Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales

Radarkontrollen
Hier stehen die Blitzer

Freitag, 18. Oktober Attendorn: L 512.  VG Kirchen: Brachbach. Siegen: Kampenstraße, Giersbergstraße, Leimbachstraße, Hambergstraße. Samstag, 19. Oktober  Finnentrop: L 537. Sonntag, 20. Oktober Kirchhundem: Benolpe. Montag, 21. Oktober Hilchenbach: Lützel. VG Kirchen: Kirchen (Ortsteile). Lennestadt: B 236 . Siegen: Achenbacher Furt, Freudenberger Straße, Sandstraße, Heinrich-Schütz-Straße. Dienstag, 22. Oktober Attendorn: Stadtgebiet. VG...

  • Siegerland
  • 18.10.19
  • 21.884× gelesen
Lokales
Mehrere Einbrüche in Bad Berleburg geben der Polizei Rätsel auf. Symbolfoto: Archiv

Ermittlungen in mehreren Fällen
Einbrüche in Berleburg geben Polizei Rätsel auf

vö Bad Berleburg. Die Kriminalpolizei Bad Berleburg ermittelt nach mehrere Autoaufbrüchen und Wohnungseinbrüchen, die sich am Wochenende in Bad Berleburg ereigneten. „Wir wissen nicht, ob es einen Zusammenhang zwischen den Taten gibt, können es aber auch nicht ausschließen“, sagte Michael Zell, Sprecher der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, auf SZ-Anfrage. Bislang gebe es noch keine konkreten Hinweise von Zeugen, so dass die Hoffnung zunächst auf dem Ergebnis der Spurensicherung ruhe....

  • Bad Berleburg
  • 16.10.19
  • 244× gelesen
Lokales
Auf frischer Tat ertappte die Polizei zwei Diebe. Ein Passant war zuvor aufmerksam geworden. Symbolfoto: Archiv

Polizei nimmt Langfinger vorläufig fest
Aufmerksamer Zeuge beobachtet Diebstahl

sz Bad Berleburg. Am Montag, gegen 11 Uhr, betraten zwei Frauen und ein Mann ein Optikergeschäft an der Bad Berleburger Poststraße. Unter einem Vorwand verwickelten die Personen die Verkäuferin in ein Verkaufsgespräch, ohne tatsächlich an der Ware interessiert zu sein, wie es im Polizeibericht heißt. Beim Verlassen des Ladenlokals stahl der 33-jährige Mann geschickt eine Sonnenbrille im Wert von 180 Euro. Dies wurde allerdings durch einen aufmerksamen Passaten durch das Schaufenster von außen...

  • Bad Berleburg
  • 15.10.19
  • 401× gelesen
Lokales

Polizei sucht jetzt nach Zeugen
Beim Überholversuch andere stark gefährdet

sz Erndtebrück. Ein zum Glück noch glimpflich ausgegangenes, aber verbotenes und gefährliches Überholmanöver ereignete sich am Donnerstag gegen 12.40 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Altenteich und Erndtebrück. Ein 37-Jähriger fuhr mit seinem VW Tiguan von Altenteich Richtung Erndtebrück. Hinter ihm fuhr ein 53-Jähriger mit seinem weißen Skoda. Der 53-Jährige hatte zuvor schon einen Pkw überholt und setzte nun zum weiteren Überholen an. Trotz des Überholverbots und Gegenverkehrs scherte...

  • Erndtebrück
  • 11.10.19
  • 134× gelesen
Lokales

Pkw-Fahrerin nahm ihm die Vorfahrt
Radfahrer wurde bei einem Unfall leicht verletzt

sz Bad Berleburg. Ein Fahrradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall in Bad Berleburg leicht verletzt. Am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr befuhr der 36-jährige Radfahrer den Kreisverkehr Emil-Wolff-Straße/Schulstraße. Eine 36-jährige Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Audi zum gleichen Zeitpunkt in den Kreisverkehr von der Emil-Wolff-Straße ein. Dabei übersah sie den vorfahrtberechtigten Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzte, er wurde leicht verletzt und von Rettungskräften ins...

