Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Ein Unfall ereignete sich am Freitag an der Bundesstraße 62 in Erndtebrück.

Unfall an der Bundesstraße 62
Radfahrerin verletzt sich am Kopf

tika Erndtebrück. Mit einer Kopfverletzung kam eine 73-jährige Fahrradfahrerin am Freitagmorgen ins Jung-Stilling-Krankenhaus in Siegen. Die Frau war mit ihrem Zweirad auf dem Gehweg entlang der Bundesstraße 62 in Erndtebrück unterwegs. An der Einmündung von der Marburger Straße zur Oststraße nahe des Ortseingangs kollidierte die Seniorin mit einem herannahenden Pkw, den eine 53-jährige Frau fuhr. „Vermutlich ist es zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad gekommen“, erklärte ein...

  • Erndtebrück
  • 03.04.20
  • 543× gelesen
Lokales
Eine kleine „Corona-Party“ soll am Samstag im Bereich der Schutzhütte Beddelmannsbuche in Feudingen stattgefunden haben. Die Polizei konnte das Ganze jedoch nicht ausfindig machen. Foto: Holger Weber

Auf Wildkameras festgehalten
Eine Corona-Party an Beddelmannsbuche?

bw Feudingen. Eine kleine „Corona-Party“ soll am Samstag im Bereich der Schutzhütte Beddelmannsbuche in Feudingen stattgefunden haben. Die Polizei konnte das Ganze jedoch nicht ausfindig machen und verließ den Wald, ohne die Beteiligten erwischt zu haben. Nicht genug, dass solche Menschenansammlungen in der Corona-Lage verboten sind – die Gruppe soll auch ein größeres Feuer entzündet haben. Bei der aktuellen Trockenheit im Wald und einer erhöhten Waldbrandgefahr auch keine so gute Idee. Wie die...

  • Bad Laasphe
  • 01.04.20
  • 7.178× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei wurden am Dienstagmorgen zu einem Brandgeschehen in die Schützenstraße gerufen. In einem Haus war ein Feuer im Keller ausgebrochen, durch das niemand verletzt wurde. Foto: Martin Völkel
2 Bilder

Einsatz in der Schützenstraße
Bad Berleburg: 73-Jährige mit der Drehleiter gerettet

vö Bad Berleburg. Der tiefschwarze Rauch, der aus dem Keller an der Hauswand entlang nach oben zog, ließ zunächst überhaupt nichts Gutes erahnen. Doch nach einem intensiven und rund 30-minütigen Einsatz konnte die Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg Entwarnung geben: Bei dem Kellerbrand an der Schützenstraße wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die 73-jährige Bewohnerin der Dachgeschosswohnung wurde über die Drehleiter gerettet, nachdem sie sich zunächst auf dem Balkon in Sicherheit...

  • Bad Berleburg
  • 31.03.20
  • 1.685× gelesen
Lokales
Nach dem Brand in einem Haus in der Bad Laaspher Bahnhofstraße in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ermittelt die Mordkommission der Polizei Hagen nun wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. Foto: Feuerwehr

Verdacht eines Tötungsdelikts
Hausbesitzer kam nicht durch das Feuer zu Tode

sz Bad Laasphe. Nach dem Brand in einem Haus in der Bad Laaspher Bahnhofstraße ermittelt die Mordkommission der Polizei Hagen nun wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. Wie bereits berichtet, kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, morgens gegen 0.20 Uhr, zu einem Dachstuhlbrand in dem Mehrfamilienhaus. Nach der Beendigung der Löscharbeiten entdeckten die Rettungskräfte den 49-jährigen Hausbesitzer tot in seinem Bett. Am Freitag fand in der Rechtsmedizin der Universität Dortmund die...

  • Bad Laasphe
  • 27.03.20
  • 701× gelesen
Lokales SZ-Plus
50 Einsatzkräfte der Löschzüge I und II der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe waren an der Bahnhofstraße gefordert. Sie bekamen den Brand schnell unter Kontrolle, für den 49-Jährigen kam dennoch jede Hilfe zu spät. Foto: Feuerwehr
3 Bilder

Wohnungsbrand in Bad Laasphe
Mordkommission übernimmt Ermittlungen

vö Bad Laasphe. Was passierte in dem Wohn- und Geschäftshaus an der Bad Laaspher Bahnhofstraße tatsächlich? Die Antwort auf diese Frage soll eine Mordkommission der Polizei Hagen geben, die die Ermittlungen übernommen hat. Für einen 49-jährigen Mann, der nach Angaben der Polizei der Eigentümer der Immobilie ist, kam bei einem Wohnungsbrand in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag jede Hilfe zu spät. Der Laaspher wurde leblos in seiner Wohnung gefunden. Michael Zell, Sprecher der...

