Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Ein Motorradunfall endete dramatisch. Die B62 war zwischen Erndtebrück und Schameder für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizei voll gesperrt.

Unfall auf der Bundesstraße 62
Motorradfahrer verletzt sich schwer

schn Erndtebrück. Ein Sommerausflug endete am Samstag dramatisch. Auf seiner Fahrt auf der Bundesstraße 62 zwischen Erndtebrück und Schameder verletzte sich ein 28-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden schwer. Gemeinsam war der Mann mit einer Gruppe weiterer Motorradfahrer unterwegs, als die Kradfahrer verkehrsbedingt abbremsen mussten. Aus bislang ungeklärten Gründen bremste der 28-jährige zu spät, verlor die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Dabei zog er sich schwere...

  • Erndtebrück
  • 27.06.20
  • 2.081× gelesen
Lokales
In den Verkehrsunfall war auch ein Bad Berleburger verwickelt.

Unfall in Fleckenberg
Bad Berleburger in Unfall verwickelt

vö Fleckenberg. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Jugendlichen aus Schmallenberg wurden die Rettungskräfte am Dienstagabend im Stadtteil Fleckenberg gerufen. Gegen 19 Uhr fuhr nach Angaben der Polizei ein 15-jähriger Mofafahrer auf der Straße „Im Fohlone“. Auf dem Mofa befand sich zudem ein 14-jähriger Mitfahrer, der allerdings keinen Helm trug. Als das Mofa auf die Jagdhauser Straße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem 55-jährigen Autofahrer aus Bad Berleburg. Der Mofafahrer...

  • Bad Berleburg
  • 25.06.20
  • 269× gelesen
Lokales
Eine Strafanzeige erwartet einen Vater und seinen Sohn nach einer "unerlaubten" Fahrstunde. Symbolfoto: Polizei

Duo erwartet Strafanzeige
Vater gibt unerlaubte Fahrstunde

sz Feudingen. Ein 45-Jähriger tat sich am Sonntagnachmittag gegen 16.45 Uhr in Feudingen als Fahrlehrer hervor. Er wollte mit seinem 16-jährigen Sohn das Anfahren am Berg üben. Allerdings hatte der junge Mann noch keinen Führerschein und der Vater keine "Lizenz zum Üben" im öffentlichen Verkehr. Der 16-Jährige saß am Steuer des Familienwagens, einem VW Golf, der Vater auf dem Beifahrersitz. Als zufällig eine Polizeistreife vorbeikam, tauschten die beiden zwar noch die Sitzpositionen, aber da...

  • Bad Laasphe
  • 22.06.20
  • 540× gelesen
Lokales
Gleich drei Einbrüche registrierte die Polizei am Wochenende in Schameder. Symbolbild: Archiv

Polizei sucht Hinweise
Drei Einbrüche mitten in der Nacht

sz Schameder. Vermutlich auf das Konto derselben Tätergehen gleich drei Einbrüche in der Wittgensteiner Straße in Schameder. Die Kripo in Bad Berleburg sucht nun Hinweise und Zeugen. Tatzeit dürfte die Nacht von Samstag auf Sonntag gewesen sein. Bisher Unbekannte hebelten jeweils Fenster zum Vereinsheim des SV Schameder, der Lagerhalle eines Gartencenters und der Geschäftsräume einer metallverarbeitenden Firma auf. So gelangten sie in die Räume. Was dabei entwendet wurde, steht zurzeit noch...

  • Erndtebrück
  • 22.06.20
  • 964× gelesen
Lokales
Die Verträge wurden im Kreishaus unterschrieben.

Berge Bau baut das Dienstgebäude
Neue Polizei für Bad Laasphe

sz Bad Laasphe. Nach intensiver Vorarbeit konnten jetzt im Kreishaus in Siegen die notwendigen Verträge zum Bau einer neuen Polizeiwache in Bad Laasphe unterschrieben werden: Die Firma Berge Bau aus Leimstruth wird das neue Dienstgebäude für die Kreispolizeibehörde errichten. Landrat Andreas Müller, Leiter der Kreispolizeibehörde, und Geschäftsführer Bernd Berge haben den entsprechenden Mietvertrag dieser Tage unterzeichnet. „Die alte Wache in der Gartenstraße ist in die Jahre gekommen“, sagte...