  • Bad Berleburg
  • 09.10.19
  • 71× gelesen
Lokales

Pkw-Fahrerin hatte die Frau übersehen
Fußgängerin bei Unfall in Bad Laasphe verletzt

sz Bad Laasphe. Eine Fußgängerin wurde bei einem Verkehrsunfall in Bad Laasphe leicht verletzt. Am Dienstag gegen 8.15 Uhr wollte eine 40-jährige Pkw-Fahrerin auf der Gartenstraße ein Stück rückwärts fahren, um einem vor ihr haltenden Pkw das Einparken in eine Parklücke zu ermöglichen. Dabei übersah die Frau jedoch eine 63-jährige Fußgängerin, die gerade die Gartenstraße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Fußgängerin, wobei die 63-Jährige hinfiel und sich leicht...

  • Bad Laasphe
  • 09.10.19
  • 49× gelesen
Lokales
Bei einem Frontalzusammenstoß im Altmühlbachtal in Berghausen wurden zwei Personen am Freitag leicht verletzt. Symbolfoto: Archiv

Verkehrsunfall in Berghausen
Altmühlbachtal: Zwei Pkw kollidierten frontal

sz Berghausen. Bei einem Frontalzusammenstoß im Altmühlbachtal in Berghausen wurden zwei Personen am Freitag leicht verletzt. Gegen 13.50 Uhr ereignete sich der Verkehrsunfall. Ein 50-Jähriger war mit seinem Skoda auf der K47 in Richtung Rinthe unterwegs. Ihm kam eine 59-jährige Fiat-Fahrerin entgegen. Im Verlauf einer Kurve kam der 50-jährige Bad Berleburger von seinem Fahrstreifen ab, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fiat. Beide Personen wurden bei dem...

  • Bad Berleburg
  • 06.10.19
  • 160× gelesen
Lokales
Auf regennasser Fahrbahn drehte sich am Donnerstagmittag ein Kleintransporter auf der Kreisstraße 46 zwischen Stünzel und Weidenhausen. Das Fahrzeug rutschte dabei über die Leitplanke. Foto: Björn Weyand

Unfall auf der K46 nahe Stünzel
Laster rutschte mit dem Heck über die Leitplanke

bw Stünzel/Weidenhausen. Auf regennasser Fahrbahn drehte sich am Donnerstagmittag ein Kleintransporter auf der Kreisstraße 46 zwischen Stünzel und Weidenhausen. Das Fahrzeug rutschte dabei über die Leitplanke, verletzt wurde niemand. Die Leitplanke wurde stark beschädigt, der Kleintransporter hing mit seinem Heck auf der Leitplanke fest. Die K 46 war für einige Zeit gesperrt.

  • Bad Berleburg
  • 26.09.19
  • 174× gelesen
Lokales

Polizeieinsatz in Bad Berleburg
37-jähriger Wüterich schlug mit Glasflasche zu

sz Bad Berleburg. Am frühen Donnerstagabend ist ein Streit unter drei Männern in Bad Berleburg eskaliert. Gegen 18 Uhr wurde die Polizei in eine Wohnung im Buchenweg gerufen. Dort wollten drei Männer im Alter von 34, 36 und 37 Jahren gemeinsam Fußball gucken. Der 37-Jährige, der nach dem Genuss hochprozentigen Alkohols ausrastete, schlug mit einer Glasflasche gegen den Kopf seines 36-jährigen Bekannten. Rettungssanitäter versorgten die leichten Verletzungen des 36-Jährigen. Die Polizei nahm den...

  • Bad Berleburg
  • 20.09.19
  • 474× gelesen
Lokales
Eine 31-jährige Frau aus Bad Laasphe verunglückte am Samstag bei einem Reitunfall tödlich.

