichtung Wenden nach einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag. Der 33-jähriger Fahrer eines Mercedes war in einer leichten Linkskurve ins Schleudern geraten. Dabei walzte er auf einer Länge von 43 Metern die rechte Schutzplanke nieder und kam in entgegengesetzter Fahrtrichtung an der Mittelleitplanke zum Stehen. Bei diesem Manöver wurde der Kleinwagen einer 22-Jährigen leicht beschädigt. Die...

  • Kreuztal
  • 23.07.21
LokalesSZ
Rettungsfahrzeuge, so weit das Auge reicht. Dieses Bild bot sich den Helfern des DRK Niederschelden am Nürburgring, dem zentralen Drehkreuz für Einsatzkräfte und Logistik in der Katastrophenregion in der Eifel.
4 Bilder

Kritik an Helfern am Nürburgring
"So ein Geschwätz regt uns auf"

tip Niederschelden. Lange habe er überlegt – aber dann musste es einmal raus. Mit emotionalen Worten richtet sich Jens Kreutz vom DRK Niederschelden an Menschen, die Hilfskräfte in den Katastrophengebieten kritisieren. Ein in den sozialen Medien oft gelesener Vorwurf: Vor allem am Nürburgring, dem zentralen Drehkreuz für Helfer und Logistik, gebe es viele Fotos „von Rettungskräften, die da einfach nur in der Sonne rumliegen”. Überhaupt seien es ja eher private Initiativen, die vor Ort anpackten...

  • Siegen
  • 23.07.21
Lokales
Ein Jeep Grand Cherokee, allerdings in der Farbe schwarz, wurde vom Gelände eines Autohauses gestohlen.

Keine Zulassung und kein Kennzeichen
Jeep von Autohaus-Gelände geklaut

sz Kaan-Marienborn. Unbekannte Täter haben zwischen 8. Juli und Donnerstagmorgen ein Pkw vom Gelände eines Autohauses an der Hauptstraße in Siegen-Kaan-Marienborn gestohlen. Ein Mitarbeiter hatte am Donnerstag festgestellt, dass das Fahrzeug fehlt. Der Jeep Grand Cherokee mit schwarzer Lackierung hatte weder eine Zulassung noch Kennzeichen. Der Schaden beläuft sich auf über 40 000 Euro. Hinweise nimmt die Siegener Kriminalpolizei unter 0271/70990 entgegen.

  • Siegen
  • 23.07.21
Lokales
Heftige Schlägerei in Deuz: Am Mittwochabend prügelten vier Männer und zwei Frauen auf einen Bauarbeiter ein.
10 Bilder

Update: Heftige Schlägerei in Deuz
Sechs Personen prügeln mit Eisenstangen auf Bauarbeiter ein

+++Update+++ sz Deuz. Wie die Kreispolizeibehörde im frühen Donnerstagmorgen mitteilt, befindet sich keiner der verletzten Männer in Lebensgefahr. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die derzeit noch andauern. Die Tat wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Siegen als gefährliche  Körperverletzung eingestuft. Nach ersten Informationen könnte ein Streit von Mittwochmorgen das Motiv für den Angriff gewesen sein. Es ist derzeit noch unklar, ob noch weitere Angreifer...

  • Netphen
  • 22.07.21
Lokales
Ein 86-Jähriger ist beim Einparken von der Bremse abgerutscht und in eine Schaufensterscheibe gefahren.
2 Bilder

Fahrer von der Bremse abgerutscht
Auto kracht in Schaufensterscheibe

kaio Dahlbruch. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Hilchenbach-Dahlbruch gerufen worden. Beim Einparken war ein 86-jähriger Mercedes-Fahrer laut Aussage der Polizei von der Bremse abgerutscht. Das Fahrzeug durchbrach daraufhin eine Schaufensterscheibe eines Augenoptikers. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst untersucht. Laut Aussage der Polizei blieb er aber unverletzt und musste nicht mit ins Krankenhaus genommen werden....

  • Hilchenbach
  • 21.07.21
Lokales

In Rudersdorf klicken die Handschellen
Dealer-Pärchen aus Haiger in Haft

sz Rudersdorf/Haiger. Bereits seit einiger Zeit hatten Ermittler des Rauschgiftkommissariates der Regionalen Kriminalinspektion Lahn-Dill ein Pärchen aus Haiger im Visier. Am Samstag klickten die Handschellen - ein Haftrichter ordnete Untersuchungshaft an. Seit Anfang dieses Jahres führen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kommissariates Ermittlungen gegen das in Haiger lebende Pärchen. Operative Einheiten aus den Polizeipräsidien Mittel- und Westhessen sowie dem Landeskriminalamt in...

  • Wilnsdorf
  • 20.07.21
Lokales
Ein Atemalkoholtest bei dem Randalierer ergab einen Wert von 1,6 Promille.

Zahlreiche Strafanzeigen gestellt
Raststätten-Randale bis zur Festnahme

sz Siegen. Ein 38-Jähriger ist am Montagmittag an einer Autobahnraststätte in Siegen derart ausgerastet, dass er am Ende im Polizeigewahrsam landete. Der Mann war zunächst aufgefallen, als er ohne Mund-Nasen-Bedeckung die Räumlichkeiten der Tankstelle betrat. Bereits zu diesem Zeitpunkt verhielt er sich unkooperativ und aggressiv. In der Folge griff er wahllos Kunden an, trat nach ihnen oder schubste sie weg. Die eingesetzten Beamten von Autobahn- und Landespolizei versuchten, den Mann zu...

  • Siegen
  • 20.07.21
Lokales
Kein schöner Anblick: Auch eine Hauswand an der Straße Axeswende in Siegen verschandelten Unbekannte mit Graffitis.

Polizei bittet um Hinweise
Vandalen beschmieren Autos und Hauswand in Siegen

sz Siegen. Zwischen Freitagabend, 16. Juli, ca. 22 Uhr, und Samstagmorgen, 17. Juli, ca. 10.30 Uhr haben ein oder mehrere bislang unbekannte Täter zahlreiche Sachbeschädigungen, die meisten davon an Fahrzeugen, im Stadtgebiet von Siegen begangen. Das teilt die Kreispolizeibehörde mit. Unappetitlich: Im Bereich Herrengarten wurde ein Audi mit Lebensmittelresten beschmiert, sodass der Lack beschädigt wurde. Hauswand in Siegen mit Graffiti beschmiert An der Straße Axeswende wurden gegen 22.05 Uhr...

  • Siegen
  • 19.07.21
Lokales
Vergeblich versuchte der 20-Jährige die Beamten zu schlagen.

Polizei erteilt Platzverweis
Boxender Ruhestörer landet auf der Wache

sz Siegen. Auf der Polizeiwache endete der Freitagabend für einen unverbesserlichen Ruhestörer in Siegen. Anwohner am Kornmarkt hatten eine Gruppe junger Erwachsener gemeldet, die laute Musik abspielte. Eine Streife machte sich auf den Weg und konnte vor Ort gleich mehrere Gruppen feststellen, auf die diese Beschreibung zutraf. Besonders auffällig zeigte sich ein 20-Jähriger, der mit einer Bluetooth-Box auf den Treppenstufen vor der Nikolaikirche saß. Die Beamten forderten den jungen Mann...

  • Siegen
  • 19.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.