  • Bad Berleburg
  • 20.06.20
  • 213× gelesen
Lokales

Gegen Auto gelaufen
Siebenjähriger Junge leicht verletzt

sz Bad Berleburg. Ein Siebenjähriger ist am Freitagnachmittag gegen einen anfahrenden Skoda Fabia gelaufen. Die 50-jährige Fahrerin wartete zunächst an der roten Ampel an der Kreuzung Ederstraße/Emil-Wolff-Straße in Bad Berleburg. Als die Ampel für sie wieder grün zeigte, fuhr sie los Richtung Raumland. Genau in diesem Augenblick lief der Junge gegen den anfahrenden Wagen.  Zuvor hatte er auf dem Gehweg wartend an der  Fußgängerampel gestanden, war dann aber losgelaufen, obwohl für ihn rot...

  • Bad Berleburg
  • 20.06.20
  • 283× gelesen
Lokales

Radarkontrollen
Hier stehen die Blitzer

Dienstag, 16. Juni Attendorn: Bremge. VG Kirchen: Kirchen (Ortsteile). Kreuztal: B517. Mittwoch, 17. Juni VG Kirchen: Mudersbach. Wenden: Siegener Straße. Donnerstag, 18. Juni Hilchenbach: B62. VG Kirchen: Brachbach. Olpe: Saßmicker Hammer. Freitag, 19. Juni Drolshagen: L708. VG Kirchen: Niederfischbach. Samstag, 20. Juni Lennestadt: B236. Sonntag, 21. Juni Finnentrop: L687. Mit weiteren Radarkontrollen in der Region muss jederzeit gerechnet werden.

  • Siegerland
  • 16.06.20
  • 37.989× gelesen
Lokales
Die Polizei kommt einem Dieb auf die Schliche, der gestohlene Ware "im Netz" verkaufen will.

Kurioser Verkauf über Anzeigenportal
Kripo bietet auf das Diebesgut

sz Erndtebrück. Auf hochwertige Elektrowerkzeuge der Firma Hilti hatte es ein Mitarbeiter einer Firma abgesehen und versucht, diese über ein Kleinanzeigenportal im Internet zu verkaufen. Was er nicht ahnte: Der Kaufinteressent war von der Kripo Bad Berleburg. Bereits Anfang Mai 2020 bemerkte der Inhaber eines metallverarbeitenden Betriebs in Erndtebrück, dass verschiedene hochwertige Hilti-Elektrowerkzeuge   fehlten. Einen konkreten Verdacht gegenüber seinen Mitarbeitern hatte er...

  • Wittgenstein
  • 12.06.20
  • 598× gelesen
Lokales
Die Kriminalpolizei ermittelt nach einem Einbruch in einen Zeitschriftenkiosk in Bad Laasphe. Der oder die Täter erbeuteten Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro. Im benachbarten Wallau kam es zu einem ähnlichen Fall. Symbolfoto: Archiv

Einbruch in Bad Laasphe
Diebe steigen in einen Zeitschriftenkiosk ein

sz Bad Laasphe. Bislang unbekannte Täter sind der Nacht zu Dienstag in Bad Laasphe in einen Zeitschriftenkiosk eingebrochen, sie entwendeten Zigaretten und verursachten einen Sachschaden von mindestens 10.000 Euro. Der oder die Täter schlugen die Frontscheibe des Zeitschriftenkiosks mit Paketshop an der Ludwig-Koch-Straße ein. Durch das Loch gelangten sie in den Innenraum. Dort entwendeten die Einbrecher Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Beute luden sie vermutlich in den...