  • Bad Laasphe
  • 27.03.20
  • 413× gelesen
Lokales
Ein Wohnungsbrand an der Bad Laaspher Bahnhofstraße forderte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Todesopfer. Foto: Feuerwehr
6 Bilder

Update: Mordkommission ermittelt
Wohnungsbrand in Bad Laasphe fordert Todesopfer

vö Bad Laasphe. Ein Wohnungsbrand an der Bad Laaspher Bahnhofstraße forderte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Todesopfer: Für einen laut Polizei noch unbekannten Mann im Dachgeschoss kam trotz des beherzten Eingreifens der Feuerwehr jede Hilfe zu spät. Gesucht wurde noch nach einem zweiten Menschen, der an dieser Adresse gemeldet ist - allerdings ohne Erfolg. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr wurden knapp eine halbe Stunde nach Mitternacht alarmiert, nachdem Passanten die...

  • Bad Laasphe
  • 26.03.20
  • 3.019× gelesen
Lokales
Die Polizei in Bad Berleburg machte jetzt einen Fall öffentlich, bei dem ein älterer Berleburger auf die Masche der falschen Gewinnversprechungen hereingefallen war. Symbolfoto: Archiv

Berleburger überwies hohe Summen
84-Jähriger fällt auf eine Betrugsmasche herein

sz Bad Berleburg. Ein Rentner aus Bad Berleburg ist seit Anfang März auf den Trick mit „Falschen Gewinnversprechen“ hereingefallen. Telefonisch suchte ein angeblicher Rechtsanwalt den Kontakt zu dem 84-jährigen Bad Berleburger. Angeblich hatte der Rentner einen größeren Geldbetrag bei einem Gewinnspiel gewonnen. Um seinen Gewinn ausgezahlt zu bekommen, sollte der 84-Jährige zuerst eine Gebühr bezahlen. In Erwartung des Gewinns überwies der Berleburger eine vierstellige Summe auf ein Konto einer...

  • Bad Berleburg
  • 19.03.20
  • 488× gelesen
Lokales
In ungünstiger Position kam am Mittwochvormittag das Auto eines 65-Jährigen abseits der Bundesstraße 62 nahe Saßmannshausen zum Stehen: Der BMW hing unweit der Unfallkurve am Bahndamm fest. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Unfall nahe Saßmannshausen
B62: Pkw kommt erst am Bahndamm zum Stehen

bw Saßmannshausen. In ungünstiger Position kam am Mittwochvormittag das Auto eines 65-Jährigen abseits der Bundesstraße 62 nahe Saßmannshausen zum Stehen: Der BMW hing unweit der Unfallkurve am Bahndamm fest. Was war geschehen? Der Mann aus dem hessischen Wetteraukreis war auf der B62 von Bad Laasphe in Richtung Saßmannshausen unterwegs, als er nach eigenen Angaben einem Reh ausweichen musste. Dabei kam er kurz vor der Unfallkurve nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter,...

  • Bad Laasphe
  • 18.03.20
  • 726× gelesen
Lokales
Am späten Sonntagnachmittag kam es in Schameder im Kreuzungsbereich von Bundesstraße 62 und Kreisstraße 45 erneut zu einem folgenschweren Unfall. Foto: Martin Völkel

Bundesstraße 62 in Leimstruth
Zwei Verletzte bei Unfall an der Tankstellen-Kreuzung

vö Leimstruth. Man kann nur darauf hoffen, dass der angekündigte Kreisverkehr an der Shell-Tankstelle in Schameder möglichst zeitnah realisiert wird. Denn am späten Sonntagnachmittag kam es im Kreuzungsbereich von Bundesstraße 62 und Kreisstraße 45 erneut zu einem folgenschweren Unfall. Nach Angaben der Polizei wollte der Fahrer eines VW Golf (rechtes Fahrzeug) von Schameder kommend nach links in Richtung Rinthe abbiegen. Dabei übersah er den entgegen kommenden Pkw einer Frau, die mit ihrem...

