Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
In Bad Laasphe sicherte die Polizei Drogen, Waffen und Diebesgut. Symbolfoto: Archiv

Nach Hinweis einer aufmerksamen Zeugin
Polizei sicherte Drogen und verbotene Waffen

sz Bad Laasphe. Eine aufmerksame Zeugin meldete am Samstag gegen 19.10 Uhr der Polizei, dass sie soeben einen Mann dabei beobachtet habe, wie er augenscheinlich Drogen auf offener Straße verkaufte. Der 25-jährige Mann aus Bad Laasphe wurde von Beamten der Wache Bad Laasphe angetroffen und kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten Drogen und Bargeld in kleiner Stückelung. Dies reichte aus, um auch die Wohnung des 25-Jährigen zu durchsuchen. Mit Hilfe eines...

  • Bad Laasphe
  • 19.08.19
  • 617× gelesen
Lokales

Radarkontrollen
Hier stehen die Blitzer

Freitag, 23. August VG Kirchen: Kirchen, Ortsteile. Wenden: Hünsborn. Siegen: Laaspher Straße, Friedrich-Wilhelm-Straße, Sandstraße, Tiefenbacher Straße. Samstag, 24. August Attendorn: Stadtgebiet. Sonntag, 25. August Kirchhundem: B 517. Montag, 26. August VG Kirchen: Brachbach. Siegen: Rosterstraße, Rensbachstraße, Talsbachstraße, Keppelscher Hof. Wenden: L 564. Dienstag, 27. August VG Kirchen: Kirchen. Lennestadt:...

  • Siegerland
  • 16.08.19
  • 15.844× gelesen
Lokales
Zu einem Unfall mit einer verletzten Person kam es in Bad Laasphe am Samstagabend im Einmündungsbereich von Thüringer Weg und „In der Grube“. Symbolfoto: SZ-Archiv

Verkehrsunfall in Bad Laasphe
Vorfahrt missachtet: Zwei Autos kollidierten

sz Bad Laasphe. Zu einem Unfall mit einer verletzten Person kam es in Bad Laasphe am Samstagabend. Gegen 20.45 Uhr befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer den Thüringer Weg in Richtung Bahnhofstraße. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin war mit ihrem Fahrzeug auf der Straße „In der Grube“ in Richtung Thüringer Weg unterwegs. Im Einmündungsbereich kam es durch Missachtung der Vorfahrt zum Zusammenstoß der beiden Autos, wobei die Frau leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 8000...

  • Bad Laasphe
  • 04.08.19
  • 151× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht Schaf "Shaun", das in Bad Berleburg von einer Wiese wohl entwendet wurde. Symbolbild: Archiv

Polizei und Besitzer suchen "Shaun"
Schaf wurde wohl von der Weide gestohlen

sz Bad Berleburg. Seit Donnerstagnachmittag fehlt von Schaf „Shaun“ jede Spur. Das hellbraune Schaf wurde im Zeitraum von Dienstag, 30. Juli, um 19 Uhr bis Donnerstag, 1. August, um 15 Uhr von einer Weide an der Sählingstraße in Bad Berleburg wohl gestohlen. Das Tier befand sich in einer Herde mit rund zehn weiteren Schafen und weidete bis dahin unbekümmert auf der Wiese, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Dass „Shaun“ einfach wegelaufen ist, schließt ein Beamter der Wache in Bad...

  • Bad Berleburg
  • 02.08.19
  • 1.050× gelesen
Lokales
Hinweise gehen an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. (0 64 21) 40 60. Symbolbild: Archiv

Dieb nutzte "Gunst der Stunde"
Gelegenheit macht Diebe – am Imbiss

sz Biedenkopf. Am späten Dienstagabend nutzte ein Unbekannter in einem Imbiss an der Biedenkopfer Hospitalstraße die „Gunst der Stunde“. Während der kurzen Abwesenheit des Angestellten griff der Dieb gegen 22.40 Uhr in die Ladenkasse und erbeutete Bargeld, teilte die Polizei in ihrem Pressebericht mit. Hinweise gehen an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. (0 64 21) 40 60.

