Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Ein Gasleck in Erndtebrück beschäftigt die Einsatzkräfte der Feuerwehr.

Einsatz mittlerweile beendet UPDATE
Gasalarm in Erndtebrück

schn Erndtebrück. ABC-Alarm: Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Erndtebrück ist um 11.44 Uhr alarmiert worden. Grund ist ein Gasleck nahe des Schwimmbades der Edergemeinde. Der Bereich um die Mozartstraße ist weiträumig abgesperrt worden. Die Bewohner wurden darum gebeten, in den Häusern zu bleiben und die Fenster geschlossen zu halten, bis Entwarnung gegeben werden kann. Das Schwimmbad ist evakuiert worden. Nach ersten Informationen soll eine Gasleitung bei Baggerarbeiten beschädigt worden...

  • Erndtebrück
  • 28.06.21
Lokales
Der Autofahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden.
3 Bilder

Kronprinzeneiche: Autofahrer schwer verletzt (2. Update)
Lkw gerät auf Gegenfahrbahn

kay Lützel. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der B508 rief am Dienstagvormittag Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan. Der 55-jährige Fahrer eines Pkw, der von Lützel in Richtung Hilchenbach unterwegs war, kollidierte in einem Kurvenbereich, kurz vor der Einmündung zur Kronprinzeneiche (B62), mit einem ihm entgegenkommenden Lkw. Laut Informationen der Polizei geriet der 43-jährige Lastwagenfahrer auf schneebedeckter Straße in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrspur, auf der es...

  • Hilchenbach
  • 19.01.21
Lokales
Auf der Bundesstraße zwischen Erndtebrück und Schameder kollidierten ein Ford Fiesta und ein BMW X2 frontal miteinander, nachdem der Fiesta in der langgezogenen Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten war. Drei Personen sind schwerverletzt. Die B62 muss noch einige Stunden gesperrt bleiben.
5 Bilder

In Schameder und Girkhausen
Mehrere Verletzte bei zwei schweren Unfällen

tika/vö Schameder/Girkhausen. Fast zeitgleich kam es am Montagnachmittag auf der B62 zwischen Erndtebrück und Schameder in Höhe des Rastplatzes unterhalb der ehemaligen Müllkippe sowie auf der L721 nahe Girkhausen zu schweren Verkehrsunfällen. Auf der Bundesstraße zwischen Erndtebrück und Schameder kollidierten ein Ford Fiesta und ein BMW X2 frontal miteinander, nachdem der Fiesta in der langgezogenen Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten war. Drei Personen sind schwerverletzt. Die B62 muss noch...

  • Erndtebrück
  • 05.10.20
Lokales
Erneut wurden die Einsatzkräfte zu einem schweren Unfall an der Kreuzung nahe der Shell-Tankstelle in Schameder alarmiert. Eine 50-jährige Radfahrerin zog sich schwere Verletzungen zu.  Foto: Martin Völkel
2 Bilder

Mehrere Unfälle in Wittgenstein
B62: Radfahrerin wurde von Auto erfasst

vö/schn Schameder/Erndtebrück/Bad Berleburg. Polizei, Rettungskräfte und Freiwillige Feuerwehr hatten über das Oster-Wochenende eine ganze Reihe von Einsätzen abzuarbeiten. Bei Verkehrsunfällen wurden mehrere Menschen verletzt. Der folgenschwerste Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag um 14.50 Uhr einmal mehr im Kreuzungsbereich nahe der Shell-Tankstelle in Schameder. Nach Polizeiangaben zog sich eine 50-jährige Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto im Kreuzungsbereich von...