  • Erndtebrück
  • 16.03.20
  • 307× gelesen
Lokales
Die Polizei hielt in der Nacht zu Samstag einen Sprinter-Fahrer an, der mit 1,5 Promille Alkohol im Blut unterwegs war.

Polizei stoppt 44-Jährigen
Sprinter-Fahrer hat 1,5 Promille im Blut

sz Bad Laasphe. 1,5 Promille Alkohol hatte der Fahrer eines Mercedes Sprinter im Blut, als er am Freitagabend gegen 21 Uhr sein Fahrzeug über die B62 von Saßmannshausen Richtung Bad Laasphe bewegte. Eine bessere Fomulierung wäre wohl "versuchte zu bewegen". Denn der Beifahrerin eines dahinter fahrenden Autos fielen die starken Schlangenlinien auf, in denen der Sprinter unterwegs war. Die Dame verständigte die Polizei, die den Sprinter am Ortseingang von Bad Laasphe anhielt. Führerschein...

  • Bad Laasphe
  • 14.03.20
  • 771× gelesen
Lokales

Radarkontrollen
Hier stehen die Blitzer

Montag, 16. März Burbach: L 531. Erndtebrück: B 62. VG Kirchen: Kirchen (Ortsteile). Lennestadt: B 236. Siegen: Friesenstraße, Schießbergstraße, Hagener Straße, Heinrich-Schütz-Straße. Dienstag, 17. März Attendorn: Windhausen/Lichtringhausen. VG Kirchen: Niederfischbach. Kreuztal: B 517. Siegen: Löhrstraße, Achenbacher Straße, Wilhelmstraße, Freiengründer Straße. Mittwoch, 18. März VG Kirchen: Kirchen. Netphen: L 728. Siegen: Welterstraße,...

  • Siegerland
  • 13.03.20
  • 34.004× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vor dem Aldi-Zentrallager in Bad Laasphe veranstalteten rund 60 Landwirte ein „spontanes Grillfest“. Damit wollten sie auf die Milchpreis-Politik des Discounters aufmerksam machen, der in vorgezogenen Verhandlungen den Preis erneut drücken will.

Milchbauern protestieren still
Ein „spontanes Grillfest“ als ein stiller Protest

tika Bad Laasphe. Die Problematik für Landwirte ist nicht neu, die Preispolitik des Lebensmitteldiscounters Aldi treibt gerade Milchbauern aber derzeit bundesweit zu Protestaktionen an – und führt einen jahrelang andauernden Konflikt zwischen denselben und den Supermarkt- und Discounterketten zu einem vorläufigen Höhepunkt. Bundesweit blockierten Landwirte in den vergangenen Tagen mit ihren Traktoren die Zufahrten zu diversen Zentrallagern des Discounters. Der Grund: Die Aldi Global Sourcings...

  • Bad Laasphe
  • 12.03.20
  • 338× gelesen
Lokales
Glimpflich endete ein Unfall auf der Landesstraße 720 auf Höhe des Sportplatzes in Birkelbach.

Unfall auf der Landesstraße 720
Kollision zweier Autos endet mit Blechschaden

tika Birkelbach. Ein glimpfliches Ende nahm die Kollision zweier Pkw am Dienstagabend auf der Landesstraße 720 auf Höhe des Sportplatzes in Birkelbach. In der langgezogenen Kurve fuhren ein SUV der Marke Ford sowie ein Auto der Marke Audi ineinander. Der 45-jährige Fahrer des Audi – aus Richtung Womelsdorf kommend – blieb unverletzt. Die 49-jährige Fahrerin des Ford – sie befand sich auf dem Weg in Richtung Womelsdorf – zog sich laut eines Polizeisprechers leichte Verletzungen zu. Ihre...

  • Erndtebrück
  • 10.03.20
  • 1.676× gelesen
Lokales
Die Polizei untersucht die Umstände des Unfalls.

