Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Beide am Unfall beteiligten Fahrzeuge haben nur noch Schrottwert.

Hoher Sachschaden (Update)
Frontalcrash auf der Eremitage

kay/sz Niederdielfen. Zu einem schweren Verkehrsunfall rückten am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf die B54 aus. Der 21-jährige Fahrer eines BMW war von Siegen kommend in Richtung Wilnsdorf unterwegs. In einer Rechtskurve, kurz vor der Eremitage, verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen geriet außer Kontrolle und kollidierte mit der rechtsseitigen Schutzplanke, die er auf einer Länge von gut 35 Metern demolierte. Im...

  • Wilnsdorf
  • 28.05.21
  • 4.090× gelesen
Lokales
Der 21-jährige Unfallfahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien – er blieb nahezu unverletzt.
4 Bilder

21-jähriger VW-Fahrer landet auf dem Dach
Schutzengel fährt mit

kay Wilden. Glück im Unglück hatte am frühen Dienstagnachmittag ein 21-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der L723. Der junge Mann war mit seinem VW auf der Burbacher Straße von Oberwilden kommend bergauf in Richtung Wilnsdorf unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er auf regennasser Straße die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen geriet ins Schlingern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam letztendlich auf dem Dach liegend am Fuße einer Böschung zum Stillstand. Der...

  • Wilnsdorf
  • 25.05.21
  • 2.430× gelesen
Lokales
Herr L. am Tatort. Er möchte nicht erkannt werden – zu groß ist seine Angst vor dem Täter, der sich immer noch in Freiheit befindet.

Angsteinflößendes Erlebnis
Überfall am Glascontainer

kay Obersdorf. Mit bewegter und zittriger Stimme erzählt der 70-jährige Wilnsdorfer dem SZ-Reporter von dem dramatischen und angsteinflößenden Ereignis, das ihm am Dienstag gegen 17 Uhr auf dem Rödgen widerfuhr. „Ich habe mit meinem Auto hier vor den Glascontainern beim Schalthaus geparkt, um mein Leergut zu entsorgen. Da lief ein Mann mit Mund-Nasen-Schutz und tief ins Gesicht gezogener Kapuze an der Bushaltestelle auf und ab. Der kam mir irgendwie komisch vor, aber ich habe mir nichts weiter...

  • Wilnsdorf
  • 14.05.21
  • 9.438× gelesen
Lokales
Brandstiftung in Niederdielfen: Unbekannte zündeten am Montagabend gespaltenes Holz an.
3 Bilder

Brandstiftung in Niederdielfen
Vandalen zünden gespaltenes Holz an

kay Niederdielfen. Unbekannte Vandalen sorgten am Montagabend gegen 19.15 Uhr für einen Feuerwehreinsatz auf einer Anhöhe oberhalb von Niederdielfen. Ein Landwirt, der auf dem Areal mit der Flurbezeichnung „Linnscheid“ einen kleinen Holzlager- und Verarbeitungsplatz betreibt, bemerkte auf der Fahrt dorthin weithin sichtbare Qualmwolken. Vor Ort eingetroffen stellte er fest, dass mehrere der von ihm gespaltenen Holzstämme in Flammen standen – er alarmierte die Feuerwehr. Polizei bittet nach...

  • Wilnsdorf
  • 10.05.21
  • 1.420× gelesen
Lokales
Diese Art von Vandalismus habe eine neue Qualität, sagt Dr. Ulrich Müller, Vorstandsmitglied im Heimatverein.

Drei Jugendliche überführt
Vandalen wüten bei Grillhütte in Obersdorf

kay Obersdorf. Schlechte Nachrichten erhielt am vergangenen Mittwoch der Obersdorfer Heimatverein. Spaziergänger entdeckten im Bereich des vereinseigenen Grillplatzes und an der Grillhütte zahlreiche Schmierereien und Verwüstungen. Dr. Ulrich Müller, Vorstandsmitglied im Heimatverein, und einige Vereinsmitgliedern machten sich vor Ort ein Bild über das Ausmaß und waren sprachlos. Ein Schaukasten, die Hinweisschilder, Spielgeräte, die Schaukel, das Dach der Grillhütte und alles, was den Tätern...

  • Wilnsdorf
  • 03.05.21
  • 1.111× gelesen
Lokales
Der zur Jagd benutzbare Ansitzhänger brannte total aus.
2 Bilder

Wilnsdorf: Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Jagdanhänger abgebrannt

kay Wilgersdorf. Zu einem Brand im Bereich des Areals "Neue Hoffnung" rückte in der Nacht von Freitag auf Samstag die Feuerwehr aus. Eine Wilgersdorferin hatte beim Blick aus dem Fenster einen Feuerschein im Wald gesehen und daraufhin die Notrufnummer 112 gewählt. Über holprige und matschige Waldwege bahnten sich die Einsatzfahrzeuge ihren Weg zu einer Jagdhütte. Ein hinter dem Gebäude postierter Ansitzanhänger stand in Flammen. Trotz eines umgehend eingeleiteten Löschangriffes konnte ein...