  • Bad Laasphe
  • 10.06.20
  • 211× gelesen
Lokales
Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es am Freitagmorgen auf einer Baustelle im Industriegebiet in Raumland gekommen. Auf dem Neubau des Bürogebäudes der Firma Bikar fiel ein Mitarbeiter bei Installationsarbeiten aus dem vierten Obergeschoss vier Meter in die Tiefe und verletzte sich schwer.
  10 Bilder

Arbeiter stürzte vier Meter in die Tiefe
Schwerer Arbeitsunfall auf der Bikar-Baustelle

tika Raumland. Behutsam gingen die Rettungskräfte vor, am Ende verlief der Einsatz erfolgreich. Dennoch endeten Installationsarbeiten auf dem Dach des neuen Bürogebäudes der Firma Bikar in Raumland am Freitagmorgen für einen Handwerker tragisch. Der 59-jährige Mann stürzte aus noch ungeklärter Ursache rund vier Meter in die Tiefe. „Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar“, erklärte Matthias Limper. Der stellvertretende Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg und...

  • Bad Berleburg
  • 07.06.20
  • 6.172× gelesen
Lokales
Ein VW Polo geriet auf der Landesstraße 717 zwischen Diedenshausen und Bad Berleburg in Brand.

Rund 3000 Euro Sachschaden
Auto gerät auf der L717 in Brand

ako Diedenshausen. Frühzeitig bemerkte der Fahrer den Brand – und alarmierte die Polizei. Ein 29-jähriger Mann war am Freitagmittag auf der Landesstraße 717 von Diedenshausen in Richtung Bad Berleburg unterwegs, als sein Fahrzeug in Brand geriet. Der Mann bemerkte zunächst, dass sein 18 Jahre alter VW Polo offenbar im Motorraum qualmte und verständigte daraufhin die Polizei. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr sicherten die Verantwortlichen daraufhin die Gefahrenstelle, die Floriansjünger...

  • Bad Berleburg
  • 05.06.20
  • 297× gelesen
Lokales
In Bad Laasphe ist es in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einer Trunkenheitsfahrt gekommen. Ein 26-Jähriger fuhr nach einem Streit mit seiner Lebensgefährtin mit Alkohol im Blut zur Polizeiwache. Symbolfoto: Archiv

Trunkenheitsfahrt in Bad Laasphe
Mit Alkohol im Blut mit dem Auto zur Polizeiwache

sz Niederlaasphe/Bad Laasphe. In Bad Laasphe ist es in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einer Trunkenheitsfahrt gekommen. Ein 26-Jähriger geriet in seiner Wohnung in Niederlaasphe mit seiner Lebensgefährtin in Streit. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung setzte sich der 26-Jährige an das Steuer seines Pkw und fuhr zur Polizeiwache nach Bad Laasphe. Dort erstattete er Anzeige wegen Körperverletzung. Die Beamten nahmen während der Anzeigenaufnahme den Geruch von Alkohol bei dem jungen...

  • Bad Laasphe
  • 01.06.20
  • 279× gelesen
Lokales
Der Fahrer des Motorrads kam per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus, das Zweirad wurde abgeschleppt.

Heftiger Unfall auf der Eisenstraße
Motorradfahrer nahe Benfe schwer verletzt

tika/sz Benfe/Sohlbach. Zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Motorradfahrer kam es am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße 722 zwischen Lützel und Siegquelle. Auf der Eisenstraße nahe des Forsthauses Hohenroth und dem Abzweig nach Benfe war ein 34-jähriger Zweiradfahrer unterwegs, als ihm in einer Kurve ein 53-jähriger Lkw-Fahrer entgegenkam. Den ersten Erkenntnissen zufolge sprang der Kradfahrer von seinem Motorrad und prallte gegen den seitlichen Unterfahrschutz des...

  • Erndtebrück
  • 28.05.20
  • 1.488× gelesen
Lokales SZ-Plus
Dem 52-jährigen Mann, der in Bad Laasphe-Oberndorf festgenommen wurde, werden 30 Straftaten zur Last gelegt. Der Wuppertaler hatte im Internet diverse Verschwörungstheorien verbreitet, die offenkundig der Reichsbürger-Szene zuzuordnen sind.