Unfall bei Osterfeuer-Aufbau
Polizei untersucht Umstände nach Unglück

sz Berghausen. Nach dem Unglück beim Aufbau des Osterfeuers in Berghausen werden die Umstände des Vorfalls polizeilich untersucht. Ermittler des Kriminalkommissariats Bad Berleburg begutachteten den Unglücksort am Montagmorgen. Ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet, teilte die Polizei-Pressestelle mit. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

  • Bad Berleburg
  • 10.03.20
  • 1.556× gelesen
Lokales
Am Tag danach: Die Konstruktion liegt am Sonntagmorgen eingestürzt auf der Wiese.
4 Bilder

Unfall überschattet Osterfeuer-Aufbau
Frau mit Hubschrauber in eine Klinik geflogen

vö Berghausen. Die Menschen in Berghausen sind geschockt: Fünf Wochen vor dem Osterfest überschattet ein tragischer Unfall den Osterfeuer-Aufbau in dem Bad Berleburger Ortsteil. Am Samstagabend stürzte eine Konstruktion des geplanten Osterfeuers aus ungeklärter Ursache um. Dabei wurde eine junge Frau, die sich offenbar in unmittelbarer Nähe befand, schwer verletzt. Die Verletzte wurde am Sportplatz in Berghausen durch den alarmierten Notarzt erstversorgt und anschließend mit dem...

  • Bad Berleburg
  • 08.03.20
  • 11.232× gelesen
Lokales
Der Zweiradfahrer kam auf der Landesstraße 718 zwischen Bad Berleburg und Meckhausen aus noch ungeklärter Ursache zu Fall.

Unfall auf der Landesstraße 718
Zweiradfahrer bei Unfall leicht verletzt

vö Bad Berleburg. Das dürfte der erste Zweiradunfall des neuen Jahres 2020 im Raum Wittgenstein gewesen sein: Der Fahrer kam am Samstagnachmittag kurz vor 14 Uhr auf der Landesstraße 718 zwischen Bad Berleburg und Meckhausen aus noch ungeklärter Ursache zu Fall - und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein weiteres Fahrzeug war nach SZ-Informationen nicht an dem Unfall beteiligt. Der Zweiradfahrer wurde an der Unfallstelle erstversorgt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die...

  • Bad Berleburg
  • 08.03.20
  • 5.205× gelesen
Lokales
45 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg hatten das Geschehen an der Vogteistraße in Elsoff rasch unter Kontrolle. Der Sachschaden blieb in einem überschaubaren Rahmen.
2 Bilder

Feuer in Elsoff
Feuerwehr flutet den Spänebunker

vö Elsoff. Einen ähnlichen Einsatz an gleicher Stelle gab es vor rund zwei Jahren schon einmal: Wiederum ging der Feuerwehreinsatz am Sonntagmittag im Bereich des Sägewerks Grauel an der Elsoffer Vogteistraße glimpflich aus. Die Feuerwehr war schlichtweg wieder rechtzeitig zur Stelle. Verletzt wurde niemand, die Polizei gab den entstandenen Sachschaden nach einer vorsichtigen Schätzung mit rund 2000 Euro an. Passanten hatten die starke Rauchentwicklung im Bereich des Spänebunkers der Leitstelle...

  • Bad Berleburg
  • 02.03.20
  • 911× gelesen
Lokales
Mit voller Wucht prallte der Pkw einer Bad Berleburgerin unter einen Kleintransporter. Die 34-jährige und ihre Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen.

Bad Berleburgerin kollidiert mit Lkw
Zwei Schwerverletzte nach Alkohol-Irrfahrt

tika Laisa/Bad Berleburg. Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Samstagabend auf der Bundesstraße 253 bei Laisa. Eine 33-jährige Bad Berleburgerin hatte mit ihrem Pkw – aus Richtung Battenberg kommend – in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und raste dadurch mit ihrem Kia auf einen Parkplatz. Während der unkontrollierten Auffahrt prallte sie ungebremst auf einen parkenden Kleintransporter aus Polen und fuhr unter das Heck desselben. Der Lkw selbst wiederum kollidierte...

