Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales

Kradfahrer rammte parkendem Pkw

sz Wenden. Bei einem Unfall stieß am Mittwoch ein 18-jähriger Kradfahrer mit einem parkenden Pkw zusammen. Der junge Mann war auf der Hauptstraße in Wenden in Richtung Altenhof unterwegs. Aufgrund einer auf Rot stehenden Ampel musste er bremsen. Dabei blockierte das Hinterrad des Krades. Da vor der Ampel noch ein Fahrzeug stand und er mit diesem einen Zusammenstoß verhindern wollte, wich der 18-Jährige nach rechts auf den Gehweg aus. Dadurch stieß er aber mit einem auf dem Gehweg parkenden Pkw...

  • Wenden
  • 05.12.19
  • 126× gelesen
Lokales
Auch das Glas am Buswartehäuschen in Brün wurde mutwillig zerstört. Der Gemeinde Wenden ist durch diesen Vandalismus bereits ein hoher Schaden entstanden.  Foto: privat

Schaden bereits auf 10 000 Euro angewachsen

sz Wenden. Ein besonderes Ärgernis macht sich aktuell in der Gemeinde Wenden breit: Allein im Oktober wurden Buswartehäuschen in Hünsborn, in Rothemühle und Hillmicke vorsätzlich zerstört. Die Reparaturkosten hierfür beliefen sich laut Angaben der Gemeinde Wenden auf 5763 Euro. Im Frühjahr waren bereits Wartehallen in Hillmicke, Altenhof und Rothemühle zerstört worden. Demnach beläuft sich der gesamte Schaden in diesem Jahr auf etwa 10 000 Euro. Die Gemeinde Wenden hat jetzt Anzeige gegen...

  • Wenden
  • 03.12.19
  • 110× gelesen
Lokales
Die Täter haben mit einem unbekannten Werkzeug den Geldeinwurf an dem Automaten aufgehebelt.

Münzbehälter entleert
Zigarettenautomat wurde aufgebrochen

sz Hünsborn. Ein aufmerksamer Zeuge hat am Montag gegen 8 Uhr der Polizei gemeldet, dass an der Siegener Straße in Hünsborn ein Zigarettenautomat aufgebrochen worden war. Nach ersten Ermittlungen hebelten die Täter mit einem unbekannten Werkzeug den Geldeinwurf an dem Automaten auf, entnahmen den Münzbehälter und entleerten ihn. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Wenden
  • 03.12.19
  • 183× gelesen
Lokales

Im Kreisverkehr unter Drogen aufgefallen

sz Elben. Ein 25-Jähriger befuhr am Montag mit seinem Pkw um 13.25 Uhr die Kreuzbergstraße in Elben aus Richtung Schönau kommend. Da er in Elben den Kreisverkehr mittig durchfuhr, hielten ihn Polizeibeamte auf der St.-Helenen-Straße an und überprüften ihn. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf einen möglichen Drogenkonsum. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Cannabis und Amphetamin. Daraufhin brachten ihn die Beamten zur Polizeiwache in Olpe, um eine Blutprobenentnahme...

  • Wenden
  • 26.11.19
  • 42× gelesen
Lokales

Vorfahrt missachtet Pkw kollidierten

sz Möllmicke. Bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 16.45 Uhr auf der Schubertstraße wurden eine 18-Jährige sowie ein 25-Jähriger verletzt. Zunächst fuhr eine 23-Jährige gemeinsam mit ihrem 25-jährigen Beifahrer aus Gerlingen in Fahrtrichtung Wenden. Als sie die Haltelinie der Fußgängerampel an der Kreuzung Zur Wollwicke bei gelb zeigender Ampel überfuhr, bog zeitgleich aus der Straße Zur Wollwicke eine 18-Jährige ab und missachtete die Vorfahrt der 23-Jährigen. Die Fahrzeuge kollidierten,...

