Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Die Fahrer haben sich beim Ausparken offenbar übersehen.

Ausparken missglückt
Fahrer übersehen sich beim Rückwärtsfahren

sz Daaden. Beim Ausparken stießen zwei Fahrer am Montagmittag mit ihren AUtos gegeneinander. Gleichzeitig wollten ein 61-Jähriger und ein 80-Jähriger im Bereich des Fontenay-Le-Fleury-Platz in der Ortsmitte Daaden rückwärts ausparken, übersahen dabei offenbar das jeweils andere Auto, sodass die Fahrzeuge kollidierten. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.

  • Daaden
  • 10.11.20
Lokales
Die Pkw-Fahrerin war offenbar zu schnell unterwegs und kam von der Fahrbahn ab.

Autounfall in Daaden
30-Jährige zu schnell unterwegs

sz Daaden. Eine 30-jährige Pkw-Fahrerin war am Dienstag gegen 23.20 Uhr auf der Landesstraße 285 aus Daaden kommend in Richtung Herdorf unterwegs. Im Bereich einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug infolge nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und prallte schließlich gegen die Schutzplanke. Hier blieb das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit liegen. Die Fahrerin blieb unverletzt; der Sachschaden beträgt insgesamt 1500 Euro.

  • Daaden
  • 30.09.20
Lokales
Der Senior zwängte sich auf einer schmalen Brücke an Fußgängern vorbei.

Schaden an Brückengeländer in Daaden
Autofahrer zwängt sich an Fußgängern vorbei

sz Daaden. Ein 75-jähriger Fahrer war am Dienstag gegen 8.20 Uhr mit seinem Pkw auf der Gerberstraße in Daaden unterwegs. Im Bereich einer schmalen Brücke kam ihm eine Fußgängerin mit Kinderwagen und einem dreijährigen Kind entgegen. Pkw touchiert BrückengeländerTrotz der Engstelle im Brückenbereich zwängte sich der Senior mit seinem Pkw an der Mutter mit ihren Kindern vorbei. Bei dieser Vorbeifahrt touchierte er das Brückengeländer. Am Pkw entstand dabei ein Schaden von rund 1000...

  • Daaden
  • 30.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.