Ermittlungen der Polizei dauern an
31-Jährige verunglückt bei Reitunfall tödlich

tika Kunst Wittgenstein. Bei einem Reitunfall in Kunst Wittgenstein hat sich eine 31-jährige Bad Laaspherin am Samstag tödliche Verletzungen zugezogen. Dies bestätigte eine Sprecherin der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein gegenüber der Siegener Zeitung. Nach SZ-Informationen war die Frau in Begleitung zweier weiterer Reiter. Wie es zu dem tödlichen Unfall kam, ist bislang offen, die Ermittlungen der Polizei dauerten am Sonntag an. Die Polizei kündigte eine Stellungnahme voraussichtlich an...

  • Bad Laasphe
  • 16.09.19
  • 20.031× gelesen
Lokales
Jede Hilfe kam zu spät: Die tödlich verunglückte Reiterin verstarb noch vor Ort.

Ermittlungen nach tödlichem Unfall
Pferd warf die Reiterin vor Schreck ab

sz Kunst Wittgenstein. Nach dem Tod einer 31-jährigen Reiterin aus Bad Laasphe hat die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Montag erste Ermittlungsergebnisse veröffentlicht. Die Frau war am Samstag bei einem Ausritt in einem Waldstück in Kunst Wittgenstein bei Bad Laasphe nach einem tragischen Reitunfall noch vor Ort ihren tödlichen Verletzungen erlegen. Inzwischen steht nun fest, wie es zu dem Unglück kam: Das Pferd der 31-Jährigen erschrak sich in dem Waldstück zwischen Bad Laasphe...

  • Bad Laasphe
  • 16.09.19
  • 5.353× gelesen
Lokales
Ein neunjähriger Junge stürzte am Dienstagnachmittag mit seinem Fahrrad im Mühlenweg in Wingeshausen. Er wurde vor Ort im Rettungswagen untersucht und anschließend ins Krankenhaus nach Bad Berleburg gefahren. Symbolfoto: Archiv

Unfall im Mühlenweg in Wingeshausen
Neunjähriger Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt

sz Wingeshausen. Am Dienstag gegen 16.30 Uhr fuhr ein neunjähriger Junge mit seinem Fahrrad den Mühlenweg in Wingeshausen hinunter. Auf regennasser Fahrbahn kam er in einer Rechtskurve ins Rutschen und fuhr einem entgegenkommenden Pkw, der von einem 72-Jährigen gefahren wurde, in die Fahrerseite. Der Junge stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde vor Ort im Rettungswagen untersucht und anschließend ins Krankenhaus nach Bad Berleburg gefahren.

  • Bad Berleburg
  • 28.08.19
  • 120× gelesen
Lokales
In Bad Berleburg kam eine 62-jährige Pedelec-Fahrerin am Freitagabend zu Fall, als vor ihr ein Hund die Fahrbahn überquerte und beide kollidierten. Sie erlitt leichte Verletzungen. Symbolfoto: Archiv

Unfall in Bad Berleburg
Pedelec-Fahrerin wurde bei Sturz leicht verletzt

sz Bad Berleburg. In Bad Berleburg kam eine 62-jährige Pedelec-Fahrerin am Freitagabend zu Fall, als vor ihr ein Hund die Fahrbahn überquerte und beide kollidierten. Die 62-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Aus aktuellem Anlass rät die Polizei allen Zweiradfahrern, einen Helm zu tragen. Zwar lassen sich nicht alle Verletzungen vermeiden, aber schwere Kopfverletzungen lassen sich durch einen Helm drastisch reduzieren, teilte die Polizei mit.