  • Wenden
  • 26.11.19
  • 36× gelesen
Lokales

Täter nutzten dunkle Jahreszeit

sz Kreisgebiet. Einbrecher waren am vergangenen Samstag in Wenden und Olpe aktiv. Sie nutzten offensichtlich den Schutz der Dunkelheit und brachen in verschiedene Objekte ein. Über zwei Einbrüche in Olpe – an der Straße Schöne Aussicht und Hohe Rhonard – berichtete die SZ bereits. Zudem entfernten Täter an der Engelhardtstraße einen Bewegungsmelder eines Einfamilienhauses von der Wand und stiegen anschließend durch ein Fenster in eine Erdgeschosswohnung ein. Vermutlich wurde nichts entwendet,...

  • Wenden
  • 11.11.19
  • 55× gelesen
Lokales SZ-Plus
Dieser mit Benzin betriebene Stromgenerator war im Keller des Hauses aufgestellt worden. Der nächtliche Betrieb verursachte die gefährliche Konzentration an Kohlenmonoxid.  Foto: Polizei

Gasunfall: 24-Jähriger außer Lebensgefahr

hobö Wenden. Der am Donnerstag mit einer Kohlenmonoxid-Vergiftung in eine Spezialklinik geflogene Bewohner eines Hauses an der Wendebachstraße in Wenden ist inzwischen ansprechbar und außer Lebensgefahr. Das teilte die Polizei einen Tag später mit. Wie die SZ berichtete, waren am Donnerstag gegen 10.20 Uhr Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst zu einem Einsatz in dem Haus alarmiert worden, in der früher eine Bäckerei betrieben worden ist. Eine Person war zuvor in dem Gebäude bewusstlos...

  • Wenden
  • 08.11.19
  • 129× gelesen
Lokales
Im dem hinter dem Feuerwehrfahrzeug gelegenen Gebäude an der Wendebachstraße in Wenden sorgte ein fahrlässig mit Kraftstoff betriebenes Stromaggregat für die gefährliche Konzentration an Kohlenstoffmonoxid. Im Keller der einstigen Bäckerei trafen die Einsatzkräfte gar auf eine tödliche Dosis dieses gefährliches Gases.  Foto: hobö

Tödliche Dosis im Keller

hobö ■ Großes Aufsehen rief am Donnerstagvormittag ein Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst im Zentrum von Wenden hervor. Was vordergründig zunächst wenig spektakulär wirkte, entpuppte sich aber als gefährlicher und offenbar auch lebensrettender Einsatz. Die Einheit Wenden der Freiwilligen Gemeinde-Feuerwehr war kurz nach 10 Uhr zusammen mit dem Rettungsdienst des Kreises Olpe zu einer Türöffnung alarmiert worden. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle an der Wendebachstraße eintraf, war...

  • Wenden
  • 07.11.19
  • 8.710× gelesen
Lokales

Pkw brannte auf Autobahn

Der Löschzug Gerlingen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden wurde am Dienstag gegen 21.30 Uhr zu einem Pkw-Brand auf die Autobahn 4 in Fahrtrichtung Kreuztal alarmiert. Beim Eintreffen der Wehrleute an der Einsatzstelle brannte das Auto bereits in voller Ausdehnung. Die Fahrerin hatte das Fahrzeug auf dem Standstreifen zum Stehen bringen und rechtzeitig verlassen können. Die Feuerwehr Gerlingen bekämpfte unter schwerem Atemschutz das Feuer mit Hilfe eines C-Rohrs. Zu den weiteren...

  • Wenden
  • 23.10.19
  • 376× gelesen
Lokales

72-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall am Dienstag gegen 16 Uhr in Gerlingen wurde ein 72-jähriger Pkw-Fahrer leicht verletzt. Er war auf der Koblenzer Straße in Gerlingen unterwegs. Verkehrsbedingt musste er an einer Ampel anhalten. Ihm folgte ein 50-jähriger Seat-Fahrer. Nach eigenen Angaben übersah dieser den vor ihm haltenden Pkw und fuhr auf. Der 72-Jährige klagte nach dem Aufprall über Nackenschmerzen, konnte aber laut Polizei selbstständig einen Arzt aufsuchen. Es entstand ein Sachschaden im...