  • Wilnsdorf
  • 10.04.21
  • 1.682× gelesen
Lokales
Der Fahrer des Kia bemerkte zu spät, dass der vor ihm Fahrende bremste und fuhr auf.

Zu spät gebremst
Fünf Verletzte nach Unfall in Obersdorf

kay Obersdorf. Zu einem Unfall mit fünf Verletzten musste der Rettungsdienst am Karfreitag gegen 15.45 Uhr auf die B 54 ausrücken. Der 36-jährige Fahrer eines Seat war mit seiner Frau und zwei Kindern von Siegen kommend in Richtung Obersdorf unterwegs gewesen. Auf der Eremitage beabsichtigte er, nach links zum Marienhospiz abzubiegen. Verkehrsbedingt musste er anhalten. Der ihm folgende 24 Jahre alte Fahrer eines Kia bemerkte dies zu spät und fuhr ungebremst auf. Durch die Wucht der Kollision...

  • Wilnsdorf
  • 02.04.21
  • 1.901× gelesen
Lokales
Das Auto landete im Straßengraben, von dem Fahrer oder der Fahrerin fehlt bislang jede Spur.

Skoda im Straßengraben
Fahrer verschwindet nach Unfall in Wilgersdorf

kay Wilgersdorf. Ein eigenartiger Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 22 Uhr. Eine Person war von Wilgersdorf in Richtung Wilnsdorf unterwegs, als sie mit ihrem Skoda offenbar nach rechts von der Straße abkam und im Straßengraben landete. Zeugen berichteten der Polizei vor Ort, dass sich eine Person von der Unfallstelle entfernt habe. Der alarmierte Rettungswagen konnte unverrichteter Dinge den Rückzug antreten. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Fahrer oder zur Fahrerin aufgenommen.

  • Wilnsdorf
  • 31.03.21
  • 1.963× gelesen
Lokales
Diese beiden Autos kollidierten auf der L722 in Höhe des Wilnsdorfer Autohofs.
4 Bilder

Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz
Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall

kay Wilnsdorf. Großeinsatz in der Nähe des Wilnsdorfer Autohofs. Mehrere Rettungswagen, Notärzte, der Rettungshubschrauber Christoph 25, Polizei und Feuerwehr rückten am frühen Mittwochabend zu einem Unfall auf dem Autobahnzubringer in Wilnsdorf aus. Der Fahrer eines Ford war zusammen mit einem Beifahrer von Wilden kommend auf der L 722 in Richtung Wilnsdorf unterwegs. Die Fahrerin eines Toyota, in dem drei Kinder mitfuhren, kam aus Richtung Wilnsdorf und wollte nach links auf die Autobahn...

  • Wilnsdorf
  • 24.03.21
  • 1.661× gelesen
Lokales
Die gestohlenen Motorsägen hatten einen Wert von 2500 Euro.

Geschäft in Wilden Ziel von Einbrechern
Sieben Motorsägen geklaut

sz Wilden. Sieben Motorsägen entwendeten Einbrecher zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen an der Freier Grunder Straße in Wilden. Die unbekannten Täter hebelten die Tür eines Geschäfts auf und gelangten dadurch in den Verkaufsraum. Sie stahlen sieben Motorsägen im Wert von über 7500 Euro. Hinzu kommt ein hoher Sachschaden an der Tür von rund 2500 Euro. Die Kriminalpolizei bittet nun um Zeugenhinweise zur Tat unter der (02 71) 70 99-0.

  • Wilnsdorf
  • 18.03.21
  • 191× gelesen
Lokales
Unter anderem Kanister mit Altöl entsorgten unbekannte Täter illegal in einem Waldstück in Obersdorf.

Polizei sucht Zeugen
Altöl und Reifen illegal im Wald entsorgt

sz Obersdorf. Unbekannte Täter haben zwischen Freitagnachmittag und Samstagnachmittag in einem Waldstück in Obersdorf oberhalb der Straße "Am Oberen Johannes" Müll entsorgt. Ein Zeuge hatte sich laut Mitteilung der Polizei zuvor auf der Leitstelle gemeldet. Die alarmierte Streife stellte vor Ort rund 20 Altreifen, zehn Fünf-Liter-Kanister mit Altöl und diverse Bremsklötze fest. Der oder die Verursacher konnten bislang nicht ermittelt werden. Die Polizei sucht deshalb nun nach weiteren Zeugen,...