  • Bad Berleburg
  • 26.08.19
  • 149× gelesen
Lokales
In Bad Laasphe sicherte die Polizei Drogen, Waffen und Diebesgut. Symbolfoto: Archiv

Nach Hinweis einer aufmerksamen Zeugin
Polizei sicherte Drogen und verbotene Waffen

sz Bad Laasphe. Eine aufmerksame Zeugin meldete am Samstag gegen 19.10 Uhr der Polizei, dass sie soeben einen Mann dabei beobachtet habe, wie er augenscheinlich Drogen auf offener Straße verkaufte. Der 25-jährige Mann aus Bad Laasphe wurde von Beamten der Wache Bad Laasphe angetroffen und kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten Drogen und Bargeld in kleiner Stückelung. Dies reichte aus, um auch die Wohnung des 25-Jährigen zu durchsuchen. Mit Hilfe eines...

  • Bad Laasphe
  • 19.08.19
  • 700× gelesen
Lokales
Zu einem Unfall mit einer verletzten Person kam es in Bad Laasphe am Samstagabend im Einmündungsbereich von Thüringer Weg und „In der Grube“. Symbolfoto: SZ-Archiv

Verkehrsunfall in Bad Laasphe
Vorfahrt missachtet: Zwei Autos kollidierten

sz Bad Laasphe. Zu einem Unfall mit einer verletzten Person kam es in Bad Laasphe am Samstagabend. Gegen 20.45 Uhr befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer den Thüringer Weg in Richtung Bahnhofstraße. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin war mit ihrem Fahrzeug auf der Straße „In der Grube“ in Richtung Thüringer Weg unterwegs. Im Einmündungsbereich kam es durch Missachtung der Vorfahrt zum Zusammenstoß der beiden Autos, wobei die Frau leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 8000...

  • Bad Laasphe
  • 04.08.19
  • 162× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht Schaf "Shaun", das in Bad Berleburg von einer Wiese wohl entwendet wurde. Symbolbild: Archiv

Polizei und Besitzer suchen "Shaun"
Schaf wurde wohl von der Weide gestohlen

sz Bad Berleburg. Seit Donnerstagnachmittag fehlt von Schaf „Shaun“ jede Spur. Das hellbraune Schaf wurde im Zeitraum von Dienstag, 30. Juli, um 19 Uhr bis Donnerstag, 1. August, um 15 Uhr von einer Weide an der Sählingstraße in Bad Berleburg wohl gestohlen. Das Tier befand sich in einer Herde mit rund zehn weiteren Schafen und weidete bis dahin unbekümmert auf der Wiese, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Dass „Shaun“ einfach wegelaufen ist, schließt ein Beamter der Wache in Bad...

  • Bad Berleburg
  • 02.08.19
  • 1.120× gelesen
Lokales
Hinweise gehen an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. (0 64 21) 40 60. Symbolbild: Archiv

Dieb nutzte "Gunst der Stunde"
Gelegenheit macht Diebe – am Imbiss

sz Biedenkopf. Am späten Dienstagabend nutzte ein Unbekannter in einem Imbiss an der Biedenkopfer Hospitalstraße die „Gunst der Stunde“. Während der kurzen Abwesenheit des Angestellten griff der Dieb gegen 22.40 Uhr in die Ladenkasse und erbeutete Bargeld, teilte die Polizei in ihrem Pressebericht mit. Hinweise gehen an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. (0 64 21) 40 60.

  • Bad Berleburg
  • 01.08.19
  • 222× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Waffensammlung, die die Ermittler dem 68-jährigen Wunderthäuser zuordnen, wird die Polizei nun einige Zeit beschäftigen.
8 Bilder

Fund von 30 Schuss- und Stichwaffen
Waffenarsenal wirft Fragen auf

vö Wunderthausen. Waffenliebhaber, Mitglied einer Szene oder Sammler mit einer Leidenschaft für die verbotenen Dinge? Am Tag nach der Hausdurchsuchung in Wunderthausen dürfte niemand mehr die Frage stellen, warum die Polizei Siegen-Wittgenstein derart massiv an der Hallenberger Straße präsent war: Das, was die Beamten in dem etwas in die Jahre gekommenen Wohnhaus am Dienstag sicherstellten, hatte durchaus das Zeug dazu, zumindest eine kleinere Armee schlagkräftig auszurüsten. Christoph Irle,...