Gutachter attestiert Schuldunfähigkeit
Reichsbürger droht Unterbringung in Psychiatrie

vö Bad Laasphe-Oberndorf/Wuppertal. Der 52-jährige mutmaßliche Reichsbürger aus Wuppertal, der am 14. Februar bei einem spektakulären Polizeieinsatz im Bad Laaspher Stadtteil Oberndorf festgenommen wurde, muss mit der Einweisung in eine forensische Klinik rechnen. Dies habe die Staatsanwaltschaft beantragt und verzichte stattdessen auf eine Anklage, erklärte Dr. Christian Lange, stellv. Pressesprecher des Landgerichtes Wuppertal, auf Anfrage der Siegener Zeitung. Der Antrag ziele darauf, den...

  • Bad Laasphe
  • 26.05.20
  • 527× gelesen
Lokales
Der silber-farbene Ford wurde total zerstört und musste abgeschleppt werden.

Landesstraße 719
Hoher Sachschaden bei Unfall

lz Bermershausen. Zunächst musste die Kreisleitstelle zumindest von einem verletzten Verkehrsteilnehmer ausgehen – am Ende war glücklicherweise kein Personenschaden zu protokollieren. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 12.30 Uhr auf der Landesstraße 719 in der Ortsdurchfahrt von Bermershausen ereignete, entstand „nur“ Sachschaden – der war allerdings erheblich. Der silber-farbene Ford wurde total zerstört und musste abgeschleppt werden. Christoph Irle, stellvertretender Sprecher...

  • Bad Laasphe
  • 25.05.20
  • 1.128× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein 19-jähriger Angeklagter erhielt eine positive Sozialprognose - und deshalb eine Bewährungsstrafe statt Vollzug. Symbolbild: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Mehrfach auffällig - jetzt geläutert

howe Bad Berleburg. Da erlebten die Akteure im Bad Berleburger Amtsgericht am Dienstagmorgen ja eine Oberamtsanwältin, die sich in ihrem Plädoyer für gewöhnlich mit sehr deutlichen Worten an die Angeklagten wendet. Diesmal war alles anders. Denn schon das veränderte, viel gepflegtere Erscheinungsbild des 19-jährigen Bad Berleburgers stimmte die Vertreterin der Staatsanwaltschaft positiv. Zuletzt hatte sie noch die Hände über den Kopf zusammengeschlagen über den Zustand des Mannes. Jetzt erlebte...

  • Bad Berleburg
  • 20.05.20
  • 381× gelesen
Lokales
Auf der Landesstraße 553 kam es am Sonntag zu einem Unfall.

Unfall auf der Landesstraße 553
Motorradfahrerin erleidet Verletzungen

tika Röspe. Mit Verletzungen endete die Kollision einer Motorradfahrerin mit einem Pkw am Sonntag auf der Landesstraße 553 zwischen Aue und Röspe. Die 32-jährige Kradfahrerin war mit ihrem Zweirad auf dem Weg gen Röspe, als sie einen Überholvorgang startete. Nach Erkenntnissen der Polizei übersah sie dabei das bereits auf der Überholspur befindliche Auto eines 55-jährigen Mannes. Es kam zur Kollision, in deren Folge die Kradfahrerin zudem noch in Berührung mit einem dritten Pkw kam und dann...

  • Erndtebrück
  • 17.05.20
  • 1.987× gelesen
Lokales
Die Polizei überprüft zwei Verdächtige, die in der Nacht zum Donnerstag unerlaubt Autos in der Breidenbachstraße in Erndtebrück geöffnet haben sollen. Symbolbild: Polizei

Polizei überprüft Verdächtige
Parkende Autos in der Nacht aufgebrochen

sz Erndtebrück. Mehrere geparkte Pkw wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Breidenbachstraße in Erndtebrück aufgebrochen. Der Besitzer eines Pkw bemerkt zwei Männer, die von der Polizei gestellt werden. Gegen 0.15 Uhr ging der 38-Jähriger nochmals zu seinem geparkten Wagen um noch Gegenstände aus diesem zu holen. Kurz bevor er sein Auto erreichte, sprangen zwei Männer hinter anderen Fahrzeugen hervor und liefen weg. Der 38-Jährige schaute sich nun die Fahrzeuge genauer an. An...