  • Bad Berleburg
  • 01.08.19
  • 214× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Waffensammlung, die die Ermittler dem 68-jährigen Wunderthäuser zuordnen, wird die Polizei nun einige Zeit beschäftigen.
8 Bilder

Fund von 30 Schuss- und Stichwaffen
Waffenarsenal wirft Fragen auf

vö Wunderthausen. Waffenliebhaber, Mitglied einer Szene oder Sammler mit einer Leidenschaft für die verbotenen Dinge? Am Tag nach der Hausdurchsuchung in Wunderthausen dürfte niemand mehr die Frage stellen, warum die Polizei Siegen-Wittgenstein derart massiv an der Hallenberger Straße präsent war: Das, was die Beamten in dem etwas in die Jahre gekommenen Wohnhaus am Dienstag sicherstellten, hatte durchaus das Zeug dazu, zumindest eine kleinere Armee schlagkräftig auszurüsten. Christoph Irle,...

  • Bad Berleburg
  • 01.08.19
  • 1.312× gelesen
Lokales
Die Polizei hat ein ganzes Arsenal an Waffen sichergestellt.
10 Bilder

Strafverfahren gegen 68-Jährigen eingeleitet
Maschinenpistolen, Pumpguns und 250 Kilo Munition gefunden

vö Wunderthausen. Die Polizei rückte am Dienstagnachmittag mit massiven Kräften an – und mit einem richterlichen Durchsuchungsbeschluss in der Tasche. Die Ermittler der Kreispolizeibehörde stellten das Wohnhaus eines 68-jährigen Mannes an der Hallenberger Straße in Wunderthausen auf den Kopf. Der Verdacht: Der Rentner soll Waffen in seinem Eigenheim horten, ohne die dafür notwendige Erlaubnis zu besitzen. Wie der richterliche Beschluss zustande kam und ob die Ermittler einen konkreten Tipp...

  • Bad Berleburg
  • 31.07.19
  • 7.115× gelesen
Lokales
Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch auf der Bundesstraße 480.
2 Bilder

Unfall auf der Bundesstraße 480
Zwei Verletzte bei heftigem Auffahrunfall in Raumland

vö Raumland. Zwei Verkehrsteilnehmer mussten am Mittwochmorgen nach einem heftigen Auffahrunfall auf der B 480 in Raumland mit dem Rettungswagen in die Bad Berleburger Vamed-Klinik eingeliefert werden. Zur Unfallzeit gegen 9.20 Uhr wollte eine 71-Jährige mit ihrem Toyota Aygo in Fahrtrichtung Weidenhausen nach links auf den Parkplatz des dortigen Fitness-Studios abbiegen. Ein 20-Jähriger, der ebenfalls in Richtung Weidenhausen unterwegs war, wurde nach eigenen Angaben durch das Radio kurz...

  • Bad Berleburg
  • 24.07.19
  • 2.784× gelesen
Lokales
Zu einer heftigen Kollision kam es am Mittwochnachmittag im Industriegebiet in Schameder.
4 Bilder

Unfall im Industriegebiet Jägersgrund
Ein Schwerverletzter nach Kollision

tika Schameder. Zu einem Unfall mit heftigen Folgen kam es am Mittwochnachmittag im Industriegbiet Jägersgrund in Schameder. Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer - talseitig aus dem Industriegebiet heranfahrend - wollte auf die Bundesstraße 62 in Richtung Schameder abbiegen. Zunächst hielt er dabei an einem Stopschild auf der Kreuzung wie vorgeschrieben an, ehe er zum Abbiegevorgang ansetzte. Dabei übersah der Fahrer eines VW Passat Kombi allerdings einen aus Richtung Schameder kommenden 26-jährigen...