  • Bad Berleburg
  • 01.08.19
  • 1.347× gelesen
Lokales
Die Polizei hat ein ganzes Arsenal an Waffen sichergestellt.
10 Bilder

Strafverfahren gegen 68-Jährigen eingeleitet
Maschinenpistolen, Pumpguns und 250 Kilo Munition gefunden

vö Wunderthausen. Die Polizei rückte am Dienstagnachmittag mit massiven Kräften an – und mit einem richterlichen Durchsuchungsbeschluss in der Tasche. Die Ermittler der Kreispolizeibehörde stellten das Wohnhaus eines 68-jährigen Mannes an der Hallenberger Straße in Wunderthausen auf den Kopf. Der Verdacht: Der Rentner soll Waffen in seinem Eigenheim horten, ohne die dafür notwendige Erlaubnis zu besitzen. Wie der richterliche Beschluss zustande kam und ob die Ermittler einen konkreten Tipp...

  • Bad Berleburg
  • 31.07.19
  • 7.250× gelesen
Lokales
Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch auf der Bundesstraße 480.
2 Bilder

Unfall auf der Bundesstraße 480
Zwei Verletzte bei heftigem Auffahrunfall in Raumland

vö Raumland. Zwei Verkehrsteilnehmer mussten am Mittwochmorgen nach einem heftigen Auffahrunfall auf der B 480 in Raumland mit dem Rettungswagen in die Bad Berleburger Vamed-Klinik eingeliefert werden. Zur Unfallzeit gegen 9.20 Uhr wollte eine 71-Jährige mit ihrem Toyota Aygo in Fahrtrichtung Weidenhausen nach links auf den Parkplatz des dortigen Fitness-Studios abbiegen. Ein 20-Jähriger, der ebenfalls in Richtung Weidenhausen unterwegs war, wurde nach eigenen Angaben durch das Radio kurz...

  • Bad Berleburg
  • 24.07.19
  • 2.854× gelesen
Lokales
Zu einer heftigen Kollision kam es am Mittwochnachmittag im Industriegebiet in Schameder.
4 Bilder

Unfall im Industriegebiet Jägersgrund
Ein Schwerverletzter nach Kollision

tika Schameder. Zu einem Unfall mit heftigen Folgen kam es am Mittwochnachmittag im Industriegbiet Jägersgrund in Schameder. Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer - talseitig aus dem Industriegebiet heranfahrend - wollte auf die Bundesstraße 62 in Richtung Schameder abbiegen. Zunächst hielt er dabei an einem Stopschild auf der Kreuzung wie vorgeschrieben an, ehe er zum Abbiegevorgang ansetzte. Dabei übersah der Fahrer eines VW Passat Kombi allerdings einen aus Richtung Schameder kommenden 26-jährigen...

  • Erndtebrück
  • 17.07.19
  • 4.658× gelesen
Lokales
Das Kriminalkommissariat 5 der Kreispolizeibehörde hat die Ermittlungen nach einem gescheiterten Einbruch in Feudingen aufgenommen. Foto: Polizei

Kriminalkommissariat ermittelt
Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus in Feudingen

sz Feudingen. In Feudingen ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einem versuchten Einbruch gekommen. Im Hohlen Weg machten sich Unbekannte gewaltsam an der Verglasung der Haustür eines Einfamilienhauses zu schaffen, konnten diese allerdings nicht überwinden. Das Kriminalkommissariat 5 der Kreispolizeibehörde hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt jetzt sachdienliche Hinweise von Zeugen unter Tel. (0271) 7099-0 entgegen.

  • Bad Laasphe
  • 12.07.19
  • 422× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.