  • Wilnsdorf
  • 15.03.21
  • 164× gelesen
Lokales
In der Freier Grunder Straße in  Wilden waren zwischen Montagabend und Dienstagmorgen Einbrecher am Werk. Sie drangen in den Verkaufsraum einer Tankstelle sowie in die Büroräume einer Logistikfirma ein.

Vorfälle in Wilden
Einbrecher dringen in Tankstelle und Logistikfirma ein

sz Wilden. In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es in Wilden nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei zu zwei Einbrüchen gekommen. Unbekannte Täter drangen in den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Freier Grunder Straße ein, indem ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes gewaltsam geöffnet wurde. Die Diebe entwendeten Tabakwaren, Süßigkeiten und Getränke. Ein weiterer Einbruch ereignete sich bei einer Logistikfirma an der Freier Grunder Straße. Auch hier gelangten der oder die Täter...

  • Wilnsdorf
  • 10.03.21
  • 686× gelesen
Lokales
Ein an einem Wohngebäude an der Wiesenstraße stehender Schuppen war am Montagnachmittag in Brand geraten.
9 Bilder

Zahlreiche Einsatzkräfte in Rudersdorf
Schuppenbrand ruft Großaufgebot auf den Plan

kay Rudersdorf. Ein an einem Wohngebäude an der Wiesenstraße stehender Schuppen war am Montagnachmittag in Brand geraten. Ein Anlass für die Kreisleitstelle der Feuerwehr, die Blauröcke mit einem Großaufgebot an die Einsatzstelle zu entsenden. Schon aus der Ferne sichtbare dichte Rauchschwaden lagen über dem Rudersdorfer Ortskern. Wenige Minuten nach der Alarmierung trafen die ersten Feuerwehrkameraden am Brandort ein. Unter schwerem Atemschutz wurde gegen das Feuer vorgegangen – die Lage war...

  • Wilnsdorf
  • 08.03.21
  • 1.133× gelesen
Lokales
Der 78-jährige Fahrer eines VW verlor aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Auto.
8 Bilder

Unfall in Niederdielfen
Senior kracht mit Auto in Hecke

kay Niederdielfen. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften rückten am Sonntagnachmittag Feuerwehr und Rettungsdienst auf die Dielfestraße aus. Der 78-jährige Fahrer eines VW war gemeinsam mit seiner 73-jährigen Frau von Niederdielfen kommend in Richtung Oberdielfen unterwegs. Aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor der Senior die Kontrolle über seinen Wagen und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier fuhr er ein Bushaltestellenschild um und kam letztendlich auf einem an die Straße...

  • Wilnsdorf
  • 07.03.21
  • 889× gelesen
Lokales
Ein Motorradfahrer trieb es mit der Geschwindigkeit bei einer Kontrolle der Polizei deutlich zu weit.

Polizei kontrolliert bei Wilnsdorf
61 km/h zu schnell

sz Wilnsdorf. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der L 722 bei Wilnsdorf war ein Motorradfahrer am Sonntag mehr als doppelt so schnell wie erlaubt. In knapp fünf Stunden wurden rund 2000 Verkehrsteilnehmer gemessen. 175 waren zu schnell unterwegs. „Spitzenreiter“ war – wie oben beschrieben – ein Motorradfahrer. Statt der erlaubten 50 km/h zeigte die Messung 111 Kilometer pro Stunde. Laut Regelsatz des Bußgeldkatalogs erwarten den Übeltäter jetzt mindestens zwei Punkte, 240 Euro Bußgeld und...

  • Wilnsdorf
  • 01.02.21
  • 905× gelesen
Lokales
Vandalen beschädigten an zwei Hochsitzen die Trittsprossen - nur mit viel Glück kamen in der Folge keine Personen zu Schaden.

Zwischen Neunkirchen und Wilnsdorf
Vandalen durchtrennen Trittsprossen an Hochsitzen

sz Neunkirchen/Wilnsdorf. Unbekannte haben laut Mitteilung der Polizei in einem Waldgebiet zwischen Neunkirchen und Wilnsdorf (zwischen Heinrichsglücker Weg und Rensbachstraße sowie im Waldgebiet „Unterwilden“) zwei Hochsitze beschädigt. Dabei durchtrennten der oder die Täter offenbar mit einer Motorsäge jeweils mehrere höhergelegene Trittsprossen der Leiter. Da die Sprossen schneebedeckt waren, konnte man die Beschädigung kaum erkennen. In einem Fall fiel dem Jagdpächter der Vandalismus...