  • Wenden
  • 23.10.19
  • 44× gelesen
Lokales

Crash mit wartendem Auto
Unfall aufgrund Unaufmerksamkeit

sz Gerlingen. Verletzungen hat am Dienstag gegen 8.10 Uhr eine 68-Jährige bei einem Verkehrsunfall erlitten. Sie stand in ihrem Auto auf der Elbener Straße in Fahrtrichtung Koblenzer Straße vor einer Rotlicht zeigenden Ampel. Ein ebenfalls 68-Jähriger übersah, nach eigenen Angaben aus Unaufmerksamkeit, den Pkw der Frau und fuhr auf. Die Geschädigte begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizeibericht ein Gesamtschaden von rund 4000 Euro.

  • Wenden
  • 08.10.19
  • 43× gelesen
Lokales

Flucht vor der Polizei
16-Jähriger stürzte mit Roller

sz Gerlingen. Polizeibeamte wollten am Mittwoch gegen Mitternacht einen Rollerfahrer kontrollieren, der mit seinem Fahrzeug die Koblenzer Straße in Gerlingen in Richtung Rothemühle befuhr. Allerdings missachtete er die Anhaltesignale und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen, indem er über unbefestigte Waldwege und Wiesen fuhr. Die Streife folgte ihm. Auf unbefestigtem Untergrund verlor er die Kontrolle über das Krad und stürzte. Er richtete zwar seinen Roller auf, um weiterzufahren, gab...

  • Wenden
  • 22.08.19
  • 127× gelesen
Lokales

Zahlreiche Verstöße

sz Gerlingen. Aufgrund einer Geschwindigkeitsüberschreitung stoppten Polizeibeamten am Mittwoch gegen 5.30 Uhr auf der Koblenzer Straße einen VW-Fahrer. Anstatt der erlaubten 50 km/h fuhr der 22-Jährige mit seinem Polo 88 km/h. Den Beamten fiel im Gespräch auf, dass der Fahrer langsam reagierte, eine verwaschene Stimme und glasige Augen hatte. Um zu überprüfen, ob der 22-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand, baten sie ihn, um einen freiwilligen Drogentest. Da er zunächst einen Urintest...

  • Wenden
  • 07.08.19
  • 135× gelesen
Lokales

Volltrunken Unfall verursacht

sz Wenden. Ein zunächst unbekannter Seat-Fahrer beschädigte am Sonntag gegen 13.15 Uhr beim Rückwärtsfahren zwei Tore an der Straße Auf dem Ohl in Gerlingen und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne eine entsprechende Schadenregulierung einzuleiten. Dank zwei aufmerksame Zeugen, die den Mann zuvor auch auf den Schaden angesprochen hatten, konnte ein 57-Jähriger wenig später ermittelt werden. Er hatte keine gültige Fahrerlaubnis, und ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen...

  • Wenden
  • 05.08.19
  • 93× gelesen
Lokales

Kontrolle aus ungeklärter Ursache verloren
„Wendsche“ bei Unfall mit Trecker involviert

sz Waldbröl/Wenden. Wie die Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mitteilte, kam es bei einem Trecker-Treffen in Waldbröl-Bech zu einem Zwischenfall, an dem drei Männer aus der Gemeinde Wenden beteiligt waren. Einer von ihnen, ein 54-jähriger Mann befuhr am Samstag gegen 21 Uhr mit seinem Traktor das Gelände des Trecker-Treffens in Bech. Dabei verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er streifte mit dem Trecker einen 26-jährigen Mann, ebenfalls aus dem „Wendschen“,...

  • Wenden
  • 28.07.19
  • 1.455× gelesen
Lokales

Autofahrer bei Unfall verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Pkw-Fahrer kam es am Donnerstag gegen 17.15 Uhr in Schönau. Ein 53-jähriger Suzuki-Fahrer befuhr die St.-Elisabeth-Straße vor einem 29-jährigen Audi-Fahrer in Fahrtrichtung Wenden. Auf Höhe eines am Fahrbahnrand geparkten Pkw scherte der Suzuki-Fahrer zunächst nach links aus, ordnete sich dann aber wieder rechts ein. Im Anschluss beabsichtigte er, nach links in seine Hauseinfahrt zu fahren. Zeitgleich setzte der Audi-Fahrer zum Überholen an, da er...