  • Erndtebrück
  • 17.07.19
  • 4.601× gelesen
Lokales
Das Kriminalkommissariat 5 der Kreispolizeibehörde hat die Ermittlungen nach einem gescheiterten Einbruch in Feudingen aufgenommen. Foto: Polizei

Kriminalkommissariat ermittelt
Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus in Feudingen

sz Feudingen. In Feudingen ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einem versuchten Einbruch gekommen. Im Hohlen Weg machten sich Unbekannte gewaltsam an der Verglasung der Haustür eines Einfamilienhauses zu schaffen, konnten diese allerdings nicht überwinden. Das Kriminalkommissariat 5 der Kreispolizeibehörde hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt jetzt sachdienliche Hinweise von Zeugen unter Tel. (0271) 7099-0 entgegen.

  • Bad Laasphe
  • 12.07.19
  • 412× gelesen
Lokales
Auf der Bundesstraße 62 kam es am Montag zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Verkehrsbehinderungen nach Unfall
Pkw übersehen: Kollision auf der Bundesstraße 62

tika Erndtebrück. Es blieb beim Blechschaden: Zu einer Kollision zweier Autos kam es am Montagvormittag gegen 10.40 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Schameder und Erndtebrück. Ein 75-jähriger Audi-Fahrer – über die Landesstraße 720 aus Richtung Womelsdorf kommend – übersah beim Abbiegen Richtung Schameder im Kreuzungsbereich offenbar einen herannahenden VW Golf. Während des Abbiegevorgangs kam es dann zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge direkt im Einmündungsbereich der Kreuzung. Weder...

  • Erndtebrück
  • 08.07.19
  • 495× gelesen
Lokales
Auf mehrere Fensterscheiben der früheren Schlossberg-Klinik in Bad Laasphe hatten es Zerstörungswütige abgesehen. Die Vandalen warfen nach den ersten Erkenntnissen der Polizei Steine gegen die Glaseinfassungen, die dadurch zerbarsten. Archivfoto: Björn Weyand

Schlossberg-Klinik in Bad Laasphe
Steinewerfer richteten hohen Sachschaden an

sz Bad Laasphe. Kein Respekt vor fremdem Eigentum haben Unbekannte am Montag bezeugt: Auf mehrere Fensterscheiben der früheren Schlossberg-Klinik in Bad Laasphe hatten es Zerstörungswütige abgesehen. Die Vandalen warfen nach den ersten Erkenntnissen der Polizei Steine gegen die Glaseinfassungen, die dadurch zerbarsten. Das Gebäude, das in der Vergangenheit als zentrale Unterkunft für Flüchtlinge genutzt wurde, ist derzeit unbewohnt. Das rücksichtslose Verhalten der Steinewerfer verursachte...

  • Bad Laasphe
  • 02.07.19
  • 331× gelesen
Lokales
Zu einem schweren Unfall kam es am Sonntag auf der Landesstraße 553 bei Röspe. Ein Motorradfahrer war in einer Rechtskurve auf einer Ölspur ins Schleudern geraten. Dadurch kollidierte der 29-jährige Mann mit einem entgegenkommenden Auto und erlitt infolgedessen schwere Verletzungen. Foto: Feuerwehr

Unfall auf der Landesstraße 553
Motorradfahrer wurde bei Kollision schwer verletzt

tika Röspe. Zu einem schweren Unfall kam es am Sonntag gegen 13 Uhr auf der Landesstraße 553 bei Röspe. Ein Motorradfahrer war – mit einer vierköpfigen Gruppe Richtung Aue unterwegs – in einer Rechtskurve auf einer Ölspur ins Schleudern geraten. Dabei kollidierte der 29-jährige Mann mit einem entgegenkommenden Auto und erlitt infolgedessen schwere Verletzungen. Eine 14-jährige Pkw-Insassin erlitt laut Pressestelle der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein bei dem Zusammenprall einen Schock....