  • Neunkirchen
  • 12.01.21
  • 1.379× gelesen
Lokales
Symbolfoto: SZ-Archiv

Fahrer alkoholisiert (Update)
Polizei stoppt Leichenwagen

Update (18.30 Uhr): sz Wilgersdorf/Weidenau. Der Halter des  Bestattungsfahrzeuges erstattete laut Polizei Siegen am heutigen Nachmittag Anzeige gegen den 27-jährigen Fahrzeugführer wegen "unbefugter Ingebrauchnahme" des Wagens. Der Halter gab bei der Polizei an, dass er dem Bekannten nicht gestattet habe, am Vorabend eine Fahrt durchzuführen. "Er erfuhr erst am heutigen Morgen von der Trunkenheitsfahrt des 27-Jährigen", so die Polizei weiter. Der spätere Fahrzeugführer hatte demzufolge am...

  • Wilnsdorf
  • 25.12.20
  • 3.197× gelesen
Lokales
Der Fahrer verlor auf der L 723 die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr gegen eine Gebäudewand.
2 Bilder

Südliches Siegerland
Mehrere Unfälle auf glatten Straßen

kay Wilnsdorf/Feuersbach. Straßenglätte sorgte am Montagmorgen für mehrere Verkehrsunfälle im südlichen Siegerland. Glücklicherweise kamen die meisten Beteiligten mit dem Schrecken davon – ein Rollerfahrer wurde leicht verletzt. Die Abschleppunternehmen hatten alle Hände voll zu tun. Zu glatt zum BremsenGegen 5.30 Uhr fuhr ein 46-Jähriger auf der K 11 von Salchendorf kommend in Richtung Rudersdorf. Am Abzweig zur L 722 musste er anhalten, um Vorfahrt zu gewähren, bekam seinen Pkw jedoch auf der...

  • Wilnsdorf
  • 21.12.20
  • 2.463× gelesen
Lokales
Mit Tempo 111 wurde ein BMW-Fahrer in Wilnsdorf von der Polizei erwischt.

L723 in Wilnsdorf
BMW-Fahrer rast mit 111 km/h durch 50er-Zone

sz Wilnsdorf. Mit 111 km/h durch die Tempo-50-Zone: Diesen zweifelhaften „Spitzenplatz“ sicherte sich ein BMW-Fahrer am Samstag auf der L723 in Wilnsdorf. Hier führte die Polizei laut eigenen Angaben eine Geschwindigkeitskontrolle durch – und verzeichnete in fünf Stunden satte 28 Verstöße. Laut Bußgeldkatalog gibt es für den BMW-Fahrer zwei Punkte, 240 Euro Bußgeld sowie ein vierwöchiges Fahrverbot.

  • Wilnsdorf
  • 14.12.20
  • 395× gelesen
Lokales
Der Unfall ereignete sich in Niederdielfen auf der Siegener Straße.
2 Bilder

Unfall in Niederdielfen
Seniorin übersieht 19-jährigen Fahrer

kay Niederdielfen. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften rückten am Freitagnachmittag Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Siegener Straße aus. Eine 83-Jährige beabsichtigte, von der Siegener Straße abzubiegen. Hierbei übersah sie den Wagen des ihr entgegenkommenden 19-Jährigen, und es kam zur Kollision. Beide Personen wurden bei dem Unfall verletzt und nach Erstversorgung vor Ort ins Krankenhaus eingeliefert. 8000 Euro SchadenDie Siegener  Straße war während des...

  • Wilnsdorf
  • 11.12.20
  • 1.170× gelesen
Lokales
Die Feuerwehren aus Wilnsdorf und Wilgersdorf hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

Feuerwehren im Einsatz
Qualmwolken oberhalb von Wilgersdorf

kay Wilgersdorf. Zu einem Löscheinsatz mussten die Feuerwehren aus Wilgersdorf und Wilnsdorf am Montagabend auf einer Anhöhe oberhalb des Dorfes ausrücken. Schon bei der Anfahrt waren dichte Rauchwolken zu sehen. Nach dem Eintreffen und einer ersten Erkundung der Lage war die Ursache für die starke Qualmentwicklung schnell ausgemacht. Ein großer Haufen biologischen Abraums war vermutlich beim Gärprozess in Brand geraten. Das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht.

  • Wilnsdorf
  • 23.11.20
  • 1.102× gelesen
Lokales
Warum der Senior von der Straße abkam, ist nicht geklärt.

Unfall in Wilnsdorf
Senior kommt von der Straße ab

kay Wilnsdorf. Einen glimpflichen Ausgang nahm ein Unfall, der sich am frühen Freitagnachmittag auf der L 907 ereignete. Der 77-jährige Fahrer eines Kleinwagens war auf der Landstraße von Rinsdorf kommend in Fahrtrichtung Wilnsdorf unterwegs. Laut Polizei verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Straße ab. Im weiteren Verlauf des Unfalls fuhr der Senior eine mehrere Meter tiefe Böschung hinunter, bis der Pkw letztendlich zum...

  • Wilnsdorf
  • 20.11.20
  • 423× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.