  • Wenden
  • 12.07.19
  • 69× gelesen
Lokales

Nach Unfall aus dem Staub gemacht

sz Hünsborn. Eine Autofahrerin aus Kreuztal parkte am Samstag zwischen 10 und 15.40 Uhr ihren Pkw im Bereich des Sportplatzes von Hünsborn. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie eine Beschädigung an ihrem Auto fest. Der Unfallverursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Es wurde eine Strafanzeige gefertigt. Hinweise nimmt die Polizei Olpe unter Tel. (0 27 61) 92 69 25 50 entgegen.

  • Wenden
  • 30.06.19
  • 26× gelesen
Lokales

Täter zerschlugen Heckscheiben

sz Wenden. Unbekannte Täter haben zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen auf dem Außengelände eines Automobilhändlers an der Severinusstraße mehrere Pkw beschädigt und Felgen entwendet. Eine Mitarbeiterin bemerkte am Montag, dass auf dem Stellplatz bei mehreren Fahrzeugen verschiedener Hersteller die Heckscheiben eingeschlagen worden waren. Darüber hinaus hatten die Täter bei drei Fahrzeugen die kompletten Räder abmontiert und gestohlen. Die Kriminalpolizei sicherte die Spuren vor Ort. Es...

  • Wenden
  • 04.06.19
  • 28× gelesen
Lokales
Auf dem weitläufigen Gelände der Firma Weber-Haus in Hünsborn hat die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wenden schon manche Übungen durchgeführt und war daher beim nun eingetretenen Ernstfall bestens vorbereitet.  Foto: Kai Osthoff

50 Einsatzkräfte der Feuerwehr (mit Video)
Schwelbrand bei Weber-Haus

kaio Hünsborn. Einen größeren Feuerwehreinsatz auf dem Betriebsgelände der Firma Weber-Haus in Hünsborn gab es am Montag gegen 8.30 Uhr. Dort war es im Zerspaner der Holzheizungsanlage zu einem Schwelbrand gekommen. Der Löschzug Hünsborn der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden war ursprünglich zu einem Feuer mit der Alarmstufe 1 gerufen worden. Vor Ort erkannten die Einsatzkräfte jedoch einen etwas umfangreicheren Kellerbrand. Das Einsatzstichwort wurde daraufhin auf Feuer 2 erhöht....

  • Wenden
  • 03.06.19
  • 489× gelesen
Lokales

Fenster aufgehebelt
Diebe entwendeten Kassette mit Bargeld

sz Gerlingen. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 18 und 6 Uhr an einem Firmengebäude am Meisenweg in Gerlingen ein Fenster aufgehebelt. Hierdurch gelangten sie in das Gebäude. Sie durchsuchten Spinde und weitere Räumlichkeiten. Dabei entwendeten sie eine Geldkassette mit Bargeld im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.[/p]

  • Wenden
  • 23.05.19
  • 7× gelesen
Lokales

Unfall beim Ausparken
Frau fuhr mit Auto gegen Betonpfeiler

sz Wenden. Einen Unfall beim Ausparken hat eine 83-jährige Opel-Fahrerin am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Hauptstraße in Wenden verursacht. Sie fuhr beim Ausfahren aus der Parkfläche mit der Fahrzeugfront gegen einen Betonpfeiler. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Bei dem Aufprall wurde sie leicht verletzt. Die Betroffene wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zudem wurde der Pfeiler beschädigt, wobei ein Schaden im vierstelligen Bereich entstand.[/p]

  • Wenden
  • 23.05.19
  • 14× gelesen
Lokales

Mit Pedelec gestürzt
Frau schwer verletzt

sz Möllmicke. Eine 59-Jährige ist mit ihrem Pedelec auf dem Dohlenweg zwischen Möllmicke und Gerlingen am Montag aus bislang ungeklärter Ursache gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Ein Zeuge verständigte einen Rettungswagen, der die Frau in ein Krankenhaus brachte, wo sie stationär verblieb. Es entstand ein geringer Schaden an dem Pedelec.

  • Wenden
  • 15.05.19
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.