  • Erndtebrück
  • 30.06.19
  • 983× gelesen
Lokales
Schwerer Verkehrsunfall in Arfeld: Ein Frau fuhr geradewegs durch ein Gartenbeet in einen Baum und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.
4 Bilder

Verkehrsunfall in Arfeld
Frau schwer verletzt ins Krankenhaus

tika Arfeld. Nach einem schweren Verkehrsunfall in der Stedenhofstraße in Arfeld ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Einsatz von Polizei, Freiwilliger Feuerwehr und Rettungswagen sowie Notarzt gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache war eine 72-jährige Frau mit einem silbernen VW Tiguan geradewegs in einen Baum gefahren. Die Fahrerin zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Quer über die Straße gefahren Wie es zu dem...

  • Bad Berleburg
  • 30.06.19
  • 5.636× gelesen
Lokales
Im Industriegebiet Jägersgrund haben Diebe Diesel gestohlen. Symbolfoto: Archiv

Industriegebiet Jägersgrund
Dreiste Diebe klauen Diesel aus zwei Lastwagen

sz Schameder. In Schameder ist es in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen zu einem Diebstahl von Diesel-Kraftstoff gekommen. Auf einem Firmengelände im Jägersgrund zapften Unbekannte mehrere hundert Liter Kraftstoff aus zwei geparkten Lkw ab, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein. Das ermittelnde Kriminalkommissariat in Bad Berleburg nimmt Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge unter Tel. (02751) 9090 entgegen.

  • Erndtebrück
  • 26.06.19
  • 162× gelesen
Lokales
So sieht es rund um das ehemalige Hotel „Panorama“ am Bad Berleburger Buchenweg schon seit Wochen aus: Berge von Sperrmüll türmen sich auf dem gesamten Grundstück, Glasscherben sind in einem weiten Umkreis verteilt.  Foto: Martin Völkel

Ruhestörungen beklagt
Vom Hotel „Panorama“ zum dauerhaften Ärgernis

vö Bad Berleburg. Irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem selbst dem geduldigsten Nachbarn die berühmte Hutschnur reißt und das nicht minder berühmte Fass übergelaufen ist: Anwohner des Gebäudes am Buchenweg 8 in Bad Berleburg sind einfach nur noch genervt. Müllberge, lautstarke Zechgelage, Streitereien und Polizeieinsätze sind an der Tagesordnung rund das einst renommierte Hotel „Panorama“. Allein am vergangenen Wochenende musste die Polizei nach SZ-Informationen zweimal regulierend...

  • Bad Berleburg
  • 20.06.19
  • 748× gelesen
Lokales

Zwischen Wemlighausen und Wunderthausen
Auto kollidierte auf der K51 mit einem Sessel

sz Wemlighausen/Wunderthausen. Auf der Kreisstraße 51 kam es am Sonntagabend gegen 22.45 Uhr zu einem etwas ungewöhnlichen Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Skoda-Fahrer war auf der Kreisstraße zwischen Wemlighausen und Wunderthausen unterwegs. In Höhe eines Parkplatzes hatten offenbar zuvor Unbekannte einen Sessel auf die Fahrbahn gestellt. Dem Autofahrer war es nicht mehr möglich, rechtzeitig abzubremsen – und so kam es zum Zusammenstoß mit dem Sessel. An dem Skoda entstand ein Sachschaden in...

  • Bad Berleburg
  • 11.06.19
  • 97× gelesen
Lokales

Schwerer Unfall im Ilsetal in Feudingen
Motorradfahrer blieb verletzt in Wiese liegen

sz Feudingen. Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Straße „Zum Ilsetal“ in Feudingen verletzt. Gegen 16.50 Uhr kam aus einer Gruppe von Zweiradfahrern ein 57-Jähriger aus bislang unbekannten Gründen in einer Kurve von der Fahrbahn ab, hieß es dazu im Pressebericht. Der 57-Jährige stürzte und blieb nach Polizeiangaben auf einer Wiese liegen. Ersthelfer und Rettungskräfte versorgten den Verletzten. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 4000...