  • Bad Berleburg
  • 23.02.20
  • 1.282× gelesen
Lokales
Falsche Polizeibeamte, die behaupteten, von der Wache in Bad Laasphe zu stammen, waren bei einer Seniorin aus dem hessischen Biedenkopf mit ihrem mutmaßlichen Betrugsversuch nicht erfolgreich. Symbolfoto: Archiv

Polizist rief nicht aus Bad Laasphe an
Seniorin reagierte beim Betrugsversuch richtig

sz Biedenkopf/Bad Laasphe. Falsche Polizeibeamte, die behaupteten, von der Wache in Bad Laasphe zu stammen, waren bei einer Seniorin aus dem hessischen Biedenkopf mit ihrem mutmaßlichen Betrugsversuch nicht erfolgreich. Gewarnt durch einen Pressebericht, hat die 76-Jährige den Hörer einfach aufgelegt, nachdem sie von Unbekannten angerufen worden war. Am Montagabend um 22.25 Uhr rief bei ihr jemand an, der vorgab, zur Polizei in Bad Laasphe zu gehören. Der Mann meldete sich nicht mit dem...

  • Bad Laasphe
  • 19.02.20
  • 360× gelesen
Lokales
Großes Glück hatte ein Autofahrer, der mit seinem VW Lupo auf der Kreisstraße 33 zwischen Erndtebrück und Zinse unterwegs war. Ein Baum stürzte auf den Kleinwagen, beschädigte das Fahrzeug erheblich – verletzt wurde aber glücklicherweise niemand. Foto: privat

Baum fiel nahe Zinse auf die Straße
Autofahrer hatte auf der K33 viel Glück

sz Zinse. Sturmtief Victoria meinte es am Sonntag gnädig mit der Region: Im Vergleich zur Vorwoche, als „Sabine“ für etliche Straßensperrungen und Feuerwehreinsätze gesorgt hatte, gingen de Wetterkapriolen diesmal relativ glimpflich über die Bühne – die Einsatzkräfte mussten nur vereinzelt ausrücken. Großes Glück hatte allerdings ein Autofahrer, der mit seinem VW Lupo auf der Kreisstraße 33 zwischen Erndtebrück und Zinse unterwegs war. Ein Baum stürzte auf den Kleinwagen, beschädigte das...

  • Erndtebrück
  • 18.02.20
  • 288× gelesen
Lokales
Eine Körperverletzung vor einem Imbiss in Breidenbach beschäftigt Polizei und Staatsanwaltschaft im Landkreis Marburg-Biedenkopf: Am Sonntag gegen 17.30 Uhr kam es vor dem Imbissbetrieb in der Hauptstraße zu der tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem in Frankfurt lebenden 25-jährigen, gebürtigen Bulgaren und einem im Kreis Siegen-Wittgenstein lebenden 28 Jahre alten, in der Türkei geborenen Mann. Symbolfoto: Archiv

Körperverletzung in Breidenbach
28-jähriger Bad Laaspher erleidet Schnittwunden

sz/vö Breidenbach/Bad Laasphe. Eine handfeste Körperverletzung vor einem Imbiss in Breidenbach beschäftigt Polizei und Staatsanwaltschaft im hessischen Nachbar-Landkreis Marburg-Biedenkopf: Am Sonntag gegen 17.30 Uhr kam es vor dem Imbissbetrieb in der Hauptstraße zu der tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem in Frankfurt lebenden 25-jährigen, gebürtigen Bulgaren und einem im Kreis Siegen-Wittgenstein lebenden 28 Jahre alten, in der Türkei geborenen Mann. Der 28-Jährige erlitt dabei nicht...

  • Bad Laasphe
  • 18.02.20
  • 206× gelesen
Lokales
Die Polizei nahm am Freitagmorgen in diesem Haus einen Reichsbürger fest.
12 Bilder

Polizei in Bad Laasphe aktiv
SEK nimmt Reichsbürger fest

kay/sz Bad Laasphe-Oberndorf. In einer von der Staatsanwaltschaft Wuppertal koordinierten Aktion nahmen am Freitagmorgen um 6 Uhr Spezialeinsatzkräfte der Polizei einen 52-Jährigen in Oberndorf fest. Der an der Oberndorfer Straße Festgenommene ist laut Oberstaatsanwalt Wolf-Tilman Baumert ein sogenannter Reichsbürger bzw. der Reichsbürger-Szene nahestehend. Er soll unter anderem via Internet Drohungen gegen Wuppertals Oberbürgermeister Andreas Mucke, eine Richterin, Mitarbeiter der...

  • Bad Laasphe
  • 14.02.20
  • 11.517× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.