  • Erndtebrück
  • 14.05.20
  • 1.095× gelesen
Lokales SZ-Plus
Direkt zwischen Bahnhofsgebäude und Kreisverkehr an der Bundesstraße 62 soll die neue Polizeiwache in Bad Laasphe entstehen. Der Bau-, Denkmal- und Umweltausschuss sowie der Rat befassen sich Mitte Juni mit der Thematik. Foto: Timo Karl

Neubau beim Bahnhof geplant
Bad Laasphe: Neue Heimat für die Polizeiwache

tika Bad Laasphe. Das Feld ist bestellt – bereits seit einiger Zeit. Nun ist klar, warum vor einigen Wochen schweres Gerät über die Freifläche zwischen Bahnhofstraße und dem Kreisverkehr „In der Stockwiese“ in Bad Laasphe rollte: Auf der Fläche mit einer Größe von insgesamt 2600 Quadratmetern soll die neue Polizeiwache an der Bundesstraße 62 in der Lahnstadt entstehen, um den Anforderungen der Gesetzeshüter Rechnung zu tragen. Die derzeit noch aktive Wache in der Gartenstraße genügt selbigen...

  • Bad Laasphe
  • 12.05.20
  • 385× gelesen
Lokales
Nach einer Körperverletzung am Bahnhof in Bad Berleburg ermittelt nun neben der Polizei auch der Staatsschutz, da die Auseinandersetzung politisch motiviert gewesen sein könnte. Symbolfoto: Archiv

Streit am Berleburger Bahnhof
Staatsschutz ermittelt nach einer Körperverletzung

sz Bad Berleburg. Am Montag kam es gegen 14 Uhr zu einem Streit zwischen zwei männlichen Personen im Alter von 38 und 27 Jahren – beide mit Migrationshintergrund – in der Nähe des Bahnhofs in Bad Berleburg. Der Streit eskalierte nach Polizeiangaben derart, dass nach ersten Zeugenaussagen der 27-Jährige ein Messer zog und der 38-Jährige sich mit einem Stein zur Wehr setzte. Mit diesem verletzte er den 27-Jährigen so schwer am Kopf, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der...

  • Bad Berleburg
  • 05.05.20
  • 210× gelesen
Lokales
Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Radfahrer nach seinem Sturz in der Rohrbach in ein Krankenhaus. Symbolfoto: Archiv

Unfall in der Rohrbach
Radfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

sz Balde. Am Montagmorgen hat sich ein Radfahrer in Balde bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Der 47-jährige Radler fuhr gegen 7 Uhr über die bergab verlaufende Straße „Rohrbach“ mehreren Autos hinterher. Als diesen Autos ein Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht und Signalhorn entgegen kam, fuhren die Autos rechts ran. Der 47-Jährige erkannte die Situation zu spät und musste sein Zweirad stark abbremsen, sodass er stürzte. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein...

  • Erndtebrück
  • 28.04.20
  • 247× gelesen
Lokales
Zeugen werden jetzt um Hinweise auf die Motocross-Fahrer gebeten. Foto: privat

Motocross-Fahrer im Wald
Ärger über rücksichtsloses und gefährliches Verhalten

sz Bad Berleburg/Diedenshausen. Einen besonders dreisten Verstoß gegen die Regeln im Wald musste Revierförster Hendrik Engelhard von der Wittgenstein Berleburg‘schen Rentkammer am Sonntag feststellen. Mehrere Anwohner und Zeugen hatten ihn über Motocross-Fahrer im Waldgebiet oberhalb des Bad Berleburger Krankenhauses in Richtung Laibach/Diedenshausen informiert. Als der Förster und einige Kollegen der Rentkammer wenige Minuten später vor Ort waren, konnten sie das rücksichtslose und zugleich...

  • Bad Berleburg
  • 24.04.20
  • 1.099× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.