  • Bad Laasphe
  • 10.06.19
  • 110× gelesen
Lokales
Ein Schweizer Staatsbürger aus Olsberg lieferte sich am Mittwoch eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Diese endete in Erndtebrück. Seit Donnerstag sitzt er nun in Untersuchungshaft. Archivfoto: Timo Karl

Untersuchungshaft angeordnet
Verfolgungsjagd: Polizei findet 24 Waffen

tika Erndtebrück/Olsberg. Der 58-jährige Schweizer aus Olsberg, den die Polizei am Mittwoch in Erndtebrück festgenommen hat, befindet sich nun in Untersuchungshaft. Die Ermittler werfen ihm illegalen Waffenbesitz vor. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung in Olsberg hatten die Ermittler mehrere Waffen gefunden. „Es wurden diverse Waffen gefunden, darunter auch scharfe Waffen“, erklärte Polizeikommissar Sebastian Held am Donnerstag auf SZ-Anfrage. Der stellvertretende Pressesprecher der...

  • Erndtebrück
  • 06.06.19
  • 968× gelesen
Lokales
Eine spektakuläre Verfolgungsjagd endete am Mittwoch in Erndtebrück. Foto: Timo Karl

Großes Polizeiaufgebot in Erndtebrück
Verfolgungsjagd endet in der Grimbachstraße

sz Erndtebrück. Fast filmreife Szenen spielten sich am Mittwochvormittag im Ortskern von Erndtebrück ab: Nach einer Verfolgungsjagd, bei der auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam, konnte ein Großaufgebot der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein im Bereich der Grimbachstraße einen 58-jährigen flüchtigen Straftäter festnehmen, der von den Kollegen aus dem Hochsauerlandkreis gesucht wurde.  Beamte der Polizei aus Brilon waren am Morgen gegen 9 Uhr in Olsberg zu einer Wohnungsdurchsuchung...

  • Erndtebrück
  • 05.06.19
  • 3.203× gelesen
Lokales

Verdacht der Körperverletzung
Strafanzeigen gegen „Krimmelsdell“-Gäste

vö Berghausen. Unrühmliche Begleiterscheinung einer insgesamt gelungenen Veranstaltung am Himmelfahrtsfeiertag in der „Krimmelsdell“ in Berghausen. Nach einer Schlägerei leitete die Polizei Strafverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung gegen einen 27-jährigen Bad Berleburger, einen 19-jährigen Bad Laaspher sowie einen 18 Jahre jungen Mann aus Bad Berleburg ein. Entsprechende SZ-Informationen bestätigte Polizei-Pressesprecher Michael Zell auf Anfrage. Der Sicherheitsdienst der...

  • Bad Berleburg
  • 01.06.19
  • 33× gelesen
Lokales
Großer Schrecken am frühen Montagvormittag am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe: Offenbar am vergangenen Wochenende wurde in das Gebäude an der Steinackerstraße eingebrochen.  Foto: Martin Völkel

Einbrüche in Schulen mit hohem Schaden

vö ■ Die Straftaten in Bad Laasphe zeigten einige beachtliche Parallelen auf: Ungebetene Gäste hinterließen in den vergangenen Tagen bei Einbrüchen in die Lachsbachschule und in das Städtische Gymnasium einen hohen Sachschaden – und zogen auf der anderen Seite mit überschaubarer Beute davon. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schlugen der oder die Täter in der Lachsbachschule im „Gennernbach“ zu. Zunächst sei die Außentür aufgehebelt worden, anschließend seien im Innenbereich mehrere Türen...

  • Bad Laasphe
  • 28.05.19
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.