Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Feuerwehrleute aus Hamm (Sieg) und Wissen sicherten die Unfallstelle ab.

Audi geriet auf Gegenspur
Drei Verletzte nach Pkw-Kollision

sz Roth/Wissen. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es am frühen Sonntagmorgen auf der Steigung der B 62 bei Roth-Oettershagen. Der 42-jährige Fahrer eines silbernen Audi war aus Richtung Wissen kommend auf der Bundesstraße unterwegs, als er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach links abkam und dort mit einem entgegenkommenden Renault kollidierte. Die beiden Insassen des Renaults wurden laut Bericht der Polizei leicht verletzt, der Unfallverursacher...

  • Wissen
  • 13.10.19
  • 340× gelesen
Lokales
Mehr als unschön.

Umweltfrevel im Wald
Zwei Kubikmeter Schutt in die Natur gekippt

sz Wissen. Unbekannte haben in den letzten Wochen oder Tagen, genau weiß man es nicht, die „Landschaft verschönert“, indem sie ca. zwei Kubikmeter Bauschutt in einem Waldstück in der Gemarkung Hagdorn abgekippt haben. Entdeckt und gemeldet wurde der Umweltfrevel am Mittwochvormittag. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Wissen zu melden. Kontakt unter Tel. (0 27 42) 93 50 oder an pwwissen@polizei.rlp.de per E-Mail.

  • Wissen
  • 20.09.19
  • 138× gelesen
Lokales

Feuerwehr musste Schwerverletzte befreien
Fahrerin überschlug sich mit ihrem Auto

sz Wissen. Eine junge Autofahrerin wurde am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der L 278 schwer verletzt. Die 24-Jährige war laut Polizeibericht in ihrem Ford Fiesta unterwegs von Wissen nach Morsbach. Ausgangs einer Rechtskurve verlor sie aufgrund zu hoher Geschwindigkeit auf nasser Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw brach nach links aus, durchfuhr den angrenzenden Straßengraben und prallte gegen die Böschung. Anschließend überschlug sich der Fiesta und blieb auf dem Dach im...

  • Wissen
  • 10.09.19
  • 96× gelesen
Lokales

Kneipen-Disput eskalierte
Kontrahenten gegen den Kopf geschlagen

sz Wissen. Für einen 38-Jährigen begann der Samstagabend in einer Gaststätte in Wissen und endete in Polizeigewahrsam. Wie die Beamten berichten, war es in einer Kneipe an der Straße „Im Kreuztal“ zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem Beschuldigten und einem 29-Jährigen gekommen. Dann wurde der Streit an der frischen Luft fortgesetzt – und eskalierte. Der 38-Jährige, so die Polizei, schlug seinen Kontrahenten gegen den Kopf und drückte ihn dann gegen eine Scheibe der...

  • Wissen
  • 12.08.19
  • 109× gelesen

Meistgelesene Beiträge

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.