  • Erndtebrück
  • 14.04.20
Lokales
Großes Glück hatte ein Autofahrer, der mit seinem VW Lupo auf der Kreisstraße 33 zwischen Erndtebrück und Zinse unterwegs war. Ein Baum stürzte auf den Kleinwagen, beschädigte das Fahrzeug erheblich – verletzt wurde aber glücklicherweise niemand. Foto: privat

Baum fiel nahe Zinse auf die Straße
Autofahrer hatte auf der K33 viel Glück

sz Zinse. Sturmtief Victoria meinte es am Sonntag gnädig mit der Region: Im Vergleich zur Vorwoche, als „Sabine“ für etliche Straßensperrungen und Feuerwehreinsätze gesorgt hatte, gingen de Wetterkapriolen diesmal relativ glimpflich über die Bühne – die Einsatzkräfte mussten nur vereinzelt ausrücken. Großes Glück hatte allerdings ein Autofahrer, der mit seinem VW Lupo auf der Kreisstraße 33 zwischen Erndtebrück und Zinse unterwegs war. Ein Baum stürzte auf den Kleinwagen, beschädigte das...

  • Erndtebrück
  • 18.02.20
Lokales
Der Wintereinbruch in Wittgenstein sorgte am Dienstagabend am Dille bei Erndtebrück für einen ersten spektakulären Unfall. Ein Sattelzug war gegen 19.30 Uhr auf schneeglatter Straße aus Richtung Erndtebrück kommend unterwegs, als er in einem steileren Kurvenstück hinten wegrutschte. Foto: Holger Weber

Wintereinbruch sorgte für Unfall
Straße am Dille gesperrt: Lkw rutschte in Graben

sz Erndtebrück. Der plötzliche Wintereinbruch in Wittgenstein sorgte am Dienstagabend am Dille bei Erndtebrück für einen ersten spektakulären Unfall. Ein Sattelzug war gegen 19.30 Uhr auf schneeglatter Straße aus Richtung Erndtebrück kommend unterwegs, als er in einem steileren Kurvenstück hinten wegrutschte. Der Auflieger schlug um und rutschte in den Graben. Die Bergung des schweren Lkw mit einem Kran dauerte am späten Abend noch an, die Dillstraße musste für den Straßenverkehr voll gesperrt...

  • Erndtebrück
  • 12.02.20
Lokales
Ein technischer Defekt war am Donnerstagnachmittag der Auslöser für einen Autobrand auf der Kreisstraße 33 am Ortseingang von Erndtebrück. Foto: Timo Karl
3 Bilder

Auto brannte in Erndtebrück
Gesamter Motorraum stand plötzlich in Flammen

tika Erndtebrück. Ein technischer Defekt war am Donnerstagnachmittag der Auslöser für einen spektakulären Zwischenfall auf der Kreisstraße 33 am Ortseingang von Erndtebrück. Der Fahrer eines silbernen BMW mit polnischem Kennzeichen bemerkte während der Fahrt – kommend aus Richtung Rüppershausen – ungewöhnliche Geräusche aus dem Motorraum. Geistesgegenwärtig stellte der Mann den Wagen am Straßenrand ab, zumal inzwischen auch Rauch aus dem Motorraum hervortrat. Kurz darauf stand der gesamte...

  • Erndtebrück
  • 31.01.20
Lokales
Zu einer heftigen Kollision kam es am Mittwochnachmittag im Industriegebiet in Schameder.
4 Bilder

Unfall im Industriegebiet Jägersgrund
Ein Schwerverletzter nach Kollision

tika Schameder. Zu einem Unfall mit heftigen Folgen kam es am Mittwochnachmittag im Industriegbiet Jägersgrund in Schameder. Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer - talseitig aus dem Industriegebiet heranfahrend - wollte auf die Bundesstraße 62 in Richtung Schameder abbiegen. Zunächst hielt er dabei an einem Stopschild auf der Kreuzung wie vorgeschrieben an, ehe er zum Abbiegevorgang ansetzte. Dabei übersah der Fahrer eines VW Passat Kombi allerdings einen aus Richtung Schameder kommenden 26-jährigen...

  • Erndtebrück
  • 17.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.